Zum Inhalt springen

mr.enrich

Members
  • Gesamte Inhalte

    152
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von mr.enrich

  1. Nach dem St. Florian Spiel hätten wir ja den FC Kärnten daheim. Bekanntlich gibt's die ja nicht mehr und somit ein kampfloses 3:0 für uns. Laut stfv.at haben bei uns 3 Spieler bereits 4 Gelbe Karten am Konto. Das sind Seoane, Früstük und Kollmann. Bei letzterem ist's wurscht, aber die beiden anderen könnten sich gegen St. Florian die 5. abholen (soll heutzutage ja üblich sein), um dann gegen Kärnten gesperrt zu sein. Würde das gehen? Und bitte keine Mutmaßungen, sondern handfestes Regelwerk!
  2. 1) Falsch! Gegen Pasching haben wir tatsächlich 1:1 gespielt! Daraus resultierte ein Nichtangriffspakt: Wir waren Meister, die Paschinger fix im UEFA-Cup. Also haben wir eigentlich einen noch größeren Vorsprung verschenkt, was zu diesem Zeitpunkt allerdings schon egal war. Hätte die Austria Mattersburg besiegt, hätten wir mMn den Titel in der Südstadt fixiert. 2) Wie kannst du die heurige Situation mit jener von 2004 vergleichen? Jeder weiß, dass es sich mit 3 Punkten Vorsprung und besserer Tordifferenz leichter lebt als mit demselben Rückstand. Wir haben nun mal den Saisonauftakt verschlafe
  3. Raus mit den Schädlingen! Ich hoffe die Initiative 1902 schafft es bis zur nächsten GV (wann ist die?), die Mehrheit der Mitglieder aufzuklären, damit ein eindeutiges Votum gegen Schädlinge und Politik im Verein zustandekommt! Bei der GV müssen alle diese destruktiven Kräfte endlich ausgeschaltet werden - und zwar für immer! Denn bis auf diese **** läuft's zurzeit ja eigentlich ganz gut in der roten Familie.
  4. Ich stehe den Leistungen der Routiniers durchaus kritisch gegenüber. Toth braucht eine Pause und soll sich als Joker besinnen. Ob jetzt Tieber oder Seone statt ihm spielt, sollte vom Gegner abhängig sein. Auch Früstük sollte mal aussetzen, denn das defensive Mittelfeld ist ja normalerweise Spirks Position, wo er noch mehr bewirken kann. Offensiv gibt's mit Tieber oder Rauter genug Varianten. Ich verstehe die Kritik an Amerhauser, aber wenn du ihn auch noch rausnimmst, geht die blutjunge Mannschaft mehr oder weniger unter. Falls es wem noch nicht aufgefallen ist: 3/4 unseres Spielaufbaus geh
  5. Lt. "unserem" Ticker wars Toth... edit: Ah, jetzt habens ausgebessert. Peinlich, wenn der Gegner die eigenen Spieler besser kennt als der eigene Tickermacher... Ich würde eher sagen: Peinlich, wenn der eigene Tickermacher gar nicht vor Ort ist und alles von den Caballeros Spittal klaut. Schaut euch mal die Einträge an, alle gleich. Nur die Spittaler sind früher und die Abänderungen der Teufelsrunde, um dieses (zwar legale, aber peinliche) Kopieren zu kaschieren, sind schlichtweg peinlich. So wurde mit Toth als Torschützen zum 2:0 spekuliert, die Info mit "unter die Latte" wurde als "unhal
  6. mr.enrich

    Weiz vs GAK

    Bitte hört's ma auf mit diesen sch*** schwoazn Amateuren! Diese Mannschaft ist in etwa so jung wie unsere, nur dass wir mit Vuk, Früstük, Seoane und Kollmann auch Routiniers dabei haben. Die Konstanz bei jungen Mannschaften nimmt bekanntlich ab, vor allem gegen Ende einer Saison. Außerdem sind die Schwoazn (Bundesliga) nicht die reichsten und da wird in der Winterpause der eine oder andere Top-Leistungsträger von den Amas in die Erste befördert werden. Ergo machen mir die Sturm Amas keine Sorgen, sondern eher ob wir - als traditionelle Frühjahrsmannschaft - auch heuer diesem Ruf gerecht werd
  7. man sollte an den herrn rannegger herantreten und ihm die hier im forum aufgestellten statuten präsentieren. im zuge der fragerunde im off. forum hat er gemeint, die gv werde wohl mitte november sein und schon jetzt will er sich wegen einer statutenänderung beraten lassen und das mit der vereinspolizei abstimmen. wenn man an ihn herantritt im namen einer breiten fanbasis so kann man sicher einige zentrale punkte verankern. wollt's nur erwähnen, damit die arbeit nicht umsonst war
  8. mr.enrich

    Transfers

    Wie schaut's denn mit unserem Koreaner Dr. Noh aus? Er hat einen gültigen Vertrag bis Ende dieses Jahres und ist im Prinzip immer noch GAK-Spieler. Der Vertrag wurde ja nur ausgesetzt, weil er zum Heer musste und um dieses zu umgehen, hat er sich einer Operation unterzogen. Mittlerweile sollte er wieder einsatzfähig sein. So ein Spieler - noch dazu im besten Fußballeralter - spielt aus dem Stand alle schwindlig in der RLM. Für ihn wär's auch nicht schlecht, wenn er hier wieder den Rhythmus finden könnte, noch dazu gehört er ja uns. Wie ich unsere Führung kenne, hat man auf diesen wirkl
  9. Es wäre nicht schlecht, wenn wir auch den Sektor 9 besetzen könnten. Wenn der 8er voll ist, glaube ich kaum, dass die übrigen Roten auf die Längsseite verfrachtet werden. Vielleicht ist es nur ein Wunschdenken. Aber wenn sich jeder Rote ein paar Mal auf den Schädel klopft, wird er schon merken, dass wir alle zusammenstehen sollten! Wobei das "Stehen" weniger ein Problem ist, man kann ja auch sitzen im 9er. Hauptsache eine Einheit!
  10. Igor Pamic ist doch Trainer in der OÖ Landesliga. Er hat auch schon seinen Verein aus Pula gespickt mit jungen Spielern in die oberste Spielklasse geführt, warum auch nicht uns? Ihm zur Seite jemanden wie Pötscher, Almer oder Gamauf - das wäre ein tolles Gespann!
  11. Unser GAK hat nur mehr eine einzige Möglichkeit zu überleben: Der Zwangsausgleich geht durch (wovon ich schon ausgehe) und danach muss sofort eine GV her, wo das Budget auf ein Minimum heruntergefahren wird. Auch wenn wir absteigen sollten - besser so, als wir werden komplett ausgelöscht. In den Vorstand müssen Fans gewählt werden, die bereit sind für den GAK einen Teil ihrer zeit zu opfern und zumindest ein bisschen wirtschaftlich denken können. Kurz gesagt: Man muss wieder klein anfangen. Der GAK hat genug Fans, Sympathisanten, Sponsoren und Gönner in der Steiermark. Es könnten zwar deutl
  12. mr.enrich

    ERIMA-Dressen

    Ich hoffe mal es wird für Nachschub gesorgt. Denn ich kenn mehrere Leute, die das Dress kaufen wollen bis Weihnachten - allerdings nur mit Gründungwappen. Haben der/die(?) Fanshop/s permanent geöffnet oder nur an bestimmten Tagen? Könnte man das rechtzeitig kundtun? Danke.
  13. mr.enrich

    ERIMA-Dressen

    Da ich mich für Weihnachten mit Dressen eindecken will, bräuchte ich die Öffnungszeiten des Fanshops. Kann mir da wer helfen? Welcher Shop hat eigentlich geöffnet - der beim Stadion oder der im TZ? Gibts überhaupt noch beide?
  14. Nicht einen höheren, sondern einen niedrigen Preis bezahlst bei uns am Schwarzmarkt! Jede Weitergabe von Karten in größeren Mengen, durch die Leute ins Stadion kommen, die nix zahlen, ist zu verurteilen! Dann haben wir in absehbarer Zeit wieder eine "Red Party" mit unzähligen Gloryhuntern und irgendwann folgt wieder der absolute Einbruch. Einzige Ausnahme: Karten sollten nur an Volksschulklassen verschenkt werden; denn früh übt sich, wer ein Roter werden will. 8) Pro Klasse max. zwei Begleiter. Das wäre sinnvoll. Alles andere ist einfach nur dumm!
  15. Bitte nicht wieder mit dem Verschenken von Eintrittskarten anfangen! Das muss endlich ein Ende haben und war ein Mitgrund für unseren Untergang! Wenn es gut läuft, kommen die ganzen Freikartenscheißer. Aber wenn es mal nicht so läuft, ist der Schaden viel zu groß, vor allem wenn man das ganze auch noch falsch kalkuliert hat. Also ein klares NEIN zu Freikarten! Wer den GAK sehen will, zahlt sowieso! Man muss die Leute anders an den Verein binden
  16. Fink will im Prinzip genau dasselbe, was der Großteil der wahren Fans will: Denn 1902 gegründeten GAK retten! Alles andere und das Schlechtreden aus diversen Lagern kann ich überhaupt nicht verstehen. Ich ahne, dass da einigen Herren die Zeit davonläuft, da es bald nicht mehr erlaubt ist, Lizenzenhandel zu betreiben. 1902% pro FINK
  17. Wie ist das jetzt mit den Gebrüdern Fink: Haben beide zusammen 3 Promille oder je einer?
  18. Savo packt seine weißen 3/4ler aus, um sich als neuer Trainer vorzustellen.
  19. Laut unserem 100 Jahre Jubiläumsbuch hat Karl Fink ein einziges Pflichtspiel für den GAK bestritten.
  20. Naja. Beim lokalen Sponsoren würd so ein Steierercup Sieg sicher nicht schlecht ankommen. Die ersten paar Runden sollten aber eher ein lockeres Schaulaufen als ein Cupfight werden.
  21. Wenn wir so viele Maribohrer holen, könnte eine neue Freundschaft enstehen - zwischen uns und der Viola!
  22. Ich weiß nicht, wer genau diese sinnlosen Rufe gestartet hat. Aber sich einzig und alleine auf die Red firm einzuschießen, zeugt nicht gerade von viel Hirn. Bitte wer hat die ganze Zeit tolle Stimmung gemacht? Und selbst wenn 2 oder gar 3 Firmler dabei waren ist das noch lange kein Grund, alle in einen Topf zu schmeißen! Ich bin nicht bei der Red Firm, verstehe aber die Kritik einiger hier nicht. Dank der Red firm schafft man es z. B. einen Auswärtsmob in Altach auf die Beine zu stellen oder SO RICHTIG Stimmung zu machen. In diesem Sinne ein großes Dankeschön an die Firm! Nur wer wirklic
×
×
  • Neu erstellen...