Zum Inhalt springen

EK1902

Members
  • Gesamte Inhalte

    50
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    1

EK1902 hat zuletzt am 14. Mai 2019 gewonnen

EK1902 hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

33 Neutral

Über EK1902

  • Rang
    Frischling

Profile Information

  • Gender
    Not Telling
  1. https://www.krone.at/2115055
  2. Update GP - Tabelle: 1. Liefering 1 1 0 0 4:1 3 2. SV Horn 1 1 0 0 4:2 3 3. BW Linz 1 1 0 0 2:0 3 4. Young Viola 1 1 0 0 3:2 3 5. SV Ried 1 1 0 0 2:1 3 6. W. Innsbruck 1 1 0 0 1:0 3 7. A. Klagenfurt 1 0 1 0 1:1 1 8. Dornbirn 1 0 1 0 1:1 1 9. Jun. OÖ 1 0 1 0 2:2 1 10. KSV 1 0 1 0 2:2 1 11. FAC 1 0 0 1 0:1 0 12. Amstätten 1 0 0 1 1:2 0 13. A. Lus
  3. GP - Tabelle: 1. Liefering 1 1 0 0 4:1 3 2. SV Horn 1 1 0 0 4:2 3 3. BW Linz 1 1 0 0 2:0 3 4. Young Viola 1 1 0 0 3:2 3 5. SV Ried 1 1 0 0 2:1 3 6. W. Innsbruck 1 1 0 0 1:0 3 7. A. Klagenfurt 1 0 1 0 1:1 1 8. Dornbirn 1 0 1 0 1:1 1 9. Jun. OÖ 0 0 0 0 0:0 0 10. KSV 0 0 0 0 0:0 0 11. FAC 1 0 0 1 0:1 0 12. Amstätten 1 0 0 1 1:2 0 13. A. Lustenau
  4. Ich fand, dass wir die ersten 20 Minuten gewohnt unsicher gespielt haben. Daraus resultieren auch die gelben Karten, der - Gott sei dank gehaltene - Elfmeter und das Gegentor. Danach sind wir aber aufgewacht, haben zum Teil gute Aktionen nach vorne gespielt und sind auch besser ins Spiel gekommen. Das berühmte "Beissen, Zwicken, Kratzen" kam wieder etwas zum Vorschein und zwei Mal Aluminium sprechen auch eine klare Sprache. Wir hätten in der ersten Hälfte locker mit 1:3 in die Pause gehen können - von daher schon eine Steigerung zur Vorwoche! Zweite hälfte begann mit einem Schock, dennoch ha
  5. Bis vor einer Stunde hat es noch geregnet. Jetzt lichtet sich die Wolkendecke langsam und der Wind hat auch nachgelassen. Lt. Bericht schaut es trocken aus. Also, alle auf nach Horn!
  6. Ich hoffe natürlich, dass GP bei NULL beginnt und jeder einzelne um seinen Platz in der Startelf kämpfen muss. Wenn er ohne wenn und aber nur die Aufstellt, die sich im Training beweisen, werden wir wohl die eine oder andere Überraschung sehen.
  7. FB ist leider in der heutigen Zeit ein unverzichtbares Medium geworden, um einfach jeden verbalen Stuhlgang zu publizieren. Dennoch erreicht man aber die Mehrheit der "jungen Wilden" und "Fans von morgen" über genau diesen Weg. Sei´s drum. Was GP betrifft, bin ich wirklich nicht so enttäuscht. Wir haben in letzter Zeit nur noch Abwehrschlachten geführt und die Bälle aus der eigenen Hälfte - mit oder ohne Erfolg - raus gedroschen. Der Kader lässt mit seinem leichten Offensiv-Überhang ein mutigeres Spiel zu. Vielleicht ist GP jetzt genau der richtige Mann, um aus dieser Mannschaft ein Offensiv
  8. Von einer anderen Aufstellung hat er nichts gesagt. Und wir haben - wenn auch mit viel Glück - nicht verloren!
  9. In Horn sehen wir eine "neue" Aufstellung. Und wir werden nicht verlieren!
  10. Ich habe bei den letzten Spielen vor allem das Gefühl gehabt, dass in der Manschaft selbst der Wurm drinnen ist. Ich meine damit konkret, dass der vor einiger Zeit angesprochene freundschaftliche bzw. familiäre Zusammenhalt im Team etwas verloren gegangen ist. Es war von Liebe und Vertrauen in jeder Hinsicht (ob beim Training, Privat oder beim Spiel) die Rede. Dies änderte sich anscheinend von Saison zu Saison ins Negative. Man hat absolut nicht mehr das Gefühl. dass da elf "Freunde" oder zumindest "Kollegen" am Feld stehen. Und da meine ich keinesfalls, dass die Neuzugänge noch nicht zu 100
  11. ...oder INFEKT Heute Früh ist in Linz-Pichling ein Verdachtsfall von COVID-19 („Coronavirus“) aufgetreten. Der 55- jährige Linzer zeigte nach einer Italien-Reise Symptome, die auf eine Infektion mit dem neuartigen Virus hindeuten könnten. Er wurde daraufhin von den Ärzten umgehend in der Ordination eines praktischen Arztes isoliert. Der Mann war mit einer Reisegruppe in Venedig. Die anderen Mitglieder der Reisegruppe wurden aufgefordert, bis zum Vorliegen des Testergebnisses zuhause zu bleiben und Kontakt mit anderen Personen zu meiden. Am Nachmittag soll das Ergebnis vorliegen.
  12. Klingt interessant: https://www.sn.at/sport/regionalsport/penco-unruhige-zeit-fuer-den-sak-82714330 Wäre nicht schlecht, noch jemanden für die Verteidigung zu bekommen!
  13. Nach Aus von Barbosa | GAK testet im Camp zwei TestspielerJose Lucas Santos Barbosa wurde von den Grazern nach Rücksprache mit dessen Manager beurlaubt. Im Camp in Loipersdorf schauen sich die Grazer zwei Testspieler an. 11.46 Uhr, 29. Jänner 2020 Die Grippewelle hat den GAK weiterhin fest im Griff. Gestern trainierten neun Spieler in der Kraftkammer. Einer wird längere Zeit nicht mehr beim GAK erscheinen. Jose Lucas Santos Barbosa und der GAK gehen vorerst getrennte Wege. Der 23-Jährige hat familiäre Probleme und wird in seiner Heimat Brasilien bleiben. "Seine Frau bekommt zum ei
  14. Und das 1:0 war auch nur ein Elfer! Schaut gut aus!
×
×
  • Neu erstellen...