Zum Inhalt wechseln



Foto

WM-Quali 2014 - Fliegen wir nach Brasilien?

Nationalteam ÖFB Team Österreich Marcel Koller Zlatko Junuzovic Emanuel Pogatez WM 2014 Brasilien FIFA

  • Please log in to reply
62 Antworten in diesem Thema

Umfrage: WM-Quali 2014 (42 Mitglieder haben bereits abgestimmt)

Schaffen wir die WM-Qualifikation?

  1. Ja, schwierig aber möglich. (25 Stimmen [59.52%] - Ansehen)

    Prozentsatz der Stimmen: 59.52%

  2. Nein, keine Chance. (17 Stimmen [40.48%] - Ansehen)

    Prozentsatz der Stimmen: 40.48%

Ist Marcel Koller der richtige Mann?

  1. Ja (39 Stimmen [92.86%] - Ansehen)

    Prozentsatz der Stimmen: 92.86%

  2. Nein (3 Stimmen [7.14%] - Ansehen)

    Prozentsatz der Stimmen: 7.14%

Soll Marko Arnautovic nach seinen Skandalen bei Werder auch im Team suspendiert werden?

  1. Ja (10 Stimmen [23.81%] - Ansehen)

    Prozentsatz der Stimmen: 23.81%

  2. Nein (32 Stimmen [76.19%] - Ansehen)

    Prozentsatz der Stimmen: 76.19%

Abstimmen Gäste können nicht abstimmen

#21 aufewigrot

aufewigrot

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.452 Beiträge
  • LocationНью-Йорк, Москва, Пекин

Geschrieben 06 September 2013 - 12:18

Ich tippe auf ein 2:2.

Die Deutschen sind hinten zu kriegen, uns fehlt für einen Sieg aber die Kaltschnäuzigkeit.

Auch wenn ich nach vielen Jahren zuletzt die deutsche Nationalmannschaft immer mehr zu schätzen wusste,

auch wenn das ÖFB Team mir im Grunde seit 30 Jahren egal ist,

aber Koller hat den Däumchendrücker für das österreichische Team wieder geweckt.

 

Egal was kommt: Schön, dass er sich diese Mission angetan hat.


Schmach: Unaussprechliche Lemminge folgen einem Bankster.
Ehre: Der GAK 1902 füllte ganze 5 Jahre die Unterhauskassen.

Bankster bleibt nun mal Bankster. Ehre ist nun mal Ehre.


#22 christ13

christ13

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 993 Beiträge

Geschrieben 06 September 2013 - 21:40

Bin mal neugierig ob ich nach 78 und 86 noch einen Sieg gegen Deutschland erleben darf.



#23 aufewigrot

aufewigrot

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.452 Beiträge
  • LocationНью-Йорк, Москва, Пекин

Geschrieben 07 September 2013 - 15:29

Bei aller Wertschätzung für Koller.

Aber diesmal hat er aufstellungstechnisch voll daneben gegriffen.


Deutschland begann mit 4-1-4-1 und hatte von der 1. Sekunde die totale Übermacht im Mittelfeld.
Die Außenbahnen waren offen. Da muss man anders reagieren.

 

Dass Arnautovic - den ich auf der Bank gelassen hätte - dann auf Links geschickt wurde ich auch nicht verstanden.
Ein Ähnlicher wie Kampfmaschine Junuzovic, der auch technisch 1A ist, hätte schon nach 10 Minuten rein müssen, um im Mittelfeld mehr entgegen zu setzen. Man hätte da die unbewegliche Mitte unter dem anfälligen Schwachpunkt Mertesacker angreifen können. Burgstaller war technisch völlig überfordert.

 

Ich sah im ganzen Spiel nur einen echt guten Spielzug der Österreicher. Kavlak kann sich bedanken, nicht vom Platz geflogen zu sein. Poggerl hat sich unter dem Druck gut geschlagen und die übliche Karte abgeholt.


Klar, das war Deutschland. Aber SOOO geglänzt haben die auch nicht. Für Klose freut es mich.

 

Absolut glatte 6 und Setzen: Das deutsche Publikum.

Ein Trauerspiel. Null Stimmung. Eine Schande!


Schmach: Unaussprechliche Lemminge folgen einem Bankster.
Ehre: Der GAK 1902 füllte ganze 5 Jahre die Unterhauskassen.

Bankster bleibt nun mal Bankster. Ehre ist nun mal Ehre.


#24 GAK ole

GAK ole

    ole, ole, o-leee

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.155 Beiträge

Geschrieben 08 September 2013 - 12:35

Was soll's, nix is geworden mit der großen Sensation. Ich will da jetzt gar nicht viel schreiben, was alles falsch gemacht wurde. Deutschland war gestern weltklasse, wir waren einfach zu schwach. 

 

Loben muss man die rot-weiß-roten Schlachtenbummler. Den ganzen Tag über wurde die Münchner Innenstadt von Österreichischen Fans bevölkert. Die Stimmung war echt top. Die U-Bahn fahrt war einfach nur genial. Im Wagon hatte es glaub ich 50°C aufwärts und einen Lärmpegel über 100 Dezibel. So sois sein!

 

Im Stadion waren mindestens 10000 Österreicher. Nicht nur der sehr große "offizielle" Gästesektor war g'steckt voll, auch in den anderen Blöcken in der Allianz Arena waren viele lautstarke, rote Fleckerln. Ich saß auf der komplett anderen Seite, trotzdem war ich von Landsmännern umringt und die Gesänge der Österreicher waren viel lauter zu hören. Der Deutsch Support war hingegen sehr enttäuschend. Nicht einmal bei der 3:0 Führung ging was.

 

Außerdem Gratulation an die Leute, die die Säulen der Arena rundum mit GAK-Sticker verziert haben. ;)

 

So jetzt ärger ich mich noch a bissal, dass i keine Karte fürs Irland-Match hab. Am Dienstag an Sieg und alles ist vorerst gut.


We keep the red flag flying high!


#25 zetaishogun

zetaishogun

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.291 Beiträge
  • LocationGraz

Geschrieben 10 September 2013 - 12:36

Wenn wir heute Irland putzen,gegen Schweden X oder nix abholen,aber die Insulaner besiegen,wären wir 2. - Sofern unser großer Bruder auch gegen die Nordmänner einen Sieg schafft..


Ehrenamtlicher Mitarbeiter

Sportredaktion

Interviewteam
 


GAK - Gründungsmitglied!


#26 celeb

celeb

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 933 Beiträge

Geschrieben 10 September 2013 - 13:10

Österreich "putzt" gar keine Mannschaft - schon gar nicht Irland...


Grazer AK since 1902

#27 Redneck

Redneck

    Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.169 Beiträge

Geschrieben 10 September 2013 - 13:51

Österreich "putzt" gar keine Mannschaft - schon gar nicht Irland...

 

Tipp: 1:1


ES GIBT NUR GAK !

#28 aufewigrot

aufewigrot

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.452 Beiträge
  • LocationНью-Йорк, Москва, Пекин

Geschrieben 10 September 2013 - 13:58

Wenn wir heute Irland putzen,gegen Schweden X oder nix abholen,aber die Insulaner besiegen,wären wir 2. - Sofern unser großer Bruder auch gegen die Nordmänner einen Sieg schafft..

 

Die Schmerzen des 4:4 sind beim großen Bruder noch tief. Die werden aber schon gar nichts abschenken.  Davon geh ich mal aus.

Löw ist unter permanentem Druck. Alle erwarten sich nach dem CL-High mindestens den Titel von ihm.


Irland schlagen, Trap "habe fertig" schicken und ein X in Schweden. Das wärs.
Wobei: Mit der technischen Leistung wie gegen Deutschland haben wir an der Copa ehrlich gesagt nix verloren.


Schmach: Unaussprechliche Lemminge folgen einem Bankster.
Ehre: Der GAK 1902 füllte ganze 5 Jahre die Unterhauskassen.

Bankster bleibt nun mal Bankster. Ehre ist nun mal Ehre.


#29 GAK ole

GAK ole

    ole, ole, o-leee

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.155 Beiträge

Geschrieben 10 September 2013 - 15:06

Österreich "putzt" gar keine Mannschaft - schon gar nicht Irland...

 

Diese Einstellung haben leider viele Österreicher. Unser Team, meilenweit von der Spitze entfernt. 

 

Wir putzen keine  Mannschaft. Wie soll'n wir jemanden putzen? Wir haben einen Spieler wie David Alaba in den Reihen, der ist ja nur Stammspieler beim Deutschen Meister und Champions League-Sieger ist. Da haben wir nie eine Chance gegen Kaliber wie Färöer, San Marino und Mauritius. Dann einen Weimann und Ivanschitz, die in Spanien und England getroffen haben. Dazu kommen noch eine handvoll Bundesliga-Legionäre.

 

Da braucht man sich ja echt net wundern, wenn uns Bhutan und Andorra putzt.

 

Diese Suderei übers Team geht mir schon dermaßen auf den Allerwertesten!!!

 

Ich behaupte, dass wir heute Favorit sind. Nach der schwachen Leistung in München sind jetzt einige wieder am Boden zerstört. Ich bin mir aber sicher, dass Marcel Koller die richtigen Wörter gefunden hat. Gegen die Deutschen war Nervosität und Unsicherheit drinn. Verständlich, denn Ich wäre auch angespannt, wenn ich auswärts in der Allianz Arena vor 10000 fanatischen und lautstarken Österreichern empfangen werden würde. Jetzt müssen die Jungs zeigen was sie können und die Iren schlagen. Wir haben sicher mehr Qualität als die grünen Inselkicker. Die spielen körperbetont und rustikal, technisch sind wir viel stärker drauf. 

 

Deshalb: Locker bleiben, das Potential abrufen, die Iren "putzen", sprich spielerisch dominieren, in den Zweikämpfen dagegen halten und bittschen auch einnetzen.

 

Mir ist bewusst, dass die Iren keine Nasenbohrer sind, ebenso wenig wie wir. Trotzdem erwarte ich mir einen 3er. Der Zladdi geht dem Team sicher ab, der ist als Spielmacher ein wichtger Teil beim ÖFB. Ohne ihm tut sich mMn auch Alaba schwerer. Trotzdem, bleibe optimistisch, weil wir das beste Spielermaterial seit de 98er Generation haben. ;)

AnA


We keep the red flag flying high!


#30 aufewigrot

aufewigrot

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.452 Beiträge
  • LocationНью-Йорк, Москва, Пекин

Geschrieben 10 September 2013 - 17:12

Mein Tip: 6:1

Simple Begründung: Ich will die Iren wieder so inbrünstig singen hören.


Schmach: Unaussprechliche Lemminge folgen einem Bankster.
Ehre: Der GAK 1902 füllte ganze 5 Jahre die Unterhauskassen.

Bankster bleibt nun mal Bankster. Ehre ist nun mal Ehre.


#31 Obersteirer

Obersteirer

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 536 Beiträge
  • LocationObersteiermark

Geschrieben 10 September 2013 - 17:45

Mein Tip: 6:1

Simple Begründung: Ich will die Iren wieder so inbrünstig singen hören.

Du weißt aber schon, dass nicht der GAC gegen die Iren spielt, sondern nur die Nationalmannschaft? :razz:



#32 aufewigrot

aufewigrot

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.452 Beiträge
  • LocationНью-Йорк, Москва, Пекин

Geschrieben 10 September 2013 - 19:21

Du weißt aber schon, dass nicht der GAC gegen die Iren spielt, sondern nur die Nationalmannschaft? :razz:

 

Sch....e!! *würg*


Schmach: Unaussprechliche Lemminge folgen einem Bankster.
Ehre: Der GAK 1902 füllte ganze 5 Jahre die Unterhauskassen.

Bankster bleibt nun mal Bankster. Ehre ist nun mal Ehre.


#33 zetaishogun

zetaishogun

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.291 Beiträge
  • LocationGraz

Geschrieben 10 September 2013 - 23:04

Leider waren keine Iren fast da vom Geräusch her.. im Fernseher..lol ;-)

1:0 is auch "putzen" bei der derzeitigen Leistung,die manche bringen..^^


Ehrenamtlicher Mitarbeiter

Sportredaktion

Interviewteam
 


GAK - Gründungsmitglied!


#34 aufewigrot

aufewigrot

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.452 Beiträge
  • LocationНью-Йорк, Москва, Пекин

Geschrieben 11 September 2013 - 08:16

Ohne Juno und mit DIESEM quasi nicht spielfähigen Arnautovic eh ein Wunder, dass die Chancen überhaupt noch intakt sind.
Das Tief von Fuchs ist grausam anzusehen. Eine "Alaba one man Show".
 

Ähnlich wie bei den Schweden, die 89 Minuten selbst mit Ibra-Führung in der 1. Minute es nicht schaffen, die Kasachen wegzudonnern... Die Schweden haben gestern ja auch die Chance vergeben, uns gegen sie in Siegzwang zu bringen.

Außer Deutschland ist die ganze Gruppe von den spielerischen Leistungen wohl die Schwächste von allen.


Wenn wir es in dieser Gruppe auch nicht schaffen, wäre das ein schlimmer Rückschlag und Koller wäre wohl nicht weiter zu halten.Denn das Spielerpotenzial ist bereits ausgereizt und ich sehe weit und breit keine Nachrücker.

 

Damals wie heute: Ohne Legionäre sind wir im Nirvana. Koller macht echte Top-Arbeit!

 


Schmach: Unaussprechliche Lemminge folgen einem Bankster.
Ehre: Der GAK 1902 füllte ganze 5 Jahre die Unterhauskassen.

Bankster bleibt nun mal Bankster. Ehre ist nun mal Ehre.


#35 alex23gak

alex23gak

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 505 Beiträge

Geschrieben 11 September 2013 - 13:33

Arnautovic war gestern ohne Zweifel einer der besten Spieler am Feld. In der kurzen Zeit wahnsinnig viele Angriffe eingeleitet und herausgespielt mit tollen Pässen. Nur weil er lustlos WIRKT, ist er nicht lustlos. Hat auch wiedermal brav nach hinten gearbeitet, was man gegen Deutschland vom Herrn Ivanschitz über dessen gesamte Einsatzzeit hinweg vermisste. Zudem mit viel mehr Akzenten als Burgstaller, da er sich im Gegensatz zu diesem die Bälle selbst geholt hat. Brav gespielt, auch wenn es für manch einen nicht anzuschauen ist. 

 

Und bei Ballverlusten bleibt Arni halt stehen, andere traben den Gegenspieler ohne Angriffslust hinterher. Mag zwar besser aussehen, bringt aber gar nichts. 



#36 aufewigrot

aufewigrot

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.452 Beiträge
  • LocationНью-Йорк, Москва, Пекин

Geschrieben 11 September 2013 - 14:54

Ivan...WER?
Burgstaller...ähemm, auch nur weil er in der Blindenliga grad der Einäugige ist. Technisch schwach.

 

Arnautovic war gestern neben Alaba wahrscheinlich der Einzige der technisch spitze ist. Aber da fehlt noch viel zu seinen wirklichen Fähigkeiten.
Der Rest - auch die Iren - war ja komplett nur K®ampf.

Trotzdem: Brav gespielt, nachgesetzt, ein dreckiger Sieg halt.

Und was das betrifft:
 

....
Irland schlagen, Trap "habe fertig" schicken und ein X in Schweden. Das wärs.
 

 

Der nächste Abtritt eines ganz Großen nach Ferguson, Heynckes dieses Jahr.

 


Schmach: Unaussprechliche Lemminge folgen einem Bankster.
Ehre: Der GAK 1902 füllte ganze 5 Jahre die Unterhauskassen.

Bankster bleibt nun mal Bankster. Ehre ist nun mal Ehre.


#37 python

python

    Frischling

  • Members
  • PIP
  • 33 Beiträge

Geschrieben 11 September 2013 - 18:53

Arnautovic war gestern neben Alaba wahrscheinlich der Einzige der technisch spitze ist. Aber da fehlt noch viel zu seinen wirklichen Fähigkeiten.
Der Rest - auch die Iren - war ja komplett nur K®ampf.

Trotzdem: Brav gespielt, nachgesetzt, ein dreckiger Sieg halt.
 

find i net, dass das die einzigen spieler sind im nationalteam die technisch spitze sind.

da leitgeb is da sicher auch sehr gut, aber dem fehlt es vielleicht an biss. baumgartlinger ist technisch auch sehr gut finde ich. hat man unter anderem an seinem weitschuss gesehen, den ein ire mit dem kopf klärte.



#38 GAK ole

GAK ole

    ole, ole, o-leee

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.155 Beiträge

Geschrieben 12 September 2013 - 18:25

Super, die drei Punkte sind da. Das Spiel war in Halbzeit eins eine zache Angelegenheit. Ein Hin-und-Her ohne große Möglichkeiten. Das lag vermutlich daran, dass beide Teams in der Defensive solide gestanden sind. Später nahm die Partie endlich Fahrt auf und bekam leichtes Übergewicht in Richtung Irisches Tor. Die Österreicher rackerten brav weiter, kamen mehrmals in den Strafraum der Iren. Und dann war es ein gewisser David Alaba der zum 1:0 abdrückte. Ein gut platzierter Schuss, mit seinem schwächeren(!) Fuß. 

 

Gratulation an den ÖFB, in Schweden geht's dann um noch mehr. Da muss man dann zeigen, dass man die Qualität und Mentalität hat, um zu bestehen. Das ist so ein Spiel in dem Legenden geboren werden. Solch entscheidende Spiele sind die, die ewig in Erinnerung bleiben. Wie z.B. der Spitz von Izmir 1977, der Hattrick von einem anfangs ausgepfiffenen Spieler 1989, die Rakete ins Kreuzeck quasi aus dem Nichts 1997, der Beschuss eines Kommentators mit Orangen und sonstigen Utensilien 2001.

 

Ach ja, dann warten noch die Färöer. Die sollten dann ja nur noch Formsache sein, eh schon wissen... ;)


We keep the red flag flying high!


#39 zetaishogun

zetaishogun

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.291 Beiträge
  • LocationGraz

Geschrieben 12 September 2013 - 20:18

DIE SCHWEDEN SIND EIN GANZ HARTER BROCKEN! :D


Ehrenamtlicher Mitarbeiter

Sportredaktion

Interviewteam
 


GAK - Gründungsmitglied!


#40 SymonSays

SymonSays

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 418 Beiträge
  • LocationFrauental

Geschrieben 12 September 2013 - 20:43

Problem an der ganzen Gschicht: Sollten wir tatsächlich Gruppenzweiter werden, sind wir im Play-Off sicher chancenlos. So leid es mir tut.

1. Klasse Mitte A 2013/14 - check!
Gebietsliga Mitte 2014/15 - check!
 
Against modern football! - Can't stop Ultras!






Also tagged with one or more of these keywords: Nationalteam, ÖFB, Team, Österreich, Marcel Koller, Zlatko Junuzovic, Emanuel Pogatez, WM 2014, Brasilien, FIFA

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0