Zum Inhalt springen

alex23gak

Members
  • Gesamte Inhalte

    498
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    5

Alle erstellten Inhalte von alex23gak

  1. Gut, dass einer der Genannten in dieses Schema fallen könnte, kann gut sein. Kann mir vorstellen wen du meinst, gehört hier aber so nicht hin. Ich meine vom jetzigen Kader haben in 4-5 Jahren (inkl. Voit/Wemmer) 8-10 Leute das Potential, Unter-, Ober- oder Landesliga zu kicken.
  2. Einfach gleich mit Lyrics, da der Text einfach genial ist, auch wenn's so [ohne Video] nicht so schön ist. Würde sich super machen am Platz und mir eine Freude bereiten. Und natürlich: http://www.youtube.com/watch?v=ubAjEjkJIJo
  3. @warrior_net: Das war jetzt von deiner Seite mal ein konstruktiver Beitrag, der Zeile für Zeile Sinn machte und wirklich interessant war. Ehrlich. Keine Kritik von meiner Seite, aber Heinz ist doch "nur sportlicher Leiter" und hat mit seinen Nebenjob als Spielervermittler vor allem was die Steiermark betrifft sehr gute Kontakte. Ich denke, dass er gerade im Hinblick auf die Kaderplanung verpflichtet wurde und in diesem Sinne durchaus eine logische Lösung war. Wie du selbst erwähnst, wie viel von dem was dir von anderen Spielern erzählt wird bzw. dem was uns vom Verein erzählt wird stimmt, k
  4. Stimmt, systemtechnisch gebe ich dir voll recht. Es sollte sich halt mehr Richtung Ein-Mann-Sturm orientieren, weil sich das bisher eher bewährt hat. Aber mit Rannegger und Scheucher (?) hat man da eh zwei weitere Optionen. @aufewigrot: Naja, mehr bin ich aber leider nicht. Am Spielfeld war ich nie richtig talentiert, deshalb hat es nur bis zur U13? in meinem Heimatverein gereicht. Aber abseits des Feldes schau ich halt schon Fußball, und interessiere mich dafür, wie sich die Spieler verhalten, antizipieren, etc...
  5. Um zu wissen, wie viel Geld man mitnimmt zum Saisoneröffnungsfest?
  6. So, wiedermal ein kurzer Bericht von mir. Erste Halbzeit mit der extrem jungen Abwehr war etwas vogelwild, das 3:0 war ein Tausend-Gulden-Schuss genau ins Kreuz. Nichts zu halten für Kreisl, der in seinem ersten Auftritt schon recht gut zu gefallen gewusst hat. Im (zentralen) Mittelfeld fehlte mir teilweise die Laufarbeit und die Bereitschaft, Lücken zu schließen. Klar, auch hier fehlt die Abstimmung. Die Offensivausflüge der Außenverteidiger konnten so halt oftmals nicht wirklich ausgeglichen werden. Voit dürfte sich beim Aufwärmen verletzt haben. Gestern haben zudem so weit es mir aufgefal
  7. Soll auch auf den Rängen genug geschulte Augen geben, auch wenn sie nie eine Trainerlizenz gemacht haben. Da mag der ein oder andere sogar kompetenter sein als Ogris, Prohaska, Polster und Co... Was mich freut, dass Sacher schon wieder positiv herausgestochen ist. Wie hat sich der Rest gemacht?
  8. Es waren sowohl auf der gegenüberliegende Seite mehr Rote als Ligister und auf der anderen Seite nur Rote. Bei 600 Leuten - laut Fanpolizei - waren davon sicherlich 450-500 Rote, würd ich sagen...
  9. Apropos, hab das Homepage-Bild als Facebook-Titelbild missbraucht. Hoffe, dass das kein Problem für euch ist...
  10. Ehrlich gesagt glaube ich schon auch, dass unsere Partie eingespielt mit dieser Ligister Partie mehr als mithalten kann, auch wenn ich das erste Jahr jetzt sicher nichtsdestotrotz ein Kraftakt werden wird. Je mehr das Team miteinander funktioniert, desto leichter wird man sich tun. Deshalb wird der Abschnitt "Meistertitel Gebietsliga" unter Umständen einfacher als das Ziel "Meisteritel 1. Klasse"...Abschießen lässt sich sowieso keiner freiwillig gegen uns...
  11. Rannegger, Kreisl und Ivanescu waren denk ich von den vorgestellten Spielern nicht dabei. Ob sonst ein verpflichteter Spieler gefehlt hat, kann ich nicht sagen. Edit: Da war wer schneller. Rannegger und Ivanescu dürften Maturareise sein.
  12. Ich hab noch eine Frage, die beiden Spieler 13 und 14 sahen sich ja optisch etwas ähnlich. Ich nehme an, Brandtner war der, der länger am Feld stand, oder? (ich denk es war die 14 und der bessere der beiden, der, der etwas "zentraler" gespielt hat und nicht zur Halbzeit rausgenommen wurde...)
  13. Also erstens, ich habe nicht so ein starkes gegnerisches Team erwartet. Zweitens, der Support war toll - ebenso die Leistung des Teams. Ohne den nervösen Anfang hätte man unter Umständen gegen ein eingespieltes Team (!) um einen Punkt gespielt. Noch dazu scheinen einige Testspieler gespielt zu haben - Namen mit Nummer wäre ein geniales Service . Positiv aufgefallen sind mir unsere Nummer 9 vorne (Lorenz Sacher?), Wemmer natürlich, Micelli im Laufe der Partie und für mich doch etwas überraschend Lorich und Dukovski. Die beiden haben eine tolle zweite Hälfte gespielt. Thomann vorne war noc
  14. Ich halt's auch kaum mehr aus in der Firma.
  15. Naja, Kammerhofer hat sich in den letzten Jahren sicherlich nicht als schlechterer Innenverteidiger bewiesen... Rein fußballerisch war Deutschmann - abgesehen von manch einer Anti-Sympathie - auch nicht gerade unterdurchschnittlich. Wenn ich sehe, welche Pimperl-Fußballer teilweise Bundesliga spielen "dürfen", ist es schon stark zu hinterfragen, ob es Deutschmann gerade bei Wiener Neustadt nicht auch geschafft hätte...so schlecht wird er den Vertrag halt leider mit Pock, Egi und Co auch nicht ausgehandelt haben.
  16. Wir haben bis jetzt 11 Spieler, warum ein 1b-Team? Es fehlen für ein Team noch ein paar Ergänzungsspieler Hier eine kleine Übersicht, wovon ich bei folgenden Spielern von einem fixen Stammplatz ausgehe: Wemmer (laut soundportal/Rannegger fix) Ivanescu Micelli Blagojevic Kreisl Degen Voitdavon wohl "Leistungsträger": Wemmer, Kreisl, Voit, Degen, Micelli Wohl Rotationsspieler: Dukovski Rannegger Ohersthaller LorichSchätze also, dass noch 1 Leistungsträger vorgestellt wird und noch ein paar weitere (Ex-)Akademie-Spieler.
  17. @Giacomouna: Du wählst aber sowohl eine konstruktivere Wortwahl als warrior und gestehst ein, dass man sich auf Kompromisse einlassen kann und ich nehme an, mit dir ist fachliches Diskutieren möglich. Gerade gegen Hartberg damals jammerten viele darüber, dass das Team zum Aufsteigen einfach zu unerfahren war und zu wenig "Eier" hatte. In der ersten Klasse wird es auch nicht immer zählen, dass man tiqui-taca spielt, sondern da wird - wie man es in Österreich allgemein gewohnt ist - der ein oder andere Punktgewinn dank Kampf, Routine und Leidenschaft gewonnen werden. Ich glaub ehrlich gesagt,
  18. Die sportliche Spannung kann uns egal sein. Was bringt es, einen Kader aufzustellen - der 1. Klasse-"Klasse" hat und - bei gewissen Ambitionen - die ein 1. Klasse-Verein mit 600 Mitgliedern hat, im nächsten Jahr (im Aufstiegsfall) wieder völlig ausgetauscht werden müsste? So und so wird es sicherlich kein Selbstläufer, da die Vereine in dieser Klasse nicht nur aus Alkoholikern, Tretern und ausgedienten Kickern bestehen, sondern viele von ihnen aus jungen, hungrigen Kickern (bzw. mit deren U-18 etc auflaufen) oder durchaus aus ganz passablen Fußballern, die gegen einen Verein mit diesem Zusch
  19. Der Transfer gefällt mir richtig, richtig gut. Ist bei den Kurzeinsätzen in der Regionalliga immer positiv aufgefallen, war bei den Amateuren super und ist anscheinend ein Roter durch und durch. Welcome back, Ali!
  20. und am meisten angst hat der shorty von dir, glaubst wohl selber ned.
  21. Oha, fand es natürlich nur amüsant, weiß natürlich Bescheid.
×
×
  • Neu erstellen...