Zum Inhalt springen

mephisto79

Members
  • Gesamte Inhalte

    33
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von mephisto79

  1. ich behaupte ja auch gar nicht, dass die transfers mega-klasse waren, aber sie waren jedenfalls nicht so schlecht und unterirdisch wie hier gerne herumposaunt wird... was deine spitzentransfers betrifft: bei bazina stimme ich dir zu; tokic hat sich heuer als ungustl entpuppt, und über sionko verliere ich gar kein wort mehr (wie gesagt, der einzige spieler, den ich schon im GAK-dress gehasst habe...) meph
  2. also, da ich das nun schon in mehreren postings lesen konnte interessiert mich ehrlich gesagt, wen ihr denn nun als transfer-flops der der ära schachner bezeichnen würdet... einige gedanken dazu, werdet ihr mir ja hoffentlich erlauben... muratovic - keine frage, der typ ist sehr gut - wenn er in form und bei guter laune ist, kann man ihn getrost als das "beherrscher des mittelfeldes" bezeichnen... meiner meinung nach ein top-kauf kollmann - kein kommentar... ich weiß, er war schon unter libregts da, aber koschak wollte ihn am beginn der schachner-ära) - wenn ich mich recht erinnere - u
  3. ist zwar ohnehin müssig lange darüber zu diskutieren, aber ich gebe zu, dass ich nicht verstehe, warum es hassler nicht gepackt hat - im salzburg dress habe ich in ihm einen kommenden teamstürmer gesehen... bei uns hat er kaum aufzeigen können - und sogar beim lask in der 2ten liga hat er ja nicht überzeugt... aber was ist eigentlich wirklich mit ihm - ist der vertrag aufgelöst, ist er verliehen oder gehört er noch uns?? meph
  4. was genau werft ihr dem schoko nun vor in bezug auf die finanzen und seine "ausufernden" wünsche?? ich mein, geht es jetzt um den trainerstab, irgendwelche spesen (etwa bei spielerbeobachtungen,...), um die spieler oder um was denn?? ich behaupte jetzt einmal, dass es das gute recht von schoko ist und war zu fordern, aber genauso ist es die pflicht eines für die finanzen zuständigen dann, wenn es sein muß nein zu sagen... dem kurt jara hat ja auch keiner vorgeworfen den fc tirol zugrundgerichtet zu haben, obwohl gerade seine "wünsche" den bankrott mitverursacht haben... meph
  5. keine sorge, auf den jungen junzovic steh ich sowieso, seine art zu spielen taugt mir sehr... ich bleib dabei, aus dem jungen wird was! aber als türmer hast du es doppelt so schwer, da zählt vornweg einmal das tore-schiessen... aber ich behaupte eines: wenn pirker in sbg nicht auseinandergenommen wäre im vergangenen jahr, dann wäre er jetzt stammspieler... es spielen viele dinge zusammen, warum ein junger einmal spielt und einmal nicht: walter schachner ist beileibe nicht der einzige trainer in österreich, der auf sie zurückgreift, wenn sonst nichts mehr da ist - und im sturm gibts das p
  6. wie viel tore hat den junuzovic geschossen bislang?? was soll die sch****e von der chance für die jugend?? ich bin der erste, der das einfordert, aber wenn die qualität nicht da ist, dann hilft alles nichts... der junge hassler hatte genug chancen... pirker hat seine chance genützt und sich dann verletzt, sonnleitner hat auch brav gespielt... aber die spielen auf positionen, wo es keine vordergründigen nöte gibt - bei keinem trainer der welt, wird da gleich durchgemischt werden... was uns fehlt ist ein stürmer - wenn junizovic das werden könnte, würd ich mich immens freuen, und oft wird
  7. @ aufewigrot... sag mal, hat dir der schoko mal ins gesicht gespuckt, dass du so vor hass triefst?? mephisto
  8. adrian ilie - scheint von fc zürich weg zu sein...
  9. und eines noch: wahrscheinlich entfache ich einen womöglich handfesten streit, wenn ich das so sage, aber für einen klub mit mehr als unterdurchschnittlichen fans ist mittelmaß eh das höchste der gefühle...*grummel*
  10. moment mal - würd ich so nicht sagen; ich denke, im moment ist unser vordringlichstes problem, dass der kader zu dünn ist... die erste mansnchaft kann so, wie sie sich präsentiert meister werden - dazu steh ich... und 2-3 erfahrene spieler, die bei formschwäche anderer das spiel zumindest kontrollieren können, würden dann sehr wohl ausreichen... und ohne geld muß man sich an solchen spielern orientieren - aber nur weil die in anderen amnnschaften nicht (mehr) funktioniert haben, heisst das nicht, dass sie es nicht in einer an und für sich gut agierenden truppe packen würden... ich sag ma
  11. na gut, dann diskutiere ich eben mit mir alleine...*gg* hab selber nochmal die daten durchgesehen: -dmitrovic ist offenbar bereits wieder unter vertrag -tomic ist nunmehr bei ablösefrei bei lierse in belgien (ehemaliger hasenhüttl-klub) gelandet -jank hat ja erst im frühjahr verlängert bei den roten bullen -serkan aslan müsste noch frei erhältlich sein -mandreko ist bei parndorf gelandet (als notnagel hät er schon gereicht) -akwuegbu ist mir betreffend seiner ablöse (?) ein rätsel -tomas dosek: ist mir neu eingefallen - müsste ebenfalls noch frei verfügbar sein - persönlich halte ich zwar n
  12. ich hab mir mal die "mühe" gemacht, in diversen druckwerken nachzulesen, wer denn heuer von österreichischen bundesliga-klubs abggeben wurde, und noch keinen verein gefunden hat... dies natürlich vor dem hintergrund der angespannten finanzen des gak, was uns ja an und für sich eh kaum viel spielraum bei neuverpflichtungen gibt... nun, meine auflistung, die keienr systematik, sondern nur der reihenfolge meiner eingebung folgt ist einmal folgende (diskussionen darüber, kritik und aufklärung, inwiefern diese kicker inzwischen woanders gelandet sind, nehm ich bgerne in kauf und an..): goran
  13. also ich für meinen teil werde den tag verfluchen, an dem wir schoko verlieren (oder gar vertrieben haben...) ich mein, was ist bitteschön los mit euch?? ich lese heute nur gejammere und geseiere wie von alten waschweibern, weil doch der aufhauser unseren glorreichen gak verlassen hat, aber dem schoko sprecht ihr es ab, dass er enttäuscht sein kann?? wie soll er denn reagieren?? "ha, endlich ein dummer kicker weniger, hab ihn eh nicht gemocht..." oder "mein plan geht auf, ich werde den GAK-fans noch alle lieblingsspieler vertreiben"??? gestattet bitte auch mir eine meinung; diese schachn
  14. schon mal an die zeit nach walter schachner gedacht???
  15. also ich würde mich kaum gegen sopron als gegner wehren - wär zwar eh wurscht, aber trotzdem... wär nahe genug um auch beim auswärtsspiel einige supporter zu organsieren - also ich wär gleich drüben! am unangenehmsten würde ich die moldawier einstufen - unattraktiv und vor allem eine beschwerliche reise... zilina ist eine ungewisse - die slowaken können kicken, das ist schon klar, aber die leistungen der mannschaften in der slowakei variieren doch immer wieder stark... also ich will sopron!!! *gg* meph
  16. hm, auch 16 stunden nach der bitteren gewissheit über den abgang von aufhauser ärgere ich mich noch immer - aber wahrlich nicht über den GAK sondern über den spieler aufhauser... aber egal... denken wir an die zukunft, aufhauser dagegen ist nur mehr vergangenheit - und in einigen wochen oder monaten werden wir sicher auch wieder an seine verdienste um den GA denken können (im gegensatz zu tokic), aber jetzt sollten wir es lassen - es hilft ja eh nichts, wenn wir noch viel länger "herumsudern"... gibts für die mannschaft jetzt konkret besonderen handlungsbedarf? ich behaupte nein, denn
  17. guten morgen!!! also zunächst einmal, hat es mich gestern nachmittag ordentlich durchgeschüttelt, als ich von aufhausers abgang gehört habe... und noch dazu der umstand, dass er nach sbg gehen würde - ein wechsel innerhalb österreichs... etwas besseres ist dem hern aufhauser ja nicht mehr eingefallen... aber ehrlich gesagt, so wirklich egwundert hat es mich bei ihm ja ohnehin nicht, denn wer aufhausers öffentliches auftreten miterlebt hat, kann sich wohl vorstellen, dass er kaum nach england gewechselt wäre - ich persönlich schätze ihn so ein, dass er vermutlich eher unsicher geworden wär
  18. ich muß zwar gestehen, dass mich die meldung von der verpflichtung des mario hieblinger nicht sehr erregt hat, aber das wäre ja eigentlich auch zu viel des guten... riesenbegeisterung will sich zwar auch nicht einstellen, aber ich denke, wir können zufrieden sein, denn wir bekommen einen gestandenen zusätzlichen spieler, der bis auf eine - sofern mich meine erinnerung nicht trügt - leichte technische schwäche ziemlich kompakt ist... er ist jedenfalls ausbaufähig - unter schachner sind schon einige spieler verbessert worden; ich denke da nur an die wiederkehr des martin amerhauser oder des to
  19. 2:3 (wenn er spielt, 2 eigentore von tokic, weil er sich bei "seiner" mannschaft städnig irren wird...) *gg* mephisto
  20. morgen herrschaften! ich weiß schon, es wird eh jeden interessieren und wenn man schon mehr darüber wüsste, würde es auch irgendwo stehen - aber wie siehts jetzt aus mit tokic und dem spiel gegen die austria am mittwoch?? ich mein, ich bin mal ehrlich und würde mal sagen, dass wir es uns aus purer bosheit nicht leisten sollten, tokic zu erlauben, gegen uns das erste spiel zu machen... oder lässt es sich denn nun nciht evrhindern? mephisto
  21. auch von meiner seite, mein tief empfundenes beileid - als ich es gestern erfahren habe, war das ein wirklich seltsam betroffenes gefühl, wegen des ablebens, den ich persönlich übehaupt nicht gekannt hatte... aber als teil der GAK-familie war er eben doch so etwas wie ein verwandter... ich wünsche der gattin und den kindern alle kraft und jeden segen.. mephisto
  22. also mein ausspruch von wegen des "teuren slowaken demo" war beileibe nicht negativ gegenüber dem spieler igor demo gemeint - vielmehr wollte ich damit die geisteshaltung von sovielen fans zum ausdruck bringen, denen ein x-beliebiger (noch einmal, igor demo halte ich für einen klassespieler!!) spieler lieber ist, als einer aus dem eigenen nachwuchs - und wenn er ein ausländer ist, dann umso besser... wir hatten in den vergangenen jahren sicherlich schlechtere ausländer als etwa einen gernot sick oder einen joachim standfest, aber draufgeprügelt wurde dennoch nur auf diese... mephisto p.s
  23. nun, wir werden sehen - und ich bleibe dabei, dass die salzburger noch nicht das niveau, welches sie aufgrund ihres kaders ihr eigen nennen dürfen auf dem platz zeigen werden können... da ist nicht der funken einer eingespielten mannschaft, keine zwei spieler, die schon in der vergangenen saison nebeneinander gespielt haben - man kann womöglich so oder so über die qualitäten des sbg-kaders streiten, aber nicht mal auf dem papier sind die roten bullen weit über den gak zu stellen, wenn überhaupt... mephisto
  24. also ich nehme salzburg in den ersten runden noch nicht ganz ernst - also ich gehe einmal von einem - nach außen hin als sensation verkaufbaren - 3:0 oder sowas in dieser grössenordnung aus... denn besser als die salzburger mannschaft aus dem frühjahr gegen die wir uns zweimal 1:0 abmühten ist die neue truppe im moment sicher noch nicht - ich denke, salzburg gleich zu beginn ist durchaus keine undankbare sache... mephisto
  25. mein gott, ein sehr guter spieler des GAK ist von uns gegangen (auch wenn er noch lebt) - er war einer von 11, die bei einer meisterschaftspartie auf dem platz die fahne der roten hochhalten durften - einer von 11... wir sind nicht wegen tokic im vergangenen jahr meister und heuer zweiter geworden, sondern mit ihm... und ich behaupte, dass wir das auch ohne ihn schaffen können und werden... mephisto
×
×
  • Neu erstellen...