Zum Inhalt springen

Rosso

Members
  • Gesamte Inhalte

    350
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    12

Alle erstellten Inhalte von Rosso

  1. Ich habe bis auf das Leoben-Match alle Aufbauspiele gesehen und habe keine übertriebenen Erwartungen. Mit 3 Punktenwäre ich schon zufrieden. Meiner Meinung sind einige Leistungsträger total außer Form. Das Spiel in Loipersdorf gegen harmlose Gastgeber war unterirdisch und eine einzige Fehlpassorgie. Jetzt werden wieder einige dem holprigen Platz die Schuld geben, mit dem die Einheimischen besser zurecht kamen oder dem Trainingslager. Aber von Müdigkeit war bei unseren Roten nichts zu erkennen, der Einsatz stimmte. Dagegen konnte eine technische Überlegenheit nicht ausgenutzt werden. Auffällig
  2. Mir hat gestern der junge Torhüter ( Dolc ) noch am besten gefallen.
  3. Da fährt man 20km zum Testspiel, freut sich auf ein interessantes Match gegen einen Unterligisten und dann tritt eine verstärkte U-17-Truppe gegen die voll motivierte Heimmannschaft an. Also ich hab mich heute voll verschaukelt gefühlt. Wozu werden Testspiele der Kampfmannschaft vereinbart, wenn dann eine solche zusammengewürfelte Mannschaft antritt? So macht man sich lächerlich und verspielt den guten Ruf, den man sich in 1 1/2 Saisonen erarbeitet hat. Ich war heute richtig sauer.
  4. Das passt ja dann perfekt zum Spieltermin!
  5. War auch begeistert von den Jungen, vor allem wenn man bedenkt, dass 1. HZ nur Grießbacher, Säumel, Grischenig u. Strauß von den "älteren" (Feld-)Spielern dabei waren . Trotzdem hatte man den Gegner immer im Griff! Sissi war zu 120% motiviert u. forderte bei jedem Angriff den Ball. Ich denke, da wächst ein Spielmachertyp heran. Hoffentlich bleibt er uns länger erhalten. Ich freue mich jedenfalls schon auf die Frühjahrssaison !
  6. Auch ich erinnere mich gerne an das tolle Match in Hütteldorf als Philipp und Rade Djokic die Rapid-Verteidigung schwindlig gespielt haben. Aber ich habe Philipps Weg schon von den Amateuren her verfolgt, als ein schmächtiges Bürschchen den Gegnern immer wieder davonlief. Auch heuer bescherte er uns wieder zahlreiche Highlights. Nun, wir sind halt ein Amateurverein und da geht der Beruf vor. DANKE und ALLES GUTE für die weitere Zukunft, Philipp !
  7. Auch ich bin vor einiger Zeit in YouTube auf seine Videos gestossen. Benny war neben Mario Bazina und Ales Ceh mein Lieblingspieler. Ich behaupte immer wieder, dass Brunnmayr und andere von seinen Aktionen (Ball runterholen, 2 Gegner beschäftigen, Ball aufrollen) "gelebt" haben. Leider hielt sein Trainingseifer nicht mit seinem Können mit. Ich hoffe, ihm und seiner Familie gehts gut. Alen Skoro war ein ähnlicher Typ wie Benny.
  8. Gratulation an die Mannschaft und das Betreuerteam zur gelungenen Herbstsaison! Ich möchte abr heute einen Spieler hervorheben der normalerweise unauffällig agiert aber für mich der Beste war: unsere Nr.8, Martin Strauss, Mittelfeldroboter und zugleich unser Masseur in einer Person! Was der heute gelaufen ist und wieviele Zweikämpfe er gewonnen hat, war sensationell. Andere werden an Toren gemessen aber bei ihm sollte man beobachten, wieviele Bälle er im 1:1 erobert oder wieviele Kopfbalduelle er gewinnt. Heute waren auch ein paar tolle Vorlagen dabei, leider hat es nicht zu seinem ersten M
  9. Fa. Räder Nais in Wetzelsdorf , Straßgangerstrasse.Ich weiß aber nicht, ob die heute offen haben.
  10. Habe mir heute in Tobelbad im GH Zeiller eine Karte gekauft. Die scheinen dort knapp zu werden. Wegen der Parkplatz-Situation ist man dort sehr optimistisch ! Oberhalb des Spielfeldes wurde eine Wiese (ungefähr gleich groß) gemäht u. soll als Parkplatz dienen. Wie man mir versichert hat, soll der Boden fest sein. Viel Spaß allen, wenn es inzwischen nochmals regnen sollte ! Weitere Parkplätze soll es im Ortszentrum geben, der Fußmarsch dürfte vertretbar sein. Meine Empfehlung : GKB-Bus Linie 700 fährt ab 12:20 u. 14:00h ab Griesplatz ab, Ankunft beim Rehab-Zentrum um 12:43h bzw. 14:22h. Rückfa
  11. Wenn man meinen Beitrag genau liest, steht dort, dass aus dem MF wenig kam!
  12. Zunächst ein Kompliment an den ESK: Eintrittspreise normal, man hat erkannt, dass man dies mit der Gastro wieder hereinbringen kann. Nette Atmosphäre, da können sich einige Vereine (Thal) ein Beispiel nehmen. Gestern dominierte die Verkrampfung, vorallem, weil man immer durch die Mitte spielen wollte. Immer wenn Grischenig auf den rechten Flugel auswich u. von dort einen Sturmlauf ansetzte, kam Gefahr für ESK auf, über links tat sich bei uns wenig. Gery Säumel war zwar bemüht wie immer, hatte aber einen schlechten Tag erwischt, dadurch kamen zuwenig Bälle aus dem ZMF. Brandy spielt zwar br
  13. Hallo Kollegen ! Nennen wir die Dinge beim Namen: Wir Fans sind angefressen weil: • Wir gestern 2x die Führung verschenkt haben • damit 2 Punkte verloren haben • zum wiederholten Male ein Kontertor gefangen haben • seit Wochen zu offensiv verteidigt wird • wertvolle Mannschaftstützen mit Routine nicht einmal auf der Bank sitzen dürfen Fazit: • wir wollen ein Umdenken bei der sportlichen Leitung, damit nicht wertvolle Punkte liegen gelassen werden, die evt. am Ende der Meisterschaft bitter nötig werden könnten. • Trainerteam wird keinesfalls in Frage gestellt, nur gebeten, die Situati
  14. So ein Quatsch! Wer wird denn nach einem verpatzten Match den Trainer in Frage stellen, der bisher toll gearbeitet hat.Bitte sachlich bleiben!
  15. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass ein Koleznik den Auftrag hat, dauernd am gegnerischen 16er herumzulaufen, wenn er dann ewig braucht, bis er wieder auf seiner Postion ist.Und Fürstaller war auch nicht zum Anschauen, zahlreiche hohe Bälle falsch berechnet, Zweikampfverhalten irgendwie. Und die Inenverteidiger haben sich mehrmals gegenseitig behindert. 2.Hz zum vergessen - reine Stehpartie. Warum in der letzten 1/4 Stunde Heibl u. nicht Ivanescu eingewechselt wurde, ist mir ein Rätsel. Gratulation an Deutschfeistritz, die haben vorgezeigt, was Kampf u. Laufbereitschaft heisst. Takti
  16. Jetzt wäre er wirklich zuviel des Guten und würde nicht in den finanziellen Rahmen passen. Aber falls ein Durchmarsch gelingt, ab der Oberliga konnte ich ihn mir schon vorstellen. Dann wäre er wahrscheinlich auch schon billiger, weil jünger wird auch er nicht. Lt. Transfermarkt wird er bald 29, also in 2 Jahren vielleicht?
  17. Bin schon mit einem bescheidenen 0:2 (wieder mal zu null!) und 3 Punkten zufrieden!
  18. Habe heute meine Karte in Seiersberg am Sportplatz beim dortigen Kantineur gekauft. Er sagte mir, daß er morgen ab ca. 9:00h am Platz sei u. Karten bei ihm zu kaufen sind. Wenn also ohnehin jemand im Shoppingcenter zu tun hat, könnte er dort noch Karten bekommen. Man sagte mir auch, daß am nördlichen Teil des Geländes ein zweiter Zugang über den Trainingsplatz geöffnet wird. Von der Feldkirchner Straße her wirds ja ziemlich eng zugehen.
  19. Rosso

    Neue Tribüne

    1) Wir freiwilligen Helfer haben wirklich nur auf Anweisung der Tribünenbauer (war eine tolle Truppe) gehandelt u. abends wurden von den Profis alle Schrauben nachgezogen . 2) Nachdem die Sitze z. T. falsch geliefert wurden, waren wir froh , zumindest fürs erste 4x GAK zustande zu bringen! Sieht doch auch toll aus?
  20. Wir sollten bei solchen unverschämten Vereinen wie Thal unbedingt reagieren. Aber wie wäre es am wirksamsten? Wenn wir die Preise bei den Heimspielen gegen diese Mannschaften ebenfalls erhöhen (war mein erster Gedanke), strafen wir nur die eigenen Fans. Vom Gegner kommen ja nur ein paar Dutzend Leute. Vlt. wäre es am wirksamsten, bei solchen unverschämten Eintrittspreisen geschlossen die Gastro zu boykottieren. Das sollte dann zu spüren sein. Hat wer eine bessere Idee? Zum Spiel: 1.Hz eine Fehlpassorgie und viele verlorene Zweikämpfe. Ein paar grauenvolle Rückpasse auf Kreisl. Koleznik zu rec
×
×
  • Neu erstellen...