Zum Inhalt springen

Norddeutschland

Members
  • Gesamte Inhalte

    112
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    6

Norddeutschland hat zuletzt am 25. Juni 2015 gewonnen

Norddeutschland hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

106 Excellent

Über Norddeutschland

  • Rang
    Member

Profile Information

  • Gender
    Not Telling
  • Interests
    Account kann gelöscht werden
  1. Mitglieder der hannoverschen Bürgerwehr sollen sich als Zivilpolizisten ausgegeben und Passanten durchsucht haben, wobei sie allerdings auch an richtige Zivilpolizisten gerieten. Ein Mitarbeiter der hannoverschen Stadtverwaltung schickte offizielle Schreiben (zu ganz anderen Themen) raus, in denen der "Braunschweiger Platz" vorgekommen wäre, den er aber in "Platz der verbotenen Stadt" umbenannte - da mußte sich erstmal der eine Oberbürgermeister beim anderen entschuldigen. 600 Fans erschienen zum Abschlußtraining von 96, und daraufhin 700 zum Abschlußtraining von Eintracht. In Braunschweig und
  2. Am Freitag steigt das Niedersachsenderby Hannover 96 - Eintracht Braunschweig. Beide Städte liegen 60 km auseinander. Das Derby findet seit 1900 statt, und dürfte damit (abgesehen von niederklassigen Derbies innerhalb von Berlin) das älteste in Deutschland sein. Von der Bilanz her ist es sehr ausgeglichen. Feindseligkeit entstand wohl "erst" 1963, als die Bundesliga gegründet wurde und Eintracht anders als 96 einen Startplatz erhielt, wofür es keine objektive Rechtfertigung gab. In der Bundesliga traf man zuletzt vor 37 Jahren aufeinander. Ich hatte Anfang der 90er Jahre einige Duelle in der 2
  3. Teilweise merkt man es, daß das Helmvisier runtergeht, aber auf gewisse Weise scheint es mir nicht weit genug runterzugehen. In Deutschland haben wir das heutzutage gar nicht mehr, daß sich zwei Lokalkonkurrenten prinzipiell auf Augenhöhe bewegen und sie beide erkennbar von der Bevölkerung unterstützt werden. Allenfalls Würzburg und Brandenburg fielen mir da noch ein. In Städten von der Größe Grazens (richtig so??) hat sich sonst überall längst der "Stadtverein" herausgeschält. Daß es in Österreich anders ist und sogar noch eine Stadt wie Lustenau zweigleisig fährt, liegt natürlich an der ge
  4. Am gleichen Tag ging ich noch zum Spiel von Sturm gegen Admira/Wacker, um auch die UPC-Arena kennenlernen zu können. Dort im Gästeblock traf ich auf einen Münchner. Keinen ausgewanderten Österreicher, sondern einen eingeborenen Münchner. Der ist tatsächlich Admira/Wacker-Fan. Ts ts, Leute gibt`s ... Übrigens, damit sind wir wieder beim Thema, der Sturm-Block gab schon ein sehr gutes Bild ab, muß ich sagen.
  5. Um zu verhindern, daß junge Fußballinteressierte aus Graz und aus der Steiermark bei Sturm landen, muß ständig darüber nachgedacht werden, wie die Atmosphäre und damit der Erlebniswert bei den GAK-Spielen weiter verbessert werden kann. Folgende Überlegungen möchte ich dazu mal in den Raum werfen. Bitte diskutieren und ergänzen. Trommlergruppe (hierzu bringe ich demnächst einen eigenen Beitrag) Zaunfahnen mit den Herkunftsorten bzw. -stadtteilen der Fans In Österreich ist diese Sitte anders als in Deutschland ja bisher unüblich, aber so verkehrt ist sie auch nicht. Wenn bei den GAK-Spiele
  6. Hallo Leute, nun ist auch der letzte Besucher des Semriach-Spiels wieder zu Hause angekommen, nämlich ich. Das waren ein paar spannende und dichtgepackte Tage da unten bei Euch. "Aufewigrot" nahm mich ja ab Nürnberg mit, kutschierte mich unermüdlich in der Steiermark usw. umher und brachte mich schließlich wieder nach Nürnberg. Eine sensationelle Fan-Arbeit (wenn man so will) und Gastfreundschaft !!!!!! Ein Hoch auch auf dieses Forum, das so etwas erst möglich gemacht hat! Wie hier schon ausgeplappert wurde, war ich von der Stimmung beim Spiel wirklich sehr angetan. Das war nahezu ein 90-
  7. Zu den Spielen gegen den VfL Osnabrück im Jahr 1961 habe ich jetzt von den VfL-Fans nähere Informationen erhalten. Das Heimspiel der Osnabrücker fand in deren Heimstadion statt, wo sie bis heute spielen. Falls es jemanden interessiert, für Osnabrück gilt das Gleiche wie für Alfeld, liegt zwar in Niedersachsen, aber noch im gebirgigen Teil, also nicht so richtig in Norddeutschland. Das Heimspiel des GAK wurde im Bundesstadion Liebenau ausgetragen. Es war Teil einer Doppelveranstaltung zusammen mit einem Leichtathletik-Meeting. Trotzdem kamen nur 1.300 Zuschauer. Also so viele wie heutzutage.
  8. Lupenreiner 90-Minuten-Support und nach dem Schlußpfiff angeführt von der Mannschaft eine große Polonäse auf dem Spielfeld (der Stadionsprecher hat zufällig passende Musik parat).
  9. Ich steig zwar absolut nicht dahinter, wie dieser Wettbewerb funktioniert, aber mir ist aufgefallen, daß auf der Seite alle Vereine konsequent ohne eventuelle Sponsorennamen aufgeführt werden. Das geht also! Als Fan wird man das dann ja erst recht tun können. Es wundert mich ein bißchen, daß davon nicht öfter Gebrauch gemacht wird (hier im Forum z.B. werden die Sponsoren meist mitgenannt).
  10. Aha, also doch im Sinne von hochdeutsch "nur noch". Sagt man bei Euch stattdessen auch im Alltag "nur mehr"? Ansonsten verstünde ich es nicht, warum der Slogan nicht "Nur noch GAK" heißt, was ja silbenmäßig paßte und zumindest für mich verständlicher wäre. Und es ist schon interessant, daß der in Deutschland übliche Slogan "Nur der XXX" nahezu genauso klingt, sich aber inhaltlich doch unterscheidet. Eines wurde sicherlich vom anderen abgeguckt und abgewandelt, nur was von wem?
  11. Bevor man eine solche Aktion ausruft, sollte man schonmal vorfühlen, ob sich einige Künstler beteiligen würden. Wenn es am Ende keine oder nur sehr wenige Einsendungen gäbe, wäre das nämlich hochgradig blamabel. Wie schon an anderer Stelle geschrieben, hatte ich eine derartige Aktion beim Wuppertaler SV mitverfolgt. Dort gab es erstaunlich viele Einsendungen, die aber erstmal alle niedergemacht wurden, was vor allem daran lag, daß die Lieder aufgrund des Zeitlimits zum Vorstellungstermin nicht richtig durchkomponiert, durchgetextet und arrangiert waren. Mittlerweile sind einige der Lieder viel
  12. Kann mir jemand den Slogan "Nur mehr GAK" erläutern? Dieses "Nur mehr XXX" ist ja in Österreich gut verbreitet, während es in Deutschland soweit ich weiß "Nur der XXX" heißt (bzw. auch "Nur die XXX", je nach Vereinsname). Hab mir schon oft Gedanken drüber gemacht, wie dieses "Nur mehr" zu interpretieren ist, aber ich verstehe es inhaltlich nicht. Aus der Alltagssprache kenne ich es im Sinne von "nur noch", aber das ist wohl nicht gemeint. Vielleicht könnte die Aussage ja jemand für mich umschreiben, mit anderen Worten ausdrücken.
  13. Wen`s interessiert, hier gibt`s monatlich aktualisiert die 100 höchsten Zuschauerschnitte aus Deutschland: http://www.stadionwelt.de/sw_stadien/index.php?folder=sites&site=top100 (soll natürlich kein Maßstab sein).
  14. FK Austria: 3.275 A. Salzburg: 850 Vienna: 800 LASK: 370 Blau-Weiß: auch 370 SV Ried: 200 SC Wr. Neustadt: 189 (laut Transfermarkt.de; Angaben teils aktuell, teils ein paar Jährchen alt)
  15. Das teilweise rotgefärbte Laub auf der rechten Seite sieht ja jetzt richtig gut aus. Könnte fast als Pyro-Ersatz durchgehen.
×
×
  • Neu erstellen...