Zum Inhalt springen

Zelimir Vidovic

Members
  • Gesamte Inhalte

    8.131
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    457

Alle erstellten Inhalte von Zelimir Vidovic

  1. Wenn man sich so umhört, dann wurde wohl die beste Turniermannschaft Dritter. W.
  2. Viel Spaß und gutes Gelingen! Unsere Specials sind auch (wieder) mit dabei mit einem Stadtderby! W.
  3. GAK-Spielerkader für das Benefizturnier in der Hüttenbrennergasse: https://graz.lions.at/fileadmin/md/114-m/graz/LIONS_Benefizturnier_Programmheft.pdf H. Lienhart, Sammt; A. Lienhardt, Majstorovic, Bazina, Ehrenkapitän G. Säumel, Sandro Lindschinger, Sencar, "Mucki" Wieger, Plassnegger, Schenk, Kulovits, Wemmer und Adi Hütter!!! Finde ich eine ziemliche gute Mischung und einen weiteren Beweis, dass unser GAK 1902 auch weiter in der öffentlichen Wahrnehmung nahtlos die große Geschichte des Fußballs beim GAK fortschreibt - auch einige unserer Sponsoren bei den Unterstützern. Beim Lokalrivalen: Muratovic, Strafner, Pegam, bei Austria Wien: Standfest, bei Rapid Wien: Marek Penksa, bei DSV: Robert Früstük, beim Team Kroatien. Brnas, bei Schalke 04: Edi Glieder
  4. Schade, dass es eine klassische Traditionsmannschaft, wie seinerzeit die GAK'61 nicht mehr gibt und es solche Spieler nur sehr punktuell gibt ... W.
  5. Und mehr als 2.200 Dauerkarten sind auch wirklich eine feine Sache! W.
  6. Er wird aber tatsächlich Kooperationsspieler sein (keine Leihe), d. h. man könnte ihn bei Bedarf jederzeit zurückholen (bezahlt aber auch seine Gage). Die Konstellation scheint aber günstig, da mit GP dort ein Trainer am Werk ist, der ihn ja schon kennt. W.
  7. Bist wieder beleidigt, forderst andere auf das zu tun, was du immer forderst. Mach es doch selber mit den Sponsoren (und schreib ja nicht, dass "nur" Fan bist und keine Ahnung davon hast, aber immer den großen Zampano - um Gustl Starek zu zitieren - machst). W.
  8. Du redest immer den gleich Stuss: glaubst du, die drehen in Weinzödl die Däumchen und schauen auf die Uhr, wann sie nach Hause gehen können oder hoffen, dass sich ein potentieller "Großsponsor" meldet. @Sub7erohat das eh schon das eine oder andere Mal auf seine unnachahmliche Art erklärt, wie das so abläuft am Sponsorenmarkt. Aber du kennst ja und nur schwarz oder weiß (sic!) und brätst immer wieder die gleichen Dinge auf, ohne besseres Wissen! Verschone uns damit, bitte! W.
  9. Das hat er im Übrigen nicht gesagt. Er hat in einem Absatz erwähnt, dass der Aufstieg noch im Möglichen liegt und man dafür bereit ist. In einem ganz anderen Zusammenhang hat er darauf hingewiesen, dass bei fehlenden Einnahmen - natürlicherweise - ein kleineres Budget notwendig ist. Nicht mehr und nicht weniger, wie es ein sorgfältiger Kaufmann machen muss (oberste Prämisse: keine Schulden!). Das Thema Nicht-Aufstieg und Budget-Reduktion war überhaupt nicht Thema bzw. in keiner Verbindung zueinander! Und klare Worte sind manchmal ganz gut! W.
  10. Interview Matthias Dielacher: https://www.90minuten.at/de/red/magazin/interviews/2022/gak-will-stadion-im-grazer-norden--exklusiv-interview-/ [UPDATE] Zur Stadionthematik auch die Meldung im ORF: https://steiermark.orf.at/stories/3187192/ W.
  11. Im zu Ende gehenden Jubiläumsjahr errangen Sportler der GAK-Zweigvereine insgesamt 23 österreichische und 35 steirische Meistertitel. Damit nähert sich der Klub in seiner ewigen Bilanz der Marke von 2.900 Titeln. Erfolgreichste Sportart ist weiterhin das Wasserspringen mit fünf Staatsmeistertiteln (von 6 erreichbaren), sowie der WM- und EM-Teilnahme von Dariush Lotfi. Cara Albiez nahm an der Jugend-WM und -EM teil, Annika Meusburger war bei der Jugend-EM. Nach 30 Jahren endet in diesen Tagen die Ära von Hugo Schuster als Obmann - mit ihm hat sich der GAK wieder als einer der führenden Wassersportklubs in Österreich etabliert. https://www.facebook.com/gakwasserspringen/posts/pfbid02fs49yDo7gpu8tmfV2hEmZxXdWpfqofJoUTanEtvFDUQuGtc5KZyZ8sMmz3bjMXsxl Beim Tennis gab es u. a. zwei steirische Freiluftmeistertitel sowie einem 3. Platz bei den Staatsmeisterschaften im Doppel durch Marlene Hermann und einen österreichischen Mannschafts-Vizemeistertitel der Herren 65+ zu verzeichnen. Die Damenmannschaft spielt auch 2023 in der 2. Bundesliga. Die Basketballer spielen mit den Herren in der 1. Klasse Steiermark und führen einige Nachwuchsmannschaften. Beim Fußball gab es die abermalige Bundesliga- und wieder die ÖFB-Akademie-Lizenz sowie die Übernahme von Räumlichkeiten im TZ Weinzödl (Gastro, Zimmer) für den Akademiebetrieb als weiteren Meilenstein am Weg zurück. Mit Josef Weberbauer wechselte erstmals seit der Neugründung ein Spieler in die Bundesliga, darüber hinaus gab es wieder einige Einsätze in Nachwuchsnationalteams, u. a. das U21-Debüt von Paul-Friedrich Koller. Und ja, nach 15 Jahren gab es auch wieder ein großes Grazer Lokalderby ... Die neu formierte Frauenmannschaft stieg in ihrem ersten Ligajahr als Oberliga-Meister direkt in die Landesliga auf, die sie jetzt auch mit Abstand anführt und sich daher die Chance ergeben könnte - allerdings über eine Relegation - in die 2. Liga aufzusteigen. Es gibt aber auch traurige Nachrichten: 2022 ist einer der bedeutendsten steirischen Fußballer der Nachkriegszeit, nämlich Willi Huberts, verstorben, ebenso wie u. a. Gerald Erkinger (beide Spieler waren Teil des GAK-Jahrhundertteams von 2002). R.I.P.! Frohe Weihnachten und auf ein rotes 2023! W.
  12. Korrekt, habe ich übersehen. Dann gibt es halt nur diese Info: W.
  13. https://www.facebook.com/photo/?fbid=588469324947845&set=pb.100023901791983.-2207520000. Lienhart; Majstorovic, Tokic; Bazina, Sabitzer, Spirk, Wemmer, Drumlic. Keglevic spielt bei Rapid, Roman Stary bei Austria, Brnas und Muzek beim Team Kroatien, W.
  14. Heute feiert Toni Ehmann seinen 50er und morgen hat der "Postler" Klaus Spirk seinen Ehrentag! Alles Gute! Weitere Geburtstagskinder bis zum Jahresende sind u. a. Franz Kropf (22.12., 70 Jahre), Paul Bajlitz (26.12.), Enrico Kulovits (29.12.) und das ehemalige Vorstandsmitglied Wolfgang Lukas Strohmayer am 31.12. (60. Geburtstag!). Herzliche Glückwünsche! Den einen oder anderen wird man auch beim Legendenturnier am 27. Dezember im Sportpark Hüttenbrennergasse bewundern können! W.
  15. Der ÖFB hat heute nicht nur den Bau seines neuen Leistungszentrums, sondern eine Neuaufstellung bzw. Adaptierung im Bereich des österreichweiten Ligenbetriebes im Nachwuchsbereich beschlossen: https://sport.orf.at/stories/3105513/ - wenn ich das richtig verstehe, werden wir in der Akademie-Liga spielen (da wir den entsprechenden Akademie-Status haben), was ja auch Sinn macht, da dann daraus eine 14er-Liga werden würde. Insofern wären wir hier dann schon einmal erstklassig. Aussendung des ÖFB: https://www.oefb.at/oefb/News/OeFB-Praesidium-bringt-adaptierte-Struktur-der-Talentefoerderung-auf-den-Weg/ Die Frage ist aber, was jetzt passiert, wenn weitere Vereine den klassischen Akademiestatus erlangen? Dazu finde ich keine Aussage. Hoffentlich ist das alles zu Ende gedacht. Schau mer mal, ob das dann auch so alles kommt für uns ... W.
  16. Spielplan Frühjahr: https://cdn.bundesliga.at/downloads/2022-12-14/ADMIRAL-2-Liga_Spielplan-Fruehjahr_2022-23.pdf W.
  17. Sollen sie machen, alles ihre Entscheidung/Verantwortung ... ML10 bei Ligaportal zur Herbstsaison: https://www.ligaportal.at/2-liga/allgemein/5866-gak-1902-regisseur-michael-liendl-im-ligaportal-give-me-five-interview W.
  18. Erwartungsgemäß war beim ersten Antreten im Reigen der Akademiemannschaft beim AKA-Futsalkonvent für unsere Jungs noch nicht so viel zu holen, am Ende steht aber trotzdem ein erstes Erfolgserlebnis. Nachdem die Vorrundenspiele allesamt (unterschiedlich hoch) verlorengingen, gewann unsere AKA U18 das Spiel um Platz 13 gegen den LASK knapp mit 1:0 (Goldtorschütze Andre Dirnberger). Aber all das und auch die schon mehrfach durchgeführten Testspiele am Feld dienen zum Sammeln von Erfahrung für die Jungs! https://vereine.oefb.at/Gak1902/Spielbericht/?LASK-Akademie-OOE-U18-vs-AKA-GAK-1902-U18&:s=3269390 W.
  19. Der Rahmenspielplan für die Saison 2023/24 ist beschlossen: https://cdn.bundesliga.at/downloads/2022-12-06/Bundesliga-Rahmenterminplan_2023-24.pdf W.
  20. Neue Lizenhkriterien: https://sport.orf.at/stories/3104881/ W.
  21. Das bezieht sich auf den Zeitraum 1.7.2021 bis 30.6.2022. Das Derby war erst im Oktober. https://www.grazerak.at/aktuelles/saison-22-23-stellungnahme-zu-den-finanzkennzahlen W.
  22. Beim ÖFB AKA Futsalkonvent 2022 am kommenden Wochenende in St. Pölten sind wir jedenfalls als 14. Akademie schon einmal offiziell mit von der Partie: https://www.oefb.at/oefb/Bewerb/214062/Runde-1?OEFB-AKA-Futsal-Konvent-2022 - in einer Gruppe mit Sturm, Austria Klagenfurt, dem WAC, Rapid, Salzburg und der AKA Tirol. Alles Gute, Burschen! W.
  23. Ligaportal-Analyse der Herbstsaison: https://www.ligaportal.at/2-liga/allgemein/5857-herbst-fazit-gak-1902-vor-lauter-oefb-cup-derby-hype-rang-1-in-liga-2-verpasst Alternativprogramm Basketball: https://www.meinbezirk.at/klagenfurt/c-sport/woerthersee-piraten-zu-gast-beim-gak_a5746117 W.
  24. In den nächsten Tagen bzw. der kommenden Woche gibt es wieder einige prominente GAK-Geburtstagskinder: Hans-Jürgen Prexl (4.12.), Hans-Ulrich Thomale (6.12.) sowie Gernot Fraydl und Pa Saikou Kujabi (beide am 10.12.). Außerdem: die erfolgreichste GAK-Leichtathletin, Ludmila Dunst, feiert morgen ihren 90. Geburtstag! Herzliche Glückwünsche! W.
  25. Letztes (Test-)Spiel vor der Winterpause: die Amateure (ohne Murg, Rauter) gewinnen die Kollegen vom KSV (OLN) mit 5:4. https://vereine.oefb.at/Gak1902/Spielbericht/?GAK-1902-Amat-ULM-vs-Kapfenberger-SV-Amat-OLN-&:s=3267016 W.
×
×
  • Neu erstellen...