Zum Inhalt springen

1960

Members
  • Gesamte Inhalte

    69
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    14

1960 hat zuletzt am 14. März gewonnen

1960 hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Graz

Letzte Besucher des Profils

3.132 Profilaufrufe

1960's Achievements

Rookie

Rookie (2/14)

  • Very Popular Rare
  • Reacting Well Rare
  • First Post Rare
  • Collaborator Rare
  • Week One Done Rare

Recent Badges

90

Reputation in der Community

  1. Aufgrund des vorhergesehenen Desasters beim DSV Leoben sind vielleicht einige Spieler interessant. Auf alle Fälle würde ich den Vorsänger mit Megaphon verpflichten. Bitte im Sektor 7 Reihe 4 Sitz 2 in Graz positionieren Und die Batterien im Megaphon entfernen. Auf die ROTEN!!!!
  2. Liebe SYMPATHISANTEN unserer ROTEN, bitte am Samstag sehen wir uns im Stadion. Wir FANS sind sowieso da!!! Auf die Roten!!!
  3. ad Kronen Zeitung heute: Also wenn dieses Projekt so kommt wie ge(be)schrieben dann ziehe ich wieder einmal mein rotes Kapperl vor unserem Vorstand. Die zielstrebige Unaufgeregtheit tut einfach gut. ad Kleine Zeitung heute: Die Zwei Stadien Lösung wird es meiner Meinung nach in der derzeitigen politischen Konstellation nicht geben. Ich bin schon gespannt, wieviel der Hr. Präsident des Mitbewerbers gedenkt auf den Tisch zu legen um das Stadion für seinen Verein zu erwerben...... Die populistische Aufgeregtheit ist sehr bemerkenswert. Die Stadt wird ohne Investitionen für das Stadion im Moment nicht auskommen. Schließlich bezahlen die beiden Mieter gutes Geld. Auf die Roten!!!
  4. In meinem 50 jährigen FAN Dasein für unsere ROTEN befinde ich mich wieder einmal in einer ganz eigenartigen Phase: - Dornbirn vom letzten Jahr im Hinterkopf - Das Endziel in der laufenden Meisterschaft mit einem guten Vorsprung vor Augen Das gestrige Auswärtsspiel, mit leider mäßiger Chancenauswertung, im windigen Wr. Neustadt haben wir gut hinter uns gebracht. Im Moment stehen für mich eindeutig die Punkte im Vordergrund. Frühestmögliche Planungssicherheit sowohl im infrastrukturellen und im sportlichen Bereich soll so schnell wie möglich gegeben sein. Für mich steht das "Wie" im Spielerischen aktuell nicht so sehr im Vordergrund. Einfach weiterpunkten!!! Von Spiel zu Spiel!!! Auf die ROTEN!!!
  5. Ein guttuender Artikel bzgl. Geldübergabe an die Frauensektion.... und Danke an die Mitglieder und Initiatoren des Fan Projektes.... Ein weiterer roter wichtiger Mosaikstein in unserem Vereinsgefüge!!! Bitte weiterhin die Sammelkübel vor den Sektoren aufstellen und das GESAMMELTE sinnvoll verwenden!!! Meine Becher landen automatisch dort!!! Auf die ROTEN!!!
  6. Da wird doch glatt in einem anderen Forum bereits über die Kaderzusammensetzung für das nächste Jahr diskutiert. Einfach unglaublich!!! Wir sind mittendrin im Aufstiegskampf mit guten Chancen. Von "Spiel zu Spiel" mit Demut, aber auch Optimismus und Euphorie steht jetzt auf der Tagesordnung. Dies gilt für uns Fans und für unseren gesamten Verein. Auf die ROTEN!!!
  7. Es gab in dieser Saison schlechtere und bessere Spiele. Aber......und das dürfen wir nicht vergessen: Wir waren erfolgreich!!! Das Frühjahr wird noch sehr herausfordernd für uns ALLE. Wir sind in einer Position, die uns positiv in die Zukunft blicken lässt. Gewonnen ist noch gar nichts, aber der gesamte Verein arbeitet an einem Ziel. Darum gefällt mir auch die Aussage von GM: "Ich bin lieber 8 Punkte vorne, als ich muss 8 Punkte aufholen".
  8. @MarioKempes Einfach gut "gebrüllt"!!!!!! Du sprichst mir aus der Seele!!!!!! Auf die Roten!!!!!!
  9. Ich konnte gestern leider nicht in der Südstadt sein und bin aber mit dem Punkt zufrieden. Meine Hochachtung gilt aber heute EUCH mitgereisten Fans mit DressCode. Choreografie und EUER Outfit war SUPER und ist im TV gut rübergekommen. Beste Werbung für unseren Verein. Auf die ROTEN!
  10. Das kann ich leider nicht. Habe 2 Abos und daher 10 Karten und die sind Alle an ROTE vergeben.
  11. Wie von mir schon geschrieben, ziehe ich mein rotes Kapperl bzgl. Organisation des Karten Verkaufes für diese CUP Partie. Ich möchte noch 3 Gedanken meinerseits hier anbringen: 1. Neue Mitglieder sind für unseren Verein wichtig und diesem Umstand wurde beim Verkauf auch Rechnung getragen. Bitte das nächste Mal auf die bereits treu zahlenden bestehenden Mitlieder nicht vergessen. 2. Viele Rote (kein Mitglied, kein ABO) kommen zu selten aus Ihrem "Häuschen" und besuchen scheinbar nur 1-2 mal im Jahr Ihren GAK. Wir sehnen uns alle wieder nach Spielen gegen Rapid, Lask, Austria, Mitbewerber Sturm etc. in der höchsten Spielklasse. Wir sind auf einem sehr guten Weg. Riesig freuen würden wir uns Alle, wenn Ihr auch gegen Stripfing, FAC, Lafnitz, Horn usw.........im Stadion seid. Da ist das Gedränge nach Karten leider noch nicht so groß. 3. Ich werde das Gefühl nicht los, dass die Fans der Nordkurve unseres Mitbewerbers dieses Derby boykottieren. Keiner von denen will dieses Spiel. Sie schweben ja in anderen Sphären. Wie gehen wir dann mit diesen etwaigen freien Plätzen um? Auf die ROTEN!!!!!!
  12. "Jedem recht getan, ist eine Kunst die Niemand kann" Mein besonderer Dank geht heute an Euch Verantwortliche, die in der letzten Woche all die Überlegungen zum Vertrieb der Karten für diese CUP Partie auf die Beine gestellt haben. Es zeigt, dass wir nicht nur sportlich auf einem guten Weg sind. Auf die Roten!!!
  13. Nach diesem feinen Fußballabend in Donawitz der uns allen viel Freude bereitet hat möchte ich noch auf Eines speziell hinweisen: Unsere beiden etatmäßigen Außenverteidiger waren verletzt und wurden durch Felix und Felix ersetzt. Zwei 21 jährige Burschen die an diesem Abend Ihre Sache wirklich gut gemacht haben. Dies unterstreicht die gute Arbeit unserer sportlichen Führung. Danke DE dass wir auf diesen Positionen auch junge Spieler mit Potential einsetzen können, die auch Stammkräfte gut ersetzen.
  14. Wir dürfen wirklich ALLE zufrieden sein. Der gestrige Abend hat uns wieder gezeigt, wie schön es ist , ein ROTER sein. Was mir aber gestern zusätzlich noch extrem aufgefallen ist und mir gut getan hat: Nach der Verletzung des Spielers unseres Mitbewerbers wurde von uns Roten beim Abtransport auch aufmunternd ehrlich applaudiert. Auch unsere Spieler und Trainer haben Ihm Alles Gute gewünscht und Mut zugesprochen. Dies wurde auch im TV so gesehen. Dies macht unseren Herzensklub unter Anderem so einzigartig. Auf die ROTEN!!!
  15. Dieses teilweise Gejammer nach einem Sieg ist mir nicht verständlich. Auch in der ersten Halbzeit hatten wir 2 Top Chancen und es war nicht alles schlecht und die zweite Halbzeit war TOP. Schon Alleine, welche Moral die Mannschaft gezeigt hat und die würde mit einem schlechten Trainer nicht da sein!!!!!!!! Auf die ROTEN!!!
×
×
  • Neu erstellen...