Zum Inhalt wechseln



Foto

Es geht immer noch schlimmer


  • Please log in to reply
10 Antworten in diesem Thema

#1 Norddeutschland

Norddeutschland

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 114 Beiträge

Geschrieben 30 September 2013 - 18:35

Lok Leipzig darf ab sofort keine Fanartikel mit dem Vereinsnamen und dem Vereinswappen mehr verkaufen!

 

Hintergrund: Der Verein hieß vor dem Krieg VfB Leipzig, in der DDR Lok Leipzig, nach der Wende wieder VfB Leipzig, nach Konkurs seit 2003 wieder - mit dem gleichen Wappen wie in der DDR - Lok Leipzig. Während der letzten VfB-Zeit sicherte sich ein Geschäftsmann beim Patentamt die Markenrechte am Namen Lok Leipzig und am entsprechenden Wappen. Seitdem der Verein wieder so heißt, mußte er Gebühren an den Geschäftsmann zahlen. Doch jetzt läuft diese Vereinbarung aus.

 

Hier ein aktueller Zeitungsartikel:

http://www.lvz-onlin...g-a-208022.html

 

Und hier ein Interview mit dem Geschäftsmann, der sich sogar als Lok-Fan ausgibt (!), vom letzten Jahr:

http://www.l-iz.de/S...view-42723.html



#2 gak wir sind da

gak wir sind da

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 165 Beiträge

Geschrieben 30 September 2013 - 21:45

Warum wird der Vertrag nicht verlängert ?

#3 scouty

scouty

    Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.323 Beiträge
  • LocationMeidling, Mürzzuschlag/Hönigsberg

Geschrieben 30 September 2013 - 22:09

Warum wird der Vertrag nicht verlängert ?

 

Wird wohl ähnlich sein wie damals als es zu Toni Polsters Blitzgneisser-Sager kam.

Der Verein will wahrscheinlich dem Typen mehr zahlen als der eigentlich will und so können sie sich nicht einigen :-)


Es lebe der GAK

ynwa


#4 aufewigrot

aufewigrot

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.753 Beiträge
  • LocationНью-Йорк, Москва, Пекин

Geschrieben 01 Oktober 2013 - 13:04

Lok Leipzig darf ab sofort keine Fanartikel mit dem Vereinsnamen und dem Vereinswappen mehr verkaufen!

 

Hintergrund: Der Verein hieß vor dem Krieg VfB Leipzig, in der DDR Lok Leipzig, nach der Wende wieder VfB Leipzig, nach Konkurs seit 2003 wieder - mit dem gleichen Wappen wie in der DDR - Lok Leipzig. Während der letzten VfB-Zeit sicherte sich ein Geschäftsmann beim Patentamt die Markenrechte am Namen Lok Leipzig und am entsprechenden Wappen. Seitdem der Verein wieder so heißt, mußte er Gebühren an den Geschäftsmann zahlen. Doch jetzt läuft diese Vereinbarung aus.

 

Hier ein aktueller Zeitungsartikel:

http://www.lvz-onlin...g-a-208022.html

 

Und hier ein Interview mit dem Geschäftsmann, der sich sogar als Lok-Fan ausgibt (!), vom letzten Jahr:

http://www.l-iz.de/S...view-42723.html

 

Ein geldgieriges, respektloses, windiges Ar....ch vor dem Herrn.

Sonst nix.


Ein Schwarzer neben mir: Maa heit hobm ma oba echt nur Pech...
Ich: Toooor!
2. März 2003, Einschlag zum 0:4 , Endstand:
Müllmänner 0 Reds 5

 


#5 Norddeutschland

Norddeutschland

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 114 Beiträge

Geschrieben 01 Oktober 2013 - 16:59

Tja, im Lok-Fanshop http://www.lok-fanshop.com gibt es jetzt fast nichts mehr, außer ein paar Artikeln, auf denen eben der aktuelle Vereinsname und das aktuelle Wappen nicht zu sehen sind. Niemandem nutzt das etwas, weder dem Verein noch den Fans - und dem Geschäftsmann ja auch nicht. Irre.

 

Dürfte der GAC eigentlich Sachen mit "GAK" drauf anbieten? Oder hätte der Stammverein was dagegen?



#6 aufewigrot

aufewigrot

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.753 Beiträge
  • LocationНью-Йорк, Москва, Пекин

Geschrieben 02 Oktober 2013 - 09:26

Nein. Das wäre rein insolvenzrechtlich von der Verwertungspflicht des Masseverwalters schon nicht möglich gewesen.

 

Meines Wissens war es so, dass schon vor der Gründung des GAC ein Weststeirer das Gros der interessanten GAK-Artikel bei einer Versteigerung sauber erworben hat und nun den Fans auf verschiedenen Kanälen (auch GAC) anbietet. 

 

Auch das war eine gute und faire Lösung, wie ich finde.


Ein Schwarzer neben mir: Maa heit hobm ma oba echt nur Pech...
Ich: Toooor!
2. März 2003, Einschlag zum 0:4 , Endstand:
Müllmänner 0 Reds 5

 


#7 Norddeutschland

Norddeutschland

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 114 Beiträge

Geschrieben 02 Oktober 2013 - 16:37

Im Lok-Fanshop gibt`s aber immerhin noch Geldbörsen mit der Aufschrift "Lok ist die Stadt". Demnach wäre es evtl. auch möglich, für Fanartikel "GAK" zu benutzen, natürlich nicht "Grazer AK" und auch nicht in Form eines der früheren Wappen. Wenn das Insolvenzverfahren abgeschlossen ist (oder ist es das schon?), dann bräuchte man doch aber nur den Stammverein zu fragen, oder? 



#8 redmonster

redmonster

    Ima Robot!

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.708 Beiträge

Geschrieben 02 Oktober 2013 - 21:40

Wahnsinn, was man da mit diesem Klub aufführt. Dieser Geldgierige Sack nennt sich auch noch Fan! Pfui!


G. A. K. - Kult und Tradition!

#9 Moik

Moik

    Frischling

  • Members
  • PIP
  • 21 Beiträge

Geschrieben 03 Oktober 2013 - 10:27

So wie ich die LOK-Fans einschätze werden die das schon regeln, aber sicher nicht auf gerichtlicher Ebene ;)



#10 Norddeutschland

Norddeutschland

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 114 Beiträge

Geschrieben 03 Oktober 2013 - 16:39

Im Lok-Fanshop gibt`s aber immerhin noch Geldbörsen mit der Aufschrift "Lok ist die Stadt". Demnach wäre es evtl. auch möglich, für Fanartikel "GAK" zu benutzen, natürlich nicht "Grazer AK" und auch nicht in Form eines der früheren Wappen.

 

Hat sich erledigt. Soeben wurde hier im Forum ja ein neuer Fanartikel mit der Aufschrift "Nur der GAK" vorgestellt.



#11 ckyfreak7

ckyfreak7

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 975 Beiträge

Geschrieben 07 Oktober 2013 - 15:53

Hat sich erledigt. Soeben wurde hier im Forum ja ein neuer Fanartikel mit der Aufschrift "Nur der GAK" vorgestellt.

 

auch wenn wir uns derzeit offiziell anders nennen müssen, wird sich das nicht ändern, denn wir sind trotz allem der GAK! ;)


24982418il.jpg





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0