Zum Inhalt wechseln



Foto

Zukunft des GAK


  • Please log in to reply
399 Antworten in diesem Thema

#1 Snore

Snore

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 211 Beiträge

Geschrieben 14 September 2012 - 21:09

Nachdem wir übers TZ und Stadion die ganze Zeit diskutieren und sowieso nichts dabei rauskommt ausser Schulden, mal ein Thread wo es um die sportiche Zukunft gehen sollte.
Leider muss ich vorher noch ein letztes mal diese beiden Dinge ansprechen da ich der Meinung bin das wir mit TZ und diesem Stadion niemals eine Mannschaft stellen werden die den Sprung in die Profiliga schaffen kann.
Mit dem Geld mit dem wir Stadion und TZ finanzieren halten sich andere Mannschafften in der Regionalliga. Wir sind aber nun mal der GAK und sollten eine sportliche und finanzielle Führung haben die uns wenigstens in die erste Liga bringen.
WIE LANGE SOLLEN WIR NOCH WARTEN?
Ich kann das schon gar nicht mehr hören das wir vom Zuschauerschnitt her in die erste Liga gehören.
Und jetzt spielt ein Säumel und ein Pranjic vor einem Michi Hofer der sich Jahre lang für uns zerrissen hat.
Die Rechte Seite ist eine Zumutung und da wurde gar nichts gemacht.
Ein jeder Dorfverein hat sich im Sommer besser verstärkt als wir, also kann mir bitte wer sagen wie das weiter gehen soll. Wenn nicht irgendwas geschieht spielen wir im nächsten Jahr vor 800-1000 Zuschauern

#2 pregartner

pregartner

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 772 Beiträge

Geschrieben 14 September 2012 - 21:58

Wir liegen derzeit im Sterbebett, es stimmt gar nix zur Zeit. M

#3 elrond

elrond

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 516 Beiträge

Geschrieben 14 September 2012 - 22:08

mit was für einer sebstherrlichkeit und mit welchem selbstverständnis hier die meisten vom verein fordern gefälligst gscheit einzukaufen und aufzusteigen, nur weil wir der gak sind, erschreckt mich.

nebenbei soll noch eine neue heimstätte entstehen, das tz gekauft werden und der gak endlich schuldenfrei sein.

dann wird wieder ein trainer gefordert der die liga kennt, damit was weitergeht. wie gut kannte ceh die liga bevor er überlegen meister wurde?

gruss,
elrond

auf der suche nach einer neuen signatur

#4 Reds1902

Reds1902

    www.grazerak.at

  • Administrators
  • 1.396 Beiträge

Geschrieben 14 September 2012 - 22:14

mit was für einer sebstherrlichkeit und mit welchem selbstverständnis hier die meisten vom verein fordern gefälligst gscheit einzukaufen und aufzusteigen, nur weil wir der gak sind, erschreckt mich.

nebenbei soll noch eine neue heimstätte entstehen, das tz gekauft werden und der gak endlich schuldenfrei sein.

dann wird wieder ein trainer gefordert der die liga kennt, damit was weitergeht. wie gut kannte ceh die liga bevor er überlegen meister wurde?

gruss,
elrond


100% signed!

#5 Silverfox

Silverfox

    Frischling

  • Members
  • PIP
  • 94 Beiträge

Geschrieben 14 September 2012 - 22:17

Solange es soviele Baustellen wie das TZ, Liebenau und plötzlich auftauchende Altlasten gibt wird sich nichts ändern!


#6 PrinzEugen

PrinzEugen

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.492 Beiträge

Geschrieben 14 September 2012 - 22:18

Sollte es mit TZ, "Altlasten" und nicht zuletzt sportlich so weitergehen, wird an einer Neugründung möglicherweise echt kein Weg mehr vorbeiführen, so realistisch muss man sein....Es geht gar nix mehr im Moment und es is auch wenig Licht am Ende des Tunnels

#7 zetaishogun

zetaishogun

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.291 Beiträge
  • LocationGraz

Geschrieben 14 September 2012 - 22:26

Die Justiz soll sich schleunigst paar Staatsanwälte ausborgen irgendwo und wenns sein muss in Timbuktu.
GAK-Altlasten und die Verursacher hierfür gehören endlich sanktioniert.Das deppate TZ soll auch endlich von vernünftigen Menschen übernommen werden und in der UPC-Arena soll meinetwegen ein Hurrikan seine Wirkung entfalten..
Hauptsach wir können uns endlich wieder um das kümmern,was uns am Herzen liegt - Dem GAK beim Kicken zuschauen..ohne Sorgen zu haben im Hinterkopf..

Ehrenamtlicher Mitarbeiter

Sportredaktion

Interviewteam
 


GAK - Gründungsmitglied!


#8 warrior_net

warrior_net

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 708 Beiträge

Geschrieben 14 September 2012 - 23:31

alles in allem bin ich nicht enttäuscht, mit der situation sportlich betrachtet konnte man rechnen. Was mich vor wochen schon stutzig machte war das downgrade einer meistermannschaft und das trotz mehreinnahmen in der vorsaison im bereich von 500tausend (stellt sich zusammen aus höherer zuschauerschnitt in der ms, hartberg heim, geld von buli für nichtaufstieg, transfergeld für juno und murg)
und dann noch das benny interview gestern, das war wasserstandsmeldung und flehen hm radio zugleich.
Sportlich und finanziell schauts drüb aus, für mich keine überraschung, für euch schon??

#9 Hawaii

Hawaii

    Addict

  • Administrators
  • 7.698 Beiträge
  • LocationGrambach, Bachäckerweg

Geschrieben 15 September 2012 - 06:24

Man hat im vorigen Jahr seitens des Vereines alles unternommen um aufzusteigen. Hat leider nicht geklappt.
Aber es wäre spätestens in den Sommerferien an der Zeit gewesen um eine Weichenstellung vorzunehmen.
Es wurde zwar etwas geändert, aber ich verstehe des Sinn dahinter nicht.
Jatzt abgesehen davon, was in der KM I läuft bzw. nicht läuft.
Aber, und das ist es was ich meine. Wieso werden in der KM II die Trainer im Jahresrythmus ausgetauscht?
Wieso gibt man einer KM II nicht endlich zumindest 2 Jahre Zeit sich vom Jugendkick auf die Oberliga einzustellen?
Wieso haben wir eigentlich eine KM II? Um alle Jahre gegen den Abstieg zu spielen und so den Kickern Nervenstärke beizubringen?

WIESO musste Koschak gehen??

#10 rotweiss69

rotweiss69

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.339 Beiträge

Geschrieben 15 September 2012 - 07:45

weil wir der fc Hollywood der liga3 sind....



#11 pregartner

pregartner

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 772 Beiträge

Geschrieben 15 September 2012 - 07:58

Bei einem Neustart hätten wir die ersten Jahre wenigstens Meisterchancen bis zur Regionalliga aufzusteigen,und wenn wir Glück haben gibt es dann diese unötige Relegation nicht mehr, und ein Zuseher Schnitt von 1000 traue ich mir auch in der 1 klasse Süd zu.
Wäre sicher spannender als diese unötigen Hiobsbotschaften alle Wochen zu lesen.

#12 gaktom

gaktom

    Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.696 Beiträge

Geschrieben 15 September 2012 - 08:07

Ich glaube auch das wir so verwöhnt sind von letzten Jahr das manche noch immer glauben man muß locker Meister werden. Die Gegner sind stärker geworden und manche stärker als wir. Wir haben mal wieder einen Trainer wechsel hinter uns und das Jahr für Jahr. Das manche gleich Simundza weg haben wollen ist eine frechheit und zugleich Kulovits oder Amerhauser verlangen die nix als Trainer erreicht haben ist ein Witz. Kulovits ist mit Pötscher genau so gescheitert und Amerhauser hat in Weiz auch nix gebracht! Da muß man einen Trainer auch die Zeit geben und damit meine ich nicht nur ein Jahr. Was wir brauchen ist ein Sportdirektor der sich auskennt und einen Vize der sich nur um das kümmert was ihn angeht. Da wir Intern ein Sauhaufen sind gibt solche Sachen das ein Spieler einen anderen anschwärzt usw! Hätten wir einen starken Sportdirektor gebe es sowas nicht weil kein Spieler sich sowas trauen würde.

#13 redmonster

redmonster

    Ima Robot!

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.715 Beiträge

Geschrieben 15 September 2012 - 09:27

Tja, es ist wohl berechtigt, wieder nach der Zukunft zu fragen.

Denn ich bin mir nicht sicher, ob der Verein in der jetzigen Form eine Zukunft hat. Ich weiß, ich bin ein alter Schwarzseher, aber die Entwicklungen der letzten Zeit (ich mein jetzt nur bedingt die sportliche) geben mir schon zu denken. Keine Ahnung, wie lange unser Präse oder andere, die sich wirklich um den Verein kümmern - nicht zuletzt die Fans - aufgrund immer neu auftretender Überraschungen der unguten Art noch durchhalten.
So manchem, und da gehör ich auch schon bald dazu, erscheint eine Neugründung wohl als einzig gangbare Lösung, um endlich frei sein zu können. Frei von Altlasten, frei von Invasoren, frei von Anschuldigungen.

Zu bedenken sei jedoch, dass es ein äußerst harter Weg wäre, der ebenfalls scheitern kann. Ob's bei uns so funktionieren würde, wie bei der Austria Salzburg weiß ich nicht. Von den Fans her wahrscheinlich schon, aber sportlich und wirtschaftlich auch?

Ich bin deshalb dafür es zu versuchen, bis wirklich nix mehr geht. Aber man sollte zumindest einen Plan B in der Tasche haben. Und wenn dieser Plan B "Neugründung" heißt, dann bin ich als Fan am Wochenende halt nicht mehr in der UPC, sondern auf kleinen Dorfplätzen. Dass wir dann keine 3.000 Zuseher haben, sondern vielleicht nur noch 500 muss halt auch klar sein ... Dann würde sich noch die Frage der Heimspielstätte fehlen. Denn im Falle einer Neugründung hat der Verein genau gar nix. Weder Vereinszentrale noch sonst irgendwas. Man wäre blank!

Richtig ist, dass wir, so glaube ich, im Moment eine der schwierigsten Phasen der letzten 2 Jahre durchmachen müssen. Wohin der Weg führt, ist nicht bekannt. Nicht einmal gescheit nach vorne schauen kann man. Man hängt in der Luft. Und ich glaube auch, dass darin das Problem liegt. Würde man wissen, was auf einen zukommt, könnte man planen und hätte nicht andauernd dieses beschissene Gefühl in der Magengegend ...
G. A. K. - Kult und Tradition!

#14 gaktom

gaktom

    Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.696 Beiträge

Geschrieben 15 September 2012 - 10:03

Was habt ihr mit der Neugründung andauernd? Wegen einer Niederlage gleich so fertig zu sein das gibts doch nicht! Auch hat keiner gesagt das wir jetzt zusperren müßen oder? Das TZ kann uns egal sein da es uns nicht gehört und ganz ehrlich sowas großes brauchen wir auch nicht. Was die anderen Altlasten sind müßen wir auch locker sehen da jeder weiß wer da Schuld ist und da sicher noch einige Herren den Häfen noch ganz genau anschauen werden müßen. Da Peter aus Klagenfurt hat ja schon mal die Inneneinrichtug angeschaut! :devil-- Und sportlich werden wir heuer halt nicht so viel gewinnen können. Aber auch andere geht es nicht besser! Schaut euch den LASK an, wer hätte gedacht das sie ein Jahr später in Kalsdorf spielen statt in der Bundesliga.

#15 Hawaii

Hawaii

    Addict

  • Administrators
  • 7.698 Beiträge
  • LocationGrambach, Bachäckerweg

Geschrieben 15 September 2012 - 10:05

Das sehr komplexe Modell einer Neugründung wurde vor Jahren (noch unter Kürschner) schon einmal diskutiert bzw. es wurden sogar schon Statuten mit einem neuen Vereinsnamen bei der Vereinspolizei offiziell deponiert.
Diese Variante wäre aber wirklich die allerletzte Möglichkeit und birht gewaltige Risken in sich.

In Wirklichkeit treten wir seit Jahren am Stand, und dadurch wird der Stand immer tiefer.
Ich hoffe jetzt auf eine nochmalige Kraftanstrengung von BB. Zu allen anderen Personen im mittelbaren und unmittelbaren Vereinsumfeld von BB ist mein Vertrauen tief gesunken.

#16 Hawaii

Hawaii

    Addict

  • Administrators
  • 7.698 Beiträge
  • LocationGrambach, Bachäckerweg

Geschrieben 15 September 2012 - 10:08

edit

#17 Realist

Realist

    Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.573 Beiträge

Geschrieben 15 September 2012 - 10:09

Probleme mit dem TZ, Probleme in der UPC und dann auch noch die gestrige Pleite in Allerheiligen - viele von uns (auch ich) sind zurecht mehr als enttäuscht, obwohl eine Niederlage in Allerheiligen bei Gott keine Neuerscheinung ist.
Ein Doppelschlag kurz vor der Pause, Ausschluss des Kapitäns, da kann ein Spiel mal schnell kippen.
Gestern war ich echt down, aber heute seh ich die Sache schon ein wenig realistischer. ;)

TRAINER:
Ante Simundza ist ein anerkannter Trainer, der in Slowenien gute Arbeit vollbrachte.
Neues Land, neue Liga, 10 neue Spieler zu integrieren, 2 Geisterspiele, Aufstieg als Ziel - wahrlich keine leichte Aufgabe.
Ich halte nichts davon ihn in Frage zu stellen, denn was eine "Panik" nach jeder Niederlage bringt, das zeigt uns seit Jahren RB Salzburg - ausser Spesen nichts gewesen.

KADER:
Haben wir uns wirklich so verschlechtert wie es hier oft zu lesen ist ?

Schilling, Leitgeb wurden durch Sare und Pranjic relativ ersetzt.
Nutz fehlt in der Kreativabteilung, ob Klicnik oder ein anderer Neuzugang in seine Rolle schlüpfen können ?
Brauneis wurde durch Guerrib mehr als ersetzt.

Pösendorfer und Murg konnten definitiv nicht adäquat ersetzt werden, obwohl Stadler seine Sache wirklich nicht schlecht macht.

Schade finde ich, dass das Potential von Oliver Wohlmuth überhaupt nicht zur Geltung kommt - ein Neuzugang von dem man sich viel erwartet hatte.

Vielleicht könnte man einmal das Duo Guerrib/Wohlmuth vorne ran lassen und Herbert Rauter im RM spielen lassen ?

Wirklich fehlen tut also ein 10er und eine klare Nr. 1 im Tor.
Hier muss man im Winter unbedingt nachrüsten - uU gibts sogar eine Rückkehr von Pösendorfer !?

VORSTAND:
Ich bin kein Insider, aber das Duo Bittmann/Pock brachte ein leckes Schiff wieder flott und daher möchte ich auf keinen der beiden verzichten.
Wer würde sich den GAK in seiner derzeitigen Situation denn "antun" ?
Dass der Vize auf der Trainerbank nichts zu suchen hat - thats right und daher bitte sofort abstellen - ist ja nicht so schwer, oder ?

Bezüglich eines Sportdirektors bin ich mir nicht so im klaren, ob ein RL-Verein eine solche Person benötigt.

a) ein guter Mann kostet eine Menge Geld und ist nicht so leicht zu finden (die Blackies suchen schon seit Monaten) und
B) was sind die Aufgaben dieser Person wenns keine Transferzeit gibt ?

Gestern herrschte hier Grabesstimmung, aber die Sonne scheint heute trotzdem.

Kopf hoch, Ärmel aufkrempeln, Ursachenforschung betreiben, in die Mannschaft hineinhören, Verbesserungen versuchen, nach vorne schauen und Sturm Amas schlagen.

GAK 1902  -  mehr als ein Verein


#18 Hawaii

Hawaii

    Addict

  • Administrators
  • 7.698 Beiträge
  • LocationGrambach, Bachäckerweg

Geschrieben 15 September 2012 - 10:12

@Realist

Ich spreche Simundza keinesfalls seine Erfolge und sein Wissen ab. Aber offensichtlich kann er sich nicht durchsetzen. Wer stellt eigentlich auf?

#19 Reds1902

Reds1902

    www.grazerak.at

  • Administrators
  • 1.396 Beiträge

Geschrieben 15 September 2012 - 10:28

@Realist

Ich spreche Simundza keinesfalls seine Erfolge und sein Wissen ab. Aber offensichtlich kann er sich nicht durchsetzen. Wer stellt eigentlich auf?


Die Aufstellung mach ich jede Woche und schick' sie dann dem Pock zum Korrekturlesen, danach bekommt sie der Cheftrainer, der dann höchstens eine Position ändern darf - mehr wäre fahrlässig!

@ Hawaii zur KM II: was ist an diesem Konzept nicht zu verstehen? Man spielt nahezu ausschließlich mit Eigenbauspielern, die aus der "Akademie" kommen und FußballPROFI werden wollen. Die KM II ist der Einstieg in den Erwachsenenfußball. Und dass sie dort "nur" zwei Jahre Zeit bekommen hat auch einen Grund: erstens kommen von unten andere nach und zweitens sollten sich die Guten in dieser Zeit durchsetzen und schon im Kader der KM I stehen. Wie lange wollen wir denn unsere "Talente" züchten? Bis 25 in der Oberliga? Dieses "Modell" ist zum ersten Mal eine Spur näher an der Realität, denn unsere hochgelobten Akademiker sollten sich doch in der FÜNFTEN Liga durchsetzen können - zumindest manche von ihnen. Dass man sich dann von denen trennt, die den Sprung nicht schaffen, ist für mich nur logisch.

#20 sharky

sharky

    Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.417 Beiträge

Geschrieben 15 September 2012 - 10:31

Hawaii, ich hoffe der Trainer stellt auf, und kein sportlicher Leiter bzw. ein Vize !

Lassts das Trainer Duo arbeiten, und dann sehen wir weiter !

rg
GAK-Mitglied since 2007




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0