Zum Inhalt springen

west190

Members
  • Gesamte Inhalte

    119
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    8

Beiträge erstellt von west190

  1. Am 1.12.2021 um 20:36 schrieb Sub7ero:

    Kann natürlich immer wieder mal passieren, generell sind die Größen allerdings immer gleich. Du kannst es sonst gerne nachmessen, die Größenangabe: 

    76FA065C-61D2-4BF8-96BF-821F55E941AC.jpeg

    Ist mir auch aufgefallen, so wie jackboy geschrieben hat, sind die T-Shirts jetzt definitiv länger.

    Ich hatte bisher immer M gekauft, aufgrund der Bierwampe nun ein L, das ist aber fast ein Kleid bei mir.

    Habe mit T-Shirts aus der vorigen und vorvorigen Serie verglichen, die sind alle M und haben eine nachgemessene Länge von 68, das jetzige neue L 75. 

    Zum Glück hab ich aber schon einen Abnehmer für das zu große L gefunden 😎

  2. vor 2 Stunden schrieb sten1902:

    gibt es einen gemeinsamen treffpunkt in lafnitz? und weis jemand wie viel eintrittskarten für den gästesektor vorhanden sind 

    letzte Saison mehr als genug, für uns ist neben dem üblichen Auswärtssektor ebenso die provisorische Tribüne hinter dem Tor offen, da sind ausreichend Plätze.

    Ich wollte gerade nachschauen, was covidmäßig notwendig ist bzw. sie verlangen, aber ihre HP wurde das letzte Mal im August aktualisiert 😱

    • Thanks 1
  3. 1 Tor schießen und dann hinten den Ball hin- und herschieben.

    Ich weiß, du wirst jetzt sagen, wir haben auch mal 5 Tore geschossen, was auch stimmt. Ich rede nicht von bestimmten Spielen, sondern von der Ära GP, und da haben wir bestimmt nicht ein Offensivfeuerwerk gezündet. Mag sein, dass du anderer Meinung bist, ich bin es nicht. Wenn du zuhause gegen vermeintlich schlechtere Gegner mit einem Stürmer beginnst, ist das für mich definitiv keine Offensivtaktik. Ich will hier aber keine Diskussion über die GP Spielweise auslösen, sondern hier geht es um das Spiel am Samstag 

  4. Ich tippe auf einen knappen Sieg von uns. Ich denke, dass die Mannschaft befreiter aufspielen wird ohne das strenge Defensivkonzept der letzten Monate.

    Und von den Zuschauern hoffe ich auch, dass diejenigen, die wegen GP zuhause geblieben sind, alle wieder den Weg ins Stadion finden. Für echte Rote darf ein Familieneinkauf nicht vor dem Spiel stehen 😜, endlich wieder mal über 2500 wäre wünschenswert 

    • Like 1
  5. Mein persönlicher Wunschkandidat wäre auch Semlic, weil er die Spieler offensichtlich top motivieren kann und auch ein gutes Team formt. Unter ihm gibt es auch die notwendige Weiterentwicklung jedes Einzelnen, und genau das brauchen wir, denn so schlecht ist unser Kader grundsätzlich nicht.

    Als weitere Variante werfe ich mal Markus Schopp in den Raum, wird wohl nicht mehr lange in Barnsley bleiben... Da sein Vertrag bis 2024 gilt, könnte er ev. finanziell nicht die größten Forderungen stellen. Auch wenn er ein schwarzes urgestein  ist, aber in Hartberg hat er gute Arbeit geleistet.

  6. Nachdem es in allen möglichen Threads dazu Diskussions gibt, dachte ich, wir eröffnen einen eigenen zum Thema passender Trainer.
     

    Ich habe JS auch vor dem Spiel erblickt. Stellt sich nur die Frage, ob er sich aus Eigeninteresse das mal anschauen wollte, um zu entscheiden, ob er sich überhaupt anbieten sollte, oder ob er bereits vom Verein kontaktiert wurde.

    So wirklich überzeugt hat er mich in seiner bisherigen Trainerlaufbahn nicht wirklich, aber definitiv besser als GP.

    Mir würde ja der Philipp Semlic von Lafnitz taugen, was der dort aus den Kickern rausholt, ist schon schwer in Ordnung. Hätte der tw solche Spieler wie wir im Kader, wäre Lafnitz definitiv Tabellenführer. Hat aber noch einen längerfristigen Vertrag..

  7. vor einer Stunde schrieb Redfred:

    Mir ist auch jemand über den Weg gelaufen der immer „fest steht“ 😉 Eventuell haben wir ja den selben gesehen 😀

    Ihn habe ich auch vor dem Spiel erblickt. Stellt sich nur die Frage, ob er sich aus Eigeninteresse das mal anschauen wollte, um zu entscheiden, ob er sich überhaupt anbieten sollte, oder ob er bereits vom Verein kontaktiert wurde.

    So wirklich überzeugt hat er mich in seiner bisherigen Trainerlaufbahn nicht wirklich, aber definitiv besser als GP.

    Mir würde ja der Philipp Semlic von Lafnitz taugen, was der dort aus den Kickern rausholt, ist schon schwer in Ordnung. Hätte der tw solche Spieler wie wir im Kader, wäre Lafnitz definitiv Tabellenführer. Hat aber noch einen längerfristigen Vertrag..

    • Like 1
  8. Hat davon zufällig jemand eine Datei, mit der man grafisch arbeiten kann?

    War mal auf einem T-Shirt vor etlichen Jahren.

    Ich würde damit gerne etwas machen.

    Würde mich sehr über eine PN mit entsprechendem Anhang freuen 😎

    20210920_171030.thumb.jpg.e7fd491b331c5a436ef66d41544fd4d0.jpg

    Besten Dank im Voraus!!!

  9. vor 39 Minuten schrieb rotjacke22:

     

    Wenn das wer anders sieht, auch ok. Fakt ist, dass viele daheimbleiben, die definitiv keine "Erfolgsfans" sind...

    sieht man ja auch an den Zuschauerzahlen, wir haben jetzt weniger als zu Regionalligazeiten in Weinzödl.

    Und da bin ich bei Rotjacke, wenn man in allen Ligen dabei ist, auf allen möglichen Dorfplätzen in der gesamten Region, tw auch Testspiele anschaut und jährlichen keine kleinen Summen in Mitgliedschaft, DK, Merch etc. steckt, dann darf man sich absolut als "Erzroten" bezeichnen, auch wenn man mal ein bis zwei Spiele aus Protest auslässt.

    Leider hilft nur so ein Protest nichts, wenn müsste man es organisiert machen, und das wird schwierig..

     

    Kurze Rechnung für die, die immer sagen, wird können uns keinen anderen Trainer leisten:

    Spielen wir in der Liga um die ersten Plätze, dann haben wir rund 4000 Leute im Stadion (siehe Saison vor Corona gegen Klagenfurt zb). Spielen wir im Mittelfeld, sind rund 3000 da, sind die Leistungen, so wie die letzten beiden Partien, indiskutabel und unattraktiv, haben wir grad mal 2000. Und die nicht immer, wie wir wahrscheinlich am Mittwoch spüren werden..

    Rechnet man nun mit € 15,- Schnitt pro Karte, sind das € 30.000,- Unterschied pro Spiel, ohne VIP, ohne Merch. Da es ja auch andere Faktoren wie Regen, Fernsehspiel etc. gibt, sagen wir rund € 25.000,- Differenz pro Heimspiel.

    Selbst wenn es "nur" € 20.000,- sind, ist das mehr als genug, um sich einen besseren Trainer leisten zu können inkl. der Ablöse für GP.

    Ich weiß, ist sehr einfach und simpel, wird aber von den tatsächlichen Werten nicht ganz weit weg sein, also bitte nicht das liebe Geld als Ausrede nehmen.

    • Like 3
  10. Der Stürmer wird nach einer enttäuschenden Vorstellung ausgewechselt. Nachdem er auf der Bank Platz genommen hat, sucht er einen Schuldigen: "Dem Schiedsrichter trete ich nach der Partie in den Hintern!"

    Darauf der Trainer: "Lass das lieber sein, den triffst du doch gar nicht."

  11. Nachdem doch einige Meldungen wie "solche Fans brauchen wir nicht" auf meine Gedanken zu einer ev gewünschten Niederlage gekommen sind, möchte ich ein paar Dinge erklären.

    1. Werde ich niemals nie zuhause bleiben, nur weil mir die eine oder andere Person im Verein nicht passt. Ich war natürlich auch gestern im Stadion.

    2. Ich hab gesagt, dass ich mir nicht sicher bin, ob mir eine Niederlage lieber wäre, rein, damit es Veränderungen gibt. 

    3. Ich bin einfach kein Fan von GP, egal ob nach einem Sieg oder Niederlage. Ich bin davon überzeugt, dass der Kader wesentlich mehr Potential hat, auch schon vorige Saison.

    4. Das hier ist ein Forum, wo diskutiert wird und es unterschiedliche Meinungen gibt, auch davon lebt ein Forum. 

    5. Hab ich nach dem Spiel hier kund getan, dass es echt unmöglich ist, wenn man in der Kurve steht, sich nicht zu freuen, wenn man ein Tor schießt und/oder gewinnt.

    6. Alle, die hier sind, tragen unseren Stadtklub im Herzen und unterstützen ihn mit ihren Möglichkeiten und unterschiedlichen Einstellungen.

    7. Bitte unterlassen wir deshalb Äußerungen, dass wir xyz nicht brauchen, denn wir brauchen jeden einzelnen. Nur weil zb ich kein Fan von GP bin, investiere ich trotzdem jedes Jahr einen 4stelligen Betrag in meinen Verein (DK, Mitgliedsbeitrag, Merch, Hauptsponsor- oder Teibunenbausteinaktion etc), egal in welcher Liga, egal mit welchem Kader, egal mit welchem Trainer usw. Und ich singe mir bei jedem Spiel, egal wo, die Seele aus dem Leib, weil ich für unsere Roten immer alles gebe. Bei jedem Wetter, zu jeder Uhrzeit, in jeder Liga.

    8. Respektieren wir in einem Forum doch unterschiedliche Meinungen, diskutieren wir darüber, aber grenzen wir niemanden aus, sondern stehen wir zusammen und unterstützen wir gemeinsam unsere gemeinsame Liebe.

    In diesem Sinne, man sieht sich nächsten Sonntag in Kapfenberg

     

     

    • Thanks 13
  12. Ich war ja schwer am Überlegen, ob ich mir nicht eine Niederlage wünsche, damit GP endlich weg kommt. Das funktioniert nicht, wenn du im Stadion bist und in der Kurve stehst. Trotz des Negativrekords an Zuschauern (auch halbleere Kurve) so eine Stimmung ist der Hammer. Ich hab sicher bis Sonntag keine Stimme..

    Danke dafür und danke für das geile Spiel. Natürlich gibt es einiges zu verbessern, aber einfach wichtig fürs Selbstvertrauen und ich hab zumindest den Siegeswillen und Kampfgrist von der ersten Minute an gespürt. Genau das wollen die Leute sehen. Endlich auch mal rechtzeitig gut getauscht, stimmt mich doch zuversichtlich, als ich es vor dem Spiel war.

    Jetzt am Sonntag gegen KSV die nächsten 3 Punkte, und wir haben 1000 Zuschauer mehr beim nächsten Heimspiel..

    • Thanks 1
  13. Ich bin echt unschlüssig, ob ich mir eine Niederlage wünschen soll. Ich glaub, das hab ich in all den Jahren noch nie gedacht, gesagt oder geschrieben.

    Aber je früher GP weg ist, desto schneller können sich die Burschen entwickeln und hoffentlich steigern. 

    Realistisch tippe ich auf eine langweilige Nullnummer, sollte auch schon reichen, damit er geht. Wenn du in 4 Spielen 2 Tore schießt, ist es einfach zu wenig.

    • Thanks 3
  14. Bitte, wie schon öfter angemerkt, ein paar Sachen in XS anbieten. Auch Hoodies und T-Shirts wären super. Jugendliche, denen die Kindergrößen nicht mehr passen, aber S zu grossen ist, fallen leider sehr oft durch.

    Und gerade das sind die Fans der nächsten Jahre!

    Danke

    • Like 3
    • Thanks 1
  15. vor 15 Stunden schrieb balu:

    Tja, leider wie befürchtet, viel zu klein. Schaut zwar super aus, wird aber im Kasten bleiben. 🥶

    bin bei der Tauschbörse dabei, meines ist auch viel zu klein. Biete ein M und hätte gerne ein L

    also wenn jemand ein L übrig hat, bitte unbedingt melden!!

    danke

  16. Am 26.6.2021 um 07:36 schrieb gaktom:

    Es gibt für mich nur ein Fragezeichen im Punkt Abwehr? Nicht die Qualität mehr die Menge. Wenn einer Gesperrt und zwei Verletzt sind was nicht unmöglich bei uns ist ist nicht viel mehr da. Kader auf eine Zahl zu reduzieren ist zwar schön auf das Geld gesehen. Sportlich kann das schirch in die Hose gehen. Vor allem bei uns wo Ausfälle die letzten Jahre schon arg viele waren. 

    Also mit Seidl, Huber, Gantschnig und Palla sind wir mal ganz gut aufgestellt in der Verteidigung. Als Ergänzungsspieler haben wir dann noch Graf und Jandrisevits. Selbst wenn da 3 bis 4 ausfallen sollten, gibt es immer noch Weberbauer und Rosenberger, sollte er bald wieder ganz fit sein, die hinten spielen können. Sollte es einen Langzeitausfall geben, was ich natürlich nicht hoffe, muss man zwangsläufig eben nachschärfen. Also ich sehe da aktuell nicht wirklich Handlungsbedarf.

    Was mir noch fehlt wäre eher ein zusätzlicher Stürmer. Ich hoffe, dass wir da noch aktiv werden und in den nächsten Tagen jemanden präsentieren werden.

    PS: Sehr geile Idee mit dem Spiel gegen Salzburg, freue mich schon riesig auf Samstag!

  17. Mensah wäre sicher ein guter Kauf. Schnell, quirlig, technisch gut und auch kein schlechter Schuss aus der Ferne, ausserdem noch jung. Wenn wir dazu noch einen zweiten, routinierteren holen, würde es perfekt passen.

    Bei Sonnleitner bin ich mir nicht sicher, was ich davon halten würde. Zwar in der roten Jugend groß geworden und grundsätzlich gut, nur hat der letzte Saison ja fast nicht mehr gespielt und ist doch schon weit über 30. Kurzfristig denke ich wahrscheinlich trotzdem eine Hilfe für 1 bis 2 Saisonen. Finanziell müsste er stemmbar sein, so viele Angebote wird er in seinem Alter wohl nicht mehr haben..

    Zu Philipp Hütter kann ich nicht viel sagen, hat zuletzt ja immer nur ein paar Kurzeinsätze gehabt. Er wird wohl lieber in Liga 2 spielen, als in der Bundesliga am Bankerl zu verhungern. Und ein Steirer, wenn auch bei den Unaussprechlichen gestartet..

    Kevin Friesenbichler könnte eine gute Ergänzung zu Paul Mensah sein, ebenfalls ein Steirer und schon viel herumgekommen. Beide werden wohl nicht möglich sein, denn er ist sicher der Teuerste von allen Genannten.

    Ich lass mich in den nächsten Wochen positiv überraschen

     

    • Thanks 2
    • Haha 1
×
×
  • Neu erstellen...