Zum Inhalt springen

Nr.1

Members
  • Gesamte Inhalte

    942
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von Nr.1

  1. klinsmann hatte aber auch ein bisschen eine andere vorgeschichte als maradona, auch was die trainerkarriere vor dem nationalteam angeht. maradona ist fanatischer fan und es gibt wohl keine bessere motivation für die spieler, aber seine trainerkompetenz halte ich nicht für die grösste. @halbzeitpause: leute ohne italienische vorfahren wirst du in argentinien (speziell im osten) nur schwer finden, kroatische einwanderer gab es auch einige, also keine so abwegige kombination (ex-präsident kirchner ist übrigens auch schweizerisch-kroatischer abstammung )
  2. ehrlich gesagt bezweifle ich, dass er als teamchef wirklich geeignet ist. keine frage, er ist 100% davon überzeugt dass die seleccion wieder dorthin kommt, wo sie hingehört (nämlich weiter als nur ins viertelfinale einer WM), aber seine trainer-erfolge sind de facto nicht vorhanden. ich bezweifle dass sich das grossartig ändern wird auch wenn er nicht tagtäglich mit den spielern arbeitet und mit sicherheit bessere spieler zur verfügung hat, als z.b. bei racing. allerdings hat er mit batista und einigen anderen, gute und erfolgreiche trainer in seinem team. also wenn batista & co taktik, tr
  3. ja, das sollte schon machbar sein würde ich mal sagen. bitte namenswünsche hier posten oder per pm an mich.
  4. ich glaub du musst noch mal ein bisschen nachsitzen und catalan lernen mein lieber aber für dich...aguante el rayo
  5. die fehlen garantiert nicht. wenn real madrid auch noch in dieser liste stehen würde, wäre es ja schon fast zu schön. visca el barça!!!
  6. bei ihrem wellnesstempel können sie eh mitreden. aber beim GAK will ich keinen - aber auch wirklich KEINEN - von den oben genannten mehr sehen.
  7. Nr.1

    Transfers

    die konkurs- bzw zwangsausgleichsverfahren
  8. der transfer von pellerano zu panathinaikos wurde (obwohl schon offiziell auf der vereinsseite vermeldet) abgeblasen. er wechselt zu almeria, die angeblich bereit waren eine weit höhere ablöse zu zahlen
  9. Der Name ist mir auch schon irgendwo einmal unter gekommen. War der schon irgendwann einmal irgendwo in Europa? Oder ein Verwandter gleichen Namens? nicht das ich davon wüsste, ist auch erst 24. hat soweit ich das jetzt im kopf habe, nur bei banfield gespielt und ist ein sehr guter flügelstürmer. von verwandten hab ich auch noch nie was gehört. vielleicht hast du von ihm gehört, weil er in der clausura meisterschaft jetzt torschützenkönig war. was recht beachtlich ist, wenn man bedenkt, dass banfield im schlechten mittelfeld herumgekrebst ist.
  10. Was ist denn das für einer? Hast du da freudlicherweise noch ein paar Infos für mich? klar. 24jähriger (meist innen-)verteidiger, der auch von spanischen clubs beobachtet wird/wurde und zum erweiterten kreis der kandidaten für die nationalmannschaft gehört (hatte zwar bis dato noch kein länderspiel, war aber schon ein paar mal bei den trainingslagern dabei). torgefährlich ist er nicht wirklich (könnte mich jetzt nicht erinnern mal ein tor von ihm gesehen zu haben), aber ein solider und sehr brauchbarer defensivspieler. auch nicht so ein holzhacker a la pogatetz der alles über den haufen trit
  11. so, mal kurz ein update hier: river hatte ja bereits eine runde vor schluss den meistertitel fixiert. abgestiegen sind olimpo und san martín de san juan, racing (übrigens auch in schweren finanziellen problemen nach der umwandlung in eine AG) und gimnasia y esgrima de jujuy haben in der promocion gegen unión (santa fe) bzw belgrano (córdoba) gewonnen und bleiben somit in der primera. aufsteiger aus der b nacional sind san martín (tucuman) und godoy cruz (mendoza) die ja erst davor abgestiegen waren. nueva chicago ist übrigens (nach einem 18 punkte abzug wegen der schweren ausschreitungen m
  12. spanisch lernen galmar, spanisch lernen hat ausserdem auch einen grossen fussballtechnischen vorteil...du hättest z.b. dir den ORF ersparen können und die EM auf ESPN ansehen. kempes ist ein segen im vergleich zu könig & co....
  13. españa campeeooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooon!!!!!!!!!!!!!!!!!
  14. ganz klare sache, wem ich die daumen drücke... AGUANTE ESPAÑA!!!!!!! ohne eine klare leistungssteigerung zum halbfinale sehe ich für die deutschen auch keine chancen. spanien sollte mit marchena, ramos, puyol und co. auch defensiv besser aufgestellt sein als die türken. dazu hat marcos senna sicher auch das zeug dazu ballack (falls er spielt) auszuschalten und über die offensivqualitäten von xavi, iniesta, cesc, etc. braucht man eh nicht sprechen. dazu noch mit casillas ein klassetorhüter (auch wenn er beim falschen verein spielt ) und auf deutscher seite ein lehmann der gegen die türkei 2 b
  15. dazu gibt es übrigens eine geniale werbung:
  16. nach einem gespräch mit stickler müsste er das ganze wohl als psychologische herausforderung sehen, die ganzen öfb funktionäre zu therapieren...
  17. könnte vielleicht daran liegen dass er einen gültigen vertrag bei arsenal hat und ein idiot sein müsste von dort wegzugehen bloss um so eine gurkentruppe zu coachen.
  18. 6 mio jahresgehalt wird sich der ÖFB aber wohl nicht leisten können
  19. naja, laut wikipedia hatte di natale vor der EM 18 einsätze im team, chiellini z.b. nur 10, cassano 11 und aquilani sowieso nur 5. also ich finde es ein bisschen komisch die schuld auf di natale bzw seine wenigen einsätze zu schieben. klar, er hat den elfer verschossen, aber 18 einsätze vor der EM ist ja auch nicht komplett unerfahren. bei spanien spielten einige spieler mit nicht mehr erfahrung im team... capdevila 18 einsätze bis zur EM cazorla 2 (!!) silva 14 iniesta mit 23 auch nicht gerade soooo erfahren. meiner meinung nach war die gesamte italienische mannschaft offensiv sehr schwach
  20. die ausfälle von gattuso und pirlo waren aber selbst verschuldet. di natale mit 30(!!) jahren als jung und unerfahren zu bezeichnen, fällt für mich in die kategorie dumm & ahnungslos. die italiener sind mit ihrem catenaccio völlig verdient ausgeschieden. spanien hatte sich wenigstens bemüht etwas für das spiel zu tun. wieso aragonés immer xavi und iniesta auswechselt werd ich auch nicht verstehen. aber wenigstens hat cesc gespielt und den entscheidenden elfer verwandelt... jetzt noch 2 mal gewinnen bitte
  21. zum mitsingen hätte der teil aber auch gereicht... Fratelli d'Italia, L'Italia s'è desta, Dell'elmo di Scipio S'è cinta la testa. Dove'è la Vittoria? Le porga la chioma, Che schiava di Roma Iddio la creò. Stringiamci a coorte, Siam pronti alla morte. Siam pronti alla morte, L'Italia chiamò. Stringiamci a coorte, Siam pronti alla morte. Siam pronti alla morte, L'Italia chiamò! ich sag nur.... oíd, mortales, el grito sagrado "¡libertad, libertad, libertad!" aguante argentina
  22. wenn heute die spanier rausfliegen sollten, dann weiss ich auch nicht mehr. offensichtlich ist (mit ausnahme der russen) das glück dann nur den sch****e spielenden mannschaften hold. also entweder gewinnt spanien heute oder sonst sollen bitte die russen europameister werden. alle anderen wären meiner meinung nach alleine wegen der bis jetzt gezeigten leistungen unverdient. VAMOOOOOOOOOS ESPAÑA!!!!!!!!
  23. @voodoo: deine links gehen nicht.
×
×
  • Neu erstellen...