Zum Inhalt springen

offizielle Homepage "gesperrt"


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 457
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Meiner Meinung nach nimmt das ganze schon recht skurrile Ausmaße an:

Das hab ich soeben im "Forum" auf der inoff. gelesen:

 

In meinem Bekanntenkreis wurde derWechsel bei der Homepage meist positiv aufgenommen. Was sich da in letzter Zeit auf der offiziellen abgespielt hat, war schon vereinsschädigend.Vor allem der Franz Krainer als Redfox und der Klaus Krainer als HerrKlaus haben sich da besonders hervorgetan. Da wird dem Scherbaum halt der Kragen geplatzt sein.

 

Jetzt besteht wenigstens die Hoffnung, dass es zu einer Zusammenarbeit zwischen den beiden Homepages zum Wohle des GAK kommt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Meiner Meinung nach nimmt das ganze schon recht skurrile Ausmaße an:

Das hab ich soeben im "Forum" auf der inoff. gelesen:

 

In meinem Bekanntenkreis wurde derWechsel bei der Homepage meist positiv aufgenommen. Was sich da in letzter Zeit auf der offiziellen abgespielt hat, war schon vereinsschädigend.Vor allem der Franz Krainer als Redfox und der Klaus Krainer als HerrKlaus haben sich da besonders hervorgetan. Da wird dem Scherbaum halt der Kragen geplatzt sein.

 

Jetzt besteht wenigstens die Hoffnung, dass es zu einer Zusammenarbeit zwischen den beiden Homepages zum Wohle des GAK kommt.

 

 

Welch mieser Charakterloser und Niveauloser Abschaum.

Einfach nur beschämend.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich sehs nicht mal so: es gibt ein paar, die blind nachplappern, was ihnen vorgekaut wird und die bezeichne ich nicht als Abschaum, sondern als grenzenlos dumm!

 

Ein paar treiben unter der Leitung von Egi ihre Spielchen und diese werden sehen, wie schnell sie von den drei Buchstaben fallen gelassen werden, wenn sie nicht mehr gebraucht werden. Dann allerdings ist ihnen auch die Tür zum GAK endgültig versperrt. Das sollten sie berücksichtigen, vor allem dann, wenn ihnen wirklich was an unseren Roten liegt!

 

redfox

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

egi, der Herzjesu Klub und DI.R. stecken unter einer decke - so schauts aus ... das der DI.R. jetzt den schwanz einzieht passt zu ihm und seinen machenschaften - mir ist es jedoch egal, weil mir der frühpensionist am arsch vorbei geht.

 

zu den fakten: diese vorgehensweise ist eine ausgesprochene frechtheit - man versucht eine starke community zu "sprengen", weil unsere forumsgruppe sehr viele sensible informationen hat und die basis den rettern sehr negativ gegenüber steht.

 

grundsätzlich könnte man stolz darauf sein, dass die grossen und edlen "rettern" nicht den mut haben, auf ehrlich art mit uns umzugehen - jo, man könnte fasst glauben, sie haben die hosen gestrichen voll ...

 

wir alle, die wir die sachlage verstanden haben, sind jetzt mehr den je gefordert für unseren gak einzustehen - nicht fischl, strampfer, gaisbacher und schroll (????) sind für den gak verantwortlich - sondern WIR.

 

dieser "fredl" soll auch konstruktive ideen zur rettung des klubs bringen und wenn eine rettung nicht möglich ist (weil die rahmenbedingungen nicht passen), dann sollten wir mit dem nötigen wissen unseren klub wieder aufleben lassen (wo immer und wann immer das auch sein mag).

 

leider ist die diskussion von unseren gegner zu einer schlammschlacht gemacht worden - also werden auch wir unsere aktionen an dieses niveau anpassen - mein vorschläge findet ihr unterhalb:

 

1) Online - Pedition gegen EGI auf www.gak1902.at (der offiziellen homepage) = Misstrauensantrag (hierfür muss ich noch die technischen voraussetzung anpassen, weil "EGI-SEI-DANK" beim gak nichts mehr läuft)

 

2) "bekanntmachen" der neuen domain - hier ist jeder gefragt und jeder sollte helfen

 

3) erweiterung der offiziellen page um einige "fanclub-bereiche" -> wäre sehr schön, wenn leute wie körösi, MarioKempes, ras, mig, spitzefeder oder die red firmler die nun teilweise inoffizielle aber auch (ganz offiziell) offizielle seite mit ihren beiträgen stärken ...

 

4) massenmail mit laufend aktuellen informationen an die community - wir befinden uns jetzt ja nicht mehr in der ersten reihe (dafür muss ich auch noch die technischen möglichkeiten anpassen)

 

5) die sensiblen infos sollten jetzt an die öffentlichkeit - auf los geht's los

 

6) prüfung ALLER rechtlichen möglichkeiten (hier sollte mag. strampfer eine hilfe sein) - forumsjuristen !!!

 

7) basis für einen gak-neu schaffen - sorry leute, aber wenn das der "alte" am papier "echte" gak sein soll, dann frag ich mich schon welche parallelen es zum jenem gak gibt, den ich mitte der 80er in der alten körösistraße gesehen hab? erstes ziel muss die rettung bleiben - aber bevor dieses "gsindl" nochmals bei uns an die macht kommt ist mir ein gak neu mit klaren strukturen und transparenz 1000x lieber (sorry, so seh ich das) ...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wichtig wären Leute wie hawaii wieder ins Boot zu holen, die sich mit Vereinsrecht, Statuten usw. auskennen.

 

Die Onlinepetition gegen die drei Buchstaben kann von mir aus auf der Stelle gestartet werden.

 

Bezüglich der neuen Domain hab ich unter anderem die studivz-Gruppen informiert, in denen sich einige dutzend Studierende und Nicht-Studierende herumtreiben. Auch der Freundeskreis meines Bruders (umfasst etliche Rote) ist bereits informiert.

 

Bezüglich FC-Bereich: Nur rauf damit!

 

Massenmails und Newsletter: Je mehr Infos, desto besser!

 

Sensible Infos: Sobald mir was zu Ohren kommt ---> wird gepostet! Ausserdem hab ich einen guten Draht zu einem sehr bekannten Sportjournalisten in Graz.

 

Punkt 6: Weiss u.a. Stipe schon vom "neuen" Forum?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

so, jetzt platz mir schön langsam aber wirklich der kragen. ich lass mir doch von 3 buchstaben und den restlichen mastdarmakrobaden nicht meine meinungsfreiheit nehmen. schön langsam komm ich mir wirklich vor, als leben wir in einer diktatur! hallo liebe retter .... wir leben in österreich und da herrscht immer noch demokratie und vorallem meinungsfreiheit! wenn ihr angeblich retter seid, warum zeigt ihr euch denn nicht? wovor habt ihr denn angst?

mit dieser aktion, die off. hp zu sperren wird der aufstand der fans grösser und nicht kleiner!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@giorgio1980

 

wir müssen zuerst unsere technischen bereiche abstimmen - gestern um 14h gabs die bombe und übers wochenende biegen wir die sache (hoffentlich) wieder gerade - danach sollte es aktive mitarbeit von ALLEN geben, die sich von diesen machenschaften distanzieren.

 

der erste wichtige punkt ist, zu wissen warum das egi so "versessen" auf die "rettung" mit anschließender leichenschändung und dem endgültigen tod ist! der gute wolfi hat eine haftung über 150k € unterschrieben - schon bei den zinsen konnte er nicht mehr zahlen (da halfen ihm der roth und ein zweiter "investor") - würde diese haftung schlagend werden täts dem eglhaften wohl nicht mehr geben - und nachdem der wolferl jetzt auch weiß, dass "krida" nicht der name einer norwegischen schönheitskönigin ist geht im der arsch doppelt auf grundeis. es wäre interessant, bei der bank mal nachzufragen ob der eglhafte seinen beruflichen werdegang dokumentiert hat - weil das ist lt. kreditvertrag eine auflage der bank - als mittelloser, arbeitsloser gaukler kriegst nämlich keine 150kilo - als vorstand der trendAG (und DKFM) aber schon - nachdem er beides nicht mehr ist wird es spannend - und da wären wir wieder bei der schönheitskönigin - sag krida, wie geht's da?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich glaub, ich bin im falschen film. bis jetzt war ich immer nur forumsleser. aber die gschicht jetzt mit der offiziellen hp hat mir mein ketterl geworfen!

dieses blutegiding schaffts noch, dass mir der weihnachtsbraten hochkommt. weiß dieses blutegi eigentlich, welchen schaden es dem verein zufügt?

und noch dazu, der herr DIHR hat von der ganzen sache nichts gewusst? das ich nicht lache! wenn er könnte, würde er den sogenannten rettern eh in den a***** krallen. tschuldigung für meine wortwahl! aber er hat ja eh die ganze zeit quer getrieben. jetzt kann er ja mit stolzgeschwellter brust dastehen und sagen, er hat von nix gewusst! nur lieber herr DIHR, dass glaubt dir niemand!

 

so, jetzt gehts mir ein wenig leichter. nur ich werde bestimmt nicht zusehen, dass meinem verein schaden zugefügt wird! schliesslich bin ich auch mitglied und werde mir die nächste GV sehr genau anhören. soferne es unseren verein dann noch gibt!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo Leute!

Das Posting im ASB stammt von mir, ich hab mit DIHRs Sohn gesprochen, er hat mir versichert, dass sein Vater absolut keine Ahnung von der Aktion hatte. Kann jeder nehmen, wie er will, ich kenn die Familie jetzt schon einige Jahre und nehm ihn beim Wort, angeflunkert hat er mich - bei meiner Ehre - noch nie! Ich hab den Junior gestern am späten Nachmittag unmittelbar nach einem Telefonat mit Körösistraße getroffen, er war schlicht baff, wie sein Vater.

 

Und auch er fühlt sich übrigens nicht gerade wohl dabei, dass er jahrelang als "Propagandawerkzeug" von RR benutzt wurde. Wie auch das RedCorner-Team übrigens, wenn ich mich beim Lesen zwischen den Zeilen nicht irre.

 

Wie gesagt, glaubt es oder nicht, die, die meine Beiträge kennen, wissen, wie ich zum GAK und der aktuellen Causa stehe.

 

Und warum schreibt er nicht auf seiner Seite das die OFFIZIELLE Gak Homepage unter www.gak1902.at zu erreichen ist? Sonst schreibt er ja auch alles über den verein.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo Leute!

Das Posting im ASB stammt von mir, ich hab mit DIHRs Sohn gesprochen, er hat mir versichert, dass sein Vater absolut keine Ahnung von der Aktion hatte. Kann jeder nehmen, wie er will, ich kenn die Familie jetzt schon einige Jahre und nehm ihn beim Wort, angeflunkert hat er mich - bei meiner Ehre - noch nie! Ich hab den Junior gestern am späten Nachmittag unmittelbar nach einem Telefonat mit Körösistraße getroffen, er war schlicht baff, wie sein Vater.

 

Und auch er fühlt sich übrigens nicht gerade wohl dabei, dass er jahrelang als "Propagandawerkzeug" von RR benutzt wurde. Wie auch das RedCorner-Team übrigens, wenn ich mich beim Lesen zwischen den Zeilen nicht irre.

 

Wie gesagt, glaubt es oder nicht, die, die meine Beiträge kennen, wissen, wie ich zum GAK und der aktuellen Causa stehe.

 

Und warum schreibt er nicht auf seiner Seite das die OFFIZIELLE Gak Homepage unter www.gak1902.at zu erreichen ist? Sonst schreibt er ja auch alles über den verein.

 

die "offiziellen" berichter schreibt da rudi egger und der steckt noch wo fest - und er wollte auch noch ein video dazu stellen, aber die teufelsrunde mit dem herz jesu hat gerade keine zeit - und ausserdem hat er dem egi versprochen, entgegen dem willen der mitglieder und fans zu handeln... aber beteiligt ist er nicht - der gute, liebe alte ...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
die "offiziellen" berichter schreibt da rudi egger und der steckt noch wo fest - und er wollte auch noch ein video dazu stellen, aber die teufelsrunde mit dem herz jesu hat gerade keine zeit - und ausserdem hat er dem egi versprochen, entgegen dem willen der mitglieder und fans zu handeln... aber beteiligt ist er nicht - der gute, liebe alte ...

Wie - der Rudi Egger kann schreiben? Nein - da ist der Thomas Schweintzer dahinter, auch so ein Amateur in Sachen nicht nur Homepages.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
die "offiziellen" berichter schreibt da rudi egger und der steckt noch wo fest - und er wollte auch noch ein video dazu stellen, aber die teufelsrunde mit dem herz jesu hat gerade keine zeit - und ausserdem hat er dem egi versprochen, entgegen dem willen der mitglieder und fans zu handeln... aber beteiligt ist er nicht - der gute, liebe alte ...

Wie - der Rudi Egger kann schreiben?

 

warum glaubst is no nix online :D:D:D

 

viell. is da rudi aber auch nur für die wichtigen fragen im hintergrund verantwortlich - z.b. wer trinkt an "spritzer" und wer a bier

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"@giorgio: Die Botschaft hör ich wohl, allein mir fehlt der Glaube!"

 

Was würdest du sagen, wenn jemand mit einer Firma zusammenarbeitet, der die Domain gak.net gehört und plötzlich hat dieselbe Firma die Domain gak.at? Würdest du dabei an Zufall denken oder an die Tatsache, dass hier etwas läuft? Aber das haben wir eh schon einmal diskutiert.

 

Das ist kein Zufall, hier wurde ganz gezielt gearbeitet. Herr Leuk (ein Mitarbeiter von DIRI) hat schon vor Jahren ein Forum dort betrieben (bzw. mitgearbeitet), jetzt wird u n s e r e Domain auf die DIRI - Seite umgeleitet, aber der Betreiber, der die Domain benutzt, weiß nichts davon. Für wie blöd halten die Leute uns GAK-Fans eigentlich?

Auch ich schätze Robert sehr, er ist absolut o.k. und ein anständiger Kerl. Was seinen Vater betrifft, hab ich andere Erfahrungen.....

 

redfox

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@redfoxx: die erfahrungen haben jetzt eh schon mehr leute gemacht und es ist schon so einigen ein licht aufgegangen.

du weisst ja, wie ich zum "ding" stehe. mich beutelt es da nur ab!

 

awa das was da jetzt abgeht, ist echt eine frechheit. du kennst mich und weisst, dass ich mir von niemanden den mund verbieten lasse! und schon gar net von den 3 buchstaben!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also wenn ich das richtig verstehe (bitte an diejenigen, die halbwegs noch sich auskennen!):

 

Vom Verein war es keiner.

Egi war es auch nicht.

 

Ergo: Bleibt nur mehr der Masseverwalter. Sagts amal, i glaub nicht dass der Scherbaum so a Depp ist und sowas unüberlegtes tut, schon gar nicht ohne den GAK zu informieren.

 

Drum glaub ich am ehesten, dass der Egi wieder mal wie gedrückt lügt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also, auf der inoff. HP steht doch definitiv, dass der Hr. Dr. Scherbaum den Providerwechsel den bisherigen Betreibern der vereinsinternen HP um 13 Uhr mitgeteilt hat.

War er das nicht, freue ich mich schon auf dessen Reaktion. Denn dann könnt`s für einige ein bissl was kosten.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Also, auf der inoff. HP steht doch definitiv, dass der Hr. Dr. Scherbaum den Providerwechsel den bisherigen Betreibern der vereinsinternen HP um 13 Uhr mitgeteilt hat.

 

Nein, das steht so nicht dort. Dort steht lediglich, dass den Betreibern die Stilllegung mitgeteilt wurde, aber nix vom Scherbaum. Und by the way, auch die Stilllegung wurde niemanden mitgeteilt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...