Zum Inhalt springen

1902-2012

Members
  • Gesamte Inhalte

    50
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

39 Neutral

Über 1902-2012

  • Rang
    Frischling
  1. Was hat die Unfähigkeit unser Vereinsführung mit dem Hartbergscheiss zu tun? Nicht aufgestiegen sind wir aus sportlichen Gründen, schon vergessen?!
  2. DANKE und alles GUTE! Wäre schön jemanden wie Gernot Sick bei einer Neugründung mit im Boot zu haben.Gerne auch an einem der "Ruder".
  3. den Wünschen an Bittmann schliesse ich mich gerne an: Sehr geehrter Herr Bittmann! Ich fordere Sie hiermit zum sofortigen Rücktritt aus Ihren Funktionen bei der WKO auf! 110 Jahre Tradition zu zerstören ist ausreichend, es müssen nicht auch noch Zwangsmitglieder der WKO durch Ihr Verhalten im Ansehen beschädigt werden. und zudem noch an einen Anderen: Sehr geehrter Rotzbua! Schuster bleib bei Deinen Leisten. Mach was Du kannst und laß von allem anderen besser die Finger! Am besten Mindestsicherung beantragen, dann kannste Dich wenigstens am Amt mal wichtig machen.
  4. Die Meinungen die da im Video wiedergegeben werden verlangen klar eines: NEUGRÜNDUNG!
  5. Müsste man für BB ein Dienstzeugnis ausstellen könnte man einiges auf einen Satz zusammenfassen: "War stets bemüht,..." Dass das bekanntlich nicht ausreicht und auch kein Freifahrtsschein für irgendwelche "komische" Handlungen ist, sollte bekannt sein. Selbstverständlich bin ich auch gegen eine "Jagd" auf irgendwen, trotzdem ist meine Position ganz klar: BB's Präsidentschaft ist in strafrechtlicher Hinsicht jedenfalls einer Prüfung zu unterziehen und er sollte sich für sein tun verantworten müssen. Drei Wochen vor Konkursantrag von "AUSFINANZIERT" zu sprechen, obwohl bereits zu diesem Zeitpu
  6. Inwieweit sich hier eine Nötigung ableiten lässt, wird wohl nicht so leicht zu beantworten sein. Er wird sich hier rechtfertigen, dass die Entlastung Bedingung für die Einsetzung eines neuen Präsidenten ist und er nur die Alternative aufgezeigt hat. Bedenklicher finde ich hier andere Fakten: 1. Seit wohl über sechs Monaten Mietrückstände im TZ 2. Seit Sommer Rückstand bei der GKK und vermutlich bei weiteren Gläubigern 3. Spielerverträge die nach Eintritt der Zahlungsschwierigkeiten abgeschlossen und/oder verlängert wurden. 4. selbiges gilt für Sponsoren, plus Annahme von Geldern für die lfd.
  7. Über den Typen kann ich mich nicht mehr wirklich aufregen seit ich ihn nicht mehr für voll nehme.
  8. Unter "Präsident" Scherbaum dürfte zu fast 100% die UPC unser Spielort werden. Da braucht er sich um nichts zu kümmern ausser das ausreichend Fortführungskaution erlegt wird. So lange RR und seine Invasoren-Schergen beim GAK ihr Unwesen treiben, so lange würde eine Alternative bestenfalls eine Adaptierung des TZ sein. Eine vernünftige Alternative für die Rückrunde, so wir darum noch teilnehmen dürfen/müssen, wäre sicherlich Kumberg. Dürfte zumindest bei +/- 1.000 Zuschauern kein Sicherheitsproblem sein. Im Falle einer Neugründung und eines Neustarts "weiter unten" werden die Karten siche
  9. Zockermentalität? Genau das was ein seriös geführter Verein nicht brauchen kann,...
  10. Es ist jedoch mehr als unwahrscheinlich dass unserem Einspruch gegen den Konkurs stattgegeben wird. Gemäß unseren Statuten war BB zum Zeitpunkt der Antragstellung nach aussen hin wohl zur Vertretung berechtigt. Inwieweit sich sein "Rücktritt" bzw. die GV auf das Innenverhältnis auswirkt ist schwer zu beurteilen. In Österreich wird nur sehr sehr selten Einsprüchen gegen Konkurse stattgegeben. In unserem Fall sprechen hier zwei wesentliche Faktoren dagegen: 1. Vertretungsbefugnis von BB im Aussenverhältnis und 2. der Umstand dass der Verein seinen finanziellen Verpflichtungen wohl seit Monaten
  11. Warum? Er will ja nur die bestehenden Profis halten. Ein paar Postings weiter vorne gibts noch bessere Nachfolgekanditaten, da regt man sogar Neuverpflichtungen an, LOL
  12. Eigentlich hätte ich erwartet, dass man ihn nach telefonischer Rücksprache erst recht nicht hineingelassen hätte. Dass dieser kleine Rotzlöffel noch die Chuzpe hat sich ein GAK-Spiel anzusehen, unglaublich!
  13. @puchi Irrtum! Alemannia Aachen ist als 17. der 2. BuLi abgestiegen und nicht aus wirtschaftlichen Gründen! Ausserdem ist die Alemannia auch noch nicht in Insolvenz sondern kämpft derzeit dagegen an.
×
×
  • Neu erstellen...