Zum Inhalt wechseln



Foto

Umfangreicher Blick in die Vergangenheit


  • Please log in to reply
48 Antworten in diesem Thema

#1 Hawaii

Hawaii

    Addict

  • Administrators
  • 7.699 Beiträge
  • LocationGrambach, Bachäckerweg

Geschrieben 14 Oktober 2019 - 16:36

Nachdem ich meinen Traum eines Buches über die Vergangenheit des GAK krankheitsbedingt (Herzinfarkt und damit verbundener Gedächtnisverlust) an den Nagel gehängt habe, anbei eine Kurzform:

https://geschichtegak.jimdo.com/

 

Copyright by Robert Schmidt



#2 cornerfahne

cornerfahne

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 209 Beiträge

Geschrieben 14 Oktober 2019 - 16:48

Großartig! Chapeau!
Ist schon bei den Favoriten. Ich freue mich schon darauf, das alles zu lesen.
Vielen Dank
C.

#3 Grazer Athletiksport Klub

Grazer Athletiksport Klub

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.535 Beiträge

Geschrieben 14 Oktober 2019 - 18:03

LIeber Hawaii,

 

das wichtigste und schönste ist, dass du wieder "da" bist.

 

Ich kann die Seite nur wärmstens empfehlen, z. B. Biographien (v. a. unserer Vereinsgründen, aber auch anderern Sportler und Funktionäre, wie der Familie Ditmar/Sölkner uva) sind ziemlich einzigartig und gehörten eigentlich auch in den Geschichtsbereich der offiziellen Homepage, wie auch die Geschichte der Leichtathletik- und Eishockeysektion ...).

 

W.


DER GAK IST WIEDER DA!

 

"So viele Dinge kommen zurück und sind wieder "in". Ich kann es kaum erwarten, bis Moral, Respekt und Intelligenz wieder im Trend sind." (Denzel Washington)

 

"Es gehört nicht zum Begriff der Demokratie, dass sie selbst die Voraussetzungen für ihre Beseitigung schafft. Man muss auch den Mut zur Intoleranz denen gegenüber aufbringen, die die Demokratie gebrauchen wollen, um sie umzubringen." (Carlo Schmidt, SPD, 1948)

 


#4 bertl80

bertl80

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.950 Beiträge

Geschrieben 15 Oktober 2019 - 19:27

Hallo Hawaii!

Super Sache deine Page! Sollte beim offiziellen GAK auch irgendwie eingebunden werden. Und vielleicht wirds ja doch noch einmal was mit dem Buch, bist ja noch ein junger Hupfer!

LG

#5 Hawaii

Hawaii

    Addict

  • Administrators
  • 7.699 Beiträge
  • LocationGrambach, Bachäckerweg

Geschrieben 16 Oktober 2019 - 07:46

Hallo Bertl80!

Danke für das "junge Hupfer"-Kompliment :razz:



#6 aufewigrot

aufewigrot

    Addict

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.373 Beiträge
  • LocationНью-Йорк, Москва, Пекин

Geschrieben 16 Oktober 2019 - 08:58

@Hawaii

Bei mir hat sich gestern Abend noch viel mehr der Triathlet verinnerlicht.
Nun ist mir klar, warum du derart nachhaltig die Dinge tust, die du tust.

Chapeau!
Eine Geschichte nach der Anderen wirklich lesenswert! Für was braucht der GAK-Fan eigentlich noch einen Buchhandel?  :razz:

Danke!


Unter die größten Entdeckungen, auf die der menschliche Verstand in den neuesten Zeiten gefallen ist, gehört meiner Meinung nach wohl die Kunst, Bücher zu beurteilen, ohne sie gelesen zu haben. (Georg Christoph Lichtenberg) 

Nebenbei: Meyers Enzyklopädie von 1890: Kohlendioxid, Bestandteil der Atmosphäre von 0,04 %.  2019: Bestandteil von CO2 der Atmosphäre 0,04%. 


#7 Hawaii

Hawaii

    Addict

  • Administrators
  • 7.699 Beiträge
  • LocationGrambach, Bachäckerweg

Geschrieben 17 Oktober 2019 - 10:14

Morgen vor 117 Jahren gab es die allererste außerordentliche Generalversammlung des GAK:

https://geschichtega...gründer/seeger/



#8 Fighter_19

Fighter_19

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 922 Beiträge

Geschrieben 17 Oktober 2019 - 11:12

Nachdem ich meinen Traum eines Buches über die Vergangenheit des GAK krankheitsbedingt (Herzinfarkt und damit verbundener Gedächtnisverlust) an den Nagel gehängt habe, anbei eine Kurzform:
https://geschichtegak.jimdo.com/

Copyright by Robert Schmidt

Wahnsinn.
Wirklich interessante Lektüre.

#9 Hawaii

Hawaii

    Addict

  • Administrators
  • 7.699 Beiträge
  • LocationGrambach, Bachäckerweg

Geschrieben 22 Oktober 2019 - 08:17

Vor fast genau 92 Jahren:

Rudi Hiden und das Steirertor


https://geschichtega...lei/steirertor/



#10 aufewigrot

aufewigrot

    Addict

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.373 Beiträge
  • LocationНью-Йорк, Москва, Пекин

Geschrieben 24 Oktober 2019 - 11:33

Geheimnis scheint gelüftet. Die Geschichte hat irgendwie was von Schnitzler.
Es geht doch nichts über eine genaue Recherche.

 


Unter die größten Entdeckungen, auf die der menschliche Verstand in den neuesten Zeiten gefallen ist, gehört meiner Meinung nach wohl die Kunst, Bücher zu beurteilen, ohne sie gelesen zu haben. (Georg Christoph Lichtenberg) 

Nebenbei: Meyers Enzyklopädie von 1890: Kohlendioxid, Bestandteil der Atmosphäre von 0,04 %.  2019: Bestandteil von CO2 der Atmosphäre 0,04%. 


#11 Hawaii

Hawaii

    Addict

  • Administrators
  • 7.699 Beiträge
  • LocationGrambach, Bachäckerweg

Geschrieben 25 Oktober 2019 - 14:08

Vor bald 93 Jahren:

Der GAK-Platz wird elektrifiziert

Am 4. November 1926 wird anlässlich der 14. GAK-Hauptausschusssitzung einstimmig beschlossen, elektrisches Licht am Sportplatz einzuführen.
Mit den dazu notwendigen Arbeiten wurde schon einige Tage später begonnen.



#12 Hawaii

Hawaii

    Addict

  • Administrators
  • 7.699 Beiträge
  • LocationGrambach, Bachäckerweg

Geschrieben 30 Oktober 2019 - 17:26

Vor fast genau 114 Jahren:

Eine echt schräge Partie des GAK gegen Rapid Wien ging mit 4:1 (2:1) verloren!

 

Also an diesem 1. November 1905 staunten die Grazer nicht schlecht, als sie das Spielfeld in Wien-Rudolfsheim sahen. Wie damalige Zeitungen glaubwürdig
berichteten, war das Spielfeld schräg abfallend.

Da macht der Heimvorteil dann ja wirklich Spaß und Sinn, denn in der 1. Halbzeit spielte Rapid bergauf, in der 2. Halbzeit - als die Kräfte nachließen
- kämpfte sich der Grazer AC vor großer Zuschauerkulisse in Richtung Bergstation, also gegnerisches Tor.

Klarerweise spielten die Grazer bergab stärker als die Rapidler, trotzdem gingen die Wiener mit einer 2:1 Führung in die Pause.

Ein direkt verwandelter Freistoß in der 25. Minute und ein klares Abseitstor ergaben die Wiener Führung.

In der 2. Halbzeit übernahm Rapid aber das Kommando. Ein Elfmeter sowie ein Tor aus einem Gestocher führten zum Endstand.



#13 aufewigrot

aufewigrot

    Addict

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.373 Beiträge
  • LocationНью-Йорк, Москва, Пекин

Geschrieben 30 Oktober 2019 - 20:39

Schön, dass man heute darüber schmunzeln kann.
Wenn man das mit unserer witzlosen Zeit vergleicht.... Heutzutage schlägt mancher Spieler-Idiot einen Kreisliga-Schiri ins Koma, weil ihm was nicht gepaßt hat.


Unter die größten Entdeckungen, auf die der menschliche Verstand in den neuesten Zeiten gefallen ist, gehört meiner Meinung nach wohl die Kunst, Bücher zu beurteilen, ohne sie gelesen zu haben. (Georg Christoph Lichtenberg) 

Nebenbei: Meyers Enzyklopädie von 1890: Kohlendioxid, Bestandteil der Atmosphäre von 0,04 %.  2019: Bestandteil von CO2 der Atmosphäre 0,04%. 


#14 Hawaii

Hawaii

    Addict

  • Administrators
  • 7.699 Beiträge
  • LocationGrambach, Bachäckerweg

Geschrieben 01 November 2019 - 16:37

Jetzt habe ich den Geburtstag von Walter Koleznik (17.10.1942) verschlafen!

 

 Er spielte seiner gesamten aktiven Zeit für den GAK, das war immerhin vom Juli 1961 bis Mai 1978. In dieser Zeit absolvierte er 401 Meisterschaftsspiele und erzielte 84 Tore für die Reds.

Walter Koleznik wurde 6x ins Nationalteam berufen und war dort 1x als Torschütze erfolgreich. Er war auch einige Jahre als Trainer des GAK tätig und wurde von den Fans in das "GAK-Jahrhundert-Team" gewählt. Übrigens zählt er mit 8 Toren auch zum erfolgreichsten GAK-Schützen im Derby gegen die Zweitgeborenen. Sein letztes Meisterschaftsspiel bestritt Walter am 29. April 1978 beim 1:0 Sieg gegen die Zweitgeborenen (Torschütze damals war Zuenelli in der 37`). Sein 401. MS-Spiel im Dienst des GAK.
 
Sein letztes MS-Tor und damit das 84. erzielte er am 17. Dezember 1977 gegen Admira bei der 1:2 Niederlage um 14:10 Uhr, also in der 10. Spielminute. Es war sein 386. MS-Spiel.
Die letzte Gelbe Karte sah er am 30. August 1977 gegen Rapid in seinem 374. MS-Spiel. Bei diesem 1:1 erzielte Walter sein 83. MS-Tor für den GAK.
Nationalteam: 13.10.1963, Dublin Europacup der Nationen Irland vs. Österreich 3:2 Koleznik erzielt in der 38` ein Tor
27.10.1963, Budapest Freundschaftsspiel Ungarn vs. Österreich 2:1
14.12.1963, Turin Freundschaftsspiel Italien vs. Österreich 1:0
15.10.1967, Wien EM-Qualifikation Österreich vs. UDSSR 1:0
 5.11.1967, Wien EM-Qualifikation Österreich vs. Griechenland 1:1
 19.5.1968 WM-Qualifikation Österreich vs. Zypern 7:1 Koleznik wird in der 70`für Parits eingewechselt
 
 
Lieber Walter, nachträglich alles Gute zum Geburtstag!



#15 Hawaii

Hawaii

    Addict

  • Administrators
  • 7.699 Beiträge
  • LocationGrambach, Bachäckerweg

Geschrieben 02 November 2019 - 10:51

Im Herbst 1920 fand am GAK-Platz ein Vergleichskampf zwischen Wien und Graz statt

Allerdings nicht im Fußball, sondern im Boxen. Als Veranstalter fungierte der renommierte Verein „Herkules Graz“.

Für Graz kämpften auch zwei Boxer die eigentlich beim GAK als Schwimmer und Leichtathleten gemeldet waren, nämlich Georg Vrbancic und Alfred Traninger.
Traninger siegte nach Punkten (10:7), Vrbancic schlug in der 2. Runde seinen Gegner k.o.

Für die Boxfans unter uns: Graz siegte mit 5:3 Punkten.  


 



#16 Grazer Athletiksport Klub

Grazer Athletiksport Klub

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.535 Beiträge

Geschrieben 02 November 2019 - 11:38

LIeber Hawaii, entschuldige, wenn ich - zumindest mit einer für mich neuen Erkenntnis - hier so reingrätsche ...

 

Ich wusste zwar, dass einer unserer Fußballer, nämlich Dr. Fritz Sartory, 1927 Teil des österreichischen Teams bei der Hochschulweltmeisterschaft (später: Universiade) in Rom war. Er musste aufgrund einer dort zugezogenen Knieverletzung dann auch seine Karriere beenden und war fleißiger Funktionär des Vereins (Tischtennis, beim Anhängerklub, Ehrenmitglied des Vereins). Was ich aber noch nicht wusste, dass er dort (im Spiel gegen die Schweiz) gleich 4 Tore schoss und mit Franz Nemschak (im Tor), Konrad Reinthaler und Otmar Keckstein noch drei weitere GAK-Akteure am Feld waren. Letztlich wurde - und auch das war mit bis dato unbekannt - das österreichische Team Vizeweltmeister (und verpasste den Titel nur ganz knapp).

 

http://anno.onb.ac.a...-search&seite=2

 

W.


DER GAK IST WIEDER DA!

 

"So viele Dinge kommen zurück und sind wieder "in". Ich kann es kaum erwarten, bis Moral, Respekt und Intelligenz wieder im Trend sind." (Denzel Washington)

 

"Es gehört nicht zum Begriff der Demokratie, dass sie selbst die Voraussetzungen für ihre Beseitigung schafft. Man muss auch den Mut zur Intoleranz denen gegenüber aufbringen, die die Demokratie gebrauchen wollen, um sie umzubringen." (Carlo Schmidt, SPD, 1948)

 


#17 aufewigrot

aufewigrot

    Addict

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.373 Beiträge
  • LocationНью-Йорк, Москва, Пекин

Geschrieben 02 November 2019 - 12:25

Im Herbst 1920 fand am GAK-Platz ein Vergleichskampf zwischen Wien und Graz statt

Allerdings nicht im Fußball, sondern im Boxen. Als Veranstalter fungierte der renommierte Verein „Herkules Graz“.

Für Graz kämpften auch zwei Boxer die eigentlich beim GAK als Schwimmer und Leichtathleten gemeldet waren, nämlich Georg Vrbancic und Alfred Traninger.
Traninger siegte nach Punkten (10:7), Vrbancic schlug in der 2. Runde seinen Gegner k.o.

Für die Boxfans unter uns: Graz siegte mit 5:3 Punkten.  


 


Frage an den Experten im Vereinswesen:
Kann es sein, dass aus diesem Herkules Graz in den 30ern dann "Heros Graz" hervor ging?

Fredl Zach und Erich Knechtl waren da in den 70er/80ern in meiner Kindheit die Abräumer.


Unter die größten Entdeckungen, auf die der menschliche Verstand in den neuesten Zeiten gefallen ist, gehört meiner Meinung nach wohl die Kunst, Bücher zu beurteilen, ohne sie gelesen zu haben. (Georg Christoph Lichtenberg) 

Nebenbei: Meyers Enzyklopädie von 1890: Kohlendioxid, Bestandteil der Atmosphäre von 0,04 %.  2019: Bestandteil von CO2 der Atmosphäre 0,04%. 


#18 Grazer Athletiksport Klub

Grazer Athletiksport Klub

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.535 Beiträge

Geschrieben 02 November 2019 - 12:56

Lt. Schaupp ("Sportstadt Graz" - allerdings vieles mit Vorsicht zu genießen) soll Heros 1931 gegründet worden sein (wohl aber teilweise von ehemaligen Herkules-Leuten) und Herkules im Herbst 1939 seinen Betrieb eingestellt haben. In den 1930ern scheint es bis zu fünf Boxklubs in Graz gegeben haben (BC Gösting, Kastner & Öhler) und eben auch den GAK 1932/33 inkl. Anmeldung zum österreichischen Amateurboxverband - die Boxer hießen Godar, Seidl, Hüber und Sektionsleiter war (zumindest kurzzeitig) Franz Ircher. Allerdings scheint die Sektion wohl kein langes Leben gehabt zu haben (eine von Schaupp angeführte Gründung einer Boxsektion 1925 konnte ich noch nirgends verifzieren).

 

Jedenfalls haben auch nach 1945 - neben Eishockey, Eiskunstlauf, Radwettbewerben auch noch Boxkämpfe am GAK-Platz in der Körösistraße stattgefunden.

 

W.


DER GAK IST WIEDER DA!

 

"So viele Dinge kommen zurück und sind wieder "in". Ich kann es kaum erwarten, bis Moral, Respekt und Intelligenz wieder im Trend sind." (Denzel Washington)

 

"Es gehört nicht zum Begriff der Demokratie, dass sie selbst die Voraussetzungen für ihre Beseitigung schafft. Man muss auch den Mut zur Intoleranz denen gegenüber aufbringen, die die Demokratie gebrauchen wollen, um sie umzubringen." (Carlo Schmidt, SPD, 1948)

 


#19 aufewigrot

aufewigrot

    Addict

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.373 Beiträge
  • LocationНью-Йорк, Москва, Пекин

Geschrieben 02 November 2019 - 13:43

Einzigartig.
Man stelle sich vor: Nachmittag ein Fußballspiel, bei dem Fouls gepfiffen werden.
Womöglich wurde dann am Abend an gleicher Stelle "offiziell in die Goschn ghaut".  :razz:


Unter die größten Entdeckungen, auf die der menschliche Verstand in den neuesten Zeiten gefallen ist, gehört meiner Meinung nach wohl die Kunst, Bücher zu beurteilen, ohne sie gelesen zu haben. (Georg Christoph Lichtenberg) 

Nebenbei: Meyers Enzyklopädie von 1890: Kohlendioxid, Bestandteil der Atmosphäre von 0,04 %.  2019: Bestandteil von CO2 der Atmosphäre 0,04%. 


#20 Grazer Athletiksport Klub

Grazer Athletiksport Klub

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.535 Beiträge

Geschrieben 04 November 2019 - 19:31

Weil ich grad drüber gestolpert bin - hier ein Bericht der NZ (ehemals Arbeiterwille) aus 1947, wo von Herkules und Heros als führenden Boxvereinen in Graz die Rede ist (die Einstellung der Herkulus 1939 dürfte daher nicht stimmen, möglicherweise wurde der Verein 1945 wiedererrichtet):

 

http://anno.onb.ac.a...seite=3&zoom=62

 

W.


DER GAK IST WIEDER DA!

 

"So viele Dinge kommen zurück und sind wieder "in". Ich kann es kaum erwarten, bis Moral, Respekt und Intelligenz wieder im Trend sind." (Denzel Washington)

 

"Es gehört nicht zum Begriff der Demokratie, dass sie selbst die Voraussetzungen für ihre Beseitigung schafft. Man muss auch den Mut zur Intoleranz denen gegenüber aufbringen, die die Demokratie gebrauchen wollen, um sie umzubringen." (Carlo Schmidt, SPD, 1948)

 





Besucher die dieses Thema lesen: 2

Mitglieder: 0, Gäste: 2, unsichtbare Mitglieder: 0