Zum Inhalt wechseln



Foto

12. Runde: GAK 1902 - FC Liefering, Fr. 25. Oktober 2019, 19:10 Uhr


  • Please log in to reply
74 Antworten in diesem Thema

#21 aufewigrot

aufewigrot

    Addict

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.372 Beiträge
  • LocationНью-Йорк, Москва, Пекин

Geschrieben 25 Oktober 2019 - 10:04

Naja. Pech kann dich dann extra noch runterziehen, auch wenn du an der Trendwende dran bist. Auch wenn wir von der Outlinie ja generell alles besser wissen...
Ich erinnere mich an die Misere von Thomas Doll mit dem HSV. Die spielten wirklich katastrophal. Das war keine Mannschaft mehr, sondern echt nur mehr ein Haufen. Man hielt am Trainer fest, gab ihm das Vertrauen. Dann waren sie echt an der Trendwende dran und es kamen 2-3 Spiele am Stück mit wirklich extremem Pech. Serien-Metall wie unglückliche Referee-Tage samt Schwalben-Elfer usw..
Das hat sie dann endgültig versenkt und es gab so um die 18-20 Spiele ohne Sieg, bis man dann die Reißleine zog.

Wollen wir es nicht herbeirufen. Doch in so einem Fall können dann nur die allerwenigsten Fans differenzieren.
Daher wäre ein Sieg vor allem Eines: Erleichternd.


Unter die größten Entdeckungen, auf die der menschliche Verstand in den neuesten Zeiten gefallen ist, gehört meiner Meinung nach wohl die Kunst, Bücher zu beurteilen, ohne sie gelesen zu haben. (Georg Christoph Lichtenberg) 

Nebenbei: Meyers Enzyklopädie von 1890: Kohlendioxid, Bestandteil der Atmosphäre von 0,04 %.  2019: Bestandteil von CO2 der Atmosphäre 0,04%. 


#22 roter murpott

roter murpott

    Frischling

  • Members
  • PIP
  • 90 Beiträge

Geschrieben 25 Oktober 2019 - 14:02

Hosen wechseln, weil die war letzte Woche mehr als nur voll, 2:0 gewinnen & sich aus der Krise schießen. DAS ist heute meine Erwartungshaltung. Also auf ins Stadion! Auch zu möglicherweise miesem Fußball kann man 1-2 Bier trinken & seine Mannschaft unterstützen...



#23 Grazer Athletiksport Klub

Grazer Athletiksport Klub

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.523 Beiträge

Geschrieben 25 Oktober 2019 - 17:47

Durchaus überraschende Aufstellung heute: Filip Smoljan im Sturm heute für Barbosa (auf der Bank), Pfeifer im Team, Rosenberger und Krznaric auf der Bank. Weissenbacher spielt für den kurzfristig erkrankten Haider UND: Hackinger spielt wieder!

 

W.


DER GAK IST WIEDER DA!

 

"So viele Dinge kommen zurück und sind wieder "in". Ich kann es kaum erwarten, bis Moral, Respekt und Intelligenz wieder im Trend sind." (Denzel Washington)

 

"Es gehört nicht zum Begriff der Demokratie, dass sie selbst die Voraussetzungen für ihre Beseitigung schafft. Man muss auch den Mut zur Intoleranz denen gegenüber aufbringen, die die Demokratie gebrauchen wollen, um sie umzubringen." (Carlo Schmidt, SPD, 1948)

 


#24 Roman1985

Roman1985

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.564 Beiträge

Geschrieben 25 Oktober 2019 - 19:04

Erste Halbzeit war ok. Einsatz hat gepasst, nur hoffe ich in der 2. Halbzeit, dass wir auch die wichtigen Zweikämpfe gewinnen, viele oder sogar alle Kopfballduelle mit denen du Bälle weiterleiten kannst gingen verloren, und das gegen ein Team das 1.70m groß ist. Aber zumindest stimmt der Einsatz bis jetzt, mal schauen ob wir das endlich auch mal zwei Halbzeiten durchziehen. Liefering wirkt müde, was sich in der nicht offensive bemerkbar macht. 

 

Wenn wir so weiter machen werden wir das zweite Tor machen, aber vielleicht können wir hier noch was drauf legen. Von mir aus kann Liefering in der zweiten Halbzeit einbrechen, heute zählen eh nur die drei  Punkte.



#25 180802

180802

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 451 Beiträge

Geschrieben 25 Oktober 2019 - 19:48

Wurscht wie es ausgeht heute passts! Ist ja nicht "The Premiership"


Liebe Grüße an alle die mich kennen und mögen. Allen anderen eine gute Besserung

Toni Polster:
Man hetzt die Leute auf mit Tatsachen, die nicht der Wahrheit entsprechen.

#26 Roman1985

Roman1985

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.564 Beiträge

Geschrieben 25 Oktober 2019 - 19:52

Wurscht wie es ausgeht heute passts! Ist ja nicht "The Premiership"

 

Die zweite Halbzeit passt wieder so ganz und gar nicht! Gegen einen Dezimierten Gegner so unter Druck zu kommen, typisch Preiss eben! Hinten stehen und auch noch schlecht verteidigen kann echt nur er. Für was so weiter spielen und probieren das 2:0 zu machen wenn du auch noch den Ausgleich kassieren kannst.

 

Er soll sich jetzt bitte schleichen, und zwar von selbst! Keine einzige Chance in der zweiten Halbzeit gegen ein Team was erst Vorgestern gespielt hat, unfassbar!!!



#27 180802

180802

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 451 Beiträge

Geschrieben 25 Oktober 2019 - 20:03

Die zweite Halbzeit passt wieder so ganz und gar nicht! Gegen einen Dezimierten Gegner so unter Druck zu kommen, typisch Preiss eben! Hinten stehen und auch noch schlecht verteidigen kann echt nur er. Für was so weiter spielen und probieren das 2:0 zu machen wenn du auch noch den Ausgleich kassieren kannst.

 

Er soll sich jetzt bitte schleichen, und zwar von selbst! Keine einzige Chance in der zweiten Halbzeit gegen ein Team was erst Vorgestern gespielt hat, unfassbar!!!

Von SCH auf 200% geht halt nicht. Der Fortschritt zählt mMn.


Liebe Grüße an alle die mich kennen und mögen. Allen anderen eine gute Besserung

Toni Polster:
Man hetzt die Leute auf mit Tatsachen, die nicht der Wahrheit entsprechen.

#28 Grazer Athletiksport Klub

Grazer Athletiksport Klub

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.523 Beiträge

Geschrieben 25 Oktober 2019 - 20:05

Roman, ich weiß jetzt nicht, welches Spiel du gerade gesehen hast?

 

Gaaaanz wichtiger Punkt, auch wenn wir das Spiel aufgrund unserer Chancen hätten gewinnen können/müssen. Von außen kann ich konstatieren, dass das Mannschaftsgefüge intakt scheint. Filip Smoljan hat ein gutes Startelfdebut abgeliefert (schöne Vorlage für Hacki Anfang 2. Hälfte, auch das eine oder andere Mal im 1:1 vorbeigegangen und hinten ausgeholfen). Und auch wichtig: wir haben eine gute Nr. 2 im Tor!

 

Nochwas zum Thema Spielglück: der Elfer wird schon einer gewesen sein, aber in der 1. Hälfte gab es EINDEUTIG einen Rückpass der Salzburger zum Goalie, das hätte einen indirekten Freistoss geben müssen. Sowas kannst du als Schiedsrichter/Assistent einfach nicht übersehen.

 

Wie sagt Aristoteles: "eine Schwalbe macht noch keinen Frühling und auch keinen Tag; ebenso macht auch ein einziger Tag oder eine kurze Zeit niemanden gesegnet oder glücklich."

 

Also: weiter arbeiten und kämpfen!!!

 

W.


DER GAK IST WIEDER DA!

 

"So viele Dinge kommen zurück und sind wieder "in". Ich kann es kaum erwarten, bis Moral, Respekt und Intelligenz wieder im Trend sind." (Denzel Washington)

 

"Es gehört nicht zum Begriff der Demokratie, dass sie selbst die Voraussetzungen für ihre Beseitigung schafft. Man muss auch den Mut zur Intoleranz denen gegenüber aufbringen, die die Demokratie gebrauchen wollen, um sie umzubringen." (Carlo Schmidt, SPD, 1948)

 


#29 Roman1985

Roman1985

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.564 Beiträge

Geschrieben 25 Oktober 2019 - 20:06

Von SCH auf 200% geht halt nicht. Der Fortschritt zählt mMn.

 

Das war kein Fortschritt, denn da waren wir schon. Eine Halbzeit ok und zweite mehr als miserabel, das war schon vor Wochen so.



#30 Barbarossa

Barbarossa

    Frischling

  • Members
  • PIP
  • 95 Beiträge
  • LocationObersteiermark

Geschrieben 25 Oktober 2019 - 20:12

Business as usual. Naja, mehr war auch nicht zu erwarten. Man wird sehr genügsam. Mir gefallen wenigstens die Durchhalteparolen. Da waren jetzt 3 Spiele gegen direkte Abstiegskonkurrenten.
Neal and Jack and me - In memoriam Jack Kerouac 1922 - 1969

#31 MarkuZ

MarkuZ

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 139 Beiträge

Geschrieben 25 Oktober 2019 - 20:12

Das war kein Fortschritt, denn da waren wir schon. Eine Halbzeit ok und zweite mehr als miserabel, das war schon vor Wochen so.

Graf schwimmt hinten bei jedem Zweikampf in Tornähe wennst jemanden des Unentschieden verdanken kannst dann ihm. Nebenbei bemerkt machte Weissenbacher einen sichereren Eindruck als Haider die letzten Spiele.



#32 Roman1985

Roman1985

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.564 Beiträge

Geschrieben 25 Oktober 2019 - 20:17

Was habt ihr denn bitte für Ansprüche? Gegen einen Gegner der Vorgestern gespielt hat ist ein Unentschieden gut? Wie wir verteidigen und in die Zweikämpfe gehen ist gut? Wie wir in der zweiten Halbzeit nach vorne gespielt haben war gut? Probieren die Leute hier(wie auf Facebook) ein paar Likes zu sammeln? Oder sind manche wirklich der Meinung dass die Leistung übers gesamte Spiel gut war? Dann bitte ich denjenigen auch mir die gute Leistung zu erklären! Ein Spiel dauert eben nicht nur 45 Minuten, sonder 90 Minuten, da kannst nicht auf einmal aufhören und versuchen ein Ergebnis zu verwalten. Wieder haben wir es geschafft(wie letzte Woche) den Gegner in der zweiten Halbzeit stark zu machen, indem man wieder mal vergisst Zweikämpfe zu führen.

 

Erste Halbzeit war auch nicht gut, es war vielleicht ok. Mit der Einstellung der Fans, Mannschaft, Trainer usw steigst ab. 

 

Mich stimmt nichts mehr positiv, ich habe den glauben an dieses Team in dieser Liga verloren. Denn wenn du gegen ein Team in der zweiten Hälfte unter Druck gerätst dass vor zwei Tagen spielte, obwohl du dich zu dieser Zeit ausgeruht hast, dann ist da was im groben. Wen wollen wir jetzt noch schlagen? 



#33 180802

180802

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 451 Beiträge

Geschrieben 25 Oktober 2019 - 20:25

@Roman: empfehle dir: Primera Division, Premier League oder die dt. Bundesliga. Die können dort deine Ansprüche auch nur teilweise erfüllen.

 

Nimm das Positive mit.

 
Liebe Grüße an alle die mich kennen und mögen. Allen anderen eine gute Besserung

Toni Polster:
Man hetzt die Leute auf mit Tatsachen, die nicht der Wahrheit entsprechen.

#34 bertl80

bertl80

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.949 Beiträge

Geschrieben 25 Oktober 2019 - 20:25

Das war kein Fortschritt, denn da waren wir schon. Eine Halbzeit ok und zweite mehr als miserabel, das war schon vor Wochen so.

Doch, das war definitiv ein Fortschritt.

Dass DP über seinen Schatten springt und Smoljan eine Chance gibt (hat zwar nicht alles funktioniert, aber Smoljan hat definitiv einen besseren Eindruck hinterlassen als Barbosa in den letzten 6 Spielen). Dass er das DM mit 2 robusten IV bildet (hat funktioniert gegen die spielstarken Gegner). Dass es erstmals sowas wie Pressing gibt. Dass die ganze Mannschaft kämpft bis zum Schluss. Etc...

Hat natürlich auch Schwachpunkte gegeben. Dass die Zahl der Fehlpässe wieder hoch war. Dass wirklich zündende Offensivideen nach wie vor fehlten. Dass man sich hinten einige male zu leicht aufreissen liess. Etc...

Aber wenn man DPs "Liebe" zu Umstellungen kennt war das heute ja schon fast eine Revolution...

#35 Roman1985

Roman1985

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.564 Beiträge

Geschrieben 25 Oktober 2019 - 20:26

Graf schwimmt hinten bei jedem Zweikampf in Tornähe wennst jemanden des Unentschieden verdanken kannst dann ihm. Nebenbei bemerkt machte Weissenbacher einen sichereren Eindruck als Haider die letzten Spiele.

 

Gebe ich dir recht. Graf ist einfach zu langsam und zu behäbig. Sieht man immer wieder wie er dahin trabt, viel zu langsam in den Aktionen die er ausführt. Aber ewr kam auch von der Unterliga, war schon ein Wahnsinn wie er immer wieder mitging und Leistung zeigte. Was die sportliche Führung wohl von einigen anderen auch dachte, doch irgendwann ist die Grenze erreicht. 



#36 Ras Tschubai

Ras Tschubai

    Addict

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.403 Beiträge
  • LocationGraz - Nicht Gratkorn

Geschrieben 25 Oktober 2019 - 20:26

Im Sudern sind wir auf jeden Fall schon Weltmeister... :mrgreen:


===========

DON'T PANIC

===========


#37 Grazer Athletiksport Klub

Grazer Athletiksport Klub

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.523 Beiträge

Geschrieben 25 Oktober 2019 - 20:30

Lieber Roman, wenn dich nichts mehr positiv stimmt, dann brauchen wir eh nicht mehr weiter reden.

 

Dass wir schon deutlich besser gespielt haben, brauchst du uns nicht erklären, das wissen die Verantwortlichen und Spieler sicher auch. 

 

Man muss im Negativen/der Krise auch das Positive ansprechen (sonst kommst du da ja nie raus), die Mannschaft hält am Platz zusammen, da gelingt nicht alles, man muss aber auch sehen, dass wir einige schön herausgespielte Chancen hatten (die Chancenverwertung ist schon länger unser Problem) und wir in der Abwehr nicht mehr so anfällig waren wie bei den letzten Spielen (mit Graf/Pfeifer in der IV - ihn wollten auch viele sehen und er hat gut gespielt - sowie Gantschnig/Zündel davor gab es aus dem Spiel so gut wie keine Chance der Salzburger. DP hat Filip Smoljan spielen lassen (was viele gefordert haben - und Filip hat das meiner bescheidenen Meinung nach gut gemacht). Wichtig war, dass Hacki wieder gespielt hat, er hat auch entsprechend die Mannschaft angefeuert. Alle haben gerackert und gekämpft. Die 1. HZ war sicher besser als die 2. HZ - nicht mehr, aber auch nicht weniger.

 

Jetzt kann man nur weiterarbeiten und gegen Steyr versuchen sich weiter zu steigern und dort zumindest einen Punkt mitzunehmen!

 

Ich glaube im Übrigen auch, dass die generelle Frage, wer hier Abstiegskandidat ist, noch nicht gänzlich geklärt ist, dazu liegen die Plätze 4 bis 14 einfach zu knapp zusammen. Wie ich schon vor Beginn der Meisterschaft gesagt habe, heißt es einfach fleißig Punkte sammeln!!!

 

W.


DER GAK IST WIEDER DA!

 

"So viele Dinge kommen zurück und sind wieder "in". Ich kann es kaum erwarten, bis Moral, Respekt und Intelligenz wieder im Trend sind." (Denzel Washington)

 

"Es gehört nicht zum Begriff der Demokratie, dass sie selbst die Voraussetzungen für ihre Beseitigung schafft. Man muss auch den Mut zur Intoleranz denen gegenüber aufbringen, die die Demokratie gebrauchen wollen, um sie umzubringen." (Carlo Schmidt, SPD, 1948)

 


#38 Roman1985

Roman1985

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.564 Beiträge

Geschrieben 25 Oktober 2019 - 20:31

Doch, das war definitiv ein Fortschritt.

Dass DP über seinen Schatten springt und Smoljan eine Chance gibt (hat zwar nicht alles funktioniert, aber Smoljan hat definitiv einen besseren Eindruck hinterlassen als Barbosa in den letzten 6 Spielen). Dass er das DM mit 2 robusten IV bildet (hat funktioniert gegen die spielstarken Gegner). Dass es erstmals sowas wie Pressing gibt. Dass die ganze Mannschaft kämpft bis zum Schluss. Etc...

Hat natürlich auch Schwachpunkte gegeben. Dass die Zahl der Fehlpässe wieder hoch war. Dass wirklich zündende Offensivideen nach wie vor fehlten. Dass man sich hinten einige male zu leicht aufreissen liess. Etc...

Aber wenn man DPs "Liebe" zu Umstellungen kennt war das heute ja schon fast eine Revolution...

 

Stimmt, nur habe ich das alles in Halbzeit eins wahrgenommen, danach war das wieder komplett weg. Es war wieder alles beim alten, nix kam heraus, Zweikämpfe wurden kaum gewonnen und nach vorne ging nichts. 

 

Dass er Smoljan brachte war super, aber irgendwie vielleicht auch schon ein wenig Verzweiflung mit dabei. Wie kann man immer wieder so eine zweite Halbzeit spielen? Ich möchte es echt nur verstehen.



#39 Grazer Athletiksport Klub

Grazer Athletiksport Klub

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.523 Beiträge

Geschrieben 25 Oktober 2019 - 20:35

Lieber Roman, jetzt ganz im Ernst und ohne irgendeine Häme oder Hintergedanken - möchtest du nicht deine sportliche Expertise dem Verein zur Verfügung stellen? Du scheinst ja wahnsinnig viel von Fußball zu verstehen, Taktik, Spielauffassung etc.. Viellieicht kannst du dich ja bei der Spielanalyse und bei der Taktik einbringen und somit dem GAK-Spiel weiterhelfen.

 

W.


DER GAK IST WIEDER DA!

 

"So viele Dinge kommen zurück und sind wieder "in". Ich kann es kaum erwarten, bis Moral, Respekt und Intelligenz wieder im Trend sind." (Denzel Washington)

 

"Es gehört nicht zum Begriff der Demokratie, dass sie selbst die Voraussetzungen für ihre Beseitigung schafft. Man muss auch den Mut zur Intoleranz denen gegenüber aufbringen, die die Demokratie gebrauchen wollen, um sie umzubringen." (Carlo Schmidt, SPD, 1948)

 


#40 Roman1985

Roman1985

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.564 Beiträge

Geschrieben 25 Oktober 2019 - 20:39

Lieber Roman, wenn dich nichts mehr positiv stimmt, dann brauchen wir eh nicht mehr weiter reden.

 

Dass wir schon deutlich besser gespielt haben, brauchst du uns nicht erklären, das wissen die Verantwortlichen und Spieler sicher auch. 

 

Man muss im Negativen/der Krise auch das Positive ansprechen (sonst kommst du da ja nie raus), die Mannschaft hält am Platz zusammen, da gelingt nicht alles, man muss aber auch sehen, dass wir einige schön herausgespielte Chancen hatten (die Chancenverwertung ist schon länger unser Problem) und wir in der Abwehr nicht mehr so anfällig waren wie bei den letzten Spielen (mit Graf/Pfeifer in der IV - ihn wollten auch viele sehen und er hat gut gespielt - sowie Gantschnig/Zündel davor gab es aus dem Spiel so gut wie keine Chance der Salzburger. DP hat Filip Smoljan spielen lassen (was viele gefordert haben - und Filip hat das meiner bescheidenen Meinung nach gut gemacht). Wichtig war, dass Hacki wieder gespielt hat, er hat auch entsprechend die Mannschaft angefeuert. Alle haben gerackert und gekämpft. Die 1. HZ war sicher besser als die 2. HZ - nicht mehr, aber auch nicht weniger.

 

Jetzt kann man nur weiterarbeiten und gegen Steyr versuchen sich weiter zu steigern und dort zumindest einen Punkt mitzunehmen!

 

Ich glaube im Übrigen auch, dass die generelle Frage, wer hier Abstiegskandidat ist, noch nicht gänzlich geklärt ist, dazu liegen die Plätze 4 bis 14 einfach zu knapp zusammen. Wie ich schon vor Beginn der Meisterschaft gesagt habe, heißt es einfach fleißig Punkte sammeln!!!

 

W.

 

Ich kann nicht auf jedes Posting eingehen. Ich betone es jetzt zum letzten Mal, unser Gegner spielte vor 2!! Tagen und trotzdem waren sie in der Lage uns einzuschnüren und den Ausgleich zu machen(verdient). 

 

Wenn das euer Anspruch aller hier ist, dann soll es so sein, mir ist das gleich. Werde trotzdem meine Meinung abgeben. Denn beim Lask hätte auch niemand gedacht dass sie jetzt in der Europa League spielen. Und nein, ich fordere das nicht(bevor der Blödsinn kommt). Wir müssen uns in gewissen Dingen einfach weiterentwickeln. Spielerisch ist das einfach zu schwach, denn eine Halbzeit reicht nicht um zu gewinnen.

 

Und ja lieber W.! Ich halte dieses Team im Moment für nicht Konkurrenzfähig, zumindest über die Saison gesehen. 






Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0