Zum Inhalt springen

9. Runde: GAK vs. Union St. Florian, Samstag 26.09. 15:30


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 103
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

so gregor, wieder heisst es:

siegen oder fliegen.

 

also fliegen. schade.

 

wenn wir meister werden wollen brauchen wir etwa 70 punkte. pasching ist überlegener als letztes jahr Hartberg / GAK.

also noch 55, aus 21 partien.

 

wir dürfen also noch 8 punkte abgeben, haben in 9 partien aber leider schon 12 abgegeben.

 

wie soll sich das ausgehen? UNMÖGLICH!

 

also entweder trainerwechsel SOFORT und auf ein wunder hoffen, oder ziele neu definieren.

 

mir würden schon ein paar andere ziele einfallen. keine sportlichen allerdings.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

so gregor, wieder heisst es:

siegen oder fliegen.

 

also fliegen. schade.

 

wenn wir meister werden wollen brauchen wir etwa 70 punkte. pasching ist überlegener als letztes jahr Hartberg / GAK.

also noch 55, aus 21 partien.

 

wir dürfen also noch 8 punkte abgeben, haben in 9 partien aber leider schon 12 abgegeben.

 

wie soll sich das ausgehen? UNMÖGLICH!

 

also entweder trainerwechsel SOFORT und auf ein wunder hoffen, oder ziele neu definieren.

 

mir würden schon ein paar andere ziele einfallen. keine sportlichen allerdings.

 

Das blöde ist nur dass man bei Nicht-Aufstieg und weiterfürhrung der derzeitigen Finanzpolitik bald keine Ziele mehr braucht

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

bin soeben zurück vom spiel zurück. sorry meinte natürlich nicht spiel sondern "schweinskick".

so etwas erbärmliches habe ich schon seit langem nicht mehr gesehen.

ich kann gar nicht so viel essen wie ich kotzen müsste.

 

die erste halbzeit war sogar noch schlechter als gegen flavia.

 

wir haben nicht das minimalste recht auch nur im entferntesten an einen aufstieg zu denken. so schauts aus.

 

was denkt sich eigentlich die mannschaft? wie soll es denn weitergehen?

 

wenn beim nächsten heimspiel mehr als 1.000 fans ins stadion kommen würde ich mich wundern. es wäre aber nachvollziehbar.

 

ich schäme mich ein roter zu sein. ehrlich.

ich habe heute erstmals seit 20 jahren meine eigene mannschaft ausgepfiffen. auch dafür schäme ich mich.

 

der wolf

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

st. florian war eine unterklassige mannschaft. niveau: untere hälfte landesliga. zumindest eines der schwächsten teams gegen die wir heuer spielten.

zwei chancen hatten sie. aus der schlechteren der beiden machten sie das tor.

 

was mich am meisten nervt ist, dass unsere spieler anscheined wirklich glauben sie hätten direktpass niveau.

 

unsere einzige chance solche spiele wie heute zu gewinnen wäre:

elferschinden im starfraum - einige dribbler haben wir ja. die sollen sich im training darauf konzentrieren sich theatralisch fallen zu lassen.

 

einfaches draufhauen - die buschen schei... sich vorm schießen an. immer wird vorm 16er herumgegurkt. das niveau eines messi hat man einfach nicht. auch wenn die x-box etwas anderes verheißt

die dritte möglichkeit: tieber einwechseln.

 

man merkt vielleicht, dass mich nur ein hoher alkspiegel diese gekicke ertragen lies. daher entschuldige ich mich gleich ob meiner wortwahl.

ich weiß nicht, ob ich mir das nächste heimspiel überhaupt noch anschauen werde. ich habe auch eine schmerzgrenze.

 

hätte ich ein sado/maso studio hätte ich die partie ja aufgenommen aber so,...

 

der wolf

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@redsteve

Ich versteh den Trainer auch nicht. Wenn der Schiri angeblich falsch pfeift springt er wild herum. Und wenn ein Fehlpass nach den anderen im Mittelfeld passiert steht er reggungslos an der Outlinie. Nur es ist nicht einmal sicher ob wir das Geld fürs nächste Heimspiel haben und du willst einen neuen Trainer bezahlen. Mit was? Und zum Spiel. Geld hin oder her- Wenn man gegen diese Mannschaft nicht gewinnt. phasenweise hirnlos agiert, braucht man an den Aufstieg gar nicht denken und hat auch keine berechtigung. Traurig ist ja schon die Kulisse : ca 1960 Dauerkarten verkauft und nur 1600 im Stadion.( Ein p. Tageskarten werdens wohl auch verkauft haben.) Ein p. Fans habens schon kapiert und lassen sich nicht mehr verarschen. Ich gehör leider noch nicht dazu und hoffe immer noch an das Wunder.(Aufstieg)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

tja. nach der leistung sollte man als roter mit einem punkt zufrieden sein. über 70 minuten kein schnelles umschalten egal wohin, kein biss, kein wille, kein nix.

 

da haben uns die gegnerischen buben gezeigt wie´s gehen kann. system je nach bedarf um- und unsere angreifer kaltgestellt.

 

standards bei uns heute jämmerlich. bei 11 gegnern im strafraum muss ich halt als schütze schauen, wie ich diese versammlung auflösen kann, nicht einfach blind die flanke reinhauen.

 

und schnell spielen war heut euch nicht unser ding.

 

gruss,

elrond

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

der einzige der mir heute wirklich leid tat, war der besoffene dem seine freundin direkt neben uns die kante gab.

sie hat ihm sprichwörtlich den abschiedskuss gegeben. er schlug nämlich mit dem kopf/hals am aufgeklappten sitz vor ihm auf.

 

der bursche lag minutenlang, regungslos am boden. ich dachte wirklich er wäre tot.

 

die polizei war eine einzige lachnummer. die sind zu fünft herumgestanden und haben nicht gewußt was zu tun ist. einige fans haben per handy die rettung gerufen. die bier marie und ein fan haben erste hilfe geleistet - respekt.

die fünf schwachmaten/innen (gender mainstream muss ja auch bei den idioten sein) sind nur planlos herumgestanden und wussten nicht was sie tun sollten.

gegen spielende (ca. 20 minute nach dem vorfall) lag der bursche noch immer vorm 22er und bekam eine infusion und eine sauerstoffmaske - bewußtlos wie es schien. es würde mich nicht wundern, wenn er eine ernsthafte verletzung (querschnittlähmung) davongetragen hat.

 

ach ja, die offiziellen kollegen hatten dann zumindest den "verkehr" vorm 22er geregelt.

 

der wolf

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gute Leistung bleibt unbelohnt – GAK.-St. Florian endet 1:1 (0:1)

Zum Haareraufen! Trotz ansprechender Leistung wurden im Heimspiel gegen Union TTI St. Florian schon wieder Punkte liegen gelassen.

 

liebes hp-team; seids mir nicht bös, aber in welcher welt lebt ihr eigentlich?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gerade heimgekommen!

 

Ein paar Dinge:

 

-) Was wir für - pardon - Brunztore bekommen, ist sagenhaft.

 

-) St. Florian hat mit einer Neunerabwehr gespielt, bis auf Hermes war die gesamte Mannschaft vor dem Tor versammelt. Leider hat man ziemlich hirnlos immer und immer wieder nach dem selben Schema versucht, Toth hoch anzuspielen und dann daraus Kapital zu schlagen. Rauter wurde ständig von zwei Gegnern gejagt, konnte auch nicht zur Geltung kommen.

 

-) Schütz und Asii waren an den Flanken ziemlich abgemeldet.

 

-) Skandalöseste Abseitsentscheidung des Jahrhunderts: Tieber wird fünf (!!!!!!!!!!!) Meter vor dem letzten Floriani angespielt und steht frei vor dem Tormann ... der Linienrichter hebt die Fahne! Das war nach einem Abseits von Ronny Brunnmayr nach einem Einwurf (!!!!!!!!!!!!!!!!!!!) eines der ultimativen Glanzstücke des österreichischen Schiedsrichterwesens!

 

-) Dem Ausgleich ging eine schöne Flanke von Toth auf Tieber voraus, schön gemacht!

 

Und abschließend noch:

 

Gute Besserung dem jungen Mann, der vor dem 22er vom Notarzt notoperiert (?) werden musste (Sturz auf die Kehle ?), da wird das Spiel - trotz der wirklich prekären Lage - sehr nebensächlich!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

liebes hp-team; seids mir nicht bös, aber in welcher welt lebt ihr eigentlich?

 

najo, würdest du als mitarbeiter auf der homepage deiner firma schreiben, wie sch****e ihr und eure aktuellen angebote eigentlich seid?

 

gruss,

elrond

 

JA!

 

würde ich. dann hätte ich zumindest eier in der hose.

 

der wolf

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Spielerischer Tiefpunkt !!!

 

Wenn schon keine finanziellen Möglichkeiten bestehen sollte wenigstens der Amerhauser den Haufen übernehmen.

 

Es ist beschämend wie ein Verein mit seiner "zweiten Chance" umgeht!!!

 

Der Spielbericht auf der HP ist eine Frechheit!!!

 

 

 

Alles Gute dem jungen Fan.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...