Zum Inhalt wechseln



Foto

Initiative 1902


  • Please log in to reply
131 Antworten in diesem Thema

#41 Sub7ero

Sub7ero

    Administrator

  • Administrators
  • 816 Beiträge

Geschrieben 18 Juli 2007 - 11:17

So Interview ist online ! www.19hundert2.at

#42 Notsch

Notsch

    Frischling

  • Members
  • PIP
  • 36 Beiträge

Geschrieben 18 Juli 2007 - 10:20

Thx

#43 Sub7ero

Sub7ero

    Administrator

  • Administrators
  • 816 Beiträge

Geschrieben 18 Juli 2007 - 10:15

Bitte geduldet euch noch ein paar Minuten. Wird vorher nochmals durchgecheckt!

#44 Guest_GAK-Forever_*

Guest_GAK-Forever_*
  • Guests

Geschrieben 18 Juli 2007 - 10:13

Kann schon jemand sagen bis wann das Interview Online gestellt wird?


is glaubi eh scho oben

#45 Notsch

Notsch

    Frischling

  • Members
  • PIP
  • 36 Beiträge

Geschrieben 18 Juli 2007 - 10:09

Kann schon jemand sagen bis wann das Interview Online gestellt wird?

#46 halbzeitpause

halbzeitpause

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.000 Beiträge

Geschrieben 17 Juli 2007 - 22:35

Ich lese nirgendwo dass Roth, Messner und Sticher sich zur vollen Ausfinanzierung der letzten Saison verpflichtet haben, sondern dass sie 1.15, 0.10 und 0.10 Millionen zur Verfuegung stellen, und dass damit die Saison ausfinanziert sein muesste. Wie kommen die Rechstexperten der Initiative 19hundert2 zum Schluss, dass dieser Satz bedeutet dass die drei Herren fuer weitere Schulden ueber die 0.35 Millonen hinaus gerade stehen?

Diese von Dir zitierten Herrn haben dafür unterschrieben, dass die Saison 2006/07 vollkommen ausfinanziert ist, bzw. haben mit ihren Unterschriften es sogar besiegelt. Plötzlich davon eine Kindesweglegung zu machen, ist kein Kavaliersdelikt, sondern ein ganz klarer Fall für einen Rechtsbruch und in weiterem ein Fall für den Staatsanwalt.

Da kann die von Dir in Mißkredit gebrachte Initiative 1902 bei bestem Willen nichts, aber absolut nichts dafür.

#47 old shatterhand

old shatterhand

    Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.202 Beiträge
  • LocationBez.Mödling,NÖ

Geschrieben 17 Juli 2007 - 21:06

@Fritzi

hast leider nix verstanden oder wolltest leider nix verstehen

du schreibst:MEINEM GAK

genau Deinem und UNSEREM GAK wollte die Initiative helfen

und ganz tot ist der GAK noch nicht,hätte man nur zuschauen sollen,wie ein von uns geliebter Verein stirbt?
Raus aus dieser Bauern-und Schnalzerliga,ab in die 1.Klasse

#48 Fritzi

Fritzi

    Frischling

  • Members
  • PIP
  • 82 Beiträge

Geschrieben 17 Juli 2007 - 20:46

Ich bin schon seit langem nur mehr traurig ueber das was hier passiert ist mit meinem Verein. Das Problem ist eben mangelnde Professionalitat.

Was ich mich aber schon frage ist ob eine weitere Initiative die wie mir scheint ja auch mehr emotional als professionell ist dem Verein auch nur einen Zentimeter weiter hilft.

Ich lese einen offenen Brief der mit Anschuldigungen und Fehlinterpretationen um sich wirft, Drohungen mit Staatsanwaltschaft (kleiner Hinweis: wenn man bei Leuten die mit dem Ruecken zur Wand stehen was erreichen will, soll man nicht drohen), aber mehr auch nicht.

Ich lese nirgendwo dass Roth, Messner und Sticher sich zur vollen Ausfinanzierung der letzten Saison verpflichtet haben, sondern dass sie 1.15, 0.10 und 0.10 Millionen zur Verfuegung stellen, und dass damit die Saison ausfinanziert sein muesste. Wie kommen die Rechstexperten der Initiative 19hundert2 zum Schluss, dass dieser Satz bedeutet dass die drei Herren fuer weitere Schulden ueber die 0.35 Millonen hinaus gerade stehen?

Vielleicht nicht besonders wichtig, aber solche Fehlinterpretationen nehmen einem eben alle Glaubwuerdigkeit, weil ja schnell klar ist dass hier nur emotionell gelabert, aber nicht professionell gearbeitet wird.

MMn zaehlt im Moment fuer den GAK nur Positives -- das Aufstellen von Sponsoren, Kaufen von Dauerkarten, Mitgliedschaften. Denn die Zeit ist viel zu kurz um mit Schimpfen und offene Briefe Schreiben noch etwas zu erreichen.

Sticher ist zurueckgetreten. Gut, weil das einen Neuanfang mit neuer Fuehrung ermoeglicht. Das Einzige was den GAK retten kann ist ein edler Ritter der einen Scheck schreibt. Fuer alles Andere ist es ja viel, viel zu spaet.

#49 geidorf for ever

geidorf for ever

    Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.517 Beiträge

Geschrieben 17 Juli 2007 - 11:03

http://forum.gak.at/...=3496&start=180

Bitte stellts net in 5 threats die gleichen Fragen.
Ich werde heute im Radio versuchen die Situation möglichst genau darzustellen.

#50 klartext

klartext

    Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.181 Beiträge

Geschrieben 17 Juli 2007 - 11:02

Es wäre doch mal schön etwas von der Initative über die Gestrigen Gespräche zu erfahren!!!!!! Und ihre sicht der Dinge darstellen oder wurde Stillschweigen vereinbart.


Die Stellungsnahmen sind schon in einem anderen Beitrag zu finden:

Liebe Initiative...

wie sieht das Ergebnis aus Eurer Sicht aus? Ist es realistisch an einen Weiterverbleib zu glauben, oder sollte man besser die Freitag Abende für Familienfeiern verplanen?

Gibt es ein Konzept vom Vorstand?
Sieht man eine Möglichkeit die Millionen durch Sponsoren aufzutreiben, oder muss mal wieder jemand einspringen?
Wie stellt man sich die Zahlung der 2. Rate vor?

Fragen über Fragen....ich bitte all jene, die gestern dabei sein durften ein wenig Licht ins Dunkle zu bringen!


Aus unserer Sicht gibt es kein "Ergebnis". Gestern mussten wir allerdings erkennen, dass unser GAK nur mindere Priorität in diesem Spiel hat. Die Art und Weise wie Präsident und Ex- Präsidenten miteinander umgesprungen sind lässt nichts gutes erhoffen.
Fakt ist: Falls es eine Lösung gibt, dann nur in einer Zweier- Kombination. (z.B. Sticher/Roth, Fischl/Roth) Alle drei werden sicher nicht zusammenarbeiten.
Wir haben unseren Standpunkt klargemacht und waren neben Glanz und Kapl wahrscheinlich die einzigen, die sachlich argumentiert haben.
Wir haben uns auch bemüht den Verantwortlichen zu erklären, dass ein Konkurs zwar alte Schulden tilgt, die Initiative 1902 aber deshalb nicht aufhören wird nach den Schuldigen zu suchen und alle Vorgänge der letzten 10 Jahre aufzudecken.

Bitte entschuldigt die späte Stellungnahme, aber wir waren bis 01:00 im Verband und es war gestern wirklich ein verdammt harter Tag.
Gerne würde ich Euch Hoffnung machen und gute Stimmung verbreiten; aber im Gegensatz zu manchen anderen weiß ich was grob fahrlässig ist.

Ein Tipp für die, die noch hoffen können: Hofft auf eine Einigung zwischen Sticher und Roth!


Das Treffen war ein typisches Abtasten. Rudi kam mit Anwalt
Klar ist: Sticher hat keine Perspektiven. Roth möchte so tun als ginge ihn das alles nichts an und er nur so aus Liebe zum Verein dasäße.
Fischl möchte am Ende als der Schlaueste von allen dastehen.

Sticher mag Fischl nicht, Fischl hat eine Rechnung mit Roth offen, Roth wird wohl gesehen haben, dass mit Sticher nicht mehr viel geht. Ich glaube nicht, dass er einem von Sticher geführten Club viel Geld geben wird.

Wir konnten klar machen, dass

1. Wir nichtzusehen,

dass der GAK ausgelöscht, oder seiner Tradition durch Neugründung beraubt wird, nur damit sich einige Herren das bezahlen ausständiger Haftungen ersparen.

dass wir einen Niedergang sicher nicht einfach so hinnehmen, sondern restlose Aufklärung fordern werden, was Klagen impliziert.

dass wir am ehesten aufrechten Ganges durch die Regionalliga wollen und als Fans und Initiative bereit sind ehrenamtliche Arbeit einzubringen, um den GAK über diese Zeit zu bringen.

Damit haben wir den Saal verlassen, weil es uns nach Drohung und Aufruf als konstruktiv erschien die Schicksalsgemeinschaft sich selbst zu überlassen.

Leider fehlt zur Zeit der Mann, der vorangeht und die anderen motiviert.
Würde einer sagen: So ich nehme jetzt nochmals die Summe x in die Hand und will es noch einmal wissen, dann würden die anderen folgen.

Außerdem fürchtet jeder die Aasgeier, die im Nachhinein kommen und aus irgend einem Titel Geld vom GAK wollen, daher will jeder Wirtschaftsvernunftmensch einen Schlussstrich und einen sauberen Neuanfang. Aber ein Neuanfang heißt auch ein Streichen des Vorhergehenden, da ist mir ja Graz 07 noch lieber, als ein GAK 2007.

Wo sich Messner herumtreibt will ja gar keiner wissen über Sükar redet niemand mehr und der einzige der sich jetzt noch für Svetits interressiert dürfte wohl der Staatsanwalt sein.

FAZIT: Bis Freitag muss Klarheit herrschen, findet sich das Triumvirat zusammen oder zieht einer (wohl nur Fischl und das nur in der LL) solo durch. Sonst ist wirklich der Ofen aus und wir begeben uns als letzte Liebestat auf juristischen Kriegspfad und werden bis ins letzte Detail herausfinden, wer wann fahrlässig gehandelt hat.

mig - dabei seit 1974



#51 MEMBER

MEMBER

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 181 Beiträge

Geschrieben 17 Juli 2007 - 10:50

Es wäre doch mal schön etwas von der Initative über die Gestrigen Gespräche zu erfahren!!!!!! Und ihre sicht der Dinge darstellen oder wurde Stillschweigen vereinbart.


es geht gar nicht um "geld auftreiben".
es geht um schuldzuweisungen und persönliche animositäten,rache und gekränkte eitelkeiten.

glanz war der einzige mit konstruktiven vorschlägen...
sonst war das nur ein theater auf kindergarten niveau.


:wink:

#52 Notsch

Notsch

    Frischling

  • Members
  • PIP
  • 36 Beiträge

Geschrieben 17 Juli 2007 - 10:46

Es wäre doch mal schön etwas von der Initative über die Gestrigen Gespräche zu erfahren!!!!!! Und ihre sicht der Dinge darstellen oder wurde Stillschweigen vereinbart.

#53 Shorty18

Shorty18

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 439 Beiträge

Geschrieben 09 Juli 2007 - 13:09

Bei Testspielen ist ja eh keiner von den Vorstandsfuzzis zugegen!
>>> Unser Kampf geht weiter <<<

#54 sharky

sharky

    Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.417 Beiträge

Geschrieben 08 Juli 2007 - 20:36

Der ist schon längst abgelaufen aber sie wollen es nicht zugeben dieser verlogene Vorstand !!

rg

#55 senatsrat

senatsrat

    Frischling

  • Members
  • PIP
  • 93 Beiträge

Geschrieben 08 Juli 2007 - 19:45

Wie sieht es denn aus mit AKTIVEN Wiederstand und Protest gegen diesen Vorstand. Vielleicht bereits am kommenden Mittwoch. Wäre auf jeden Fall dabei. Ich bin der Meinung, dass die Zeit dieser Lügenbarone und ...... abgelaufen ist.
Mario Bazina - Fussballgott

#56 rossoblu

rossoblu

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 338 Beiträge

Geschrieben 07 Juli 2007 - 17:14

Edit

#57 18.08

18.08

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 531 Beiträge

Geschrieben 07 Juli 2007 - 17:12

Interview mit Harry Gamauf

auf

http://www.19hundert2.at
"Naht ihr euch wieder, schwankende Gestalten?"

#58 udinese1896

udinese1896

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 153 Beiträge

Geschrieben 06 Juli 2007 - 23:51

am besten ist die ganze drecksack siebschaft um sticher, messner, rath und co. fusionieren als privatpersonen mit der geschlossnen in puntigam links und lassen

ENDLICH UNSEREN VEREIN IN RUHE!


sorry, hab schon ein paar bier intus, aber zuerst die fusionsgedanken mit
gratkorn,
danach den fc kärnten anbaggern,
eine abfuhr von dsv leoben holen
und jetzt BAD AUSSEE????????

was kommt als nächstes?

fusion mit den graz99ers, dann spiel ma ja gleich wieder in der ersten liga, nur net fussball aber ist ja wurscht, die fans interessierts ja sowieso net...oder??

VORSTAND - TRITT ENDLICH AB, BEVOR DIR JEMAND IN DEN HINTERN TRETEN MUSS!

1 9 0 2

#59 halbzeitpause

halbzeitpause

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.000 Beiträge

Geschrieben 06 Juli 2007 - 23:19

Danke für die rasche Antwort .Haben uns jetzt glaube ich nicht ganz verstanden,dachte du hättest wieder eine neue Hiobsbotschaft.

Ist Bad Aussee eine Frohbotschaft?

#60 Notsch

Notsch

    Frischling

  • Members
  • PIP
  • 36 Beiträge

Geschrieben 06 Juli 2007 - 23:12

Danke für die rasche Antwort .Haben uns jetzt glaube ich nicht ganz verstanden,dachte du hättest wieder eine neue Hiobsbotschaft.




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0