Zum Inhalt springen

Empfohlene Beiträge

  • 2 Wochen später...
gak-juniors.net schreibt:

 

  U17 TRAININGSLAGER IN LOIPERSDORF

 

Am Sonntag den 17. August fuhr die U17 der GAK Juniors nach Loipersdorf in das Thermenhotel Stoiser auf ein dreitägiges Trainingslager. Begleitet wurde die Mannschaft von den Trainern Andrej Kvas, Thomas Rupp und Uwe Schweighart.

 

Die U17 war vom 17. bis 19.8.2014 beim Thermenhotel Stoiser in Loipersdorf auf Trainingslager.

Noch vor dem Beziehen der Zimmer, wurde schon mit dem ersten Training begonnen. Es folgte noch eine weitere Trainingseinheit am späteren Nachmittag. Danach ging es zum Entspannen in die Therme. Der zweite Tag begann mit einer Schwimmeinheit, gefolgt von zwei Trainingseinheiten und nach Abendessen gab es ein Fifa Turnier auf einer Spielekonsole. In einem harten Finale entschieden Paul Heinemann und Gabriel Tolic das Turnier für sich.

 

Das geplante Testspiel musste leider auf Grund organisatorischer Gründe des Gegners abgesagt werden. Stattdessen wurde eine Abschlusstrainingseinheit eingelegt.  Die 3 Tage waren für die U17 sehr intensiv, fordernd, lehrreich und an der guten Stimmung merkt man nun schon das die Jungs ein einem Strang ziehen und gut vorbereitet in die Sason starten können.

 

Das Trainerteam lobte die Disziplin und das Benehmen der Mannschaft.

 

Der GAK, die U17 und das Betreuerteam bedanken sich bei der Familie Stoiser  für tolle Unterbringung und die Gastfreundschaft und hofft auf ein Wiedersehen 2015!

 

Photos: 

http://www.gak-juniors.net/de/16664?entry=15528

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 Wochen später...

Überall in der Steiermark werden Spiele abgesagt. In Weinzödl wurde heute aber gespielt und es gab ein Schützenfest.

 

U17 Leistungsklasse C - 4. Runde:

SG GAK 1902/GAK Juniors : Pachern - 11:1 (5:0)

Tore für den GAK: 4x Kehic, 3x Joksimovic, Tolic, Jankov, Heinemann, Wendl

 

Tabelle:

1. SG GAK 1902/GAK Juniors

2. AKA Stmk Sturm Graz

3. JSV Ries-Kainbach

  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe mir den Spielbericht noch einmal angeschaut und muß dir recht geben.

 

Zur Halbzeit hat der GAK noch dazu fünf frische Spieler gebracht. Die letzten vier Tore fielen allesamt in den letzten zehn Minuten. Zumindest gabs einen Ehrentreffer für Pachern durch Hofer (Elfmeter in der 75 min.).

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 Wochen später...

U17 Leistungsklasse C - 4. Runde:

SG GAK 1902/GAK Juniors : Pachern - 11:1 (5:0)

Tore für den GAK: 4x Kehic, 3x Joksimovic, Tolic, Jankov, Heinemann, Wendl

 

gak-juniors.net schreibt dazu:

U17 - 3. Sieg im 3. Spiel

http://www.gak-juniors.net/de/16664?entry=15982

 

5. Runde:

AKA Stmk Sturm Graz : SG GAK 1902/GAK Juniors - 6:2 (1:0)

Tore für den GAK: Blazevic, Weissenbrunner/ET

 

Tabelle:

1. AKA Stmk Sturm Graz

2. SG GAK 1902/GAK Juniors

3. SV Gössendorf

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 Wochen später...

U17 Leistungsklasse C - 7. Runde:

SG GAK 1902/GAK Juniors : JSV Ries-Kainbach - 3:0 (3:0)

Tore für den GAK: Kricej, Paunescu, Joksimovic

 

Tabelle:

1. AKA Stmk Sturm Graz

2. SG GAK 1902/GAK Juniors

3. SV Gössendorf

 

gak-juniors.net schreibt dazu:

 

VERDIENTER SIEG GEGEN JSV RIES-KAINBACH

 

Die U17 gewann am 3.10.2014 in der 7. Runde gegen JSV Ries-Kainbach verdient.

 

Vor heimischen Publikum präsentierte sich unsere Mannschaft kompakt und selbstbewußt.  Von Beginn an wurde mit hohem Tempo entsprechender Druck auf den Gegner ausgeübt.  JSV Ries-Kainbach konnte zwar durch ein paar Konter in unseren 16er eindringen, aber durch die gute Verteidung  wurden diese Situationen rasch entschärft. Verdient gingen wir in der 19. Minute durch Moritz Kricej Führung  und Antonio Paunescu mit einem Schuß vom 16.er in der 22.  Minute  zum 2:0 nach. Es dauerte nicht lange und in der 35. Minute konnte das  3:0 durch Stefan Joksimovic fixiert werden.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

U17 Leistungsklasse C - 3. Runde

SV Gössendorf : SG GAK 1902/GAK Juniors - 2:2 (1:1)

Tore für den GAK: Paunescu, Kehic

 

Tabelle:

1. AKA Stmk Sturm Graz

2. SG GAK 1902/GAK Juniors

3. SV Gössendorf

 

gak-juniors.net schreibt dazu:

 

U17 SPIELT IN DER LANDESLIGA!!!

 

Die U17 qualifizierte sich am 11.10.2014 im direkten Duell gegen SV Gössendorf mit einem 2:2 für die Landesliga!

 

Nichts für schwache Nerven war diese Begegnung auswärts gegen SV Gössendorf. Beide Mannschaften hatten noch die Chance sich für die Landesliga zu qualifizieren.  Dementsprechend groß war die Anspannung bei beiden Mannschaften aber auch bei den Trainern und dem Publikum.  Bei fast sommerlichen Temperaturen  wurde temporeicher Fußball  gezeigt. Nach 12 Minuten  ging Gössendorf mit 1:0 in Führung. Unmittelbar darauf wurde unserer Mannschaft ein Elfer zugesprochen, den Antonio Paunescu in der 14. Minute souverän zum 1:1 verwandelte.  Gegen Ende der 1. Hälfte wurde gegen uns ein Elfmeter gegeben. Die Spannung erreichte einen neuen Höhepunkt und doch unser Schlussmann Dominik Reiterer konnte diesen abwehren!

Es dauerte bis zur 70. Minute bis ein weiteres Tor viel, aber leider für die Gastgeber und somit stand  es 2:1. Das Spiel wurde ruppiger, das Tempo war weiterhin sehr hoch und so kam es dass Halid Nuhu in der 73. Minute die blaue Karte sah. Unsere U17 war nun nur mehr mit 10 Mann am Feld und ließen sich dadurch nicht demotivieren, im Gegenteil sie erhöhten den Druck auf das gegnerische Tor und von einem Unterzahlspiel war nichts wahrzunehmen.

In der 86. Minute erlöste uns  Elvedin Kehic mit einem wunderschönen Treffer und fixierte den Endstand zum 2:2 und somit auch für die Qualifikation zur Landesliga  U17 Leistungsklasse.

Wie gratulieren der gesamten Mannschaft und dem Trainerteam!!!

Unsere Torschützen:

Antonio Paunescu (14., Elfmeter)

Elvedin Kehic  (86.)

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

U17 Landesliga - 2. Runde:

SG GAK 1902/GAK Juniors : SC Weiz - 0:3 (0:1)

 

gak-juniors.net schreibt dazu:

 

NIEDERLAGE GEGEN SC SPARKASSE WEIZ

 

Mit 0:3 verloren die U17 das Spiel der 2. Runde gegen SC Sparkasse Weiz.

 

Zuhause erlebten wir ein Spiel welches man am liebsten vergessen möchte. Bis auf die ersten paar Minuten fanden unsere Jungs in keiner Art und Weise in Spiel. Weiz spielte wesentlich agressiver und selbstbewußter und ließen uns  kaum Torchancen zu. Das Tempo war sehr hoch und es wurde sehr hart gespielt.  Unsere Mannschaft ließ dem Gegner einfach zu viel Raum, stand zu weit vom Gegner entfernt  und somit konnten diese uns ihr Spiel aufzwingen.  Die Individualfehler, Fehlpässe  und Stellungsfehler häuften sich zunehmend daraus resultierend konnte auch kein vernünftiger Spielaufbau zustande kommen. Alle 3 Treffer erfolgten aus Standardsituationen, wo bei das 3.Tor noch dazu ein unglückliches Eigentor war.

 

Dieses Spiel haben wir leider zu Recht verloren. Nun gilt an den Mankos zu arbeiten und aus den Fehlern zu lernen.

 

--------------------------------------------------------------------

 

U17 Landesliga - 3. Runde:

Fehring : SG GAK 1902/GAK Juniors - 5:0 (2:0)

 

Tabelle:

1. SC Weiz

2. Juniors Hartberg

3. Fehring

.....

5. SG GAK 1902/GAK Juniors

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 5 Monate später...
  • 1 Monat später...

Dürfte ein spannendes Spiel gewesen sein. Gratulation an die Burschen!

Sind ja auch interessante Namen dabei: Kehic, Scheiblhofer, Reiterer. Alle haben schon in unsere Kampfmannschaft geschnuppert.

Sehr gute Arbeit der Nachwuchstrainer offensichtlich.

 

Und der Trainer von Strum (Mag. Wolfgang Eder) hat ja auch bei uns sein Handwerk als Nachwuchstrainer gelernt. Darüber hinaus hat er ja auch 1997/98 beim GAK im Mittelfeld gegeigt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...