Zum Inhalt springen

offizielle Homepage "gesperrt"


Empfohlene Beiträge

Die Kleine zur Causa:

Von Scherbaum angeordnet. Ein wenig Licht ins Dunkel bringt Wolfgang Egi, der Sprecher der Investorengruppe. "Das war eine Entscheidung von Masseverwalter Norbert Scherbaum. Offensichtlich war die Berichterstattung auf der Homepage einseitig und nicht im Sinne des GAK."

 

THOMAS PLAUDER"

 

Quelle: http://www.kleinezeitung.at/sport/fussball/692929/index.do

 

Asooo, jetzt war es also wieder der Scherbaum und nicht der Fischl. Respekt Herr Egi ...

 

Wenn es der Scherbaum wirklich war, in wie weit es möglich wäre gemeinsam eine Klage gegen den Herrn einzuleiten. Vor allem wird man darlegen können, dass die Berichterstattung zu Zeiten des ersten Insolvenzverfahrens um nichts anders war als jetzt.

 

Weiters: wo kommen wir da hin, wenn der Masseverwalter im Handumdrehn, die offizielle Meinung/Öffentlichkeitsarbeit des Klubs vorbehaltlos und ohne Vorwarnung in andere Hände legt?

Vor allem aus welchem Zweck? Denn schon beim ersten Insolvenzverfahren haben wir unsere Arbeit sehr wohl gut gemacht und dem Masseverwalter ein objektives Medium geboten.

Hier den Hahn einfach zuzudrehen, ohne zuvor das Gespräch mit uns zu suchen entspricht STASI Methoden, die einem Handeln eines Rechtsanwalt in einem demokratischen, von der Gewaltenteilung geprägten, Rechtsstaat widerspricht.

 

So wie Scherbaum jetzt gehandelt hat, müsste das Gericht von sich aus tätig werden. Methoden wie einst bei Edgar Hoover und McCarthy!

 

Weiters würde ich jeden Sponsor bitten, klar Stellung beziehen, dass es so in einer demokratischen Liga nicht geht.

 

Sehr geehrter Herr Scherbaum: ich hoffe sie haben noch ein klein wenig den Eid in Erinnerung, den Sie feierlich bei Ihrer Sponsion geschworen haben! Handeln sie auch so und beschmutzen sie nicht als Handlanger dubioser Seilschaften unsere Zunft.

 

Zusatz: gerade mit einem Partner des GAK gesprochen. Er wird sich überlegen die Partnerschaft unter den Voraussetzungen nicht weiterzuführen.

 

lg

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 457
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Wie mein Vorposter es schon erwähnt hat, die Mechanik oder die Begründung ähnelt sehr an schon unter Sticher Gehandhabtes. Die "bösen" Fans haben angeblich es wieder geschafft, potentielle Sponsoren zu vertreiben.

 

Damals konnte man es klar belegen, dass dies nur eine fadenscheinige Ausrede war. Diesmal wird es auch nicht anders sein. Zum Unterschied von damals sei aber auch in Richtung der Initiatoren dieser Umleitung die Rute ins Fenster gestellt: die Fans wissen nun genau, wie kurze Beine solche naiven Argumente (man könnte auch Lügen sagen) haben und sind vorgewarnt, da sie absolut nicht vergesslich sind.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Warum gilt eigentlich die gute alte Regel "Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht" für den Egi offensichtlich nicht?

 

Aber egal, selbst wenn das alles vom MV ausging und somit grundsätzlich seine juristische Richtigkeit hat, sollte man, wenn man auch nur ein wenig zur Abstraktion fähig ist, anhand dieser Situation feststellen, dass hier unterschiedliche Parteien für "den GAK" sprechen, dass die Interessen der Investoren offensichlich nicht denen vieler Mitglieder und des gewählten Vorstandes entsprechen und - Trommelwirbel - sich fragen, warum das so ist.

 

Die eine Antwort ist, dass der gewählte Vorstand des GAK nichts anderes als die Vernichtung des Vereins im Sinn hat, einfach nur, weil ihnen das Spaß macht. Es gibt aber auch noch eine andere Möglichkeit...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

nüchtern gesagt kann und darf der verein seine seite einfach schließen!

die hp war FÜR den GAK und nicht für diverse leute die sich hervorspielen wollen.

nahe liegt auch, dass der verein in letzter zeit nicht gerade für positive schlagzeilen sorgte, leider sind wir seit monaten von immer wiederkehrenden hiobsbotschaften nicht verschont worden, aber auch in diesen zeiten sollte gerade die vereinshp helfen und nicht noch salz in die wunden streuen. um missstände aufzuzeigen gibt es andere foren!

 

diverse leute forderten vom verein einfach zu viel obwohl sie im grunde nur mit der hp betraut wurden, wahrscheinlich reichte es nun und der verein beschloss dem eine ende zu setzen! und genau das ist sein gutes recht, so schwer es für manche fans und mitarbeiter eben ist...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
diverse leute forderten vom verein einfach zu viel obwohl sie im grunde nur mit der hp betraut wurden, wahrscheinlich reichte es nun und der verein beschloss dem eine ende zu setzen! und genau das ist sein gutes recht, so schwer es für manche fans und mitarbeiter eben ist...

Es gibt leider noch immer einige, die so denken wie Du.

 

Ich kann nicht etwas willkürlich schließen, bevor ich nicht ausstehende Rechnungen bezahlt habe. Das wäre ein sich vor der Verantwortung drücken - und dies machte wahrscheinlich ein angeblicher Vertrerter des Vereins.

 

Ich gehöre nicht zu "den manchen" Fans unseres GAK - ich bin ein GAK-Fan und poche auf das Recht, daß ich noch besitze. Als Roth abgewählt wurde, war ich zum Glücke einer der wenigen, die ihm nicht entlasten konnten, denn die Mitglieder wurden schlicht und einfach ihrer Rechte beraubt, da sie keine Zahlen präsentiert bekamen, die stimmten.

 

Mund halten - hieß es damals - denn wer zahlt, schafft an! Leider wurde aber aufs Zahlen vergessen, stattdessen wurden neue Schuldenberge angehäuft. Und damit dem Verein die Lebensbasis genommen.

 

Die off. HP wird von ehrenamtlichen Fans und Mitgliedern des GAK betreut - also vom Verein - aber nicht den damaligen Funktionären. Ex-Funktionäre dürften aber darin Anstoß genommen haben und die Schließung der Site verlangt haben.

 

Und dies ist mehr als nur peinlich.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
nüchtern gesagt kann und darf der verein seine seite einfach schließen!

die hp war FÜR den GAK und nicht für diverse leute die sich hervorspielen wollen.

nahe liegt auch, dass der verein in letzter zeit nicht gerade für positive schlagzeilen sorgte, leider sind wir seit monaten von immer wiederkehrenden hiobsbotschaften nicht verschont worden, aber auch in diesen zeiten sollte gerade die vereinshp helfen und nicht noch salz in die wunden streuen. um missstände aufzuzeigen gibt es andere foren!

 

diverse leute forderten vom verein einfach zu viel obwohl sie im grunde nur mit der hp betraut wurden, wahrscheinlich reichte es nun und der verein beschloss dem eine ende zu setzen! und genau das ist sein gutes recht, so schwer es für manche fans und mitarbeiter eben ist...

 

wer bitteschön bist du, para? müssen wir, wenn wir für den verein arbeiten, nur das schreiben, was uns gesagt wird? oder hast du nicht auch lieber eine objektive berichterstattung? und in deinen augen, ist die betreuung einer homepage ja keine arbeit, oder? dann rate ich dir, mach doch mal eine.

mich würde auch interessieren, wer in deinen augen der verein ist? haben nicht wir zahlenden mitglieder das recht, unsere meinung zu äussern? denn auch wir finanzieren den verein mit. mit unserer mitgliedschaft, der dauerkarten und den fanartikel. alleine, wenn ich überlege, was ich bereits alles im fanshop gekauft habe, so wurde der verein auch von mir ein wenig unterstützt. natürlich sind es keine millionen .... denn woher nehmen, wenn nicht stehlen? ich hab jedenfalls keine!

 

ich stehe nach wie vor hinter dem GAK und lasse mir bestimmt von niemanden den mund verbieten. ein forum ist dazu da, um mit gleichgesinnten zu diskutieren.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

1. para: Bist Du Mitglied beim GAK?

 

2. Kennst Du den aktuellen Vorstand des GAK?

 

3. Was Du Salz in die Wunden streuen nennst, ist die offene Benennung von Mißständen, Fehlern und sonstigem, die den GAK ruiniert haben!

 

4. Wurde genau diesen Leuten lange auch vorgeworfen, dass sie trotz ihres Wissens, keine Informationen nach außen dringen ließen.

 

5. Sie haben aus den Fehlern gelernt und werden nicht noch einmal den selben Leuten auf den Leim gehen.

 

Die Homepage paßt dem Masseverwalter nicht, der ist aber nicht der GAK -das sind Mitglieder und seine Organe.

 

Und ja ich weiß, dass er im Insolvenzverfahren der Chef im Ring ist und das Sagen - der GAK ist er trotzdem nicht!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

weißt was, para? gor so nüchtern kannst net sein (im betrachten), wenn des echt deine meinung ist.

 

außerdem: dem VEREIN is gar nichts zu blöd geworden. die haben davon nämlich nix gewusst. oder bist in deinem denken schon so weit, dass dein verein wieder die gute alte führung hat, unter der alles so klass war und wir meister waren?

 

damals warst sogar du noch im stadion zuschauen, gö! sogar auswärts bist mal mitgewesen, kann mich noch erinnern damals an klagenfurt. erst groß herum posaunt, dassd auch mithelfen willst und dann sich im gästesektor ein paar bier runtergstellt, es arbeiten vergessen.

 

geh wieder zum DIHR und nehmt euch bei den händen, spielts a bissi ringareia. is ja silvester. aber verschon uns mit deinen weisheiten.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

keine frage, es sollte alles auf den tisch kommen und die leute gehören zur rechenschaft gezogen!

und natürlich darf oder besser gesagt sollte jeder das schreiben dürfen was er will, ist doch verfassungsrechtlich so gesichert!

 

auf der anderen seite besteht das RC team aus mitarbeitern des vereins und dass es auch hier richtlinien gibt ist doch wohl klar! ich kann nicht einfach hergehen und vom verein verlangen dass der GAK mir die offizielle hp gibt und die rechte abtritt oder?

 

zum thema verein:

auch da bin ich eurer meinung. der verein GAK sind wir. jeder einzelne fan, der sein herzblut für die roten gab, leider sieht es in der realität etwas anders aus....

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
auf der anderen seite besteht das RC team aus mitarbeitern des vereins und dass es auch hier richtlinien gibt ist doch wohl klar! ich kann nicht einfach hergehen und vom verein verlangen dass der GAK mir die offizielle hp gibt und die rechte abtritt oder?

 

ich check da nicht, was du mir sagen willst. also bitte versuch es nochmal.

 

ach, und mitarbeiter sind in der regel leute, die irgendwo etwas leisten und das dann bezahlt kriegen.

 

okay - leisten tun wir, bezahlt kriegen wir nix. im gegenteil, wir finanzieren diesen glückshafen schon seit jahren mit. und dann kommen immer wieder die quertreiber, die uns als machtgeil und selbstdarstellerisch hinstellen wollen?

 

@ galmar: kömma irgendwo an scheibenwischer-smilie kriegen???

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
weißt was, para? gor so nüchtern kannst net sein (im betrachten), wenn des echt deine meinung ist.

 

außerdem: dem VEREIN is gar nichts zu blöd geworden. die haben davon nämlich nix gewusst. oder bist in deinem denken schon so weit, dass dein verein wieder die gute alte führung hat, unter der alles so klass war und wir meister waren?

 

damals warst sogar du noch im stadion zuschauen, gö! sogar auswärts bist mal mitgewesen, kann mich noch erinnern damals an klagenfurt. erst groß herum posaunt, dassd auch mithelfen willst und dann sich im gästesektor ein paar bier runtergstellt, es arbeiten vergessen.

 

geh wieder zum DIHR und nehmt euch bei den händen, spielts a bissi ringareia. is ja silvester. aber verschon uns mit deinen weisheiten.

 

ich entschuldige mich dass ich nun berufstätig bin und leider nicht mehr so viel zeit habe, es gibt ja immerhin noch andere sachen wie familie oder? die zeit ändert sich und auf einnmal gibt es andere sachen auch noch die einem wichtig werden!

und ich war nicht in klagenfurt "mal" mit, da hast einiges verschlafen....keine ahnung wie viele spiele ich auswärts und daheim beim GAK war, aber wenns um 100 weniger sind als bei dir, bin ich deshalb ein schlechterer fans als du?

 

und verschon mich mit der "streitgeschichte zwischen RCT und Hr. Rienessl bitte, das hat absolut nichts damit zu tun!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
keine frage, es sollte alles auf den tisch kommen und die leute gehören zur rechenschaft gezogen!

und natürlich darf oder besser gesagt sollte jeder das schreiben dürfen was er will, ist doch verfassungsrechtlich so gesichert!

 

auf der anderen seite besteht das RC team aus mitarbeitern des vereins und dass es auch hier richtlinien gibt ist doch wohl klar! ich kann nicht einfach hergehen und vom verein verlangen dass der GAK mir die offizielle hp gibt und die rechte abtritt oder?

 

zum thema verein:

auch da bin ich eurer meinung. der verein GAK sind wir. jeder einzelne fan, der sein herzblut für die roten gab, leider sieht es in der realität etwas anders aus....

 

1.) du hast recht, es steht so in der verfassung

2.) wenn das RC team mitarbeiter vom verein ist, dann müsste der verein ja wohl auch was dafür bezahlen? das ist awa net so!!!!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich entschuldige mich dass ich nun berufstätig bin und leider nicht mehr so viel zeit habe, es gibt ja immerhin noch andere sachen wie familie oder? die zeit ändert sich und auf einnmal gibt es andere sachen auch noch die einem wichtig werden!

und ich war nicht in klagenfurt "mal" mit, da hast einiges verschlafen....keine ahnung wie viele spiele ich auswärts und daheim beim GAK war, aber wenns um 100 weniger sind als bei dir, bin ich deshalb ein schlechterer fans als du?

 

ääähm para, was glaubst, was wir den ganzen tag machen? dasitzen und däumchen drehen? ich weiß, was es heißt, berufstätig zu sein und dann noch nebenher für seinen verein was zu tun! den job, den wir da machen, soll uns erst mal einer nach machen. und dann sollen wir uns auch noch unser sprachrohr nehmen lassen? so weit hats no net runtergschneit!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

leisten tut die offizielle hp schon aber nur genau das was sie will. andere meinungen waren nicht gefragt. das RCT wollte doch sogar die "exklusivrechte" oder?

wurde nicht gefordert dass nur das RCT news verbreiten darf, bevor eine offizielle pressemeldung rausging?

warum stand dann das RCT mit einem äußerst hohem betrag in der gläubigerliste und wollte jeden cent einfordern?

warum wollte das RCT nun die recht der www.gak.at seite vom verein haben?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ääähm para, was glaubst, was wir den ganzen tag machen? dasitzen und däumchen drehen? ich weiß, was es heißt, berufstätig zu sein und dann noch nebenher für seinen verein was zu tun! den job, den wir da machen, soll uns erst mal einer nach machen. und dann sollen wir uns auch noch unser sprachrohr nehmen lassen? so weit hats no net runtergschneit.

 

keine frage, es ging mir darum das ich als student einfach mehr zeit für den GAK hatte. da konnte ich es einfach leichter einplanen und sonstige aufgaben unter der woche aufteilen.

nun komme ich am freitag abend heim und muss am wochenende alles das reinquetschen für das ich vorher 5 tage zeit habe.

da macht man halt abstriche....

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
leisten tut die offizielle hp schon aber nur genau das was sie will. andere meinungen waren nicht gefragt. das RCT wollte doch sogar die "exklusivrechte" oder?

wurde nicht gefordert dass nur das RCT news verbreiten darf, bevor eine offizielle pressemeldung rausging?

warum stand dann das RCT mit einem äußerst hohem betrag in der gläubigerliste und wollte jeden cent einfordern?

warum wollte das RCT nun die recht der www.gak.at seite vom verein haben?

 

para, du bist scho a supergscheiter, oder?

 

ich glaube, du weißt net, was es heißt, leistung zu bringen, oder? es macht schon spaß, wenn die tage dann auf einmal 20 stunden haben, dann schlafst mal 4 stunden und dann fährst zum nächsten gschichtl!

 

warum soll das RCT die rechte nicht bekommen? überleg mal, wer das gemacht hat und wer es bezahlt hat!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

asooooo, schon klar. jetz hab ich dich verstanden.

 

ich ergänze also: zu machtgeil, selbstdarstellerisch kommt jetzt profitsüchtig.

 

nicht, dass ich dir zwar lebensfähigem aber der menschheit unwürdigen wurm rechenschaft schuldig wäre. ich will dennoch versuchen, es auf ein so niedriges niveau herunterzubrechen, dass sogar DU es endlich verstehst:

der "äußerst" hohe betrag in der gläubigerliste resultiert aus reinen KOSTEN (weißt schon, was das is, oder? wenn du dir ein bier kaufst, sind das KOSTEN. wennst hintendrauf davon rauschig bist, ist das der NUTZEN, in deinem fall der SCHADEN).

 

kosten für: ca. 16.000 kilometer pro jahr mit dem privat-pkw. für die komplette technische ausrüstung. für anfallende reparaturen. für internetleitungen. für programmierungen von externen experten. für die jahrelange betreuung des netzwerks. für die erstellung des online-fanshops. etc. etc. etc. etc. etc.

 

der NUTZEN für den klub war eine webseite, die über eine million benutzer an 365 tagen im jahr hat. weißt, nur weil man ein verein ist, will einem noch kein sponsor geld geben. erst wenn man ein verein ist, der jemanden interessiert, fließt kohle.

 

aber was red ich da. von den tausenden leuten, die ich beim GAK kennengelernt habe, bist du unter den ersten drei, von denen ichs mir lieber erspart hätte. ich hoff nur, dass das, an dem du leidest, nicht ansteckend ist.

 

p.s.: mittlerweile hat sich bei redfox ein betrag von etwa 50.000 euro an REINEN SPESEN angehäuft. ja, wir werden ihn auch diesmal wieder im insolvenzverfahren einfordern. ich hab da ehrlich gesagt KEIN schlechtes gewissen. diese summe haben wir zigfach wieder hereingewirtschaftet. aber die einzigen zwei dinge, auf die man sich beim GAK in den letzten jahren IMMER verlassen konnte waren a) unser team und B) dass rechnungen sowieso nicht bezahlt werden. und dann kommen so leute wie du und wollen einen auch noch hinstellen, als ob man sich bereichern wolle. wie gehts dir eigentlich???

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

warum hat dann niemand von euch öffentlich gesagt dass auch ihr in der gläubigerliste aufgelistet gewesen seids? so etwas wurde ganz einfach nicht erwähnt....

 

leider verstehst du einfach noch nicht um was es mir persönlich ging; nämlich darum dass sich einige leute einfach zu wichtig nahmen und forderungen stellten die nicht möglich sind.

und kaum kommt mal ein wort der kritik wird es wieder dem bösen bösen inoffziellen verschwörer angehaftet, der ja sooo arglistig am sessel sägt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
nüchtern gesagt kann und darf der verein seine seite einfach schließen!

die hp war FÜR den GAK und nicht für diverse leute die sich hervorspielen wollen.

nahe liegt auch, dass der verein in letzter zeit nicht gerade für positive schlagzeilen sorgte, leider sind wir seit monaten von immer wiederkehrenden hiobsbotschaften nicht verschont worden, aber auch in diesen zeiten sollte gerade die vereinshp helfen und nicht noch salz in die wunden streuen. um missstände aufzuzeigen gibt es andere foren!

 

diverse leute forderten vom verein einfach zu viel obwohl sie im grunde nur mit der hp betraut wurden, wahrscheinlich reichte es nun und der verein beschloss dem eine ende zu setzen! und genau das ist sein gutes recht, so schwer es für manche fans und mitarbeiter eben ist...

 

Wen meinst Du bitte mit DER VEREIN?

 

Nüchtern gesagt: der Vorstand des Grazer AK (der als Verein aus Mitgliedern besteht und diese eben einen Vorstand wählen) legt fest wer sich darum kümmert, dass es ein offizielles Medium gibt, über das sich der GAK repräsentiert bzw. präsentiert.

 

Es obliegt also diesem gewählten Repräsentatengremium des Grazer AK sich mit jenen Leuten über die Berichterstattung zu einigen oder eben ihnen das Vertrauen zu entziehen. Dies war durch den jetzigen Vorstand nicht gegeben bzw. sah man sich von der Seite nicht dazu veranlasst.

 

Herr Dr. Scherbaum ist weder Mitglied des Grazer AK noch Alleinherrscher über das Imperium - so viel dazu. Von anderer Seite ging dieses Dilemma der Meinungsfreiheit und Meinungsbildung nicht aus!

 

Deine Argumente für den Entzug sind also hahnebüchern wie es seinesgleichen sucht bzw. verdienen die Zeilen nicht wirklich als "Argument" eingestuft zu werden.

 

Zudem wurde nichts offiziell auf der Homepage verlautbart was nicht mit den Zuständigen Personen des akzeptierten Vorstandes arrangiert wurde.

 

Darum Schuster bleib bei deinen Leisten und dem was Deinem Verstand entspricht und berichte doch über die Silvesterfeiern im Hause Roth, Egi, Fink und Konsorten.

 

Ganz nüchtern gesprochen.

 

Das was hier von statten ging gleicht einem Putsch denn mit einem demokratischen Mittel jemandem (und damit uns, dem RedCorner) das Vertrauen zu entziehen.

 

Der Weg der hier beschritten wurde ist nämlich jener der degenerierten Mittellosen, die keine andere Waffen besitzen als die des Unrechts und der Hinterlistigkeit.

 

Ich habe es dem Franz schon gesagt: diese Putschisten inkl. Medium werden bei mir auf ein totes Herz stoßen, wenn sie glauben, diesen Klub so führen/übernehmen zu können. Meine Mitgliedschaft wird Auslaufen und die Dauerkarte den Weg der finalen Erleuchtung finden. Den mit solchen Individuen und ihren minderbemittelten Handlangern will ich nichts zu tun haben.

 

Ganz nüchtern betrachtet.

 

Und nochwas: wieso haben denn der Roth und der Sticher Forderungen angemeldet. Noch verbietet es kein Gesetz, dass einem das nicht zugestanden wird, was mit einem Vereinbart wurde ....

 

Man verzeih mir die Frage:

Bist Du nur aus Furcht so dämlich oder einfach ein praktischer Depp?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
und kaum kommt mal ein wort der kritik wird es wieder dem bösen bösen inoffziellen verschwörer angehaftet, der ja sooo arglistig am sessel sägt.

para - Kritik verstehe ich aber anders. Dies war Polemik - aber niemals Kritik, die Du angewendet hast.

 

Die Gläubigerliste war an und für sich nicht öffentlich und wer drauf war, ist nicht entscheidend. Da war auch ein Weinlieferant mit einer hohen Summe drauf. Da regst dich aber nicht auf, nur übers RCT zerreißt deinen Mund.

 

Eben - Polemik, niemals Kritik.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...