Zum Inhalt springen

Zelimir Vidovic

Members
  • Gesamte Inhalte

    8.131
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    457

Alle erstellten Inhalte von Zelimir Vidovic

  1. 5:0-Sieg im Testspiel gegen den SK Fürstenfeld (mit zahlreichen roten Bezügen, wie Prattes, Schiffner, Wolf, sowie unseren Leihspielern F. Jessenitschnig, Poric, Rauter). Der isländische Testspieler Vilhjalmsson soll auch getroffen haben. https://vereine.oefb.at/Gak1902/Spielbericht/?Fuerstenfeld-LL-vs-Grazer-AK-1902-2-Liga-&:s=3196557 W.
  2. Erstes Testspiel der Amateure (ohne die Spiele des erweiterten KM-I-Kaders, aber mit Marchenko) nach der Winterpause gegen Gleisdorf II wohl 3:0 (jedenfalls sind die Torschützen lt. ÖFB GAK-Spieler): https://vereine.oefb.at/Gak1902/Spielbericht/?Gleisdorf-09-II-ULS-vs-GAK-1902-Amat-ULM-&:s=3252220 W.
  3. Erstes Testspiel in Weinzödl gegen Preding (2. Liga) 4:3 (2:0) gewonnen, mit einigen Debuts lt. ÖFB-Seite, Lara Schober (Tor, aus dem eigenen Nachwuchs, Steir. Auswahlspielerin) sowie den Neuzugängen Lena Thalmann (gleich mit Einstandstor) und Miriam Mirnig. https://vereine.oefb.at/Gak1902/Spielbericht/?GAK-1902-FLL-vs-Koetz-Haus-Ladies-Preding-2FBL-&:s=3269345 Übersicht Wintervorbereitung: W.
  4. Zwei Testspieler: https://www.laola1.at/de/red/fussball/2--liga/news/schmerboeck-und-vilhjalmsson-absolvieren-probetraining-beim-gak/ W.
  5. Er spielte Ende der 1980er beim GAK und wird heuet 60. Herzlichen Glückwunsch, Slobodan "Bobby" Goracinov! W.
  6. Pia Hierzegger bei Willkommen Österreich: https://www.facebook.com/WillkommenOesterreich/posts/pfbid0235DTKTyc1tV2iZRSc8B4FMKGzNdHDqxrVGpfgtBwEFbPVXbimwjsasDGG8oLtcRml W.
  7. Unser ehemaliger Nachwuchsspieler Oliver Sorg (LV) bekommt einen Jungprofivertrag beim Stadtrivalen für die Zweitvertretung. Der 15jährige ist erst letztes Jahr zu deren AKA gewechselt. Christopher Giuliani wechselt fix zu Kapfenberg. W.
  8. Transfer mit Zweitliga-Erfahrung: https://www.oefb.at/Profile/Spieler/296747?Lena-Thalmann W.
  9. Heute feiert der älteste noch lebende Spieler einer GAK-Kampfmannschaft, Johann Steiner, seinen 94. Geburtstag. Er spielte von 1946 bis 1949 für den GAK und war auch bei der 120-Jahr-Feier zu Gast. Herzlichen Glückwunsch! Außerdem wurde vor 80 Jahren Helmut Weber geboren. Der Deutsche spielte in der Saison 1966/67 für die Roten. Der Stürmer kam vom FC Ingolstadt, absolvierte 3 Ligaspiele, ehe er den Verein wieder verließ. W.
  10. Unsere Frauen gewinnen den Leibnitzer Hallencup! Neben dem Turniersieg wurde Sarah Haller zur Torfrau des Turniers gewählt, Torschützenkönigin wurde Jessica Frieser! https://www.meinbezirk.at/leibnitz/c-sport/sieg-fuer-gak-damen-und-weinburg-herren-beim-hallencup_a5815963 https://www.fan.at/news/63c6a58a6f272f16c3dde5fc Herzliche Gratulation! W.
  11. Super Sache mit dem Erinnerungsmail bezüglich Mitgliedsbeitrag und de direkten/verlinkten Möglichkeiten für die Zahlung! W.
  12. Erster Testlauf 2:2 gegen Gleisdorf mit, bis auf die Verletzten Zaizen, Gabbichler und Somnitz sowie Jovicic und den neuen dritten Goalie, allen Kaderspielern im Einsatz (auch Huber, Jandrisevits). Weitergehende Überlegenheit, viele Torchancen nicht genutzt. Köchl als Stürmer mit Tor. W.
  13. Wirkt wie ein halber Rückzieher: http://www.kleinezeitung.at/sport/grazsport/6237928 W.
  14. Ist natürlich sehr ärgerlich mit Zaizen, aber umso bitterer für den Spieler selbst, wenn er bis dato nicht fit geworden ist. Die Hoffnung bleibt, dass es dann im Laufe der Vorbereitung auch wirklich funktioniert mit den Einstieg ins Mannschftstraining. Denke, die Stürmer sind ansich nicht das Problem, sondern die Tatsache, dass aus dem Mittelfeld zu wenig kommt. Daran muss unbedingt gearbeitet werden. W.
  15. Der älteste noch lebende aktive Sportler des GAK, Herrn DI Erwin Wendl, wird heute stolze 101 Jahre alt - hoffentlich bei möglichst bester Gesundheit! Er war beim GAK in den 1930/40er-Jahren als Feldhandballer sehr erfolgreich, zweimaliger Staatsmeister und Teamspieler. Später war er dem Verein als Sponsor und Vorstandsmitglied der Fußballsektion verbunden. Auch zur Sanierung der Körösistraße trug er wesentlich bei. Herr Wendl war zuletzt bei der 120-Jahr-Feier zu Gast in Weinzödl und besuchte bis vor wenigen Jahren auch noch regelmäßig die Spiele seiner "Roten". Herzlichen Glückwunsch unserem Vereins-Doyen! W.
  16. Herzlichen Glückwunsch zum heutigen Geburtstag, Dr. Günter Fiedler. Der Sohn von "Mr. GAK", Karl Friedler, begann seine sportliche Karriere in der roten Vereinsjugend und war später auch Teil des Staatsligakaders. In weiterer Folge war er Co-Trainer, betreute Jugendmannschaften, dann Jugendleiter und Ende der 1980er-Jahre auch Geschäftsführer des Bundesnachwuchszentrums (BNZ), dem frühen Vorgänger der späteren Akademie. Fiedler war auch an der Gründung des TC LUV beteiligt und dessen langjähriger Obmann bzw. auch beim Steirischen Tennisverband als Funktionär federführend für die Einführung der Wintermeisterschaft verantwortlich. Viele werden ihn auch als Lehrer des Oeverseegymnasiums kennen! Alles Gute für das neue Lebensjahr! W.
  17. Dafür haben viele andere direkt nach Meisterschaftsende das Training eingestellt. Gehe stark davon aus, dass man sich im Verein gut überlegt hat, es so zu machen. Wir brauchen da nicht immer wiederkehrende Diskussionen nicht aufwärmen ... W.
  18. Wir haben bis Ende November trainiert und gespielt (da waren andere schon in der Pause) und beginnen jetzt nicht viel anders als die anderen ... W.
  19. Heute im "Grazer": Trainingsauftakt, Frühstück mit Martin G. Wanko und Story über Filip Misolic (ehem. GAK-Tennis). https://e-paper.grazer.at/#2023 Das letzte der sechs Testspiele ist übrigens gegen Kapfenberg. W.
  20. Oliver Marach hat seine sehr erfolgreiche sportliche Karriere mit 42 Jahren nun offiziell beendet: https://www.tennissteiermark.at/news/artikel/d/servus-olli-oliver-marach-begeht-neuen-lebensabschnitt-1.html Er war mit dem GAK-Tennis 2002 Mannschaftsstaatsmeister, dazu Vize-Mannschaftsstaatsmeister 2000 und dreimal Liga-Dritter (1999, 2001, 2003), außerdem errang er für die Athletiker 2000 und 2001 jeweils den Doppel-Staatsmeistertitel. International war er Nr. 2 der Doppel-Weltrangliste 2018 (sein Partner war die Nr. 1) und in dem Jahr Australian-Open-Sieger. Der Grazer war insgesamt 16 Jahre (!) Top 100 in der ATP-Doppel-Weltrangliste. 2003 lief er erstmals für das ÖTV-Daviscup-Team auf. W.
  21. Also, die Situation ist nicht klar, von Insolvenz von KAiF war bisher (noch) nicht die Rede ... Noch was anderes: neben den schon feststehenden Testspielen Gleisdorf, Fürstenfeld und Deutschlandsberg sowie dem Spiel gegen RB Salzburg am 4.2., gibt es am 11.2. offenbar ein internationales Testspiel gegen Celik Zenica in Weinzödl. W.
  22. Heute feiert Ernst Wenzelmaier seinen 80. Geburtstag. Der Eigenbauspieler war zwischen 1961 und 1965 Teil der Kampfmannschaft, absolvierte 25 Staatsligaspiele (3 Tore) und war später auch bei der Traditionsmannschaft GAK'61 tätig. W.
  23. Abgänge gab es ja schon mit Paul Kiedl (Kooperationsspieler SC Kalsdorf) und Josef Gruber sowie mit Maximilian Fahler (3. Torhüter) einen Neuzugang: https://www.grazerak.at/aktuelles/saison-22-23-danke-josef-hallo-maximilian-fahler. Lt. Verein ist zwar Transfertätigkeit nicht ausgeschlossen, aber nur dann wenn es vom Paket her wirklich passt bzw. es eventuell weitere Abgänge gibt. Zudem soll Zaizen auch endlich fit sein (was ja faktisch eh wie ein Neuzugang ist). W.
  24. Super Aktion: https://www.facebook.com/fanprojektGAK1902/posts/pfbid0Jg1et9W8qrS5VWEMaLJP43iJu14QsqawPqw66E7AnYt9VJGL2A2xsMy42qCWP2tel W.
  25. Was sich leider schon angekündigt hat, der "König" ist tot: https://sport.orf.at/stories/3105861/ Würdigungen: https://sport.orf.at/stories/3106072/ R.I.P. W.
×
×
  • Neu erstellen...