Zum Inhalt springen

Ras Tschubai

Members
  • Gesamte Inhalte

    5.469
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    130

Alle erstellten Inhalte von Ras Tschubai

  1. Ich hoffe sehr, das ist nur pro forma. War nie mein Fall... Von der Homepage: Nominell: [nur] dem Namen nach [bestehend, vorhanden]; nur nach außen hin so bezeichnet Damit könnte ich leben...
  2. Also DER Rechnung kann ich beim besten Willen nicht folgen. Klingt nach 0 + 0 = 0 (was zwar richtig ist, aber nicht viel Sinn ergibt) PS: Ich erahne was gemeint sein könnte...
  3. Elsnegg hat (verdient) gewonnen, die Abstimmung ist beendet.
  4. Das letzte mal hatte ich so viel Spaß, als ich nach dem Ausmalen der Farbe beim Trocknen zugeschaut habe...
  5. Genau. Wir sollten es akzeptieren. Das Argument: "...aber die anderen haben auch..." mag zwar richtig sein, hat aber schon in der Schule nicht gezogen.
  6. Kann es sein, dass das bei einer GV war, da kann ich mich an so eine Szene erinnern. Er ist da vorne mit Kürschner gesessen, keiner hatte eine Ahnung wer er ist, aber er ist unter anderem auf HARA losgegangen. Als ihn jemand (du?) fragte, wer er eigentlich ist usw hat er sich dann kurz ins Publikum gesetzt. Oder bringe ich da was durcheinander? Er konnte jedenfalls nach einiger Zeit dann mit Kürschner auch nicht mehr und hat hat dann kurze Zeit in die "richtige Richtung" (sprich Ablöse von Kürschner) gearbeitet, ich glaube kurz hat er damit gespielt selber Präsident zu werden. Auf Grund seiner
  7. Jetzt noch Wasser rein...
  8. Variante wäre noch ein Stein in den Boden mit Plakette, also nicht direkt am Weinstock. Aber ist ja nur einmal so eine sentimentale Idee. Im Grunde weiß ich auch ohne Plakette was dort los war...
  9. Der alte GAK-Platz (bzw. das Casino-Stadion) war ja auch gleich dort. Und der Weingarten selbst wäre quasi sowas wie ein lebendes (!) Denkmal. Hätte nur etwas Angst (um den Weingarten) vor Vandalen...
  10. Nichts Größenwahnsinniges, einfach eine Plakette an einem der Holzpfosten, mehr wie 10x10cm hat eh nicht Platz und damit auch nicht viel Text (den sollte man sich gut überlegen, da hätten wir ja noch etwas Zeit, vielleicht läßt sich einer unserer Schriftsteller etwas einfallen, falls es überhaupt dazu kommt.).
  11. Was ganz anderes: Ich bin heute in der Korösostraße beim alten Weingarten vorbeigekommen - ihr erinnert euch vielleicht an das Interview mit Flo dort. Nachdem an diesem Ort alles (neu) begonnen hat, könnte ich mir gut eine Plakette vorstellen, die daran erinnert. Vielleicht zum 10 jährigen Jubiläum der Wiedergeburt? Wie seht ihr das?
  12. Es sind auch andere Vorstandsmitglieder unter den Zusehern, aber oft nur kurz, weil sie sich auch während eines Spiels um einiges kümmern müssen und von ihnen jetzt zu verlangen auch noch Ordner zu spielen ist ein bissl viel, überhaupt wo 6 Leute auf 2000 verteilt wohl nicht allzu viel ausrichten werden...Dafür brauchen sich eben die Ordner nicht um die Vereinsführung kümmern.. Würde auch sagen zumindest ein Jahr Stadionverbot, Unkosten bezahlen und Spende in die Vereinskasse wären angemessen. Die Stellungnahme des Vorstands finde ich gut, es stimmt ja tatsächlich, dass sich einige Herre
  13. Ist leider wirklich so, wie sich da einige Leute benehmen ist wirklich letztklassig.
  14. Was fehlt (und nicht erst seit kurzem) ist der Respekt für andere. Ob das jetzt gegnerische Spieler oder Schiedsrichter sind, ja selbst die eigenen Spieler sind als Ziel recht, solange man die eigenen Aggressionen ausleben kann. Die eigenen Fehler werden immer klein geredet und die der anderen aufgeblasen. Also ich habe vor jedem Respekt, der sich auf das Feld stellt, damit ich meinen Spaß habe.
  15. Meinst jetzt, dass eigentlich Wels an dem Abbruch Schuld ist? Im Ernst?
  16. Wird sicher wieder genug Begründungen geben, aber schlicht und einfache hat niemand von den Zuschauern etwas am Spielfeld verloren, auch nicht kurz zum Jubeln oder Blumenpflücken. Schade um die Arbeit der letzten Jahre.
  17. Schön langsam sollten wir uns wirklich Gedanken bezüglich der Champions League machen...
  18. War dann wohl in der Print-Ausgabe? Vielleicht kann das jemand noch recherchieren, nicht dass ich es mir nur eingebildet habe...
  19. https://www.kleinezeitung.at/sport/fussball/oesterreich/stfv/gak/5513868/Interview_Weinzoedl-bleibt-auch-in-Liga-zwei-die-GAKHeimat
  20. Meine Meinung im Vorjahr war ja (und dazu stehe ich), wir sollten in der Landesliga eine Ruhepause einlegen. Jetzt in der Regionalliga tendiere ich eher dazu - aber nur wenn es finanziell ohne Risiko machbar ist - den Sprung zu versuchen. Wobei ich was die Verstärkungen betrifft eher zurückhaltend wäre, also im wesentlichen ein Ersatz für Elsnegg. Wenn der Aufstieg so gelingt, ok, sonst halt eben nicht. Risiko würde ich auf keinen Fall eingehen, dann lieber abwarten. Wer weiß auch, wann der Ausbau wirklich fertig wird (*)...Viel wird auch davon abhängen wie die Anforderungen für die Erstliga-T
×
×
  • Neu erstellen...