Zum Inhalt springen

rote ag

Members
  • Gesamte Inhalte

    1.629
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    62

Beiträge erstellt von rote ag

  1. Ich habe ihn erst am Freitag letzter Woche in Hauptbahnhofsnähe gesehen.

    Und ich denke nicht, daß er mit dem Zug zurück nach Israel gereist ist... ;-)

     

    Ich hab ihn auch am Tag vor dem Match zusammen mit dem Pranjic beim Citypark getroffen. Nur hat es halt geheißen das er dann noch am Nachmittag abgereist ist. Ob das jetzt stimmt oder nicht kann ich nicht sagen.

  2. @Daniel: Hast du ihn gesehen? Soweit ich nämlich weiß soll er bereits wieder in der Heimat weilen und auch dort bleiben. Was offizielles vom Verein zu der Geschichte wär halt fein.

  3. @Paul: Was hat denn das mit Sticheln zu tun??? Man wird sich wohl ärgern dürfen? Für uns Fans sind Verschiebungen von Heimspielen eh nix neues. Gehört halt dazu wenn man sich ein Stadion teilt.

     

    Aber wenn man wirklich wegen so einen sche**dreck ein Spiel herschenkt hauts mir den Vogel raus. Ich hoffe trotzdem das der Kick stattfindet und wir die Oberösterreicher ohne Punkte heimschicken.

  4. Der Arsch gehört wohl nur den unseren Aufgerissen. Scheinbar hat man es verabsäumt Vöcklamarkt frühzeitig von der Termin Verschiebung zu informieren (wobei ich keine Ahnung hab wieviel im vorhinein soetwas bekannt gegeben werden muß). Also wenn 3:0 dann wohl eher für die Oberösterreicher.

     

    Die Frage bleibt wie sowas passieren kann. Man weiß doch das wir nicht einen Tag vor Sturm spielen dürfen. Kann doch nicht so schwer sein dem Verband und dem Gegner rechtzeitig bescheid zu geben.

  5. Warum UPC wenns "nur" Steirercup und unsere Zweier ist? Weil ich nicht denke, dass die zuständigen Behörden ein Spiel Sturm gegen GAK im TZ genehmigen werden.

     

    Davon geh ich auch aus! Und wenn man wirklich mit der 2er Mannschaft spielt werden die Kosten fürs Stadion wohl die Einnahmen übersteigen.

    • Like 1
  6. Nebenbei erlltt aber ein GAK-Fan von eigenen GAK-Fans hervorgerufen "nur" eine Gehirnerschütterung, Rippenprellungen und Hautabschürfungen.

     

    Eine gebrochene Nase gabs auch. Nur der Vollständigkeit halber

  7. Im Stadion hats tscheppert weil ein paar von der Firm auf einen los gegangen sind der irgendwas gerufen hat (was weiß ich nicht genau). Da sind dann gleich die Fäuste geflogen. Und am Hasnerplatz haben rund 30 oder 40 Sturmfans auf den Firm Bus gewartet.

  8. Tut mir leid, aber Oved am Flügel ist für mich Harakiri. Das Problem ist das er seine Position einfach nicht hält und immer in die Mitte drängt (haben wir in den Testspielen oft genug gesehen) wodurch bei Ballverlust die komplette Außenbahn offen steht und der Verteidiger die ärmste Sau am Platz ist. Wenn dann muß er in der Mitte spielen, allerdings wüsste ich auf die schnelle nicht statt wem.

     

    Zum Match selber. Wir sind mehr Fans, wir sind lauter, wir jubeln nach dem Spiel. Es wird eine super Auswärtsfahrt und der erste Dreipunkter der Saison, auch wenns ein enges Ergebnis wird. Tipp 0:2

  9. Erklärts mich jetzt für deppad, aber im TZ darf meines Wissens nicht ausgebaut werden weils ein Wasserschutzgebiet ist. Das haben wir schon diskutiert als viele einen Umzug nach Weinzödl angestrebt haben.

  10. Zwei drei Jahre mit den Überlegungen zu warten könnte uns eh schon in den nächsten finanziellen Kollaps führen. Das wäre unverantwortlich. Die Vereinsführung muß immer im besten Interesse des Vereins handeln. Deshalb sollte man auch immer schauen wo man den Sparstift ansetzen kann. Die derzeitige Eggenberg Diskussion kam zu spät um wirklich umsetzbar zu sein. Aber man kann jetzt schon Anfangen für die nächste Saison zu planen.

  11. Und bei der Investitionssumme ist davon auszugehen, das höchstens modernisiert und net erweitert wird, dann vlt 6000 Sitzplätze verfügbar sind - für einen Regionalligisten dann sicher interessant, aber bis das fertig ist, spielen wir eh wieder in der BuLi

     

     

     

    Des meinst jetzt ironisch oder????????

  12. Das Ausschankproblem in Liebenau bestand im Prinzip darin das der Grössinger einen Vertrag mit der Stadionverwaltung hat. Dadurch durften wir kein eigenes Bier (Stiegl?) ausschenken und auch nicht die Gastroanlagen benutzen. Natürlich kann Bier nicht kalt sein wenn der Durchlaufkühler in der prahlen Sonne steht. Und dann spuckt der Zapfhahn auch mehr Schaum als sonstwas aus. Das waren ja die Hauptkritikpunkte von vielen.

     

    Fakt ist in einem anderen Stadion können wir die bestehende Infrastrukur nutzen weil wir nicht an irgendeinen Vertrag (der nichtmal ein Ablaufdatum hat) gebunden sind. Und eine Umsiedlung in ein Stadion das renoviert wird bringt den Vorteil das man als zukünftiges Zugpferd dieser Anlage sicher ein bissl bei der Planung mitreden kann (Gegentribüne, VIP, Schank, Nummerierte Sitzplätze....)

  13. laut der inoffiziellen soll es diese Woche eine Entscheidung geben zwecks Eggenberg. Wenn wirds eine langfristige Lösung.

     

    Steirercup: Mittwoch 15.8. ESK-GAK 17:00 Uhr im ASKÖ Stadion

  14. Zuviele Fans? Weil wir jetzt einmal einen Zuschauerschnitt von 3500 hatten??? Zum einen wird sich das heuer nicht wiederholen, und zum anderen selbst wenn, Eggenberg wäre groß genug dafür.

     

    Manche die hier ständig nein sagen sind einfach zu bequem geworden. Da schiebt man Gründe für ein Nein vor nur weil man in Wahrheit nicht auf ein gewisses Maß an Komfort verzichten will. Scheinbar sind viele hier nie bei den Auswärtsfahrten dabei, sonst würdet ihr wissen das Eggenberg für die Regionalliga ein super Stadion wäre.

    • Like 3
×
×
  • Neu erstellen...