Zum Inhalt springen

auf die Roten

Members
  • Gesamte Inhalte

    102
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    1

Alle erstellten Inhalte von auf die Roten

  1. Gefällt mir sehr gut! Der Gründungsstern wirkt großartig auf dem Leiberl!
  2. Was glaubst denn du, warum bei der Generalversammlung der lächerliche Antrag so hochprozentig abgeleht wurde? Ja, warum? Ist mir schon länger ein Rätsel. Vermutlich weil 90 Prozent der GAK-Mitglieder ihre Infos über den GAK rein aus der Zeitung haben und Egi in den Medien relativ unbescholten weggekommen ist? Und genau deswegen ist dieser Thread einmal notwendig gewesen. Negative Kommentare zu Egi ziehen sich hier durch das ganze Forum. Für jemanden der in das ganze Geschehen beim Gak weniger involviert war ist es aber auch im Forum nicht möglich gewesen klar herauszulesen warum Egi so "
  3. allerdings wär dann für einen möglichen Sponsor wirklich nurmehr auf der Rückseite der Fahne Platz. @sub7ero Mit rotem Band war eh die in deinen Bildern dargestelte Kordel gemeint. (Für den Fall das ich mich bisher nicht ganz klar ausgedrückt habe: Ich mein nur dass Darstellungen auf Schals sehr pixelig sind und deshalb vielleicht die Darstellung (vor allem die Fahnenstange) wie in Variante 5 ausreichend sein könnte, während Variante 5 für andere Gegenstände wie T-Shirts, Dressen, Gläser etc schon sehr plump wirken würde)
  4. Geht ja!!! So wirkt das schon viel besser! Bitte den roten Balken unten und oben beibehlaten. Obwohl mir persönlich das Gründungswappen lieber wäre könnt ich mit so einer Lösung schon sehr gut leben. Wie sieht das eigentlich mit den Varianten 1 bis 6 aus. So wie ich das ganze verstanden hatte sind dass doch eher nur Vorentwürfe und die dann je nach Verwendungszweck professionel aufbereitet werden? Sprich auf einem normalen Schal wird sich nicht viel mehr als Variante 5 darstellen lassen, während auf T-Shirts oder Gläsern auch die Darstellungen mit rotem Band möglich ist, oder?
  5. Dass die Zeit für das derzeitige Bettwäschelogo abgelaufen ist ist offensichtlich. Dass nicht wieder ein vollkommen neues Logo entworfen wurde ist auch absolut richtig - der letzte Neuentwurf mit den zwei roten Panthern stammt doch erst aus dem letzten Jahr, oder? Von den zur Auswahl stehenden 6 Varianten des Fahnenlogos kommt meiner Meinung nach nur die Variante 5 in Frage. Allerdings vermisse auch ich die Auswahlmöglichkeit "keine". Natürlich kann man nicht wegen allem und jedem eine eigene Abstimmung machen, allerdings hätte ich das Ergebnis einer Abstimmung darüber auf welchem beste
  6. Den Eindruck hatte ich veglichen mit dem letzten Spiel auch. Wenn man sich die anderen Spiele auf www.rlmitte.at ansieht: Zwischen 200 und 700 Zusehern, gerade einmal der Tabellenführer schaffte es 1300 ins Stadion Wolfsberg zu locken. Ich hätte nie gedacht dass wir über 2000 Saisonkarten verkaufen, und auch die fast 2700 Zuseher gestern sind sehr gut. Vor allem wenn man bedenkt dass in der Kleinen Zeitung das Spiel nur in ein paar Zeilen am Rande erwähnt wurde. Wenn man es schaffen würde hier präsenter zu sein wären meiner Meinung nach noch ein paar hundert Zuseher mehr bei den Spielen.
  7. Ich seh den Bericht auch nicht so kritisch. Auch wenn Details nicht stimmen so ist das Gesamtbild nicht so falsch: Sportlich darf man hoffen, die Fans stehen hinter dem Verein und kommen zu den Spielen, nur siehts leider finanziell sehr wackelig aus. Und zu den Details die nicht stimmen: Es ist leider normal dass Berichte in den Medien in einzelnen Punkten oftmals falsch oder schlecht recherchiert sind. Und dies ist bei Orf.on sehr oft der Fall.
  8. Unsere neuen Dressen sind doch wirklich ok. Je mehr Rot umso besser! Gefallen mir auch besser als die vorgeschlagenen rot-weiß gestreiften. Geschmäcker sind einfach verschieden. Von den Dressen der letzten 10 Jahren waren die rot-schwarz quergestreiften sicherlich die auffälligsten (gemeinsam mit dem Biene Maja Look der gelben Auswärtsdressen). Mir ist das dezeitige Logo lieber als wenn wieder was neues aus dem Boden gestampft wird. Meiner Meinung nach sollte man beim Logo irgendwann einfach back to the roots gehen und das Logo mit dem Stern nehmen. Und wenns auch leicht abgewandelt ist w
  9. Mitgliedsnummer 11466? Ich weiß es ist komplett nebensächlich, aber hat jemand einen Schimmer wie sich die Nummer ergibt? Wird da seit 1902 durchgehend raufgezählt? Was ist mit den Mitgliedern der anderen Sektionen (Basketball, Tennis, ...), gehen die auch in diese Nummerierung ein? Was ich aber eingentlich wissen wollte war wie viele Mitglieder heuer schon gwonnen werden konnten?
  10. Der Bericht in Steiermark heute klang wirklich nicht so schlecht. Auch im Zusammenhang mit der Stellungnahme von Fischl auf der GAK-Homepage. http://www.gak.at/index.php?id=4110&tx_ttnews[tt_news]=6178&tx_ttnews[backPid]=656&cHash=c08c9196bc Ich bin zum ersten Mal seit längerem wieder ein ganz klein wenig vorsichtig optimistisch. Warten wir einmal ab was da rauskommt.
  11. Weil ma scho dabei sind: "Erstmals erwähnt wurde der Ort Wildon 1219. Der Ort ist vor allem bekannt durch die Verbindung mit dem Minnedichter Herrand von Wildonje (Herrand II. von Wildon), der um die Mitte des 13. Jahrhunderts auch politisch tätig war. Die Wappenfarben der Wildonier, weiß-grün, haben zu dieser Zeit auch die damaligen Landesfarben der Steiermark, schwarz-weiß, verdrängt und auch der Steirer-Panter war das Wappentier der Wildoner." (Wikipedia) http://de.wikipedia.org/wiki/Wildon
  12. Das Fahnenwappen wär ok! Hat Graz einen eigenen Panther? Hier ein Link zum Steirischen Panther: http://www.verwaltung.steiermark.at/cms/ziel/256280/DE/
  13. Wenn ich mich richtig erinnere war ja auch die Art wie wir zu Liebherr als Sponsor gekommen sind ganz nett: Liebherr hat zumindest zur damaligen Zeit keine Fußballvereine gesponsort. Augentaler der damals unser Trainer war ist aber ein seht guter Freund der Familie der Liebherr gehört, und aus diesem Grund sei es dann zum Sponsoring des GAK gekommen. Ich nehme ja nicht an dass die derzeitige Führung Zeit hat sich über das Logo Gedanken zu machen. Von mir aus soll es so bleiben wie es ist, allerdings dürfte es ohne den Liebherr-Schriftzug etwas leer wirken.
  14. Liebherr war kein unangenehmer Sponsor! Sie haben uns über viele Jahre begleitet in denen wir so erfolgreich waren wie nie zuvor. Wir spielten regelmäßig in internationalen Bewerben, waren fast immer im vorderen Bereich der Tabelle plaziert, Cup-Siege, Meistetitel .... Liebherr wird sicherlich noch lange an diese erfolgreichen Jahre erinnern. Trotzdem werd ich heut um 24 Uhr mit einem Bierchen darauf anstoßen daß wir zumindest vorübergehend wieder einfach nur GAK heißen!!!!!!!!!!!!!
  15. Läuft heute nicht der Vertrag mit Liebherr aus (30.6.2007)? Dann heißen wir ab heute 24 Uhr wieder GAK, und der Schriftzug von Liebherr verschwindet aus unserem Logo?
  16. Das kann ja wohl nicht ernst gemeint sein!? Zuerst die faulen Lebensmittel von Bord zu werfen und dann zu schauen ob man in der Lage ist einen Fisch zu fangen finde ich nicht sehr zielführend. Da hast du schon recht. Mir fehlt einfach der Glaube dass es uns jemals wirklich gelingen wird Licht in die ganze Sache zu bringen. Es geht da um die Amtszeit von wahrscheinlich fünf Präsidenten. Die werden sich maximal gegenseitig die Schuld zuschieben, aber die Wahrheit werden wir deswegen trotzdem nicht erfahren. Wichtig ist halt dass es zumindest in der Zukunft nicht wieder so weiter geht!
  17. Ich bin gegen eine mögliche Fusion und vebringe lieber einige Zeit in der Regionalliga. Allerdings habe ich zweifel ob wir auch nur ein Jahr in der Regionalliga finanziell überleben können? Trainingszentrum, Akademie (600.000 €/Jahr ?) und Kosten aus dem Ausgleich sind schon ganz schöne Brocken für einen Regionalligaverein, oder? Und was davon wird uns alles vor einer Abstimmung aufgetischt werden wenn es doch noch zu einer GV wegen der 'Fusion' kommt?
  18. Das Trainingszentrum wär sehr romantisch! Die Stimmung wär sicher genial! Trotzdem glaub ich dass es platzmäßig ganz schnell an seine Grenzen stößt. Wie kommt man dort eingentlich zu den Spielzeiten der Regionalliga (wann sind die eingentlich?) mit dem öffentlichen Verkehr hin? Und wenns mal wieder länger dauert fährt dann dort überhaupt noch ein Bus vorbei? Würden uns die Parkplätze beim TZ zur Verfügung stehen? Und an eine Tribüne ohne Dach müßt ma uns auch erst wieder gewöhnen. Mit dem Liebenauer Stadion hab ich weniger Probleme, vor allem wenn es wirklich die billigere Lösung ist. Das
  19. Ich behaupte ja nicht, daß das neue Wappen das gelbe vom Ei ist (woher das gelb auch immer kommen mag), aber ich muß jetzt eimal ganz ehrlich sagen dass mir das "alte" Wappen mit dem grünen Panther einfach nicht gefällt! Bis auf den Gak-Schriftzug hat es nichts was mir gefällt. Und selbst dieser Schriftzug reicht meiner Meinung nach nicht auch nur das rote Schild im Wappen ausreichend zu füllen. Irgendetwas an diesem Pantherwappen erinnert mich ein wenig an die Plastikglücksbringer die man sich zu Silvester schenkt. Morgen werden wir ja sehen wie das neue Wappen wirklich aussieht. Vielleic
  20. Meiner Meinung nach ist dieser Schritt ein von Sponsorwechseln und Modeerscheinungen unabhängiges Wappen zu schaffen richtig! Einigen hier ist es zu detailreich und zu vollgepackt. Logisch, es ist ja auch ein Wappen und kein Logo!!! Bei diesem Wappen ist es mir auch völlig egal ob der Schriftzug leicht zu lesen ist. Es ist für uns rote Fans gedacht und nicht für Kurzberichte im Fernsehen oder für Werbezwecke, wo eine schnelle Wiedererkennung auch bei vereinsfremden garantiert sein soll. Auch sehe ich nicht ein warum es moderner gestaltet sein sollte? Damit es in zehn Jahren wieder veralte
  21. Danke Mario!!! Auch wenn mir die Hütteldorfer natürlich unsympathisch sind, so hast du es dort sicher besser dawischt als bei RB oder der Austria (wohin geht eigentlich Tokic wenn die Austria ihr Budget wieder auf normale österreichische Verhältnisse zurückschrauben muss? Wenn wir jetzt brav sparen können wir ihn uns dann vielleicht ja wieder leisten ). Wir hätten dich wohl alle lieber entweder im roten Dress oder im Ausland gesehen. Alles Gute, und vergiß die undankbaren Roten die bei deinen Spielen in Graz pfeifen werden! (so wie es aussieht darf man aber darauf hoffen, dass die in näc
  22. Die erfolgreichsten Mannschaften der letzten 10 bis 12 Jahre waren doch Austria Salzburg Tirol Sturm Rapid Austria Wien Gak und mit Ausnahme vom Stronach-Club und Rapid (die es, nach den Ergebnissen in der Gruppenphase zu schließen, wohl doch nur mit viel Glück in die Champions League geschafft haben) habens eigentlich alle mit den Finanzen zu kämpfen, sind zu Grunde gegangen oder waren/sind nicht weit davon entfernt. Meiner Meinung nach macht Sükar einfach nur dass was leider notwendig ist. Mir tuts um den Trainer Schachner leid, aber er hat seine Beurlaubung auf Grund seines Verha
  23. Gestzeskonformität und die "Regeln des Anstandes und fairen Verhaltens" haben nicht unbedingt etwas miteinander zu tun. Es kommt einfach nicht gut an wenn jemand wie Stronach davon spricht dem österreichischen Fussball zu neuen Erfolgen verhelfen zu wollen, im Endefekt aber hauptsächlich andere österreichische Vereine schwächt indem er ihnen mit seinen Milionen die besten Spieler abluchst. Ohne den Gak wäre die Austria nie auf die Idee mit Ceh gekommen. Tokic vier Tage vor Saisonbeginn abzuwerben ist auch alles andere als 'nett'. Dass macht Stronach zu keinem Verbrecher aber halt leider auch n
  24. Für mich liest sich der ganze Bericht über die Einigung und das Entgegenkommen einfach so: Als Dank dafür dass sie uns dreimal hintereinander in den Hintern getreten haben (Sionko, Ceh, Tokic) bieten wir ihnen unsere Freundschaft an und schenken ihnen zusätzlich noch Tokic für ein Monat Bundesliga und den gesamten Uefa-Cup. Zu kryptisch klingt das "finanzielle Entgegenkommen Stronachs". Hört sich nach heißer Luft an. Zuerst wurden wir in den Allerwertesten getreten, und dann lassen wir uns auch noch über den Tisch ziehen. Danke! Natürlich hatten wir wohl kaum eine Verhandlungsposition au
×
×
  • Neu erstellen...