Zum Inhalt wechseln



Foto

Wappen und Logos des GAK. (Geschichte und Herkunft) ???


  • Please log in to reply
186 Antworten in diesem Thema

#41 shorty

shorty

    rfsc

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.786 Beiträge

Geschrieben 15 Juli 2013 - 04:47

edith: pfffffff *kopfschüttel*


überteuert & überqualifiziert - unberechtigterweise gegründet 2012


#42 aufewigrot

aufewigrot

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.451 Beiträge
  • LocationНью-Йорк, Москва, Пекин

Geschrieben 15 Juli 2013 - 09:23

edith: pfffffff *kopfschüttel*

 

*breitgrins*


Schmach: Unaussprechliche Lemminge folgen einem Bankster.
Ehre: Der GAK 1902 füllte ganze 5 Jahre die Unterhauskassen.

Bankster bleibt nun mal Bankster. Ehre ist nun mal Ehre.


#43 klaue

klaue

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 169 Beiträge
  • LocationGraz

Geschrieben 15 Juli 2013 - 11:47

Eine Grafik mit Stand von 1920 (ab dann gab es offenbar die Fahne) unverändert ins Jahr 2013 zu übernehmen, kann meiner Meinung nach prinzipiell nicht richtig sein.   

 

Hm, und wieso kann das "prinzipiell" nicht richtig sein? und bitte jetzt nicht mit irgendwelchen marketingtechnischen erklärungen kommen, wir sind nicht apple oder ähnliches ...


... dabei seit 1992 ...

#44 ckyfreak7

ckyfreak7

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 975 Beiträge

Geschrieben 15 Juli 2013 - 13:42

"Die Vereins(neu)gründer haben sich im Übrigen sicher dabei etwas überlegt, den Gründungsstern als Vereinslogo zu nehmen."

 

Das bezweifle ich. Der Verein heißt doch überhaupt nur deshalb GAC, weil der Stammverein gegen den Namen GAK 2012 vorging. Hier habe ich ein Wappen des GAK 2012 gefunden http://www.ahcgak.at...gruedungBF.html . War das in der kurzen Zeit schon offiziell, oder eher eine Eigenkreation des Fanklubs? ... Aber so wie der Name GAC eine Jungfrauengeburt ist, so wurde dann auch das zugehörige Sternwappen in einer Nacht-und-Nebel-Aktion reaktiviert. Eine Grafik mit Stand von 1920 (ab dann gab es offenbar die Fahne) unverändert ins Jahr 2013 zu übernehmen, kann meiner Meinung nach prinzipiell nicht richtig sein.

 

was du da gefunden hast, ist eine äußerst grausliche selbst-komposition vom ahc, welche ja bekanntlich enorme skills als grafiker aufzuweisen haben (sieht man ja auch an der hübschen website dieser herren). es gab nie ein eigenes "gak 2012"-logo, wobei von anfang an der gründungsstern als symbol für den neuanfang gewählt wurde (siehe auch erste präsentation im rudolf des GG).

abgesehen davon wurde der stern, wie auch andere alte logos, von der kurve immer wieder verwendet um choreos und merch zu schmücken. somit sind deine zweifel ungerechtfertigt und von einer "nacht-und-nebel-aktion" zu sprechen auch etwas vermessen ;)

 

zum thema "unverändert" kann ich nur sagen, dass wir kaum von den kreativlingen welche die logos seinerzeit entwarfen, die vectorfiles dieser motive übermittelt bekamen. alle von uns verwendeten logos mussten per hand neu-/ nachgezeichnet werden und sind somit unweigerlich verändert gegenüber den originalen.

 

jetzt habe ich mich doch noch hinreißen lassen, dieses thema zu kommentieren...mist :P


24982418il.jpg


#45 celeb

celeb

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 933 Beiträge

Geschrieben 15 Juli 2013 - 20:50

Die Auswahl des Pfeillogos wurde damals doch durch die Fans getroffen. Ich würde es äußerst schade finden, wenn man als GAK die Linie nicht weiter verfolgen würde...


Grazer AK since 1902

#46 RedPirat1902

RedPirat1902

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 177 Beiträge

Geschrieben 15 Juli 2013 - 21:20

Die Gründer des gak wählten den gründungsstern, sogar der unaussprechliche verein nahm wieder das erste logo! Austria Salzburg etc. Ich finde es gibt schönere Logos als den Stern aber es wäre absolut wichtig diesen zu behalten!!!

DER GAK IST WIEDER DA!!!!


#47 ckyfreak7

ckyfreak7

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 975 Beiträge

Geschrieben 16 Juli 2013 - 08:28

Die Auswahl des Pfeillogos wurde damals doch durch die Fans getroffen. Ich würde es äußerst schade finden, wenn man als GAK die Linie nicht weiter verfolgen würde...

 

bis man wieder "als GAK" irgendetwas machen kann, ists aber noch ein langer weg. vorerst heißt es alles für den GAC zu tun!


24982418il.jpg


#48 FM80

FM80

    Frischling

  • Members
  • PIP
  • 55 Beiträge

Geschrieben 16 Juli 2013 - 09:01

Also GAC und Stern ist gut - aber GAK mit Pfeillogo gefällt mir absolut besser!



#49 aufewigrot

aufewigrot

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.451 Beiträge
  • LocationНью-Йорк, Москва, Пекин

Geschrieben 16 Juli 2013 - 09:50

Egal für was ihr euch entscheidet.

Das grundsätzlich Wichtigste ist das:

http://a3.ec-images....b2d39f87e/p.png


Schmach: Unaussprechliche Lemminge folgen einem Bankster.
Ehre: Der GAK 1902 füllte ganze 5 Jahre die Unterhauskassen.

Bankster bleibt nun mal Bankster. Ehre ist nun mal Ehre.


#50 shorty

shorty

    rfsc

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.786 Beiträge

Geschrieben 16 Juli 2013 - 15:24

Grundsätzlich kommts auf die Änderung der langen Form des Namens an, den in Wahrheit stehen sowohl "GAK" als auch "GAC" im Geiste für Grazer Athletiksport Klub, so wie wir alle diese ZVR Nummer mit dem Inhalt des alten GAK füllen.

 

Und das Kürzel GAK schließt dieses altehrwürdige Gründungswappen von 1902 bei Himml, Oasch und Zwirn nicht aus ;)


überteuert & überqualifiziert - unberechtigterweise gegründet 2012


#51 aufewigrot

aufewigrot

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.451 Beiträge
  • LocationНью-Йорк, Москва, Пекин

Geschrieben 16 Juli 2013 - 17:17

Im Ernst und in aller Kürze: In diesem Sinne sehe auch ich mehr eine Neugründung, als eine Fortsetzung. Und zwar in jeder Hinsicht.

 

GAK, eine Bastion des österreichischen Fußballs der letzten Jahrzehnte mit dem Wappen des GAC 1902 - absolut richtig!

Denn die letzten Logos des GAK (Teufel usw. , auch wenn sie gut waren) stehen in der Erinnerung leider für Inso4.

Das wollen wir ja doch auch imaginär in der Assoziation hinter uns bringen.


Schmach: Unaussprechliche Lemminge folgen einem Bankster.
Ehre: Der GAK 1902 füllte ganze 5 Jahre die Unterhauskassen.

Bankster bleibt nun mal Bankster. Ehre ist nun mal Ehre.


#52 red_wing

red_wing

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 178 Beiträge

Geschrieben 16 Juli 2013 - 17:35

Mir gefällt das neue (alte) Wappen sehr, sehr gut. Da schwingt auch visuell die Tradition mit.

 

red_wing



#53 Silverfox

Silverfox

    Frischling

  • Members
  • PIP
  • 94 Beiträge

Geschrieben 16 Juli 2013 - 19:00

Also mir gefällt das alte Pfeillogo besser als dieses antiqierte Sternlogo, welches mich immer an einen Japanischen Autohersteller erinnert!!

Ich weiss Geschmäcker sind verschieden und auch subjektiv, hoffe aber trotzdem drauf das etwas frisches, peppiges kommt das zu einer jungen, aufstrebenden, Erfolgshungrigen Mannschaft passt!!

#54 shorty

shorty

    rfsc

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.786 Beiträge

Geschrieben 16 Juli 2013 - 19:10

etwas frisches, peppiges kommt das zu einer jungen, aufstrebenden, Erfolgshungrigen Mannschaft passt!!

 

Darauf kommts ja schließlich bei einem Vereinswappen an, gö? Net etwa um Tradition, Kontinuität, Identität.

Mal angenommen, eine Mannschaft verändert sich und spielt gegen den Abstieg. Brauchen wir dann ein träges, moderndes "logo" ? *kopfschüttel* naja.... jedem das seine.


überteuert & überqualifiziert - unberechtigterweise gegründet 2012


#55 para

para

    Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.071 Beiträge

Geschrieben 16 Juli 2013 - 19:28

shorty, jeden kann und darf was anderes gefallen...und was man mit dem logo verbindet ist auch jedem selbst überlassen. der eine erinnert sich gern an uefacup spiele, der andere an den ersten cupsieg und manchen wirds warm ums herz wenn er an das casino stadion denkt. und für all diese phasen gab es ein anderes wappen...
Wir lieben unsren Klub, sind immer mit dabei...

#56 extrawurst

extrawurst

    Frischling

  • Members
  • PIP
  • 33 Beiträge

Geschrieben 16 Juli 2013 - 20:36

Also mir gefällt das alte Pfeillogo besser als dieses antiqierte Sternlogo, welches mich immer an einen Japanischen Autohersteller erinnert!!

Ich weiss Geschmäcker sind verschieden und auch subjektiv, hoffe aber trotzdem drauf das etwas frisches, peppiges kommt das zu einer jungen, aufstrebenden, Erfolgshungrigen Mannschaft passt!!

Also mir würde das Logo mit den 2 roten "Stieren" super gefallen, wäre sehr trendig, frisch und peppig, na jetzt einmal spaß beiseite ^^ ;) 

Jeder wie er meint, ich persönlich sehe ich es eher so wie shorty. Finde ein Logo muss nicht unbedingt einen Schönheitspreis gewinnen(obwohl ich das jetzige lässig finde). Und die Idee das Gründungslogo zu übernehmen gefiel mir rein identifikations-technisch richtig gut. Aber bekanntlich sind ja Geschmäcker verschieden.



#57 rote ag

rote ag

    Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.100 Beiträge

Geschrieben 17 Juli 2013 - 07:27

Na wenn schon jeder drüber redet, dann geb ich auch mal meinen Senf dazu. Mir gefällt das "Mitsubishi" Logo überhaupt net! Aber net mal Ansatzweise. Dennoch wirds keinen Unterschied machen, einzelne werden wohl kaum darüber entscheiden.



#58 proco

proco

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 142 Beiträge

Geschrieben 17 Juli 2013 - 08:41

Na wenn schon jeder drüber redet, dann geb ich auch mal meinen Senf dazu. Mir gefällt das "Mitsubishi" Logo überhaupt net! Aber net mal Ansatzweise. Dennoch wirds keinen Unterschied machen, einzelne werden wohl kaum darüber entscheiden.

 

Ich bin auch eher Toyota Fan!

Sorgen hamma!

Aber schön dass man solche Sorgen überhaupt wieder haben kann/darf!



#59 RedPirat1902

RedPirat1902

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 177 Beiträge

Geschrieben 17 Juli 2013 - 09:02

Ausserdem wird das der Vorstand entscheiden oder bei einer gv die Mitglieder!macht euch also nicht zuviel Gedanken darüber!

DER GAK IST WIEDER DA!!!!


#60 geidorf for ever

geidorf for ever

    Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.517 Beiträge

Geschrieben 17 Juli 2013 - 09:31

Ausserdem wird das der Vorstand entscheiden oder bei einer gv die Mitglieder!macht euch also nicht zuviel Gedanken darüber!

 

Derartige Grundsatzentscheidungen treffen wir ganz sicher bei der GV gemeinsam.






Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0