Zum Inhalt springen

Hawaii

Administrators
  • Gesamte Inhalte

    7.151
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    168

Alle erstellten Inhalte von Hawaii

  1. @stephan Cooles Ding. Nur mit der Hose darfst nie in die Nähe des vorderen Riemenantriebs kommen
  2. Luft bei der Mannschaft draußen? Koch kam erst in Halbzeit 2, da wegen Verkühlung nur wenig trainiert Säumel nicht gespielt wegen Knöchelverletzung. Chancen waren für uns ausreichend vorhanden. Und Andritz hat (wie jeder Gegner) solange gekämpft wie eben Kraft vorhanden war. Bei uns läuft der Ball, beim Gegner die Beine. Ja, habe ich vergessen: Wir haben wieder nicht nicht dreistellig gewonnen.
  3. Erstmalig beim GAK 1902 Jeweils ein Tor in der 1er und in der 2er am selben Spieltag Michi Rappel (22.3.1998) hat bei der 2er Mannschaft gegen Andritz ein Tor erzielt (35.) und wurde in der 56. Minute ausgetauscht. Im Spiel gegen Andritz durfte er in der 65. Minute für Wemmer auf Feld und hat 11 Minuten später ein Tor erzielt. Sollten Fragen über den Einsatz auftauchen. Beide Einsätze bewegen sich innerhalb des Regulatives des ÖFB.
  4. Frei nach Toni Polster: "Tun wir nicht unterschätzen tun"! Thal II hat sich gegenüber der Herbstsaison deutlich gesteigert.
  5. Habe ich vergessen: Tolle Atmosphäre in Mariatrost, einfach unglaublich für ein Spiel der 1. Klasse. Das ist GAK 1902-Spirit!
  6. Mit ein wenig Glück und viel Können gewonnen! Gratulation an die Mannschaft und an Trainer Franz Almer. Aber auch an Heinz Karner! 4 Punkte Vorsprung (TV) und noch drei Runden. Jetzt noch gegen Thal II, Semriach und den Grazer SC entsprechend punkten, dann laden wir Monsieur Moët und Mademoiselle Chandon nach Weinzödl ein.
  7. Wäre ja wirklich erstmals in der Vereinsgeschichte (zumindest nach meinen Unterlagen), dass die KM I und die KM II jeweils Meister in derselben Saison werden.
  8. Lankowitz ist aus meiner Sicht ein Extrembeispiel, da unglaublich viel Geld vorhanden war. Trotzdem kein Vergleich mit dem GAK 1902. Denn laut einem Freund von mir der in Maria Lankowitz wohnt, war weder in der Mannschaft noch bei den Zuschauern ein "Spirit" vorhanden, vor allem kein "GAK-Spirit". Wieso? In der Meistersaison 2014/15 hat Lankowitz vor etwa 3.200 Zuschauern gespielt, aber bei allen 13 Heimspielen zusammen. Das ergibt etwa 245 Zuschauer pro Schnitt.
  9. Solange "panem et circenses" geboten werden, splange kommen Zuseher. Allerdings wird halt pro Ehrenrunde die Dosis seitens des GAK erhöht werden müssen, Vielleicht hat die Redenschreiberin von Mutti Merkel mit "wir schaffen das" eigentlich den GAK in der OL Mitte gemeint"
  10. @Roman1985 Lies noch mal genau: D.h., 4 Kapitäne in der Mannschaft? Wer rudert dann? Damit ist nicht der Mannschaftskapitän gemeint!
  11. Man soll die Oberliga Mitte verbal nicht stärker machen als sie ist. Wir benötigen maximal 2 bis 3 Spieler dafür: jung, trotzdem erfahren und vor allem hungrig auf unsere Atmosphäre. Nicht wir müssen vor der OL Mitte Angst haben, die anderen Vereine benötigen Pampers als Dressensponsor und "Ausrüster". Und 3 bis 4 Führungsspieler laut Krone? D.h., 4 Kapitäne in der Mannschaft? Wer rudert dann? Dass Grödig den Profibetrieb eingestellt hat, das wird sehr indirekt auch für uns gut sein. Der Verdrängungswettbewerb der Spieler wird sich bis in die Steiermark niederschlagen.
  12. @Fighter_19 Zuschauerzahl gegen Rein II http://forum.grazerak.at/index.php?/topic/24980-1-klasse-liveticker-zum-spiel-gak-1902-vs-rein-ii-am-1052014-endstand-51/page-4 Letztes Heimspiel in der 1. Klasse http://forum.grazerak.at/index.php?/topic/25054-1-klasse-liveticker-zum-spiel-gak-1902-vs-stattegg-ii-am-3152014-endstand-61/
  13. Verdienter Sieg, aber die Reds haben es sehr spannend gemacht. Das 1:0 fiel erst in der 83. Minute. Unmittelbar nach einer Superchance der Reiner. Wobei die wirklich großen Chancen gefehlt haben. http://www.fussballoesterreich.at/netzwerk/spieldetails/670725461856634215_100071-1085043943416015173.htm?show=bericht Bei nächsten Spiel in Mariatrost (Tabellenzweiter) wird sicherlich eine Vorentscheidung fallen. Ein weiterer Meilenstein hoffentlich am 5.6. beim Spiel in Gratwein gegen den dortigen Tabellendritten. Zwei harte Auswärtsbrocken die da jetzt kommen. Mariatrost hat zumindest am Papie
  14. Freu mich schon auf das Spiel Wie Roman1985 richtig geschieben hat, wenn Eggersdorf vs. Feldkirchen unentschieden ausgeht, sind wir heute um etwa 21 Uhr Meister.
  15. @bertl80 Hast selbstverständlich recht, sollte richtigerweise 106 Jahre heißen.
  16. Das Spiel der 2er gegen Mariatrost erscheint mir persönlich für den GAK 1902 wichtiger zu sein als das Spiel der 1er in Hitzendorf. Sorry dafür, aber ich sehe es so. Wenn die 1er in die Oberliga aufsteigt, dann braucht der Verein den sportlichen Unterbau in der Gebietsliga. Da werden die Jungen und Rekonvaleszenten einfach intensiver gefordert.
  17. Eines der ersten Fotos einer österreichischen Fußballmannschaft. Ein Bild aus dem Frühjahr 1896.
  18. @Roman1985 Der Notizblock von Gernot Plassnegger ist mir leider nicht so geläufig. Sicher ist nur, dass mein Name nicht mit zwei Rufzeichen versehen ist, da ja der vorgegebene Finanzrahmen einzuhalten ist Die Veröffentlichung der Namen ist Sache des Obmannes, des Trainers bzw. der offiziellen Homepage des GAK 1902. Indiskretionen stehen mir daher nicht zu. Aber vielleicht hat ja jemand die so oft zitierte Kristallkugel zu Hause und kann mit Namen dienen.
  19. Wie nahezu jeden Montag stand auch heute regeneratives Training am Trainingsplan von Chefcoach Gernot Plassnegger. Diesmal war für die 13 anwesenden Feldspieler ein mittellanges Läufchen im ruhigen Pulsbereich entlang der Mur angesagt. Konditionstrainer Josi Reissner übte mit einigen jungen Kaderspielern auf Gleichgewichtsplatten (Foto 1 und 2). Mit ein wenig Training reifen da einige Talente heran, nicht nur fußballerisch, sondern auch für die eine oder andere Zirkusnummer. War heute ganz klar zu sehen. Schon bald wird mit dem Training in Blickrichtung OBERLIGA begonnen werden. Vielleicht w
  20. ich sitze da gerade in nürnberg beim paulaner bräu (pillhofer) und muss jetzt unbedingt 3 Weißbiere auf den sieg trinken. wem darf ich jetzt jedes bier widmen (torschützen)?
  21. @oldno7 Warum Spieler am Training nicht teilnehmen können? Da gibt es auch neben Verletzungen höchst persönliche Hinderungsgründe, familiäre und berufliche. Es gibt aber eine einfache Lösung: Gehst einmal zum Training und sprichst mit den dort anwesenden Trainern oder Offiziellen. Auch die Verletzungen per Forum zu Wochenbeginn zu verlautbaren ist 1.) unseriös und 2.) taktisch gegenüber dem kommenden Gegner ungeschickt.
  22. Etwas zur Geschichte des Grambacher Fußballklubs! Im Vereinslogo ist zwar die Jahreszahl 1966 zu lesen, aber streng genommen wurde Schwarz-Weiß Grambach bereits im Jahr 1948 gegründet. Ähnlich wie beim GAK fand sich eine kleine Gruppe Fußballbegeisterter zusammen um in einer Meisterschaft kicken zu können. Treibende Kraft dafür war der damalige Maurermeister und spätere Baumeister Heinrich Moder. Wobei Moder (verstorben 1976) auch bei der Gründung der Freiwilligen Feuerwehr Grambach, dem Sparverein und anderen Interessensgemeinschaften seiner Heimatgemeinde helfend zur Hand ging. Weit hint
  23. Ja, aber es ist nicht meine Agenda dies hier breitzutreten. Gegebenenfalls und zum richtigen Zeitpunkt wird es sicherlich das Homepage-Team verlautbaren.
×
×
  • Neu erstellen...