Zum Inhalt springen

29. Runde: WSC Hertha - GAK 1902, Fr. 31. Mai 2019, 19:00 Uhr


Empfohlene Beiträge

Im Sinne der Rückennummer: 7:0 
Besonderer Wunsch: Mindestens ein Eigentor, am Besten als Abpraller vom Oasch des Schauspielers.
Immer wenn der im Weg steht, einfach nur voll draufbrettern.


... kann solche unsportlichen Krätzen überhaupt nicht haben....

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da das Spiel sportlich im Sinne von geholten Punkten nur mehr eine Randerscheinung ist, sollte der Fokus denke ich wie zuletzt auf Spielzeit der 2. Garnitur und "ausprobieren" liegen. Denke, dass wird auch so sein. 

 

Neben einem weiteren Aufdrängen unserer Bank und mehr "Griss" ums Stamm-Leiberl wünsche ich mir vorallem nur eines:

KEINE Zwischenfälle. Denn provozieren werden's es bestimmt wieder wollen. 

 

Am besten sportlich mit einer Packung antworten. Mehr gibt's da nicht zu sagen. 

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gegen jede Mannschaft der Welt darf man verlieren nur nicht gg.diese Sulimani Truppe.

Ich bin enttäuscht.

Ich schliesse mich an.

Bin heimgeeilt um wenigstens die 2. Hz im Livestream zu sehen und dann diese Leistung gegen die Ungustltruppe. Hatte mir schon eine ordentliche Antwort unserer Mannschaft zum Hinspiel erwartet. Dazu noch die lauwarmen Sprüche von Zwischi (Jetzt wissen wir wenigstens wie die Masseurin von Wels heisst).

Wenigstens der Boykott scheint geklappt zu haben.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Obmann von der Hertha (und ein mir unbekannter zweiter Funktionär der Welser) hat übrigens kurz nach der Halbzeitpause Freibier für die Kurve gebracht. Vielleicht kann man die Sache aus dem Herbst nun damit abschließen.

  • Like 4
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was manche wieder Jammern ist ja nicht zum aushalten. Mein Gott was habt ihr erwartet? Das es keinen anständiges Zweikampf Verhalten gibt ist klar. Es wird keiner der jetzt vielleicht mitgeht in die 2.Liga sich Verletzten wollen. Und die Gegner ist es egal. Die hauen sich rein. Nach dem Aufstieg war die Luft raus. Und wenn man nicht gerade ein Verein ist wo man einen 20 Millionen Spieler gegen einen 19 Millionen Spieler austauscht sieht es so aus. Bei uns geht es nur mit 110%. Mit 80% gewinnen wir auch nicht. So viel Qualität kann man gar nicht ersetzen. Wenn man jetzt schon wegen einen Spiel wo es um nix geht enttäuscht ist,was kommt erst wenn es zweimal in Folge einen auf dem Helm gibt in der 2.Liga?

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dazu wird ja - wie auch von vielen hier verlangt (und was auch richtig ist) - mit der zweiten Garde gespielt, um denen auch Spielpraxis zu geben und verlieren tut keiner gerne ...

 

Man sieht dann schon, wenn ein routinierter Verteidiger (Graf) fehlt, dass wir da noch Nachholbedarf haben (das wird ja scheinbar korrigiert), dass wir hinten viel anfälliger sind.

 

Gehe davon aus, dass im letzten Heimspiel nochmals die erste Garde aufläuft (und Säumel und nach Möglichkeit Heil ein entsprechender Abschied bereitet wird).

 

Insgesamt sieht man halt, wie groß der Druck und wie anstrengend diese Saison (auch mit den Cupspielen) war. Auch wenn der eine oder andere vielleicht enttäuscht ist, wir haben in der abgelaufenen Saison wahnsinnig viel erreicht (2 Aufstiege, Cuphalbfinale) - mehr geht fast nicht ...

 

W.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im Moment bekommen ein paar junge Spieler die Chance sich zu beweisen, nur, warum man einen Smoljan rausholt und einen Wendler bringt erschließt sich mir nicht so ganz. Warum nicht Wendler für Rother? Den jungen kann man ruhig mal 90 Minuten auf diesem Niveau spielen lassen. 

 

Ansonsten ist diese Saison für den gesamten Verein sehr Erfolgreich verlaufen. Die 1er und die 2er haben jeweils einen Meistertitel geholt, zudem kam man noch bis ins Halbfinale im Cup. In der Jugend läuft es auch mehr als gut, da schaut es für die U17 und U15 auch danach aus, als würden sie einen Meistertitel holen. 

 

Auch bei den GAK Girls wird schon gut gearbeitet. Die spielen bei den U11 Buben mit und sind im Moment zweiter!! Wenn man denkt, dass auch eine Viktoria Schnaderbeck beim GAK gespielt hat und jetzt bei Arsenal ist. Auch die Jessica Frieser die jetzt leider bei Sturm spielt ist vom GAK. Die Paula Roth(ist irgendwie verwandt mit dem Rudi) spielt leider auch für Sturm. Vielleicht stellen wir dort ja auch mal eine Kampfmannschaft denn für die Schwoazen brauchen wir nicht ausbilden!!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Obmann von der Hertha (und ein mir unbekannter zweiter Funktionär der Welser) hat übrigens kurz nach der Halbzeitpause Freibier für die Kurve gebracht. Vielleicht kann man die Sache aus dem Herbst nun damit abschließen.

So schnell kann ich mir nicht vorstellen das die Art und Weise der Reaktion von Seiten Hertha Wels vergessen wird.

Klar wir sind Schuld, aber man kann auch anders reagiern.

 

Zum Spiel:

Man merkt das die Mannschaft nicht mehr zu 100% konzentriert ist, meiner Meinung nach verständlich.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aus der Ferne gebe ich Dir da Recht. Geht mir auch so.

Allerdings: Diejenigen die dort waren und vielleicht auch ein paar Wortwechsel hatten, werden das anders sehen.
Die Geste sollte man auch anerkennen. Dann ist es für die, die dort waren sicher auch gut so.
Das Kollektiv der GAK-Fans habt mMn mit dem Boykott ausreichend und treffsicher reagiert.
Wenn jetzt der Platzläufer seinen Schadensersatz auch noch geleistet hat, kann man es getrost abhaken.

Und damit: Nach Vorne schauen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aus der Ferne gebe ich Dir da Recht. Geht mir auch so.

Allerdings: Diejenigen die dort waren und vielleicht auch ein paar Wortwechsel hatten, werden das anders sehen.
Die Geste sollte man auch anerkennen. Dann ist es für die, die dort waren sicher auch gut so.
Das Kollektiv der GAK-Fans hat mMn mit dem Boykott ausreichend und treffsicher reagiert.
Wenn jetzt der Platzläufer seinen Schadensersatz auch noch geleistet hat, kann man es getrost abhaken.

Und damit: Nach Vorne schauen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meiner Meinung nach sind das jetzt die logischen Ergebnisse.
Jeder Verein spielt gegen den GAK mit 120%. Und wenn die Unsrigen
verständlicher Weise nur mit maximal 80% spielen, dann kommen eben diese
Ergebnisse zustande. Passt schon so. Nur keine Verletzte, und schön die Ersatzbank
auch mal ranlassen.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...