Zum Inhalt springen

Rosso

Members
  • Gesamte Inhalte

    349
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    12

Alle erstellten Inhalte von Rosso

  1. Mit einem soliden Auswärtssieg von 1:3 wäre ich zufrieden.
  2. Steht im Thread "Im Westen viel Neues, Volume II".
  3. Der Besuch in Kumberg wird sich wegen der umständlichen Anreise und des frühen Termins ohnehin in Grenzen halten.
  4. Daß bei Ali das Kreuzband nicht gerissenen ist und auch das Seitenband "nur" eingerissen ist, ist wirklich die schönste und wichtigste Meldung des Tages. Alle die das live miterlebt hatten, haben wahrscheinlich Schlimmeres befürchtet. Alles Gute Ali! Auch für Fürsti gute Besserung! Der wurde ja schon von den Kalsdorfern ordentlich abgeklopft.
  5. Der Vollpfosten hat jetzt 2 Tage Zeit gehabt, über seine Entgleisung nachzudenken. Als Berufstätiger wird er auch wissen, was ein monatelanger Krankenstand bedeutet. Es sollte ihm bewusst sein, dass er im nächsten Match schon der Nächste sein kann, denn es betrifft. In Zeiten von Facebook kann er sich doch bei Ali mindestens auf diesem Weg melden und sich für seinen Kurzschluss entschuldigen. Einfach nur: "ich hab sch****e gebaut und es tut mir leid, dass ich dich so schwer verletzt habe". Was mich sehr beschäftigt, ist die Frage, wer unserer Spieler der nächste sein wird, den die Gegner au
  6. Habe gestern kurz bei Unterpremstätten-Hausmannstätten vorbeigeschaut. U-P. führte zur Hz 1:0, verschoss dann einen Elfer und kassierte nach Überzahl (gelb/rot wegen Schwalbe) noch den Ausgleich. Beide Mannschaften fielen eher durch Härteeinlagen und rustikales Spiel als durch technische Brillanz auf. Unterpremstätten hatte leichte Vorteile durch schnelle Aktionen über die Flügel, wobei die Abwehr von Hausmannstätten nicht sehr sattelfest wirkte. Auffällig nur deren Tormann (Fornezzi), der den Elfer in der 2. Hz. herrlich abwehrte. Beide Teams sollten für die Roten kein Problem darstellen.
  7. Auch ich lehne die Beschimpfungen unserer eigenen Spieler ab.Berghofer war für mich persönlich gestern der einzige, mit dem ich nicht zufrieden war. Abgesehen von den merkwürdigen weiten Abschlägen auf die Tribüne hat er mit den kurzen und ungenauen Abstössen seine Verteidiger ganz schön in Bedrängnis gebracht. Erst als er mit der Hand auswarf kamen die Bälle an.Was mir aber noch weniger gefallen hat, war sein Stellungsspiel bei den Toren 1 und 5. Mmn hat er den Ball jeweils zu spät gesehen, weil er genau hinter dem Verteidiger gestanden ist.Beide Schüsse kann man halten, weil Kracher waren da
  8. Bin ca. um 17:00h zur 2er-Mannschaft gegangen und da musste ich mein Bier nur in den Puntigamer Becher umleeren. Also kein Problem!
  9. Also ich sehe in Berghofer doch eine Verbesserung in der Torwartposition, vor allem wegen seiner Größe. Ich habe in den Vorbereitungsspielen zahlreiche gute Reaktionen von ihm gesehen, aber auch das eine oder andere Blackout. Was ihm fehlt, ist vieleicht die Konstanz in den Leistungen, aber er ist noch jung (20?) und Heinz Lienhart wird mit ihm schon arbeiten. Zum morgigen Spiel möchte ich "die Kirche im Dorf lassen" und rechne mit einem 1:3. Unsere Burschen werden sich sicher anständig wehren. Übrigens habe ich festgestellt, dass am Freitag die komplette Hintermannschaft von Kalsdorf eins
  10. Das war auch am Samstag so. Ich sehe da kein so großes Problem, dass ich den Wirt beschimpfen muss. Er hat halt auch seine Verträge.
  11. Dass ein Spieler mit den Jungen nicht richtig umgehen kann, scheint mir kein ausreichender Grund zu sein, sich von einem Spieler der ersten Stunde und Leistungsträger so abrupt zu trennen. Da muß mehr vorgefallen sein.Nach eigener Aussage wäre Micelli gerne bei uns geblieben. Hätte eine IV mit Kammerhofer-Micelli gut funktioniert?? Ich finde mit Karre haben wir einen guten Ersatz gefunden, der auch sehr gut in die Mannschaft passt. Und Flo Stadler sollte auch im Herbst wieder fit sein. @Panatronics: das erste Tor hat Ritchie in Ligist geschossen, das erste Pflichtspieltor aber Micelli beim 1
  12. Lannach wäre ein interessanter Gegner für die KM1 gewesen, aber für die Youngsters mit Sicherheit zu stark. Ein Klub aus der 1. Klasse -egal welcher- wäre genau das Richtige für eine Standortbestimmung und auch für die Motivation. Findet das Match heute statt?
  13. Danke fur die Info! In Stiwoll sollte es sich auch mit dem Rest des Kaders ausgehen. Ich sehe das Match am Samstag als Generalprobe für die Meisterschaft an und hätte mich gefreut, die 1er-Garnitur zu sehen. Von den fehlenden Spielern rechne ich ohnehin nur Kammerhofer und Griesbacher zur Bestbesetzung.
  14. Freue mich schon auf das erste Pflichtspiel und hoffe, dass wir nun in Bestbesetzung antreten können (= wie von Hintschi1902GAK vorgeschlagen ) !
  15. Soweit man mir erzählt hat, hat er eine schwarze Vergangenheit und kommt aus der dortigen LL-U17, die aufgelöst worden sein soll. Es ist ein technisch guter und schneller Linksfuss, seine Position ist jedoch der linke Flügel. Er lief gestern mit dem Schenk-Leiberl ein und musste als linker Verteidiger aushelfen, wobei er seine Aufgabe gegen einen weitaus erfahreneren Gegenspieler sehr gut löste. Er sollte nur lernen, seine Nerven im Griff zu haben, da er für ein Revanchefoul ohne Ball die Rote verdient hätte. Bemerkenswert war gestern ohnehin unsere Verlegenheits-Verteidigung: 2 17jährige
  16. Bei brütender Hitze hielt unsere Mannschaft mit dem Oberligisten gut mit und ging nach einer schönen Aktion durch Wemmer 1:0 in Führung. Bei uns fehlten Kammerhofer und Messner dagegen waren Wemmer, Neuhold und Säumel wieder dabei.Die Hausherren erhöhten nun den Druck und vergaben einige hochkarätige Chancen. Dagegen wurde uns ein klarer Torraub vorenthalten, als der Goalie den Ball verlor und er Ivanescu (?) daraufhin umgeschnitten hat. Klare Rote! Nur gelb für den Goalie! Den Freistoß setzte Wemmer ans Lattenkreuz. 2.Hz. weiter Druck der Heimischen und bei uns die üblichen Wechsel. Dadurch
  17. Bin natürlich heute gerne dabei und schaue mir wieder unsere Verstärkungen an!Der Jonas Koch hat auf mich halt nicht so groß gewachsen gewirkt. Daß Größe allein nicht alles ist, wissen wir eh. Der Grischenig mit seiner Länge hat kaum ein Kopftor gemacht, jedenfalls kann ich mich nicht daran erinnern. Der Jonas Koch kann mich heute gerne mit einem Kopftor von seinen Qualitäten in der Luft überzeugen. :) Daß unsere beiden Jüngsten eine längere Erholungsphase bekommen, gefällt mir. Die haben es sicher nötig. Ich hoffe, dass wenigstens Gery Säumel zurück ist, um ihn zusammen mit Allmannsdorfer
  18. Ich habe -bis auf das Match gegen Bad Gleichenberg- alle Vorbereitungsspiele gesehen und war bisher skeptisch, ob uns die Neuzugänge weiterhelfen. Seit der Vorstellung in Leibnitz am Dienstag habe ich meine Meinung geändert und bin der Meinung, dass der Kader sehr gut verstärkt bzw. umgebaut wurde und wir mir Sicherheit in der ULM vorne mitspielen werden. Was die Burschen in Leibnitz vor allem in der 2.Hz (ohne die routiniertesten Spieler Wemmer und Säumel) abgeliefert haben, macht mich zuversichtlich. Berghofer: ist sicherlich ein guter Tormann und mit Kreisl vergleichbar. Kammerhof
  19. Sehe ich auch so.Ich hatte erwartet, daß er auch der 2er-Mannschaft als Routinier zur Verfügung steht und die Jungen führt. Daneben sah ich in ihm eine wichtige Ergänzung für die Bank. Alles Gute, Brandy, für deinen weiteren Weg und lass dich öfters anschauen !!!
  20. Ja gut, wir haben heute 0:1 verloren, wir hatten 2 Lattenschüse und haben mehrere Abseitstore erzielt, die (zurecht?) nicht gegeben wurden.Aber was heute vor allem in der 2.Hz. geboten wurde, macht Lust auf mehr. Da stand die Viererkette mit Fürstaller-Kammerhofer-Karre-Messner schon ziemlich souverän. Im ZMF agierte Allmannsdorfer mit Übersicht, auch der Angriff arbeitete mehrere vielversprechende Situationen heraus. Hätte man das eine oder andere Mal vor dem Tor draufgehauen statt abzuspielen, hätte das Ergebnis anders ausgesehen. Die Heimischen hatten 2.Hz nicht mehr viel entgegen zuse
  21. Obwohl ich Neuhold hier schon öfters kritisiert habe, halte ich ihn mit 17 durchaus noch ausbaufähig. Er ist einer unseren stärksten Kopfballspieler und auch weit beweglicher als es z.B. Micelli war. Wenn er an seinem Stellungsspiel und dem Herausspielen von hinten gut arbeitet, sehe ich sehr wohl einen Stammspieler. Man darf nicht vergessen, dass er anfangs Routiniers wie Micelli und Stadler neben sich hatte, im Frühjahr aber die letzten Spiele mit Geller, der ja auch kein IV ist, bestreiten musste. Das war halt etwas viel Verantwortung für einen 17jährigen. So gesehen wird ihm Kammerhofer an
  22. Ich sehe es genauso, obwohl er noch sehr jung und ausbaufähig ist. Er hat gestern ein weiteres Match bei Liefering gespielt und lt. Spielbericht dürfte er sehr aktiv gewesen sein.
  23. http://www.redbullsalzburg.at/de/fc-liefering/news/saison_2015_16/knappe-niederlage-gegen-slowakischen-erstligisten.html Sissy spielte am Samstag wieder bei Liefering gegen eine slowakische Erstligamannschaft (0:1) und scheint keine schlechte Figur gemacht zu haben. Schaut bei ihm wohl nach Abschied aus!
×
×
  • Neu erstellen...