Zum Inhalt springen

Vorbesprechung: Letztes Derby SK Sturm gg. Grazer AK 17.05.


Empfohlene Beiträge

Was isn jetzt da los??!! Klingts die Leut komplett aus??!!! Hallooo, jemand zu Hause?! AUFWACHEN!!!!!

 

 

 

Ihr seits ja drauf, unglaublich. Wenn ich sage morgen kommt der Weihnachtsmann zum Derby und gibt jedem ein Geschenk, glaubts ihrs dann auch??!

 

 

 

Echt? Wo wird der stehen? Weiss man das schon? Und welche Geschenke?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 196
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

 

Wenn ich sage morgen kommt der Weihnachtsmann zum Derby und gibt jedem ein Geschenk, glaubts ihrs dann auch??!

 

Jaaa! Und...und...und... und der bringt bitte eine Lizenz und gaaanz viel Geld mit. Damit wir uns gaaanz viele supergute Spieler kaufen können.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Wenn ich sage morgen kommt der Weihnachtsmann zum Derby und gibt jedem ein Geschenk, glaubts ihrs dann auch??!

 

Jaaa! Und...und...und... und der bringt bitte eine Lizenz und gaaanz viel Geld mit. Damit wir uns gaaanz viele supergute Spieler kaufen können.

 

 

 

Juhuuuuuuu. Freu mich schon so. Morgen kommt der Weihnachtsmann!!! Freust dich auch schon grazer27?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

 

 

dein link zum sturmforum ist ja echt lustig - vorallem die antwort zu dem posting:

 

 

 

so ein blödsinn! natürlich ist ein sektorsturm geplant und zwar gleichzeitig. das heißt, während die roten unseren sektor stürmen, stürmen wir ihren. das ist mit der polizei abgesprochen und hat den vorteil, dass es keine verletzten gibt, weil ja der zu stürmende sektor im moment der stürmung leer ist, da die jeweilige gruppe ja grade dabei ist, den jeweils anderen sektor zu stürmen und vice versa. das ist insofern optimal, weil eine sektorstürmung dieser art beliebig oft wiederholt werden kann und deshalb beide fangruppen aufgrund der meisten stürmungen pro spiel in die geschichte eingehen. alles klar jetzt?
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

[/code]es werden 126 Hooligans aus Ost-Deutschland anreisen, auf Seiten des GAK. Aber wir sind nicht blöd und holen dafür 78 Randalierer aus Ex-Jugoslawien und außerdem 45 Polen, von denen einer auch noch 2 Freunde aus England mitnimmt.

 

Gerüchten zufolge soll die Schlägerei dann mitten am Spielfeld über die Bühne gehn, und zwar nach 19 Minuten und 2 Sekunden, weil 1902 ja das Gründungs Datum vom GAK ist!!!

 

und jetzt meine frage: ist da irgendetwas wahres dran?


Alles Blödsinn, die Tatsache ist, dass H.K. Häfenurlaub bekommt und den VIP Klub stürmen will. (Aus absolut verlässlicher Quelle)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

http://www.kleine-zeitung.at/sport/fussball/440303/index.do

 

 

16.05.2007 19:45

 

Gerhardt Roth: Das letzte Derby

 

Schriftsteller Gerhard Roth (64) blickt zurück und schaut voraus

 

 

 

Als Sturm-Graz-Anhänger sage ich den Freunden und Gegnern beim GAK: Es ist nur ein vorläufiger Abschied. Das letzte Derby wird kein letztes sein und daher auch kein Begräbnis, sondern ein Match, das viele Erinnerungen wachruft: an Siege, an Niederlagen, an kuriose Tore, dramatische Spielverläufe und an großartige Spiele. Erinnerungen auch an die Zeit, als der Fußball noch kein Wanderzirkus, sondern ein familiäres Ereignis war, als ein Spieler noch wie ein Verwandter betrachtet wurde, weil man ihn viele Jahre lang jeden zweiten Samstag oder Sonntag auf dem Fußballplatz sah.

 

 

 

Erinnerungen. Ich erinnere mich an "meine" Sturm-Spieler aus den fünfziger und sechziger Jahren, an Kristen, Lobenhofer, Gigerl, Schuh, Gapp, Kaltenegger, Niederkirchner, Stumpf, Mühlbauer, Senekowitsch, Paulitsch oder an die Gerdi-Springer-Elf mit Fuchs, Peintinger und Kaiser, die Remy-Schlechta-Mannschaften mit Saria, Pichler, Seneca, Kulmer, Stendal, Bakota . . . und das Ivica-Osim-Team mit Vastic, Reinmayr, Schopp, Neukirchner, Sidorczuk, Foda, Schupp und, und, und . . . aber auch an die GAK-Spieler Halla, Frisch, Kölly I, Kölly II, Pestitschek, Ginhart, Kandler, Arnold . . . an Saiko, Huberts, Sgerm, Ninaus, an Hohenwarter, Zuenelli, Fraydl, Erkinger, Gamauf, Koleznik, Stering und Steinkogler bis zu Glieder, Ehmann, Schranz und Aufhauser.

 

 

 

Jedes Jahr waren Derbys die Höhepunkte und oft genug verließen wir einsilbig das Stadion und brannten auf Revanche. Nur der Abstieg in die B-Liga war noch schmerzlicher als eine Derby-Niederlage. Die Grabesstimmung nach einer Niederlage gehört ja zu den unabdingbaren Eigenschaften eines Fußballfans. Ein Derby-Sieg hingegen, ist wie eine ausgelassene Geburtstagsfeier. Die an den Wahnsinn erinnernde Freude gehört nämlich ebenso zu den unabdingbaren Eigenschaften eines Fußballfans.

 

 

 

Fan zu sein ist mit der Lehre verbunden, dass sich Niederlagen nicht vermeiden lassen und Siege oft genug eine Seltenheit sind. Das wiederholt sich Jahr für Jahr, wenn nicht ein Sankt Osim am Fussballhimmel erscheint und den Weg weist. Im Laufe der Saison hatte der selbst schwer angeschlagene SK Sturm, was das Derby vor Gericht betraf, die besseren schlechten Bilanzen als der GAK, aber jeder weiß, dass Glück im Unglück dabei war. Dass es den GAK traf, noch dazu auf dem grünen Tisch, löst bei mir keine Schadenfreude aus.

 

 

 

Mein Ärger über die Manipulation zwischen dem FC Kärnten, der sportlich nur zweitklassig ist, und dem FC Pasching, der sein Gesicht verloren hat und dessen Abschied aus der Bundesliga wohl für immer mit der Erinnerung an einen öden, juristischen Trick verbunden bleiben wird, ist groß. Das wird auch für die Bundesligafunktionäre, die mit Sturm und GAK keine Gnade kannten, ein Schandfleck bleiben. Wir gehen mit einer Trauerschleife in dieses Derby, von dem wir uns "alles" erwarten. Der GAK wird nicht nur den GAK-Anhängern, er wird der Bundesliga fehlen und den Sturm-Fans, die auf ihren liebsten Gegner verzichten müssen. Ohne Derby werden die vergangenen Spiele zwischen Sturm und GAK in den Köpfen der Stadionbesucher weiterspuken. Es ist für die Grazer Fußballfans nichts anderes, als würde über Nacht der Schloßberg verschwinden oder die Mur austrocknen.

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bitte ganz wichtig

 

ich hab keine kartn mehr bekommen :cry::cry::cry::cry::cry:

 

 

 

brauche ganz ganz ganz dringend 3 tickets für den 8 sektor

 

 

 

bitte wenn mir wer helfen kann bittteee ne nachricht schreiben

 

 

 

wär mir extremst wichtig>>>wär mein erstes derby

 

 

 

Also ich hoff dass das jetzt iagendeiner mitbekommen hat

 

 

 

DANKE im voraus

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich hoffe mal, das alle Prügelgerüchte nur reiner Unsinn sind, und wir ein tolles, 130., großes, letztes (für wie lange nur :cry:), Grazer Stadt-Derby sehen werden.

 

 

 

Mit schwarzen Grüßen

 

Da geh ich mit dir konform.

 

 

 

Auf dass es ein großes Fußball fest werden möge, dass uns noch länger positiv in Erinnerung bleibt (ein 6-6 oder so wär denk ich ein würdiges Ergebnis :wink: ).

 

 

 

Leider wirds halt so sein, dass wir Roten erstens eine kaum erkennbare Minderheit im Stadion darstellen werden und außerdem auch noch sportlich gewaltig unter die Räder kommen werden. Aber das ist im Grunde eh schon scheißegal, obwohl es auch schön wäre, im letzten Derby für lange Zeit zumindest sportlich nicht als Verlierer hervorzugehen.

 

 

 

Auch wenn ich den Gerüchten kaum Glauben schenke, bitte ich potentielle Unruhestifter auf beiden Seiten, sich zurückzuhalten und den mehr als 15000 Fußballfans den Tag nicht zu versauen. Danke.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke Gerhardt Roth

 

Auch wenn du es wahrscheinlich hier nicht lesen wirst, du hast mir duch diesen Beitrag wieder einmal die Augerln ein wenig feucht werden lassen.

 

Der Beitrag ist grandios und gibt Hoffnung und erweckt zugleich Wehmut.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Soda, liebe Leute, ich breche auf. Lasst mir noch was vom Grillgut übrig, habe Hunger! Ich wünsch uns allen ein schönes, gewaltfreies, stimmungsgeladenes und sportlich faires letztes Derby. Lasst uns die UPC-Arena in einen höllischen Hexenkessel von guter Stimmung für unsere Jungs verwandeln. Und lasst es alle, die unseren Verein am Gewissen haben, spüren, dass sie sich mit den Falschen angelegt haben, singen wir ihnen nette Lieder, das haben sie alle verdient! Nur damit sie wissen, was sie bei der MV erwartet... IHR HABT UNSERN CLUB AM GEWISSEN!!!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...