Zum Inhalt springen

Nr.10

Members
  • Gesamte Inhalte

    215
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    1

Alle erstellten Inhalte von Nr.10

  1. wieso war mir schon beim schrieben meines beitrages klar, dass so eine antwort von shorty nicht lange auf sich warten lassen wird? wenn man es innerhalb eines halben jahres nicht schafft ein durchschnittliches (z.b. landesliga-)budget mit einem verein mit überdurchnschnittlich vielen anhängern, mitgliedern und überdurchschnittlicher medienpräsenz zu schaffen sollten man es vielleicht gleich lassen. warum mir die landesliga absolut lieber wäre als die 1. klasse: 1.) die ll ist die erste klasse mit etwas medienpräsenz. d.h. man verschwindet nicht vollkommen aus dem "radar" der ehemaligen a
  2. @apservice von den derzeit bekannten 10 mitgliedern des gg scheiden also schon einmal zumindest 4 aus: dielacher, rannegger, zwischenberger, baumgartner.
  3. freut mich das zu lesen! bisher hatte ich immer den eindruck erstes (und einziges ziel) ist es in der ersten klasse zu starten.
  4. woher hast du das? ich glaube nicht, dass es hier ein beschränkung gibt.
  5. wenn es im gründungsgremium scheinbar einstimmigkeit gibt in der 1.klasse neu zu starten, dann sollte man das auch so kommunizieren und nicht irgendwelches blabla von wegen prüfen der möglichkeiten usw. schreiben. der gak ist nicht an der ligazugehörigkeit zur rlm gestorben sondern an personalkosten von 100000 Euro/Monat. und es gibt ev. auch andere möglichkeiten als mit einem finazmaroden verein zu fusionieren um höher als in der 1. klasse anzufangen.
  6. man sollte unsere situation nicht immer mit anderen vergleichen. wir sind weder austria salzburg noch austria klagenfurt und auch nicht wacker innsbruck.
  7. mein virenscanner hat sich auch gemeldet.
  8. und was sagst du bezüglich dieses themas zum gernot sick?
  9. Nr.10

    Konkurs Nr. 4

    interessant wäre ja nur wann bittmann die sponsoren schon "gebeten" hat nicht zu zahlen. bei angeblich 600000 € offenen sponsorbeträgen wäre man vermutlich noch weit bis ins frühjahr gekommen. außerdem hat man aber noch munter saisonkarten verkauft. schon eine interessante vorgenehensweise.
  10. das betrifft aber konkurs 3. in wie weit ist eigentlich der sachwalter (scherbaum) seiner überwachungspflicht des schuldners nachgekommen?
  11. @ hawaii ich glaube nicht, dass dieses sanierungsgremium vor dem abend der aogv schon geplant war. und mit welchem mandat hätte das gremium dann verhandlungen führen können, wenn der vorstand noch immer im amt ist?
  12. wie hätte dann die vorgehensweise des gremiums sein sollen? das sie nicht die verantwortung für die unter bittmann und pock angehäuften schulden übernehmen war wohl klar, oder?
  13. auch wenn wir den rücktritt angenommen hätten, hätte die zwei lügner (verbecher darf man sie ja noch nicht nennen) konkurs angemeldet, da laut unseren statuten ein rücktritt nur mit nachfolger möglich ist. in wie weit unsere statuten dahingehend überhaupt gesetzeskonform sind frage ich mich aber schon (bin aber leider kein jurist). ich glaube, dass man niemanden in eine position zwingen kann, wenn dieser nicht mehr will. in einer angemessenen frist müsste ein rücktritt eigentlich möglich sein.
  14. Nr.10

    Konkurs Nr. 4

    wozu musste bittmann dann zustimmen (lt. medienberichten)?
  15. Nr.10

    Konkurs Nr. 4

    kann bittman ohne gv beschluss einer schließung eigentlich zustimmen?
  16. schade, ich kann nur einmal auf gefällt mir drücken. aber vorsicht, wer die statuten beleidigt, beleidigt auch den hawaii. das kann sogar bis zum aufruf einens stadionboykotts führen. sorry hawaii, ich habe immer viel von deinen postings und beiträgen gehalten, aber in letzer zeit kommt es mir vor als ob deine statutenliebe über deiner vereinsliebe zum gak steht.
  17. 1.) Nein! ich wäre damit nicht mehr dabei! 2 und 3 ergeben sich aus 1.
  18. Nr.10

    Konkurs Nr. 4

    für die statuten haben wir eh den hawaii. ich glaube nicht, dass sich sonst noch jemand im gak-umfeld annähernd so gut mit vereinsstatuten im allgemeinen und den statuten des gak im speziellen auskennt. nichts desto trotz kamen die ganzen (oder ein großteil) statutenverfehlungsvorwürfe auch erst nach der gv. @redmonster wieso willst du dich jetzt mit den vereinsstatuten beschäftigen? die haben so gut wie keine relevanz mehr. ist vielleicht ein bissl spät. noch dazu wo sich eh jedes zweite posting von dir um eine neugründung dreht.
  19. Nr.10

    Konkurs Nr. 4

    ich bin mir bei den letzten einträgen nicht ganz sicher ob auch jeder mitbekommen hat, dass bittman einen konkursantrag gestellt hat. d.h. scherbaum ist der chef und er kann tun und lassen was er will (solange gesetzlich). und wenn er einen notgeschäftsführer akzeptiert oder sogar ernennt können wir als mitglieder hier noch so schrei(b)en. mit dem konkurantrag sind unsere rechte auf ca. 0.
  20. Nr.10

    Konkurs Nr. 4

    nur aus neugier: wer hat jetzt alles unterschrieben? hösele für die investoren, egi für un den gak und wer war der zweite? der diners-club typ, dessen namen mir nicht mehr einfällt?
  21. was genau haben die beiden jetzt soviel besser gemacht, als die meisten vorgänger der vergangenen jahre??? wieso genau soll ich jetzt mitleid mit ihnen haben??? sie alleine haben den gak in diese, wieder einmal auswegslose, situation gebracht. danke für nix!!!!!!
  22. der mann hat sämtlichen mitgliedern bei der gv mehrfach ins gesicht gelogen. und in einer saison, in der die zusatzeinahmen wirtschafltich fast einen europaleagueeinzug für einen bundesligisten zu vergleichen sind (3700 zuschauerschnitt, volles haus relegation, 50000 euro von der bundesliga wegen nichtaufstieg, keine aufstiegsprämie, verkauf murg, berger usw.), ein minus zu erwirtschaften ist auch eine wirklich starke leistung. über den nun sprachlosen vize will ich erst gar nichts schreiben.
  23. Ich wollte einfach nur darstellen, dass es sich bei dem Lottomillionär nicht um einen Möchtgernmillionär wie damals den "Garli" handelt. In einer operativen oder öffentlichkeitswirksamen Funktion beim GAK kann ich ihn mir auch nicht vorstellen.
×
×
  • Neu erstellen...