Zum Inhalt springen

EK1902

Members
  • Gesamte Inhalte

    67
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    2

EK1902 hat zuletzt am 28. September 2021 gewonnen

EK1902 hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

50 Good

Über EK1902

  • Rang
    Frischling

Profile Information

  • Gender
    Not Telling

Letzte Besucher des Profils

1.944 Profilaufrufe
  1. Schon klar. Ich meinte, dass man auf die Überschrift klickt und man kommt automatisch auf den letzten Beitrag, den man SELBST zuletzt GELESEN hat. Nicht auf den Beitrag, der zuletzt gepostet wurde... Probiers mal aus im ASB. Klick auf die Überschrift (wenn sie FETT gedruckt ist, denn ansonsten ist ja nix neues drinnen), dann kommt nicht der letzte Beitrag, sondern eine blaue Linie und danach der letzte Beitrag, den DU gelesen hast (bevor du z.B. offline gegangen bist...).
  2. Weil es gerade zum Thema passt: Wenn man im ASB auf die Überschrift eines Threads klickt, springt man automatisch auf den letzten Beitrag, den man gelesen hat (leicht an der blauen Linie zu erkennen). Kann man das hier dahingehend anpassen (wir haben auch eine rote Linie aber man muss scrollen) oder hab ich die Funktion einfach noch nicht gefunden? Danke im Voraus.
  3. Gut zu wissen, denn bei einem User dort war ich wirklich überzeugt, dass du das bist. 😆 Vor allem, weil wir uns ja persönlich kennen und ich weiß, wie du gewisse Dinge formulierst... 😉
  4. Schon klar... Mein Posting bezieht sich eher auf Robo´s Herzanfälle, wenn jemand geht und dafür nicht min. 2 neue vor der Tür stehen Schwaighofer ist aber sicher als RM geholt worden (JW hat sich ja quasi für diese Position empfohlen, oder seh ich das falsch?)
  5. Was mich persönlich freut ist die Tatsache, dass mit Schwaighofer und Lederer mal Namen genannt wurden, BEVOR ein Abgang verkündet wurde. Robo wird sicher besser schlafen
  6. Zur Not könnte seitens des ÖFB auch geregelt werden, dass bei Vergabe der Lizenz für die Bundesliga berücksichtigt wird, dass man die Auflagen für eine funktionierende Akademie erfüllt und auch einen Antrag gestellt hat. Auch wenn es dann für die Akademie - noch - keine Lizenz gibt, könnte man ohne Strafe aufsteigen. Wäre zumindest ein Plan C.
  7. Man wollte vermutlich den Sack zu machen, was dann auch aufgegangen ist. Da kann es dann natürlich zu Diskussionen kommen. Das würde auch die Reaktion von RS beim 1:4 erklären. Man hat ihn in Frage gestellt und sein Plan ist aufgegangen Ich schau nach einem Tor immer wieder mal auf die Reaktion der Trainerbank. Daraus lässt sich schließen, ob ein Tor erwartet, ein Spielzug einstudiert war und aufgegangen ist oder ob es einfach "nur" Glück war
  8. Was mich brennend interessieren würde - vielleicht habe ich es ja auch irgendwo überlesen: Nach dem 1:3 gab es hitzige Diskussionen zwischen DE und RS. Worum ging es da? Nach dem 1:4 hat jeder gejubelt - außer RS. Der wurde umarmt und beglückwünscht, hat aber gewikt als hätte man gerade einen Gegentreffer bekommen... Weiß da jemand näheres?
  9. Genau das meinte ich. Schelli durfte nicht dort spielen wo er spielen sollte, sondern musste dort aushelfen, wo es an Spielermaterial mangelte (Ausfälle, Verletzungen usw.). Er ist ein klassischer LM, von dort hatte er mMn die größten Erfolge bei uns und jetzt auch bei SKU. Eine Position, die jetzt ein Gabbichler und Weberbauer einnehmen. Gabbi ist ein toller LM, der sowohl Assists geben, als auch Tore schiessen kann - genau wie Schelli in dieser Position. Weberbauer ist ein verdammt guter LV/LM, der sowohl Assists geben, als auch Tore schiessen kann - genau wie Schelli in die
  10. Was durchaus nachvollziehbar ist. Als diplomierter Grafikdesigner würde ich auch die Firma wechseln, wenn ich nur noch Büroarbeiten machen müsste... Schelli ist zwar ein Allrounder aber hauptsächlich ein Mittelfeldmotor (LM, ZM, DM). Bei uns wurde er stets dort eingesetzt, wo gerade jemand ausgefallen ist. Da kann man seine Stärken weder weiterentwickeln noch perfektionieren. Bei SKU spielt er jetzt in seiner Wohlfühlzone und denentsprechend stellt sich der Erfolg ganz automatisch ein. Das gleiche passiert gerade mit Fink. Falsche Position bringt falsche Ergebnisse...
  11. Schelli trifft für seinen neuen Verein wie am Fließband... Bei uns in 53 Spielen 6 Tore und 6 Assists. Bei SKU in 15 Spielen 5 Tore und 2 Assists. In den den letzten 4 Spielen hat er jedes Mal getroffen. War immer als LM aufgestellt. Freut mich für ihn und ich wünsche ihm weiterhin viel Erfolg. Dennoch sollte er diesem Lauf bitte am Freitag eine Pause gönnen 😉
  12. Was ich nicht ganz verstehe: es geht ja rein ums "zündeln", oder? Ich meine, wer kann uns verbieten in Anzügen im Sektor zu stehen und Banner zu hissen? Oder war geplant, das Stadion in Schutt und Asche zu legen? Unter einer Überroll zu zündeln, habe ich sowieso nie verstanden. Sieht von aussen keiner und drunter erstickt man fast... Lässt sich sicher koordinieren - ging ja vor Jahrzehnten auch! Immerhin haben wir ja auch die Becherwerfer mittlerweile in den Griff bekommen. Schon klar, dass man auf Nummer sicher gehen will. Aber eine Choreo ganz zu verbieten?
  13. Mir hat Graf im letzten Spiel fast besser gefallen als Huber davor... Von da her, bin ich da jetzt nicht ängstlich. Länderspielpausen waren bei uns jetzt immer irgendwie eine Bremse. Vielleicht geht es ja diesmal positiv aus. Pölten zwar im Aufwind, aber nach einer guten Analyse der letzten beiden Spiele sicher schaffbar. Problem ist nur, dass wir sehr berechenbar sind: Langer und vorsichtiger Aufbau hinten, schnell über die Seite(n) nach vorne, Flanke, Peham im Abseits bzw. vom gegner abgefangen... Wird definitiv spannend. Ich erwarte mir einen kämpfenden GAK, dann ka
  14. Stimmt 🥰 Hatte aber meines wissens nicht so viele Tore wie Ehmann. Also zumindest in der Meistersaison 2003/2004 war es gewiss, dass nach einem Corner ein Tor fällt. Und wenn es nicht Kollmann oder Bazina gemacht haben, dann Ehmann...
  15. Sehe ich ähnlich. Ein Weberbauer ist für die Offensive mittlerweile ein sehr wichtiger Spieler. Abgesehen von den vier geilen Assists und dem Tor gegen die OÖ Juniors, ist und bleibt er ein Flügelspieler, der auch aus der Defensive einen Angriff aufbauen und zum Erfolg führen kann. Dass ein hervorragender Marco Gantschnigg sich immer wieder in die Torschützenliste einträgt, spricht für sich. So einen Verteidiger hatten wir - glaub ich- zuletzt mit Toni Ehmann. Hinten stabil, bei Standards vorne gefährlich und immer wieder aufgrund der teilweise harten Spielweise auch leider seh
×
×
  • Neu erstellen...