Zum Inhalt wechseln



Foto

recovered


  • Please log in to reply
168 Antworten in diesem Thema

#161 ultra16

ultra16

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 366 Beiträge
  • LocationLeoben aka Mordor

Geschrieben 26 März 2007 - 16:32

die größte freichheit...



Wenn die Wiener uns nicht wollen, wir brauchen den Wasserkopf auch nicht. Wie wärs wenn die steirischen fußballverband aus dem ÖFB austritt, begründungen hätten wir ja, und ab jetzt teil des slowenischen fußballverbands wird, nehmen wir kärnten auch gleich mit, der Haider wird sich freuen. So eine Art Balkan Liga mit GAK, Sturm, Donawitz, Klagenfurt, Marburg, Novi Sad(oder wie der slow. Meister heißt), Laibach, noch ein slowene, Split, Dynamo Zagreb, ...



Okay, strafe muss sein, aber so hoch, die strafe ist ja schlimmer als die italienischen. hoffentlich geht der ganze bescheuerte profifußball ein, mannschaften wie der GAK haben sich dann auf den amateurfußball eingestellt und könnten nach dem tod der ganzen tollen vereine, von Bayern bis Real und nicht vergessen die Wasserschädelvereine, Europa dominieren



Spaß beiseite wenn der GAK absteigt und Leoben steigt nicht in die höchste spielklasse auf, dann ist die BuLi (für mich) tot
Gegen Lizenzschacherei

#162 Oststeirer

Oststeirer

    Frischling

  • Members
  • PIP
  • 19 Beiträge

Geschrieben 26 März 2007 - 16:29

Wiener Burgenländer und Voralberger Mafia hat gegen Steiermark zugeschlagen.Auch der Obmann Fuchs von Kapfenberg gehhört dazu. Das beste ist wir fahren überall mithin und provozieren Spielabbrüche dann

werden auch diese Vereine bestraft.

#163 maxpic

maxpic

    Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.043 Beiträge

Geschrieben 26 März 2007 - 16:26

Lieber Argentinier!



Ich versteh, dass du auf die Vorstände prügelst und KLAR sind wir selbst schuld!

Aber der ÖFB/Bundesliga tritt noch auf Tote, schaltet einem in der Intensivstation die Geräte ab und will dann noch mit einer Giftspritze nachhelfen!



In einem Interview hatte die *edit by cupsieger2000* (nicht der Kartnig, sondern der Pangl) gesagt, es wird keine Lex GAK geben - Recht hat er, es ist eine Hinrichtung seitens der Bundesliga!!!
Seit damals Ringschuh GAK, er der Verein meines Herzens war
Die Familie halb Schwarze, halb Rote - Fussballstreit sehr oft dann tobte
Viele Jahre der GAK hat mich begleitet, nun der Scherbaum ihn verwaltet!
Idioten und gar Selbstdarsteller zogen aus dir den letzten Heller
nun ist's so weit, wir ahnten schon - weg 110 Jahre Kult & Tradition


RIP GAK 1902-2012

#164 180802

180802

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 435 Beiträge

Geschrieben 26 März 2007 - 16:24

eigentlich bin ich fassungslos, Dr. Scherbaum dürfte aber mMn Recht bekommen.



Jetzt nur nicht aufgeben und alle ins Stadion.
Liebe Grüße an alle die mich kennen und mögen. Allen anderen eine gute Besserung

Toni Polster:
Man hetzt die Leute auf mit Tatsachen, die nicht der Wahrheit entsprechen.

#165 MarioKempes

MarioKempes

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.149 Beiträge

Geschrieben 26 März 2007 - 16:23

seid ihr wirklich so dumm zu glauben, die bundesliga oder sonst welche "mafia's" sind schuld? sucht die schuld doch bei denen, die uns das eingebrockt haben...auch wenn die vereinspropaganda bei euch funktioniert.

ich tank halt nicht mehr bei roth....



aber gut. ein paar jahre zweite liga und die krätze in unserem verein geht von selber. gesundung nennt man das. schwanenstadt wir kommen...oder eben hartberg, auch ok....

die chance für den verein, sich zu gesunden...endlich...
You've got enemies? Good! That means you've stood up for something sometime in your life.
Sir Winston Leonard Spencer Churchill

#166 maxpic

maxpic

    Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.043 Beiträge

Geschrieben 26 März 2007 - 16:23





is ja auch angemessen wenn Zuschauer das Feld stürmen, ein kleiner Unterschied is aber schon noch zwischen leeren Rängen und 28 Punkte bzw. 13 Punkte Abzug!!!



WIENER MAFIA




Natürlich ist es ein Unterschied, allerdings ist der Punkteabzug auch gerechtfertigt. Wenn man falsche Zahlen angibt beim Lizenzverfahren, dann ist dies Betrug. Nebenbei wurde jahrelang mit Geld gearbeitet das es gar nicht gibt, denn nicht umsonst kommt man auf rund 15 Millionen Schulden. In meinen Augen war das schon vor Jahren Wettbewerbsverzerrung.




Warum hat dann Juve, der Maniipulativ in die Meisterschaft eingegriffen hat nur 9 Punkte Minus bekommen??

Warum wurde damals Rapid nicht mit 10 Punkten Abzug bestraft??

Warum kommt man erst nach knapp 6 Monaten (gelungener Ausgleich Sturm) auf die Idee, dies zu ahnden???



Viele Warum's, keiner kann sie beantworten...

Aber anscheinend will der ÖFB/Bundesliga mehr "Retortenklubs" wie Salzburg wenn man mit allen Mitteln versucht Tradition zu zerstören
Seit damals Ringschuh GAK, er der Verein meines Herzens war
Die Familie halb Schwarze, halb Rote - Fussballstreit sehr oft dann tobte
Viele Jahre der GAK hat mich begleitet, nun der Scherbaum ihn verwaltet!
Idioten und gar Selbstdarsteller zogen aus dir den letzten Heller
nun ist's so weit, wir ahnten schon - weg 110 Jahre Kult & Tradition


RIP GAK 1902-2012

#167 gast007

gast007

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 116 Beiträge

Geschrieben 26 März 2007 - 16:16

UNGLAUBLICH!



Sturm & GAK... Tradition welche die schei.ss Bundesliga zerstören versucht!

#168 St. Hanappi

St. Hanappi

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 507 Beiträge

Geschrieben 26 März 2007 - 14:22

Hi!



Wer profitiert jetzt eigentlich mehr?

Austria & Rapid oder Altach?

MMn sind/waren die Wiener Clubs schon raus aus dem Abstiegskampf.

Was solls die österr. Liga wird immer jämmerlicher... :cry:
Amsel, Drossel, Vodka und Star.....

#169 Hauptstadtkult

Hauptstadtkult

    Frischling

  • Members
  • PIP
  • 30 Beiträge

Geschrieben 26 März 2007 - 14:23

is ja auch angemessen wenn Zuschauer das Feld stürmen, ein kleiner Unterschied is aber schon noch zwischen leeren Rängen und 28 Punkte bzw. 13 Punkte Abzug!!!



WIENER MAFIA




Natürlich ist es ein Unterschied, allerdings ist der Punkteabzug auch gerechtfertigt. Wenn man falsche Zahlen angibt beim Lizenzverfahren, dann ist dies Betrug. Nebenbei wurde jahrelang mit Geld gearbeitet das es gar nicht gibt, denn nicht umsonst kommt man auf rund 15 Millionen Schulden. In meinen Augen war das schon vor Jahren Wettbewerbsverzerrung.




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0