Zum Inhalt wechseln



Foto

Regina Diensthuber / Nachwuchssportlerwahl 2016


  • Please log in to reply
4 Antworten in diesem Thema

#1 Thrillhouse

Thrillhouse

    Member

  • Administrators
  • 258 Beiträge

Geschrieben 07 April 2016 - 08:29

EI456841-300x200.jpg
 

30 steirische Sportler stellen sich ab sofort der Wahl der Kleine-Zeitung-Leser. Die Sieger werden am 12. Mai bei der Galanacht des Sports in der List-Halle in Graz präsentiert. Bis spätestens 29. April darf nun gesammelt werden. Einerseits mit Unterschriften, andererseits per Online-Abstimmung.

 

Ich glaube auf unsere Unterstützung dürfen die Wasserspringer zählen oder? Wär doch gelacht...

 

http://voting.kleine...aa6092fx-7b0a#



#2 Hawaii

Hawaii

    Addict

  • Administrators
  • 7.658 Beiträge
  • LocationGrambach, Bachäckerweg

Geschrieben 08 April 2016 - 17:28

Kann ich nur unterstützen. Vor allem bei der GAK-Vergangenheit im Wasserspringen: http://www.geschicht...gak-at/sölkner/

Da darf man den zweifachen Österreichischen Meister Robert Köllner auch nicht vergessen. 1916 und 1923 jeweils für den GAK.

 

Petra Moll (Mädchenname), die Mutter von Regina, war in den 1980/90-er Jahren eine der besten Triathletinnen Österreichs (auch mit Siegen im Ausland).



#3 Stipe

Stipe

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.612 Beiträge
  • LocationGraz

Geschrieben 10 April 2016 - 14:01

Und der Vater, Martin, ein äußerst erfolgreicher Wasserballer. ;-)


Keiner kann uns stoppen GAK!


#4 Hawaii

Hawaii

    Addict

  • Administrators
  • 7.658 Beiträge
  • LocationGrambach, Bachäckerweg

Geschrieben 10 April 2016 - 17:32

Und wenn man beim voten auf die Returntaste drückt statt auf "Fenster schließen" gehts auch sofort immer wieder, falls einen mal langweilig ist.

 

@stipe

Den Martin kenne ich auch gut. Vor allem ist mir ein Jux-Wasserballmatch in Erinnerung. Grazer Triathleten gegen die Wasserballmannschaft des damaligen ATSE (mit Martin) im Jahr 1988 oder 1989.

Wir haben mit 0:30 (oder noch höher) verloren. Ich habe das halbe Becken in der Union-Halle im Alleingang ausgetrunken, da mich Herr Martin einer "Spezialdeckung" unterzogen hatte. War aber für alle eine Mordshetz :-)

Beim Nachspiel in der Wartburg haben wir dann aber souverän und grimmig Revanche genommen. An das Endresultat hat sich am Tag danach keiner mehr erinnern können.

Am Anfang gabs zu jedem Bier einen Vanillepuding (in Form einer Ente), irgendwann war dann die Entscheidung Pudding oder Bier.notwendig, weil diese Menü nach oftmaliger Wiederholung echt grausam schmeckte.

Was mir davon noch in Erinnerung ist:

Ein damaliger Sportjournalist hat auf allen vieren das Lokal verlassen. Dicht gefolgt von einem Österreichischen Meister (Sportart verrate ich nicht) in der selben Gangart.



#5 rudi hiden

rudi hiden

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 479 Beiträge

Geschrieben 13 April 2016 - 14:47

GAK, wir sind da, auch bei den wasserspringern, ist doch klar!

 

los leute, voten!

 

wie hawaii schon sagt, da gehen sich in ein paar minuten so einige stimmen aus.


GrazerAthletiksportKlub - GAK




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0