Zum Inhalt wechseln



Foto

Neugründung NEIN!


  • Please log in to reply
138 Antworten in diesem Thema

#1 rotweiss69

rotweiss69

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.271 Beiträge

Geschrieben 25 Oktober 2007 - 12:20

@ roter muk

100000 %ige zustimmung!

#2 RoterMuk

RoterMuk

    Frischling

  • Members
  • PIP
  • 85 Beiträge

Geschrieben 25 Oktober 2007 - 12:06

So wie ich das sehe bzw. was ich hier im forum so lese, wäre es das Beste wenn "UNSER" GAK endlich endgültig zusperrt.
Warum?
Ein jeder könnte dann "SEINEN" GAK neu gründen.
Kein Problem mehr welches Logo, Wappen es sein soll.
Keine Probleme mehr mit den "Knallkörperidioten", "Sitzplatzschweinen",
"Nichtauswärtsfahrern", "Gloryhuntern" usw. usf.
Ein jeder ist sein eigener Präse, Sponsor, Platzwart, Kicker....ach ja 11 Spieler sollten es schon sein. :idea: Na ja, nur ein kleines Problem - lass ich mich eben klonen. :!: :!:

#3 spath

spath

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 131 Beiträge

Geschrieben 24 Oktober 2007 - 17:52

Einige Vorposter sollten sich endgültig von ihren naiven Wunschträumen verabschieden, das jetzt jeder geklagt wird und wir jeden Prozeß gewinnen, damit wir einen Zwangsausgleich finanzieren können.
Absolut Realitätsfremd.
Auch die 10 jährige Anfechtung ist völliger Unsinn und in der Praxis noch nie erfolgreich geahndet.
Da wir kein Geld haben, um einen Zwangsausgleich finanzieren zu können sind wir tot. Und deshalb wird es zu einer (hoffentlich) Neugründung kommen.
Es ist mir diesbezüglich egal ob heute, morgen oder übermorgen.
Fakt ist aber wir sind finanziell am Boden.

#4 Calcio

Calcio

    Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.254 Beiträge

Geschrieben 24 Oktober 2007 - 11:43

manche kapieren es noch immer nicht ,wieso sollen wir jetzt schon den verein neugründen . wenn es wirklich keinen ausweg mehr gibt lass ich mir diesen gedanken erst durch denn kopf gehen.aber zur zeit ist das Thema für jeden roten normal tabu ,es muss alles getan werden,damit der richtige GAK gerettet wird


100%ige Zustimmung!

#5 gakfan007

gakfan007

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 714 Beiträge

Geschrieben 23 Oktober 2007 - 20:38

manche kapieren es noch immer nicht ,wieso sollen wir jetzt schon den verein neugründen . wenn es wirklich keinen ausweg mehr gibt lass ich mir diesen gedanken erst durch denn kopf gehen.aber zur zeit ist das Thema für jeden roten normal tabu ,es muss alles getan werden,damit der richtige GAK gerettet wird

#6 18.08

18.08

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 531 Beiträge

Geschrieben 23 Oktober 2007 - 18:03

Akzeptiere voll und ganz dass anscheinend die Mehrheit gegen eine Neugründung ist. Aber es wird doch wohl erlaubt sein in diesem Forum eine andere Meinung zu haben!?
Man kann auch dagegen sein dass heut am Abend die Sonne untergeht und sich weigern das Licht einzuschalten.
Wenn man sich dann aber die Birne anhaut sollte man sich nicht wundern.
Ab einem gewissen Zeitpunkt ist es nicht das Blödeste Energien beim krampfhaften Festhalten abzuziehn und in etwas Neues zu stecken.

"Neugründung" ist ja nur die Beschreibung für einen rechtlichen Vorgang.
Es liegt an den Fans dem G.A.K. wieder Leben einzuhauchen.
In diesem Thread sind schon einige Beispiele aufgezählt worden wo es funktioniert hat:

Austria Salzburg, Wacker Tirol, Fiorentina, usw. usw.
und schreib denen einmal ins Forum dass Ihr Verein nimmer die "richtige Austria Salzburg", nimmer "Fiorentina ist!
Die zereissen Dich in millionen Fetzen! Und das zurecht . Denn die haben sich auf die Hinterbeine gestellt und als Fans ihren Verein gerettet, neu aufgebaut MIT all der Tradition. Sie führen sogar das alte Gründungsdatum an!

Aber wenn ihr lieber auf Eurem 1902-Hintern sitzenbleiben wollt bis das Schiff vollends untergegangen ist- bitte.
Ich meine nur dass ein echter Fußballfan sich seinen Verein nicht durch unfähige Funktionäre stehlen lassen sollte!

Schritt für Schritt werden die Punkte zwischen den Buchstaben verschwinden und es wird wieder der GAK sein. Schade dass Ihr nicht dabei sein wollt.


welche neugründung hättest du den gerne???
die verordnete "alles ist super und Egi der Präsident"-Neugründung?

oder die ehrliche Variante?
sei es in der 1.Klasse oder anders wo.
die Zeit wird es zeigen wo der GAK neu entstehen wird.
Falls es zur Neugründung kommt werden es die FANS entscheiden welcher GAK der echte ist.
Und sich nicht von irgendwelchen Pseudofunktionären einen Retortenverein reindrücken lassen.
es wird Fans geben die etwas neues versuchen wollen und es wird fans geben die das fressen was sie von irgendwelchen Altpräses und der Kleinen Zeitung vorgesetzt bekommen.
wer der neugegründete GAK ist wird sich erst zeigen.

man kann nämlich auch einen G,A,K gründen.

und du wirst nicht der sein der entscheidet welcher Verein "echter" ist!!
"Naht ihr euch wieder, schwankende Gestalten?"

#7 kaa!

kaa!

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 341 Beiträge

Geschrieben 23 Oktober 2007 - 18:01

blöd wäre es ja nur gewesen wenn ma damals net meister geworden wären ,weil sonst hätt ma die mille im sand gsteckt 8WAs so a passiert ist)


aua.

#8 gakfan007

gakfan007

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 714 Beiträge

Geschrieben 23 Oktober 2007 - 17:55

blöd wäre es ja nur gewesen wenn ma damals net meister geworden wären ,weil sonst hätt ma die mille im sand gsteckt 8WAs so a passiert ist)
aber wir sind meister geworden,denn wenn man den thread so durchliest
die tradition wird bei viele nur auf den meistertitel gebaut,wie z.b ein neuer GAK ist nicht mehr der GAK der meister wurde.

aber im nachhinein ist man immer gescheiter,aber das wurde ja schon beim ersten ausgleich abgehandelt ,jetzt geht es ja um die schulden der
gesellschaften und die ominösen verträge des vorgänger von fischl,beim ersten ausgleich trifft sticher sicher nicht so viel schuld aber der zweite gehört ihn

#9 rotlauf

rotlauf

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 464 Beiträge

Geschrieben 23 Oktober 2007 - 17:52

Ich habe unseren GAK jahrzehntelang erlebt, mich mitgefreut und mitgelitten und schlussendlich tief mitgetrauert, als alles den Mur-Bach runterging.

Einen GAK-neu werde ich aus der Ferne soweit es geht mitverfolgen, aber dass das dann nicht mehr mein Herzblut-Verein sein wird, obwohl ich meine Mitgliedschaft auch dann nicht aufgeben werde, muss ich auch ganz deutlich sagen.

Wer weiss, vielleicht gibt's doch noch eine ganz klitzekleine Hoffnung ... (träumen wird man ja noch dürfen).
Seit über 50 Jahren jubelt und blutet mein Herz für den GAK!

#10 geidorf for ever

geidorf for ever

    Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.517 Beiträge

Geschrieben 23 Oktober 2007 - 15:59

[quote name="Old_Firm"]weil ich immer zum gak stehe und ich immer an das meisterjahr denken werden und an die schöne zeit auch wenn der verein anders heißt und alles anders ist habe ich immer eine verbindung. [quote]

Dieses 16- Millionen- Meisterjahr kann mir wirklich gestohlen bleiben. Ich scheiß einen großen Haufen auf diesen Meistertitel!!!

Der Lustige hat dafür unsere Heimat geopfert (von wegen Geld war fürs Trainingszentrum!) und unser Klub wurde ins Verderben gestürzt.

Wenn dieser Totengräber net gwesen wär hätt ma noch unsere Heimat wären halt nur mehrfacher Cupsieger, aber wir hätten wenigstens eine Zukunft.

Ja, auch ich hab bei der Meisterfeier gejubelt! Hätte ich jedoch gewusst, was uns dieser Titel kostet,.......

#11 redbear

redbear

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 410 Beiträge

Geschrieben 23 Oktober 2007 - 14:41

Was ist der GAK eigentlich noch? - Ein starkes Gefühl in meinem Herzen, eine Idee in meinem Kopf, eine Menge schöner Erinnerungen. Gut! Und dann gibt es noch einige Realitäten: Ein paar Dutzend Mannschaften, die Leibchen mit dem Schriftzug GAK tragen, ein Trainingszentrum und eine GAK-Akademie. Ohne diese Realitäten wird alles in mir zu einem Vergangenen - der Schriftzug alleine sichrt nicht die Tradition dessen, was einmal GAK war, nicht einmal für redbear.

#12 ed32

ed32

    Frischling

  • Members
  • PIP
  • 76 Beiträge

Geschrieben 23 Oktober 2007 - 13:52

@ Herrengasse
Es ist halt schwieriger eine Tradition eines gebeutelten Vereins hochzuhalten und dafür zu kämpfen als den leichtesten Weg zu gehen und den Hut drauf zu werfen.

Es ist immer die gleiche Sorte von Fans. Wenn es eine Neugründugn gäbe (Betonung auf "gäbe") kommen dann die Sprüche: "Ich war von der ersten Stunde der Gründung an dabei und hab´s immer schon gewusst...blablabla" und wenn der Konkurs durchgeht und der GAK mit zwei blauen Augen davonkommt sagen sie Gleichen: "Ich hab´s immer schon gewusst, dass sich das kämpfen auszahlt. Und ich war an erster Front dabei...blablabla!
Ich kanns echt nicht mehr hören.

Klar ist, dass es sich lohnt für eine Sache wie den GAK zu kämpfen. Und komm mir nicht immer mit Beispielen von irgendwoher. Interessiert keinen. Interessant ist zur Zeit NUR der GAK.

#13 GAKinHH

GAKinHH

    Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.549 Beiträge
  • LocationHamburg

Geschrieben 23 Oktober 2007 - 13:45

weil ich immer zum gak stehe und ich immer an das meisterjahr denken werden und an die schöne zeit auch wenn der verein anders heißt und alles anders ist habe ich immer eine verbindung.. es heißt nicht nur weil es den grazer ak 1902 nicht mehr gibt das die erinnerung verschwindet.... ich finde es eher lächerlich das man dann nicht mehr zum gak neu steht....



diesen meistertitel hat aber der GAK und nicht der GAK neu erreicht und auch die anderen schönen momente der vergangenheit verdankst du dem GAK und NICHT dem GAK neu!

ok, der verein heisst anders und auch sonst ist alles anders...warum also nicht salzburg oder austria kärnten? da könntest du dich an das tolle meisterjahr 2007 oder an die grandiose stadioneinweihung erinnern.

GAC - Gründungsmitglied!


#14 Realist

Realist

    Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.566 Beiträge

Geschrieben 23 Oktober 2007 - 13:41

mig hat geschrieben:

Schau mer mal was ma heute hören werden


Da ich und viele andere heute leider nicht dabeisein werden, sei bitte so nett und informiere uns anschließend ausführlich.

Danke.

GAK 1902  -  mehr als ein Verein


#15 mig

mig

    Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.373 Beiträge

Geschrieben 23 Oktober 2007 - 13:17

Jetzt einmal völlig wertfrei formuliert: Eine Neugründung als letzten Ausweg kann man im Juni 2008 auch noch machen. In der Zwischenzeit könnte der neue Verein eh nirgends kicken. Wieso also auf die Chance verzichten, in diesen 8 Monaten den Verein zu retten und den Verursachern des Desasters lästig zu sein? Cui bono?



Das ist der Punkt. Ich verstehe nicht, warum der Herrengassler will, dass wir auf der Stelle alles stehen und liegen lassen und den Verein neu gründen.
Wahrscheinlich wäre es ihm am liebsten wir reden gar nicht mehr über diesen lästigen und zukunftslosen "GAK Alt" und vergessen alles was wa(h)r.

Schau mer mal was ma heute hören werden.
mig - dabei seit 1974

und ja, ich glaube, dass es gelingen kann.

#16 Old_Firm

Old_Firm

    Frischling

  • Members
  • PIP
  • 9 Beiträge

Geschrieben 23 Oktober 2007 - 13:06

weil ich immer zum gak stehe und ich immer an das meisterjahr denken werden und an die schöne zeit auch wenn der verein anders heißt und alles anders ist habe ich immer eine verbindung.. es heißt nicht nur weil es den grazer ak 1902 nicht mehr gibt das die erinnerung verschwindet.... ich finde es eher lächerlich das man dann nicht mehr zum gak neu steht....

#17 Old_Firm

Old_Firm

    Frischling

  • Members
  • PIP
  • 9 Beiträge

Geschrieben 23 Oktober 2007 - 13:04

ich glaube das steht sowieso auser frage das jeder alles versuchen wird, aber ich finde man geht es falsch an ich glaube bis auf unserem rudi ist kein alten präsi bereit den gak zu helfen. vl sollte man nicht warten bis sich ein alten verntwortlicher bereiterklärt uns zu helfen sondern selbst auf sponsoren jagd gehen und zwar mit einem konzept das es in sich hat das wirklich ins detail geplant ist und auch zum einhalten ist ich bin mir sicher das es sicher investoren gibt die gerne ihr geld in den klub stecken, aber vl auch nur dann wenn gewisse andere leute den verein lenken und nicht die wir jetzt haben da HF auch nicht das gelbe vom ei ist weil nur reden bring keinem was....

#18 GAKinHH

GAKinHH

    Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.549 Beiträge
  • LocationHamburg

Geschrieben 23 Oktober 2007 - 13:00

nach allen was wir in den letzten jahren durchgemacht haben im positiven und auch im negativen sinne warum einige sagen können es ist nich mehr UNSER GAK


zum 374. mal - einige können das sagen, weil es dann nicht MEHR unser GAK wäre.

und auch dich frage ich: was wäre für dich an dem "GAK neu" das, was dich an diesen verein bindet und dich daran hindert deine gunst an z.b. rbs, rapid oder austria kärnten zu verteilen? der "GAK neu" wäre nix anderes als jeder andere steirische unterklassenverein...warum willst du also einen GAK neu und supportest nicht den fc hausmannstätten?

GAC - Gründungsmitglied!


#19 Der Stehgeiger

Der Stehgeiger

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 686 Beiträge

Geschrieben 23 Oktober 2007 - 12:54

Jetzt einmal völlig wertfrei formuliert: Eine Neugründung als letzten Ausweg kann man im Juni 2008 auch noch machen. In der Zwischenzeit könnte der neue Verein eh nirgends kicken. Wieso also auf die Chance verzichten, in diesen 8 Monaten den Verein zu retten und den Verursachern des Desasters lästig zu sein? Cui bono?
Always next year.

#20 Old_Firm

Old_Firm

    Frischling

  • Members
  • PIP
  • 9 Beiträge

Geschrieben 23 Oktober 2007 - 12:20

ich finde auch gak bleib gak ob er jetzt anders heißt oder nicht! ich werde den verein auch in der ersten klasse unterstützen wenns sein muss! ac fiorentina is auch schon zig mal neu gegründet worden und schau dir dort die kulisse an natürlich kann man das mit dem gak nicht vergleichen jedoch sind die immer ihrem verein treu geblieben und ich sehe nicht ein nach allen was wir in den letzten jahren durchgemacht haben im positiven und auch im negativen sinne warum einige sagen können es ist nich mehr UNSER GAK, aber man bedenke wir könnten den "neuen" gak zu unserem machen da sie ohne uns fans wieder vor dem 0 stehn würden! Und durch unsere hilfe könnten wir sicherlich gleich wieder nach oben maschieren so wie es einigen andere Klubs geschafft haben bsp. auf österreichischer basis ist sicher tirol auch wenn es derzeit nicht so rosig aussehen mag....




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0