Zum Inhalt springen

Achtung Leute, Abzocker unterwegs!!!!!


Empfohlene Beiträge

habe ein liebes mail bekommen!

nach kurzen durchstöbern diverser foren kam ans tageslicht dass es sich hier um eine riesen abzocke handelt.

ich für meinen teil habe nun mal meine rechtsschtuzversicherung eingeschaltet um gleich auf nummer sicher zu gehen.

 

anbei der text!!!

 

 

 

ZAHLUNGSERINNERUNG

 

Sehr geehrte/r Herr / Frau 12323,

 

leider konnten wir bis zum heutigen Tage keinen Zahlungseingang auf unsere Rechnung RE45-541938 vom 01.02.2010 feststellen. Sicherlich handelt es sich dabei um ein Versehen. Sollten Sie inzwischen gezahlt haben, so betrachten Sie dieses Schreiben bitte als gegenstandslos.

 

Kundennummer: MD-450221

Rechnungsnummer: RE45-541938

 

--------------------------------------------------------------------------

12-Monatszugang für My-Downloads.de - 96,00 EUR

Zeitraum: 12.01.2010 - 12.01.2011 - Zahlung laut AGB ein Jahr im Voraus

--------------------------------------------------------------------------

zu zahlender Rechnungsbetrag: 96,00 EUR

--------------------------------------------------------------------------

--------------------------------------------------------------------------

 

Zu Ihrer Information:

 

Die aufgeführte Entgeltforderung beruht auf einem mit uns abgeschlossenen Dienstleistungsvertrag über die Bereitstellung der Online-Datenbank www.My-Downloads.de.

Sie haben sich für dieses Dienstleistungsangebot unter Angabe Ihres Namens, Ihrer Anschrift und E-Mail Adresse eingetragen.

Ferner haben Sie uns gegenüber bestätigt, die diesem Vertrag zugrunde liegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und akzeptiert zu haben.

Das Ihnen zustehende Widerrufsrecht haben Sie gar nicht, nicht fristgerecht oder unwirksam ausgeübt.

 

Insbesondere ist ein Widerruf nach Aktivierung der Dienstleistung nicht mehr möglich, vgl. § 312d Abs. 3 BGB.

Bitte beachten Sie hierzu die Ihnen mit Vertragsschluss übermittelten und auf der Seite www.My-Downloads.de jederzeit einsehbaren Allgemeinen Geschäftsbedingungen, sowie die Informationen über das Widerrufsrecht und die Kostenpflichtigkeit von My-Downloads.de.

 

Diese Zahlungserinnerung wirkt verzugsbegründend und bewirkt gem. §§ 280,

286 BGB, dass Sie von nun an zum Ersatz des sog. Verzugsschadens verpflichtet sind.

Dazu gehören insbesondere auch die weiteren Kosten der Rechtsverfolgung, etwa durch weitere Mahnungen, Einschaltung eines Inkasso-/Rechtsanwaltsbüros oder Einleitung eines gerichtlichen Verfahrens.

 

Wenn Sie Ihre Zugangsdaten oder Ihr persönliches Passwort vergessen haben, können Sie jederzeit unter http://My-Downloads.de/request_password Ihre Daten erneut anfordern.

 

Sollten Sie Fragen zu dieser Rechnung oder unserem Dienstleistungsangebot haben, steht Ihnen unsere Kunden-Hotline von Montag-Freitag von 08.00 - 18.00 Uhr unter +49-180-5339711-01 (14 Cent / Minute aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkpreise können von den Preisangaben abweichen) zur Verfügung.

 

Im Anhang finden Sie die Zahlungserinnerung im Originalformat auf unserem Briefpapier.

Der Anhang ist virenfrei. Sie benötigen den Adobe Acrobat Reader, um sich die Rechnung anschauen zu können.

 

Diesen können Sie hier downloaden:

http://www.adobe.de/products/acrobat/readstep2.html

 

 

Mit freundlichen Grüßen,

 

 

Premium Content GmbH

Buchhaltung

 

Persönliche Rechnungssignatur:

VPWTEAERJGODKFKPETDELXNXIXKRCKVEXIJISFCI

 

Premium Content GmbH - Carl-Zeiss-Straße 43 - 63322 Rödermark

Geschäftsführer: Viliam Adamca

Amtsgericht Offenbach - HRB 43612

Steuernummer: 044/241/37276

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Rehlein, da hast dich aber irgendwo registriert :lol:

 

Is mir vor einiger Zeit auch so gegangen, habe mich auf einer free-download-Seite registriert und kurze Zeit später eben auch so ein mail bekommen, dass ich scheinbar einen 2-Jahres-Vertrag über jährlich ca. 100 Euro abgeschlossen habe.

 

Nach Internet-Recherche habe ich verzichtet, es zu bezahlen, auch nachdem ca. 5 solche (immer ärger lautende) mails und anschließend auch ein Brief von einem ominösen deutschen Rechtsanwalt gekommen ist.

 

War auch ein Bericht im ZDF glaub ich über diese Betrügerbande mit vielen verschiedenen Seiten. Auch der Rechtsanwalt gehört dort dazu...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

tja die haben net einmal meinen vollständigen namen oder so u. wenn ich mich wo reg. dann immer mit den korrekten daten.

 

hab ihnen gestern abend ein mail zurückschreiben probiert, worauf dann gekommen ist, ich solle meinen antrag schriftlich einbringen, ja sicher damit sie meine richtige adresse auch noch kriegen, nix da.

 

ich hab e nix zu verlieren, meine rechtsschtz dekct das ab, also was solls.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rehlein, da hast dich aber irgendwo registriert :lol:

 

Is mir vor einiger Zeit auch so gegangen, habe mich auf einer free-download-Seite registriert und kurze Zeit später eben auch so ein mail bekommen, dass ich scheinbar einen 2-Jahres-Vertrag über jährlich ca. 100 Euro abgeschlossen habe.

 

Nach Internet-Recherche habe ich verzichtet, es zu bezahlen, auch nachdem ca. 5 solche (immer ärger lautende) mails und anschließend auch ein Brief von einem ominösen deutschen Rechtsanwalt gekommen ist.

 

War auch ein Bericht im ZDF glaub ich über diese Betrügerbande mit vielen verschiedenen Seiten. Auch der Rechtsanwalt gehört dort dazu...

 

Muss nicht sein !!!!! Auf der offiziellen Seite des Innenministeriums ist ein Eintrag darüber. Das ist schlicht und einfach ein Betrug. Die Rechtsanwaltskanzlei gab es einmal und hat jetzt einen anderen Namen. Die haben bereits Strafanzeige gegen unbekannt eingebracht.

 

lg

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 Wochen später...
ist echt nur heiße luft was da kommt.

war gestern beim anwalt, das gespräch war nach 5 minuten beendet, weil es einfach so lächerlich ist was die wollen.

da braucht man sich keine sorgen machen so der anwalt.

 

 

Recht einfach- in hinblick auf §5e KSCHG kündigen!

 

http://www.ak-vorarlberg.at/bilder/d78/MBRuecktritt_.pdf

 

Dort findest einen Rücktrittsbrief und das war es dann (innerhalb von 3 Monaten musst es machen)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...