Zum Inhalt springen

Ras Tschubai

Members
  • Gesamte Inhalte

    5.518
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    134

Alle erstellten Inhalte von Ras Tschubai

  1. - Man sollte die Typen nicht als "Chaoten" verharmlosen sondern als das bezeichnen, was sie sind: Kriminelle!
  2. Der Schiedsrichter war gelinde gesagt etwas unberechenbar, ich würde aber auch nicht sagen dass er gegen uns gepfiffen hat. Ich glaub er war ganz einfach schlecht.
  3. Also bitte, haben die Lafnitzer vielleicht Klimageräte umgehängt gehabt? DAS kann keine Ausrede sein.
  4. "Im Süden von Graz" läßt viel Raum für Interpretation. Vernünftigste Lösung (nach Weinzödl): Sturm baut selber und wir bleiben in Liebenau. Warum es in Weinzödl nicht gehen sollte, werde ich nie verstehen (siehe auch Beitrag von Lubomir, ist sicher eine Frage des Wollens. Wenn der Wille irgendwann einmal da ist, ist es auch das passende Gutachten).
  5. Also wenn man dem Trainer die Schuld an allem gibt, dann muss man ihm aber schon auch einen gewissen Anteil an Erfolgen zugestehen. Bin zwar nach wie vor kein Freund seiner Philosophie, aber ein bisserl Objektivität kann auch gelegentlich sein.
  6. Vielleicht kommt ja auch die Variante alter Trainer - neues System? Ist zwar nicht meine Lieblingsvariante aber immer noch besser als alter Trainer - altes System (plus alte Fehler). Viel Hoffnung habe ich da (noch) nicht, da wohl alle sportlich Verantwortlichen hinter dem bisherigen System gestanden sind, ob sich da was geändert hat, keine Ahnung.
  7. Nur zur Info: Kempes ist schon ok, er schießt vielleicht manchmal übers Ziel, aber ich kenne ihn noch aus kritischen Zeiten. Also soo jung ist er auch nicht mehr und seine Sprache ist inzwischen auch gemäßigter geworden (wenn auch seine Predigten nicht kürzer)...😁
  8. @ Kempes Ich hab keien Ahnung, aber arbeitest du in der Politik oder Werbung? Mir scheint nur du bist rhetorisch ziemlich gut geschult...nix für ungut, aber auf solche verbalen Schlagabtäusche will ich mich nicht einlassen, vor allem wo wir ja eigentlich auf der gleichen Seite stehen.
  9. Sorry lieber Kempes, ich schätze dich zwar sehr, aber deine postings habe in letzter Zeit schon etwas von einer Predigt an sich, ich kann zwar nur für mich sprechen, aber ich glaube kaum einer hier zweifelt an den guten Intentionen aller Verantwortlichen, aber ich erlaube mir trotzdem meine Meinung zu äußern zu dem was nicht so toll ist.
  10. =========== Mein Resümee =========== Ich denk mal trotz der Enttäuschung werden mehr oder weniger alle Fans auch weiterhin treu bleiben, ABER: - Neue (treue) Fans wird man wohl nur mit atraktivem Fussball finden, Erfolgshungrige kommen und gehen. Atraktiven Fussball habe ich heuer allerdings nur selten gesehen, und ich habe jedes Spiel gesehen, obwohl ich nur selten im Stadion war (warum wohl...). - Michi Liendl war für mich überraschend wesentlich besser ja überragender als erwartet, ABER: ist es tatsächlich sinnvoll jemanden zu holen der nur für ein Jahr bleibt und dann noch die "Taktik" (hoffen auf Freistösse und Corner) auf diesen einen Mann zu konzentrieren? Und wenn er weg ist, ist dann die Alternative "wir holen jemanden der wie der Michi Liendl spielt..."? Macht mir Angst. - Messner. Was soll ich sagen, nicht mein Mann, aber ich war kurz davor auf Grund seines Erfolges Abbitte leisten zu müssen bis er wieder absolut unverständlich reagiert hat und das halt nicht zum ersten Mal. Für mich ein Theoretiker, der aber die Theorie nicht in die Praxis umsetzen kann. - Mannschaft. Nicht im einzelnen, aber ich glaube dass da viel viel mehr Potential drinnen steckt, als wir sehen durften. Details sind eh schon ausgiebig breitgetreten worden, aber so wie unsere Taktik angelegt ist können wir noch zig Stürmer holen, und es wird sich einfach nichts ändern und das liegt nicht an den Stürmern. - Weite Flanken nach vorn. Ok jetzt reichts mir...* - Alles in allem wars für mich trotz des 2. Platzes die enttäuschendste Saison seit ewig. *) oder wir holen den jungen Jamie Vardy
  11. Die vernünfigste Lösung wäre die in der KlZtg angesprochene: "Was aber durchgesickert ist: Eine Ausweitung der aktuellen GAK-Heimstätte Weinzödl wird trotz Wasserschutzgebiet geprüft"...
  12. Das ist nach wie vor so. Sportlich lauft halt etwas falsch und das muss korrigiert werden und wird es sicher auch. Wen es interessiert: Ich bin schon lange nicht mehr aktiv in Vereinsangelegenheiten, zuletzt noch im ersten Jahr nach der Vereinsgründung, wenn ich mich nicht irre. Also bin ich jetzt auf jeden Fall ein Außenstehender. Jedenfalls trenne ich sportliche und vereinspolitische Aspekte und solange es läuft beschränke ich mich auf die sportlichen Aspekte und ich will nur gute Spiele sehen, auch wenn wir verlieren ist es mir ziemlich egal, solange die Leistung stimmt. Wenn ich allerdings z.B einen Altstar lustlos am Feld herumtraben sehe vergeht mir der Spaß. Und dass ein Trainer seit Monaten nicht sieht wie grauslich sein "System" ist, will mir auch nicht eingehen...
  13. Ich möcht es einmal ganz vereinfacht sagen: was interessiert mich der Tabellenplatz oder Aufstieg, oder die tolle Bilanz von Messner wenn die Spiele einfach nicht mehr anzuschauen sind, nicht einmal wenn wir gewinnen? Und das sind keine "Einzelfälle" sondern praktisch jedes Spiel.
  14. Als ob das ein Verbrechen wäre, wenn jemand mittrainiert, ist doch woanders genauso üblich.
  15. Ich glaube auch nicht, dass Messner noch länger viel Sinn macht, aber jetzt wieder völlig überstürzt einen Schnellschuss in Sachen Trainer zu machen ist Blödsinn. In Ruhe bis Sommer sondieren und dann einen vernünftigen Trainer verpflichten. Ein Aufstieg ist eh nur theoretisch möglich.
  16. Also ich glaub wenn wir noch 17 Stürmer holen, dann wird das schon irgendwann...😡
  17. Wenn du jetzt eine Mitgliedschaft abschließt gilt sie für das Jahr, das du angibst. Gibst du keines an, wird jedem klar sein, dass du nächstes Jahr meinst.
  18. http://g-a-k.at/aktuell/aktuell.htm Offensichtlich war Kujabi beim Derby. Ist mir noch in sehr guter Erinnerung!
×
×
  • Neu erstellen...