Zum Inhalt springen

thomy

Members
  • Gesamte Inhalte

    44
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

30 Neutral

Über thomy

  • Rang
    Frischling
  1. Das ganze erinnert mich an einen bekannten meines Papas, der damals in den mitte 90iger Jahren die Zweitgeborenen mit dem spruch/gesang "die roten kommen. Die roten kommen. *Angst* " auf der Uhr gehabt hat. Es gibt eigentlich neben unserem konstanten streben nach oben fast nix geileres als das sich die kasperln komplett ins Höschen machen. Mit nächster Saison sinds nix mehr alleiniger Profiklub in Graz. Das werden sie spüren... Konkurrenz auf Augenhöhe sind wir natürlich nicht, aber das hat Goliath auch nicht geholfen.
  2. thomy

    GV 5.7.2018

    Du argumentierst ernsthaft mit RedBull? Genau das brauch ich nicht. Ein Sponsor der Namen, Farben und Logo umschmeißt. Das ist wohl das blödeste Beispiel das man da bringen kann nochdazu, dass das ja nicht einfach nur ein Namenssponsor ist a la Puntigamer. RedBull ist der Verein. Da kann man bei solchen Dingen wie Vereinsname ändern gar nicht laut genug "Wehret den Anfängen!" schreien. Ja man muss umdenken. Man muss den Sponsoren etwas bieten das steht außer Debatte. Keiner zahlt da ein ohne sich etwas zu erwarten. Aber es gibt sicher andere, modernere Möglichkeiten die Sponsoren medienwi
  3. thomy

    GV 5.7.2018

    Genau. Deswegen rocken die Bundesligisten ja Europa seit Jahren weils weiß was ich was an Sponsoren im Namen haben und das so ein Vorteil ist gegenüber Mannschaften aus anderen Ländern. Und ganz ehrlich? Dann mach ma halt keine großen Sprünge. Zweite Liga schaffen wir auch so. Vor Jahren hätte ich mir nicht träumen gewagt das wir überhaupt überleben.
  4. thomy

    GV 5.7.2018

    Logo, Farben und Name sind sakrosankt. Nicht jedes Prinzip ist möglichem sportlichen Erfolg unterzuordnen.
  5. Genau 1 Woche Meister und im Forum wird von Infrastruktur, weitern Aufstiegen, Regionalliga, 1. Liga und Co geredet. Mehr GAK geht nicht. Wenn dann am 9.7. Hr. Schmadtke kommt, braucht es offensichtlich seinen "Ruhig. Ganz ruhig." Spruch auch für uns...
  6. Wieso lässt man da einen Gegner seitenlang Platz im Forum? Die kommen eh schon nicht mit ihrer Kommunikationspolitik zusammen und wir geben ihnen auch noch Raum sich zu erklären. Versteh ich nicht, das hilft doch keinem, im Gegenteil, als klein strukturierter Verein sind sie per se mit unserem Fanpotential überfordert und sehen es offensichtlich nicht als Chance sondern eher als ein mehr an Arbeit an. Da braucht mir jetzt auch keiner mit Meinungsfreiheit und Forum kommen, das is unser Forum. Gleinstätten hat zahlreiche Möglichkeiten sich mitzuteilen, hier hat das mMn nichts zu suchen. @top
  7. So charmant der Gedanke ist, aber realistisch ist, das es außer uns keinen jucken würde. Von dem her, auf uns schauen und weiter machen wie bis her. Unsere Ziele sollten wir nach uns richten, nicht nach anderen. Scho gar nicht nach der jakomini-Fraktion.
  8. Ist glaub ich nicht so. Früher musste man eine Liste den Verband nennen von spielern die nicht zweier spielen dürfen, außer sie sind Rekonvaleszent. Zusätzlich dürfen in der Zweier nur aus KM I spieler spielen die max. Eine Halbzeit gespielt haben in der einser. So oder so ähnlich war es zumindest vor ein paar Jahren, vl hat sich da aber auch was getan, aber irgendeine Art von Beschränkung gibt es sicher.
  9. also da bin ich gespannt ... wer das system kennt weiß das wie komplex aufstieg und abstiegplätze vorallem mit der region zu tun haben ... weil ja der absteiger immer in seine region absteigt, hast dann irgendwann in der UL 2 fix absteiger und einen relegation platz nur weil oberhalb einer abgstiegen ist ... va weiß man solche sachen meist erst recht in der saison ... da bin ich mal gespannt, wie man das realisieren will ... durchmischung der diversen klassen ist auch nicht immer ein vorteil für vereine ... wirtschaftlich is es beser in der GL im derby gegen den nachbarort zu kicken als in der
  10. weils vielleicht langfristig sinn macht, einen stamm zu formen der die nächsten 2-3 jahre zusammen bleibt, damit der eingespielt ist und man nicht mit jedem aufstieg 10 neue braucht? klar gibt es gute kicker in der OL/UL aber wennst fünf leute aus der UL holst ist der vorteil mit dem nächsten aufstieg wieder dahin ... in der GL werden auch andere teams kicker haben die schon weiter oben gekickt haben. also rein sportlich find ich das gut. richtung euro muss man glaub ich nicht gleich nervös werden, bei aller Vergangenheit aber man muss der vereinsführung da schon auch a bisserl vertrauen, va w
  11. ja. taugt mir voll! weil momentan gibt es wieder roten grazer fussball kult, das war vor wenigen monaten nicht fix. mir scheint die lektion in demut ist nicht bei allen angekommen ... ps: es heißt 1.klasse, nicht 8.Liga. so nennt das keiner im steirischen unterhaus.
  12. was glaubst wer *unsere* ordner zahlt, die *wir* auswärts brauchen?
  13. warum man kurz vorm MS start solche themen aufgreift ist wohl der erhofften aufmerksamkeit, die aus dem gewähltem zeitpunkt entsteht, geschuldet ... oder aber es is 10 jahres feier der FFL ... kann auch sein ...
  14. Wie geil! Thx für den ticker! Trotz Jahrestag essen, immer informiert
  15. JA heim schicken. Richtig. So wie den 15401sten in Liebenau, den schickt man auch heim. Fertig. Wenn das ein Dauerzustand wird, dann wird man sich was überlegen müssen. Aber es ist für viele Veranstaltungen für uns alle völlig normal, dass diese rasch ausverkauft sind. Da heißt es einfach schnell sein oder in unserem Fall Dauerkarte sichern, dann hat man keine Sorgen. Angebot <-> Nachfrage. Und mit unserer Vergangeheit sollten wir das Angebot durch eine mögliche Investition erst dann erhöhen, wenn die Nachfrage mehrmals deutlich über der vorhandenen Kapazität gelegen ist.
×
×
  • Neu erstellen...