Zum Inhalt springen

rotseitehundje

Members
  • Gesamte Inhalte

    8
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

13 Neutral

Über rotseitehundje

  • Rang
    Frischling
  • Geburtstag 17.02.1953

Profile Information

  • Gender
    Male

Letzte Besucher des Profils

670 Profilaufrufe
  1. Mir gehts ganz genauso, ich kann mir ein Match ohnen Gegentreffer gar nicht mehr vorstellen. was mich nervt ist, ist dieses dauernde "es fehlt nur ..., eigentlicht passts eh net so schlecht ...". Entschuldigung bitte, aber nach Monaten(!) können diese Beauhptungen einfach nicht mehr richtig sein! Die Einstellung wird immer gelobt, dagegen sprechen jedoch gravierende Konzentrationsfehler, wie zum Beispiel halbherzige Rückpässe und grausliche Abspielfehler.
  2. Natürlich habt ihr recht, aber ich finde nicht, dass ich über wen "hergezogen" bin, sondern nur angemerkt habe, dass ich einige Formulierungen unrealistisch finde. "Wenn jetzt noch der Torabschluss gelingt, steht dem ersten Sieg eigentlich nichts mehr im Weg..." "Mit Kampfgeist und der richtigen Taktik sollten die drei Punkte aber möglich sein." Sorry, aber für mich spiegeln diese Textpassagen auch die Einstellung der Mannschaft wider, meiner Meinung nach kann in der Vorschau ohne weiters stehen: "für einen Punktegewinn ist eine deutliche Steigerung nötig° und damit wird niemand
  3. Bericht auf der Homepage schmerzt sehr. Von Sieg zu sprechen ist Realitätsverweigerung, Ich weiß es ist weniger positiv formuliert, aber ich wäre schon happy, ohne (obligaten, dummen) Gegentreffer heimzureisen. Wir glauben offensichtlich noch immer wir sind nur in einem Zwischentief und weitaus besser als die (seit Monaten !!!) erzielten Ergebnisse, das ist aber ein fataler Irrglaube! Also bitte endlich runter vom hohen Ross und versuchen als Underdog in die Gänge zu kommen!
  4. Ich hoffe nur, wir stellen dieses Ergebnis ins richtige Eck. Bitte nicht nach dem Motto "auswärts gegen Rapid beinahe bestanden, Dornbirn soll sich warm anziehen...". Freundschaftsspiel ist Freundschaftsspiel. Positiv sehe ich die Aufstellung, und den Willen des Trainers etwas zu ändern. Das mit den monatelangen (Zündel), offenbar immer wiederkehrenden (Elsneg) bzw. überhaupt kaum erwähnten (Harrer) Verletzungen finde ich ganz schlecht, vor allem bei vermeintlichen Leistungsträgern. Sorry mir fehlt derzeit einfach der Glaube an diese Mannschaft!
  5. Ich denke, erst jetzt sind wir in der zweiten Liga angekommen. Ich hoffe, wir schätzen unsere Situation nun realitätsnaher ein. Wir waren geblendet von den guten Anfangsserfolgen in Lustenau und Ried, wobei gegen die Oberösterreicher Hackinger, bevor er das Siegestor machte auch schon mit Rot unter der Dusche hätte sein können. Gegen die Juniors ging es gerade noch gut (Siegestor in Minute 95). Trotz der danach folgenden Niederlagen glaubten wir noch immer, natürlich auch aufgrund der Ausfälle, an eine Übergangskrise. Ich sehe das nicht so, sondern glaube, dass wir Abstiegskandidat sind. Mei
  6. Um auch meinen Senf dazu zu geben: Wir sollten nicht immer davon sprechen, wie "wir da raus kommen". Das klingt für mich so, als würden wir eh einen besseren Platz verdienen und nur zwischenzeitlich ein Tief haben. Habe beinahe alle Spiele gesehen und bin eigentlich der Meinung, dass wir in den ersten Runden in der zweiten Liga über unsere (Amateur-)verhältnisse gespielt, und auch viel Glück gehabt haben. Ich denke jetzt ist der Zeitpunkt zu akzeptieren, dass die Umstellung auf den Profibetrieb kein Selbstläufer ist, und wir uns von der Einstellung her eher als Abstiegskandidaten sehen so
  7. Leserbrief in dre Kleinen Zeitung: Aggressive Fans Am 17. 8. fuhren wir um 19.09 Uhr mit der S-Bahn Richtung Spielfeld-Straß. In Judendorf wurde die Bahn vom ca. 100 bis 120 Jugendlichen gestürmt, die ein Spiel des GAC besucht hatten. Es wurde an die Scheiben gedroschen, gespuckt und getreten, die Fahrgäste wurden bedroht. Im Zug kein Schaffner, aber viele ältere Menschen, die nicht wussten, wie ihnen geschah, und auch eine Familie mit einem Baby. Familie Hyden, Graz Eigentlich ist jeder Kommentar überflüssig, hier geht es nicht nur um eine gute Kinderstube sondern auch um Vandalismus u
  8. Habe ein paar Fragen: 1. Kann man sich als Dauerkartenbesitzer als Gläubiger melden ? 2. Weiß jemand wo man das macht und wieviel das kostet ? 3. Hat man dann ein Stimmrecht ?
×
×
  • Neu erstellen...