Zum Inhalt springen

poeki

Members
  • Gesamte Inhalte

    35
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von poeki

  1. verschwiegenheit ist gut und richtig; mich nicht falsch verstehen, aber diese geheimnistuerei regt euch alle (zurecht) sonst sehr auf!
  2. das casino-stadien stand auch auf einem gepachteten grundstück. und 60 jahre sollte uns auch das TZ "gehören". also ist meine frage ist schon richtig. gehört uns das TZ jetzt knappe 60 jahre oder was???
  3. mich würde sehr interessieren, was damit gemeint ist? "dem gak bleibt das TZ zur nutzung erhalten" also gehören wird es dem gak wohl nie bzw. niemehr... . oder???
  4. da möchte ich einigen widersprechen. ich weiß nicht, ob diese meldung der inoffiziellen gut oder schlecht ist. vielleicht ist es ja gut, daß HF weiß, daß wir fans wollen, daß er die rettung unseres vereins zu betreiben hat und nicht sofort einen möglichen investor sofort versucht auf gak-neu umzupolen. glaube nicht, daß auf brüder fink ein zu großer druck ausgeübt wird. da sind selbstdarsteller am werk. außerdem glaube ich diese ganze geschichte nicht! und selbstverständlich hat HF die pflicht mit allen zureden, die etwas ev. bewegen wollen! wenn er das nicht täte, würden wir ihn wohl beflege
  5. NEIN, eine Neugründung wird von mir und hoffentlich den allermeisten anderen Fans zu 100% abgelehnt. Ich möchte z.B. auch noch in 30-40 Jahren Spiele meines Vereins in der Gebietsliga (oder so) besuchen können und meinen Enkeln etc. über unsere Vergangenheit erzählen können (Inter Mailand, Meistertitel, Aufstieg in die Bundesliga...). Niemehr höher als Landesliga, aber dafür für alle Zeit GAK, würde ich sofort unterschreiben.
  6. ich verstehe diese auktion nicht, also durchblicken tu ich zumindest nicht ganz. jemand der die chance haben möchte etwas zu bewegen, sollte mitglied sein. nur dauerkartenbesitzer zu sein reicht nicht. stimmrecht hat eben nur ein mitglied. bewegen kann man nur etwas, wenn viele mitglieder sich zusammenschließen und über eine eigene plattform sich austauschen können und etwaiges vorgehen bei generalversammlungen gemeinsam koordinieren zu können.
  7. wenn du 3 stufen anbauen willst, dann baust du eigentlich schon ein dach übers spielfeld!!!
  8. hi giorgio1980! was soll er denn tu? er kann sich nicht davonmachen; er hat einen gültigen vertrag!!! er muß warten bis zum 5.! dann schau mal, wie schnell er weg ist, wenn wir RL spielen sollten!
  9. da hat MarioKempes völlig recht. wir sollten froh sein, wenn er geht. bei keinem stimmt das preis-leistungsverhältnis sowenig wie bei ihm!
  10. schön langsam gehen mir manche vielschreiber auf die nerven (ja auch bei mir liegen die nerven blank). FUSION gibt es nicht!!! eine spielgemeinschaft war angedacht und das ist was ganz anderes.
  11. wenn man sich kurz zeit nimmt, muß man doch sehen, daß wir sticher sehr viel verdanken. er hat zu einem zeitpunkt geld in den verein gesteckt, an dem sich ein anderer geschlichen hätte. es stimmt schon, daß er schon lange der führungsriege angehört, aber wir wissen doch alle, daß nur der einblick hat, der gerade präsident ist. es ist unbestreitbar, daß sticher alles versucht, für seinen verein zu arbeiten, zu kämpfen. schimpfen ist leicht; beurteilen, was nicht gut war, ist leicht, es besser zu machen ist schwerer. soll doch jemand eine neue führungsriege aufstellen, ihr werdet
  12. poeki

    Die Zukunft des GAK

    reine kinderei, die letzten 2 postings... und so manch andere...
  13. hast du jemanden im hintergrund, der den verein führen möchte und das auch kann? hier vergessen fast alle, daß man sturm und ga nicht vergleichen kann!!! die konnten die vereinsführung wechseln und die neue führung hatte lange genug zeit, sich den ganzen verein anzusehen umd das schiff in fahrbares wasser zu bringen. wir können nur hoffen, daß unser jetziges präsidium den fortbestand in der 1. liga sicherstellt. ich kann all diese rufe "ihr könnt alle gehen" etc. nicht mehr hören. leute schaltet euer hirn ein! jetz geht es um die lizenz und die erreicht ihr nicht, indem ihr jet
  14. ich gebe unserem präsidenten recht. einige hier im forum haben einfach keinen weitblick. auch einige schreiber, die ich sehr schätze, wissen offensichtlich nicht, daß momentan um die zukunft gekämpft wird. natürlich soll und muß man die vergangenheit aufarbeiten; und das wird auch getan werden. aber das muß nicht heute sein, dafür haben wir z.b. im juli auch noch genug zeit. unser präsident hat meine volle unterstützung.
  15. poeki

    Die Zukunft des GAK

    wer kam aus dem und ging in den mittleren osten?
  16. also ich bin für lars; ich verstehe auch viele kritiker nicht. er ist einer der zum verein steht. er ist mein mann für nächste saison.
  17. ich finde, jetzt ist die richtige zeit sih auf traditionen etc zu besinnen; ganz egal, wie lange man sie links liegen gelassen hat. es soll kein neues wappen etc. designt werden, sondern möglichst etwas ursprüngliches verwendet werden, egal wie gut es gefällt oder wie schön "designt" es ist. dasselbe würde ich über dressen sagen. ich weiß, puma ist unser ausstatter und wir spielen mit puma dressen, die nun mal so ussehen, wie sie aussehen... die rot-weiß-gestreiften gefallen mir, weil sie auf unser alter, tradition etc hinweisen. was bleibt uns denn derzeit? der gak, sein langes leben
  18. nur kopfschüteln meinerseits, was unser mann aus der hanse-stadt schreibt!!! kannst ja trotz einer übernahme von stronach (wenn so sein sollte) eine neugründung machen. schau nach salzburg!
  19. vorweg, ich habe beide gesprächsrunden gesehen. vielen hier ist nicht klar, für was STICHER kämpft. er versucht den zwangsausgleich durchzubringen, mit allen mitteln. er würde sicher anders argumentieren, wenn es nur um den abstieg gehen würde; hier geht es um die existenz (und nicht, ob wir in der regionalliga uns wiederfinden). er muß investoren zu sich ins boot holen, damit das nötige geld da ist. wo ist die gleichbehandlung STURM GAK? sturm braucht sich überhaupt keine sorgen zu machen! der gak bekommt sicher nicht weniger punkte abgezogen als der gak. und auch beim jetzi
  20. poeki

    recovered

    bravo redrunner und redsteve! genau das stinkt zum himmel. der konkurs war bei sturm schon in der letzten saison absehbar. daß beim GAK ein akutes ereigniß (IMG) zum konkurs geführt hat wird nicht berücksichtigt. Die bundesliga sollte zu ihren vereinen stehen und nicht hinter einer firma, die für die euro2008 die "karten verkauft". bei sturm haben sie sich nicht getraut die punkte abzuziehen. 2 monate ist das konkursverfahren bei sturm abgeschlossen und jetzt ziehen sie punkte ab. Dem GAK schädigt man indem man das verfahren nicht abwartet, sondern sogar sehr schädlich eingreif
  21. pezi hat es durchschaut; der orf war überfordert; eigentlich nur peinlich...
  22. poeki

    recovered

    1. Rapid war nicht im zwangsausgleich, sondern im ausgleich. da ist ein unterschied. 2. wenn unser zwangsausgleich nicht durchgeht gibt es den verein nicht mehr. dann gibt es einen konkurs und somit das schicksal von tirol. das heißt neugründung und einstieg in die UNTERSTE liga(1. klasse). tirol hat sich nach neugründung fusioniert und konnte so in eine höhere liga einsteigen. 3.wenn der zwangsausgleich gelingt, aber nicht rechtzeitig (etc., budget neue saison...) für ein erhalten einer lizenz, dann geht es in die regionalliga!!! oder ev. landesliga wer ist so blöd und glaub
×
×
  • Neu erstellen...