Zum Inhalt springen

Ras Tschubai

Members
  • Gesamte Inhalte

    5.469
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    130

Alle erstellten Inhalte von Ras Tschubai

  1. Wenn man bedenkt welche Rolle dieses Forum in der Geschichte unseres Vereins in den letzten 10-12 Jahre gespielt hat, bin ich schon etwas geschockt, dass hier bisher nicht einmal ein Funken einer Erklärung erfolgt ist, GV und Stress hin oder her.
  2. Zur KlZtg: Ich finde nur, da gab es schon viel schlimmere Zeiten, mir gegenüber regen sich inzwischen schon mache U. (die halt lesen können) auf, dass die KlZtg ein rotes Blatt wäre (auch übertrieben)...
  3. http://www.grazerak.at/index.php/aktuelles/817-vertragsverlaengerung-perchtold-und-elsneg Das sind gute Nachrichten!
  4. Andererseits: Wie oft ist das im Jahr? Ich denke schon, dass man dafür dann einen Urlaubstag oder Zeitausgleich opfern kann...ist halt vielleicht auch die Frage, ob es eine lästige Pflicht ist, oder ob man mit Begeisterung dabei ist.
  5. Weiß jemand was es damit auf sich hat? (von Youtube, kann aus irgendeinem Grund den (Youtube) Link nicht einfügen)
  6. Danke. Hat nichts mit Kosten zu tun, sondern unnötiges Scrollen bis man zum nächsten Eintrag kommt.
  7. Würde da nicht auch ein "gefällt mir" ausreichen? SOO weltbewegend ist deine Aussage auch wieder nicht, dass sie soviel Platz verbrauchen muss (Volles Zitat, riesiges Logo).
  8. Wenn wir uns überaschenderweise in etwas mehr als einem Jahr mit einem Aufstieg in die Bundesliga anfreunden müßten (und wenn wir uns das vielleicht sogar leisten könnten), dann sollten die Kosten für den "überflüssigen" Weinzödl-Ausbau (die ja mit den Cupspielen eh schon finanziert sind) also wirklich zu verschmerzen sein. Bleiben wir auf dem Boden, irgendwann haben die Wunder auch wieder ein Ende.
  9. Diese Grundhaltung (attitude würden die Engländer sagen), die du beschreibst, trifft allerdings auf eine Vielzahl der GAK-Fans zu, ein positiv kritisierender Zugang ist eher die Ausnahme (der Realist fällt mir spontan dazu ein). Das ist aber nicht auf den Gak, Fussball oder Sport beschränkt, ist bei der Politik und Gesellschaftskritik genauso (gibt ja in unserem Forum auch immer wieder Beispiele dazu, wenn sie hier auch nichts zu suchen haben).
  10. Warum hat Derrant nicht von Anfang an gespielt? Gegen Austria war er für mich einer der Stärksten. Erste Halbzeit war hinten ein bissl Synchronschwimmen... Ich hatte übrigens den Eindruck, dass der Falsche ausgeschlossen wurde, mMn wärs die Nr. 4 gewesen?
  11. Nur wenn sich wider Erwarten die Unschuld herausstellen sollte, was mich angesichts des Schadens schon etwas wundern würde. Wenn das vor zehn Jahren erledigt worden wäre, würde heute kein Hahn mehr danach krähen, so müssen wir (am Rande) das noch immer ausbaden.
  12. Ein atemberaubendes Tempo, bitte nur nichts übereilen...
  13. http://www.grazerak.at/index.php/aktuelles/786-ein-wohlfuehltempel-den-nicht-nur-die-roten-lieben Zu ergänzen vielleicht noch: Gerald Stoiser hat uns von Beginn an unterstützt!
  14. Also Rapid erst im Finale?
  15. Also ich denke mit den X-Men hat der Begriff "Mutation" in Sub7eros Beitrag wenig zu tun, sondern steht einfach für eine andere Version. In der Zeitungsbranche z.B. den Austausch von Seiten für eine Regionalausgabe.
  16. "... und strnw schaut nur im Fernsehen zu" hat sicher mehr Fans (vor allem außerhalb der Kurve und auch der GAK-Fan-Gemeinde) als andere Gesänge. Abgesehen von "Bierstand" vielleicht. Aber solange weder Conchita noch Gabalier auftreten ist's mir ziemlich wurscht was gesungen wird. Ich fände es ja lustig, wenn das ganze Stadion, also auch die Austrianer das Strnw-Lied singen würden...
  17. @bertl Also egal ist es mir ganz sicher nicht. Ich nehme auch persönlich, dass der Meistertitel immer und ewig angepatzt bleibt. Und wer sich schuldig gemacht hat, soll auch dafür bestraft werden und nicht vielleicht gar als Vorbild für die nächsten Verbrecher dienen und zeigen wie mans machen muß um straflos davonzukommen.
  18. Nicht lachen, aber irgendwelche Neuigkeiten in Bezug auf Prozessbeginn?
  19. Vor allem als Spieler nicht. (zu wenig Biss trifft es ganz gut...)
  20. Ich erinnere mich noch mit Grausen an die 2. Division, an mittlere oder Abstieg- Playoffs und die tollen Jahre in der 1. Division waren auch nur sehr selten (auf den ersten Cupsieg mußten wir lange warten und Meistertitel war sowieso utopisch), also die Zeiten muss man auch nicht verklären, man darf nicht vergessen, das gerade die wirklich "guten Zeiten" mit den großartigen Erfolgen im Endeffekt dann doch nicht so toll weil teuer erkauft waren. Und zwischen Rauf und Runter gibt es dann auch noch ein Gleichgewicht, das war früher so im Mittelfeld bis Abstiegszone in der 1. Division und mehr wir
  21. Also ich könnte auf die Bundesliga auch locker verzichten. Aber so denkt nicht jeder, es muß halt für viele immer das Größte, Tollste, Beste, Geilste und Teuerste sein. In Wirklichkeit waren die letzten Jahre die besten Jahre die wir je hatten.
×
×
  • Neu erstellen...