Zum Inhalt springen

TONI EHMANN MUSS BLEIBEN!!


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 241
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

rotlauf schrieb:

Wenn wer auch immer sagt, einen Ehmann setzt man nicht auf die Bank, dann geht mir das sowas am Dochus vorbei.

 

Er ist auch bei uns schon auf der Bank gesessen, allerdings nach Verletzungspause. Und auch ein Superstar wie Aufhauser saß bei uns schon auf der Bank, erinnere dich.

 

Wenn der Trainer nicht die Autorität hat, einen Spieler auf die Bank zu setzen, dann hat er wirklich ein Problem! So schaut's aus.

 

Ja, nach einer Verletzungspause wo er fast mehr als ein Jahr gestanden ist.

 

Und du willst wirklich die Spielertypen Aufhauser und Ehmann vergleichen?

Die Antwort liegt im Verhalten auf dem Platz schau dir das einmal an und du wirst sehen das sie grundverschieden sind.

 

Außerdem kann ich mich nicht erinnern, dass Rene den Superstar raushängen ließ bzw. diesen Status bei uns Fans hatte.

Ja er saß auf der Bank, in den ersten Jahren und wenn er verletzt oder gesperrt war,

aber prinzipiell hatte er einen Stammplatz und

auf diesen hat Ehmann keine Aussicht und deswegen wird er für Troubles sorgen.

 

Napoleon schrieb:

 

Du kapierst es einfach nicht?! Ehmann bekommt sein Gehalt so oder so. Und da kann man ihn doch wohl auch spielen lassen!

 

Verräter seid ihr deswegen weil ihr alle tollen Leute, die beim GAK waren und jetzt nicht mehr hier sind nur noch beschimpft und behauptet, dass es die schlimmste Zeit mit ihnen war und so weiter.......

 

bertl80 hat bereits richtig erklärt wieso es Probleme gibt wenn TE auf der Bank sitzt.

Deswegen ist es das Beste wenn er besser heute als morgen einen neuen Verein findet.

Hinzufügen möchte ich, auch noch, das ein Amerhauser, Kollmann und alle die niedrigere Verträge akzeptiert haben

sicher glücklich sehen werden, dass wenn sie ihre alten Verträge absitzen hätten können und trotzdem spielen würden.

Hast du das bedacht?Hast du daran gedacht, dass es noch 27 (+ Amateure und Aka) andere Spieler im Verein gibt,

dazu die ganzen Angestellten (vom Zeugwart bis zum Bürolehrling Junuzovic) und dass der GAK wichtiger ist als ein Spieler?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ehmann im out. "Trotz der Zugänge dieses Sommers habe ich die Jahreslohnkosten schon um 1,6 Millionen reduziert. Die Gehälter sind aber immer noch zu hoch", meinte Svetits, in dessen Planungen der frühere, im finanziellen Schmollwinkel stehende Kapitän Toni Ehmann keine Rolle mehr spielt. "Wir waren uns mit dem LASK über einen Wechsel einig. Der Spieler hätte dort das gleiche verdient, für sein Gehalt wären beide Klubs aufgekommen, aber er ist nicht gegangen", so Svetits.

 

Quelle: Kleinezeitung.at

 

Er sitzt seinen Vertrag offensichtlich lieber ab. Viel Freude am Kicken dürfte er wohl nicht mehr haben. Hat man aber im Frühjahr eh schon gemerkt. Geldverdienen steht wohl an höchster Stelle. Leider. Schade um ihn.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tja, soviel zum Roten Herzen vom Ehmann Anton. Viele hams mir gesagt: "Pass auf, der is nur ein Schausteller". Ich habs ned geglaubt. Danke für den Beweis. Zu beweisen eben, was zu beweisen galt.

 

Die Verhandlungen mit dem LASK eine schöne zur Schaustellung, ebenso das Verlangen nach Mittainieren: Ich bin Arbeitsbereit. Das Arbeitsgericht freut sich. Wir weniger und nu ruhig auf der Bank sitzen und guggen wie der rubel rollt.

 

Zumindest muß er sich nun nicht mehr mit dem Trainer ärgern wenn ihm was ned passt.

 

Danke Herr Ehmann, so zerstört man auch seinen eigenen Mythos.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

nunja einerseits zeigts charakterlich bei weitem nicht von Größe was der Ehmann da macht, andererseits sind die Vereine doch auch selbst schuld wenn sie Verträge in dieser Größenordnung ursprünglich bereit sind zu bezahlen und diese leichtfertig abschliessen ... abgeschlossene Verträge sollte man einhalten, jedoch als Großverdiener auch Einsicht zeigen ...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Des is Typisch: Jetzt soll der Toni auh noh selber shuld sein?

Also 1. Ist eine Aussage von Svetis kein Beweis!

2. Hat er Vertrag also ist das alles legitim, was er maht

3. Wollte man ihm 50% kürzen und das ist auh für ihn einfacch zu viel!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@napoleon

 

Bist du GAK- oder Ehmann-Fan ?? :?

 

Spieler kommen und gehen, so ist es nun mal im Fußball.

Mit manchen kann man besser reden, (siehe Amerhauser, Mura, Kollmann) mit manchen (siehe TE) weniger gut.

Der GAK wird und muß sich, wenn TE nicht zu einem anderen Verein wechselt, an den Vertrag halten.

Was solls, der Toni kann das schöne Wetter genießen, hat Zeit zum Häuslbauen :wink: und verdient beim "Im Liegestuhl sitzen" das Zigfache von dem was ich und wahrscheinlich viele andere hier auf die Kralle kriegen.

 

Mein Mitleid für ihn hält sich daher in Grenzen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

napoleon schrieb:

Des is Typisch: Jetzt soll der Toni auch noch selber schuld sein?

Also 1. Ist eine Aussage von Svetis kein Beweis!

2. Hat er Vertrag also ist das alles legitim, was er macht

3. Wollte man ihm 50% kürzen und das ist auch für ihn einfach zu viel!

 

1. Aber eine von TE ist ein Beweis??? (Die Wahrheit wird in der Mitte liegen also 20-30%)

2. Trotzdem sollte er als Sportler auch an seine Perspektive denken.

Was ist ihm wichtiger 1 Jahr Vertrag "aussitzen" und dann nimmt ihn keiner mehr, höchstens RL, oder einsehen dass er nur noch maximal 3 Jahre spielen kann und mit Ehre und erhobenen Hauptes seine Karriere beenden kann.

Jetzt hat bzw. droht ihm er den Ruf des geldgeilen Tribünensitzers.

3. Ja, wieviel verdienst du den das du 50% des TE Gehalt als nicht akzeptabel einschätzt?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

1. Aber eine von TE ist ein Beweis??? (Die Wahrheit wird in der Mitte liegen also 20-30%)

2. Trotzdem sollte er als Sportler auch an seine Perspektive denken.

Was ist ihm wichtiger 1 Jahr Vertrag "aussitzen" und dann nimmt ihn keiner mehr, höchstens RL, oder einsehen dass er nur noch maximal 3 Jahre spielen kann und mit Ehre und erhobenen Hauptes seine Karriere beenden kann.

Jetzt hat bzw. droht ihm er den Ruf des geldgeilen Tribünensitzers.

3. Ja, wieviel verdienst du den das du 50% des TE Gehalt als nicht akzeptabel einschätzt?

 

1.Dem Toni glaub ich mehr als dem Svetis!

2.Selbst wenn er seine Karriere nach diesem Jahr beendet, so ist das egal, immerhin ist er ja auch schon ziemlich alt. Viele Spieler hören noch früher auf!

3. 50% sind trotzdem 50%, egal ob das 50% von 1000 Euro oder 50% von 500 000 sind, es ist immer um die Hälfte weniger und das ist schon wax!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ach ja und natürlich bin auch GAK Fan nur ich bin kein so ein dummer Fan, der alles OK findet was der Verein macht. In Letzter Zeit gabs da leider mehreres....

 

Das ist für mich kein Verrat am Verein oder so, ich stehe nur nicht hinter jedem Mist, was da gemacht wird. Man muss einfach auch mal sagen, wenn was nicht passt!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Napoleon schrieb:

1.Dem Toni glaub ich mehr als dem Svetits!

2.Selbst wenn er seine Karriere nach diesem Jahr beendet, so ist das egal, immerhin ist er ja auch schon ziemlich alt. Viele Spieler hören noch früher auf!

3. 50% sind trotzdem 50%, egal ob das 50% von 1000 Euro oder 50% von 500 000 sind, es ist immer um die Hälfte weniger und das ist schon wax!

 

1. Okay, da hat halt jeder seine Ansichten.

2. Er behauptet ja auch er sei topfit und deswegen soll er auch verdienen wie in seiner besten Zeit. Wenn dem so sei, dann kann er noch 3 Jahre auf Topniveau (wo er sich ja angeblich noch befindet) spielen.

Außerdem hat er oft genug gesagt die EM 08 sei sein letztes großes Ziel.

3. Stimmt auch aber, sein voriger Vertrag war aber so um die 20-30% zu hoch dotiert. Mit der Anpassung sollte sein Preis der Leistung angepasst werden.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

2. Gib ich dir Recht und er ist bis auf diese Verletzungen im Frühjahr auch noch halbwegs gut beinand, von den Kräften und so. Als ja, schade.....

3.Wenn TE so einen Vertrag bekommt, dann hat er ihn. Punk und aus. Dann ist das einzig die "Schuld" des Vereins. Wenn ihm dann eben 50% gekürzt werden, dann kann das schon sein, dass das ungefähr aufs Preisl Leistungsverhältnis hinkommt, aber der Vertrag hat halt anders ausgeschaut. Und wie schon oft gesagt: 50% bleiben eben 50% und egal welches Gehalt: Man kann nicht einfach, nur weil der Verein schlecht gewirtschaftet hat bzw. einige Herren (und ich meine NICHT Schachner) Mist gebaut haben einem Spieler, der bis auf eine Viertel Saison immer seine Leistung gebracht hat um die HÄLFTE weniger geben.

 

zu 1. ist eh alles gesagt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hört doch endlich auf um den Ehmann wie ein kleines Kind zu weinen, das Kapitel ist bereits Geschichte, alle Leistungen in Ehre - mittlerweile ist das doch nur mehr eine lächerliche farce;

der ehmann soll klar definieren was er will, und wenn er das nicht tut soll er keine weitere Unruhe reinbringen von außen da nicht mehr mit ihm geplant wird ... alles weitere schadet dem Klub und vor allem ihm - toni auf dem Weg alles Gute und danke für die ehrenvollen Jahre

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Napoleon schrieb:

2. Gib ich dir Recht und er ist bis auf diese Verletzungen im Frühjahr auch noch halbwegs gut beinand, von den Kräften und so. Als ja, schade.....

3.Wenn TE so einen Vertrag bekommt, dann hat er ihn. Punk und aus. Dann ist das einzig die "Schuld" des Vereins. Wenn ihm dann eben 50% gekürzt werden, dann kann das schon sein, dass das ungefähr aufs Preisl Leistungsverhältnis hinkommt, aber der Vertrag hat halt anders ausgeschaut. Und wie schon oft gesagt: 50% bleiben eben 50% und egal welches Gehalt: Man kann nicht einfach, nur weil der Verein schlecht gewirtschaftet hat bzw. einige Herren (und ich meine NICHT Schachner) Mist gebaut haben einem Spieler, der bis auf eine Viertel Saison immer seine Leistung gebracht hat um die HÄLFTE weniger geben.

 

2. Er ist schon vorher öfters verletzt gewesen.

Der traurige Höhepunkt war sicher die leidige Geschichte mit seinem Zeh.

Die EM 2008 hätte er aber wahrscheinlich noch spielen können.

Wenn er jetzt nicht wechselt, kann beendet er seine Karriere in der LL oder RL, Gnas sucht eh immer gute Spieler Herr Ehmann.

Er hätte es schöner haben können.

3. Sehr wohl auch WS. HW hat genau alles getan was WS wollte.

Wenn WS einen Spieler wollte bzw. halten wollte dann wurde ihm eben ein sehr guter Vertrag hingelegt.

Pötscher selbst hat gesagt "die meisten hätte es auch 10-15% weniger gegeben".

Jetzt hat man das Problem und muss noch weniger zahlen um nicht wieder in den Abgrund zu stürzen.

Und Ehmann hat 16 Spiele in dieser Saison bestritten.

Er hat am Anfang biszur Verletzung ganz brav gespielt und dann beim "Comeback" war er unter aller Sau.

Da hat ihm Thomas Lechner zurecht den Stammplatz weggenommen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
[

2. Er ist schon vorher öfters verletzt gewesen.

Der traurige Höhepunkt war sicher die leidige Geschichte mit seinem Zeh.

Die EM 2008 hätte er aber wahrscheinlich noch spielen können.

Wenn er jetzt nicht wechselt, kann beendet er seine Karriere in der LL oder RL, Gnas sucht eh immer gute Spieler Herr Ehmann.

Er hätte es schöner haben können.

3. Sehr wohl auch WS. HW hat genau alles getan was WS wollte.

Wenn WS einen Spieler wollte bzw. halten wollte dann wurde ihm eben ein sehr guter Vertrag hingelegt.

Pötscher selbst hat gesagt "die meisten hätte es auch 10-15% weniger gegeben".

Jetzt hat man das Problem und muss noch weniger zahlen um nicht wieder in den Abgrund zu stürzen.

Und Ehmann hat 16 Spiele in dieser Saison bestritten.

Er hat am Anfang biszur Verletzung ganz brav gespielt und dann beim "Comeback" war er unter aller Sau.

Da hat ihm Thomas Lechner zurecht den Stammplatz weggenommen.

 

 

Also ich hab jetzt nicht nachgeschaut, aber das mit nur 16 Spielen kann nicht stimmem!

 

Und beim Walter kann ich dir einfach nicht zustimmen.....

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Napoleon schrieb:

Also ich hab jetzt nicht nachgeschaut,

aber das mit nur 16 Spielen kann nicht stimmem!

 

Und beim Walter kann ich dir einfach nicht zustimmen.....

 

Hast aber nachgeschaut und stimmt´s? :wink::wink::wink:

 

Also du kannst nicht zustimmen, dass WS seine Wunschspieler, bis auf wenige Ausnahmen, immer bekam?

Und die meisten ließ er fallen, Hassler, Skoro, Bleidelis oder Hieblinger.

Zwar aufgrund der Leistung zurecht aber doch diese Kosten brachen uns heute fast das Genick.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, aber wenn der Schachner jeden Spieler bekam, dann ist das doch keine Schandtat von ihm und außerdem wurden auch viele Gute von ihm geholt.

 

Außerdem kann man ja auch nicht von ihm noch verlangen, dass er sich um die Finanzen kümmert. Vielleicht hat er gemeint es sei genug Geld da. Ihn trifft kaum eine Schuld, ausser dass er der beste Trainer war, den der GAK je gehabt hat!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...