Zum Inhalt springen

west190

Members
  • Gesamte Inhalte

    251
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    14

Beiträge erstellt von west190

  1. Nachdem St. Pölten heute wieder nicht gewonnen hat, bleibt mal der Vorsprung von mind. 8 Punkten.

    Wird sicher nicht einfach, vor allem darf man gegen die nicht das erste Tor bekommen, aber ich bin da zuversichtlich, dass wir wieder von Beginn weg offensiv spielen werden. Zuhause sind wir nach wie vor eine Macht und haben in den letzten Spielen nichtmal ein Tor bekommen, das gibt auch Selbstvertrauen. Mit uns als zusätzliche Motivation wird ihnen das am Feld die notwendige zusätzliche Power geben, Besuch sollte recht gut werden, Vvk lief gut und das Wetter passt auch endlich mal.

    Könnten sich 5000 Zahlende ausgehen und tippe auf ein spannendes, aber knappes 1:0. Trotzdem hoffe ich, wie schon rote ag geschrieben hat, dass wir nach dem Tor nicht abstellen und bis zum Schluss zittern müssen.

    • Like 1
  2. Am 5.10.2023 um 12:10 schrieb rotjacke22:

    Die Aussage, dass jeder Mitglied sein kann, ist falsch. Will nicht näher drauf eingehen, aber ihr könnt mir glauben, es ist so.

    Weiß natürlich nicht, auf wieviele das noch zutrifft  - bei mir ist es so. Und deshalb natürlich bitter, wenn nur Mitglieder die Zusatzkarten bekommen. Und ich glaube eben, dass dies bei einigen zu grobem Unverständnis führen würde...

    Mich würde echt interessieren, was du verbrochen hast, denn mir ist kein einziger Fall bekannt, wo eine Mitgliedschaft abgelehnt wurde. Ist mir auch klar, dass du das hier nicht breittreten willst, muss aber schon gravierend sein, wenn man eine Mitgliedschaft ablehnt. Dann stimmt eben die Aussage mit "Jeder kann Mitglied werden" zu 99,9% zu, also immer noch so gut wie für fast jeden.

  3. Ich finde auch, dass wir in diesem Bereich noch ordentlich Aufholpotential haben. Werbeauftritt nach Aussen hat wirklich sehr Luft nach oben. Nachdem schon das Hauptmedium unserer Region auch nur die Farblosen hochhebt, natürlich noch wichtiger und schwieriger. Wir haben ja einen Deal mit ihnen, da werden doch wohl hoffentlich einige Inserate herausverhandelt worden sein, meiner Meinung sollten wir da viel präsenter sein, um mehr Leute ins Stadion zu locken. Selbiges gilt für Schulen und Firmen, die Anderen sind überall präsent und die Kinder werden tw zwangsbeglückt, finde ich generell nicht gut, aber es zieht eben die Kinder an. Auch merchmäßig ist da extrem viel drin, Schultaschen etc. gibt es bei uns nicht.

    Natürlich ist mir bewusst, welch Aufwand da dahintersteckt, nur denke ich, dass man hier langfristig denken muss und Investitionen in Gehälter für mehr Personal sich absolut lohnt, nicht gleich, aber eben auf Dauer.

    Nicht falsch verstehen, ist überhaupt nicht negativ gemeint, und unsere Leute machen einen tollen Job, nur wie gesagt, könnte man definitiv mehr herausholen, das Potential wäre auf alle Fälle da.

    • Like 1
    • Thanks 2
  4. Gehe auch davon aus, dass es ein rassiges, kampfbetontes, enges Spiel wird, wir aber als Sieger vom Platz gehen, nicht allein wegen der vielen Roten, die es zu einem Heimspiel machen werden.

    Ich hoffe nur, dass wir dagegen halten, wenn DSV kampfbetont an der Grenze zum Unfairen spielt, was ich erwarte. Da waren wir in Lafnitz auch zuwenig abgebrüht und haben uns von der Härte einschüchtern lassen. Das darf diesmal nicht mehr passieren.

  5. vor 4 Minuten schrieb mig:

    Die Nicht-Grazer fühlen sich eh wohl auf der Nord Seite, war da nicht der Sektor 8 auch so ein Käfig? Ist halt nahe zum Stadion Vorplatz und die Abfahrtsbusse stehen schlecht dort. aber mit ein bisschen Willen wäre das schon zu machen.

    mig-dabei seit 1974

    Kann ich mir kaum vorstellen, die Stadt baut demnächst ja den Auswärtssektor um, angeblich kommt eine Art Käfig, also Zaun bis obenhin, dann ist das Problem auch gelöst.

    Die Farblosen werden ausserdem sofort Veto einlegen, wenn wir die Idee mit dem 8er vorbringen, weil das ja bei ihren Spielen ein Heimsektor ist, und wer möchte verständlicherweise da in einem Käfig sein?

    • Like 1
  6. Diesmal geht es auf die Hohe Warte nach Döbling, jedesmal einen Besuch wert. Letzte Saison obendrein eines der besten Spiele, wie ich meine.

    Hoffentlich treten wieder ähnlich viele Rote die Reise an, gibt ja mehrere gute Möglichkeiten neben dem Auto. Das Fanprojekt organisiert diesmal einen Bus und mit dem Zug ist Wien ohnehin perfekt zu erreichen. Bin eigentlich recht optimistisch und gehe von einem Sieg ohne Gegentreffer aus, obwohl man auf Monschein gut aufpassen muss. Zugute kommt uns sicher, dass der bisherige 3er Goalie zwischen den Pfosten stehen wird. 
    Ich tippe auf ein souveränes 0:3 mit rund 700 Roten vor Ort.

  7. Sehe ich auch so, gegen Stripfing siegen, was absolut machbar ist, und dann einen Großen aus der BL, wo man dann automatisch wieder Heimrecht hat. Sollte ordentlich Kohle und auch etwas Medienwert für die Sponsoren bringen, für uns Fans wäre Rapid natürlich der Hammer, aber ich nehm alles aus den Top 5, ausser die Farblosen, dann ist womöglich wieder die Konzentration der Spieler nur dort und die Meisterschaft leidet, das brauch ich nicht nochmal.

  8. Ich glaub eh nicht, dass es nur so geht und würde mir natürlich wünschen, dass wir nie wieder einen Firmennamen im Logo oder Namen haben. Ich meinte nur, dass man in unserer aktuellen Situation sehr gut überlegen muss, ob man einen wirklich Großen, wenn er das als Bedingung nimmt, deshalb ablehnt und auf die Kohle verzichtet.

    • Thanks 2
  9. Ich bin da etwas zwiegespalten. Dieses Sponsorlogoding ist zweifelsohne eine groteske österreichische Lösung, die in Wahrheit jeder traditionsbewusste Fan verabscheut, auch ich. Nicht nur bei uns, sondern ich finde es bei jedem Verein Kacke.

    Wenn allerdings eine Firma kommen würde und uns 1 Mio aufwärts pro Jahr dafür geben würde, könnte ich ev damit leben. In der aktuellen Situation, wo es echt extrem schwer ist, potente Sponsoren zu bekommen, muss man leider gewisse Kompromisse eingehen, um sich weiterentwickeln zu können.

    Hat nichts mit Seele verkaufen zu tun, sondern ist eine rein wirtschaftliche Überlegung bzw. Kalkulation. Siehe voriger Post, man muss langfristig denken und das sportliche Ziel kann nur BuLi und in weiterer Folge internationale Spiele heißen.

    • Like 1
    • Thanks 3
  10. Am 27.7.2023 um 11:28 schrieb redmonster:

    Aber mir ist es lieber im Unterhaus zu den Spielen zu gehen, als einem seelenlosen Klub, der sich in nichts von den anderen unterscheidet, in der Bundesliga hinterherzulaufen.

    Bin ich voll bei dir, nur muss man auch langfristig denken. Ein GAK dauerhaft im Unterhaus verliert einfach den Charme, weil für viele uninteressant. Und wir, die aktuell immer dabei sind, egal wo und wann, sterben irgendwann aus und als Unterhausverein generierst eben nicht viel Jugend. Dann sind wir eben auf einer Höhe mit KSV und Co, was für mich dauerhaft keine Option wäre bzw nicht der Anspruch eines GAK sein kann.

    • Like 1
  11. vor 4 Stunden schrieb rote ag:

    Wer kann sollte trotzdem eine VVK holen. Immerhin gibt's die um 15,- statt AK 18,-. Da geht sich schon das erste Hopfenblütenpago aus. 😉

    Sehr guter Hinweis, danke. Eigentlich recht frecher Preis mit Eur 18,-

     

  12. vor einer Stunde schrieb RogueRouge:

    Ich erinnere mich an den zähen Start letztes Jahr gegen einen kärntner Kleinverein und tippe auf einen zähen 1:2 Zittersieg für uns nach ursprünglichem Rückstand. Aber dann wird‘s Woche für Woche besser!

    Das war echt irre. Bin genau hinter unserer Trainerbank gestanden, wir hinten und GM steht mit verschränkten Armen da, komplett emotionslos, zum Glück war ich schon gut abgefüllt, sonst wäre ich reingefallen und hätte ihm mal erzählt, wie man die Kicker motiviert.

    Ist dann aber eh zum Glück noch gut ausgegangen.

  13. Warum so pessimistisch?

    Eine Mannschaft, die im unteren Mittelfeld der Regionalliga spielt, darf einfach kein Stoplerstein sein.

    Und wird es auch nicht, ich bin durchwegs positiv gestimmt. Es wird sicher nicht einfach und wir müssen alles geben, werden aber schlussendlich als verdienter Sieger vom Platz gehen. Ich tippe auf ein 1:3 mit mind 1500 Roten vor Ort.

    • Like 1
    • Thanks 1
  14. Wenn ich mir den Kader mit den 2 Neuen anschaue, stimmt mich das richtig positiv für die neue Saison

    Tor: Meierhofer (Backup Nicht)

    IV: Gantschi, Jovicic (Turi?, Graf)

    AV: Lang, Köchl (Rosenberger, Holzhacker)

    ZM: Perchtold, Lichtenegger (Rusek, Somnitz, Zaizen, Elo)

    R+L M: Schiestl, Schriebl (Rusek, Elo, Zaizen, Rosi, Jager)

    ST: Maderner, Peham (Elo, Zaizen, Ramic?, neuer Spieler)

     

    Sollte Ramic wirklich kommen plus 2 weitere Granaten, haben wir den stärksten Kader seit Neubeginn.

    Eigentlich sogar schon ohne weitre Neue 😋

    Wenn sich jetzt auch noch GM steigern kann und aus seinen Fehlern hoffentlich lernt, werden wir diese Saison richtig viel Freude und Spaß haben, da bin ich mir sicher. 

    • Like 2
×
×
  • Neu erstellen...