Zum Inhalt springen

west190

Members
  • Gesamte Inhalte

    251
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    14

Beiträge erstellt von west190

  1. Wenn ich mir den Plan anschau, komm ich geschätzt schon locker auf 11.000, wenn nicht überhaupt schon 11.500.

    Bin schon gespannt, wann es ein offizielles Update gibt..

    Hätte mir nie gedacht, dass gegen die Salzburger noch mehr Rote als gegen die Veilchen kommen.

    Bis auf die beiden Sbg Sektoren werden wir so gut wie ganz voll sein, unglaublich eigentlich.

  2. Stand heute Früh (kurz vor 7 Uhr) gibt es auf den beiden Längsseite quasi nur mehr Restkarten:

     

    Ostseite

     

    Sektor/freie Plätze (74)

     

    15/23

    16/6

    17/1

    18 (VIP)/34

    19/1

    20/5

    21/4

     

    Westseite

     

    Sektor/freie Plätze (220)

     

    2/31

    3/34

    4/20

    5/46

    6/37

    7/52

     

    Also längsseitig noch (ca.) 294 freie Plätze ...

     

    W.

    Jetzt hab ich mir das Zählen mal angetan, aktuell nur mehr 154 Plätze auf den Längsseiten, 24 und die beiden Kurven geht noch was, 25 sollen sie aufmachen, bevor es die Nord wird. Die 10.000 sollten wir locker schaffen, was ich eigentlich nicht gedacht hätte. Jedenfalls wird es wieder eine megageile Party, egal wie es ausgeht

  3. Ich hoffe, sie machen den 25er auch bald auf, denn als Puffer braucht man den gegen die Bullen eh nicht. Ausserdem kommt dann die Kulisse im TV besser rüber, wenn die 2 Seiten rechts und links der Kurve quasi voll sind und man keinen leeren Block bei jedem Torschuss sieht..

  4. Ganz ehrlich seh ich das bei weitem nicht so negativ. Klar ist der Dienstag nicht optimal, aber 5stellig sind wir bestimmt. Ein paar Kinder wegen dem Termin weniger, 1000 Aways weniger, 35 KFCler weniger, vielleicht einige motivierte weniger, aber der Großteil der Leute, die am Freitag da waren, sehen die Dosen als coolen Gegner und werden wieder kommen. Die Masse, die auch nie nach Weinzödl kommt, ist der gemeine GAK Fan, der mit RB nicht so ein Problem hat.

    Aber egal, ich finde es wahnsinnig geil, ein Cup Halbfinale heuer erleben zu dürfen, ich hätte keinen Cent darauf gewettet, dass wir das schaffen. Und viel geiler finde ich die Stimmung und Emotion, die es am Freitag gab. Ich kann mich nicht erinnern, dass sogar in Buli Zeiten einmal so erlebt zu haben, ausser in Derbys vielleicht..

  5. Rote ag hat's ziemlich gut mit wenigen Worten getroffen.

    Jetzt heisst's wirklich alle zu mobilisieren, um die Hütte voll zu machen. Die Dosen kriegen ja nicht Mal den einen Sektor voll, dafür braucht man aber die Puffer auch nicht und kann 25 u 26 verkaufen. Ich hoffe echt, dass alle, die am Freitag dabei waren, wieder kommen und einge mehr, damit wir wenigstens ordentlich abcashen. Und man sollte dem schwarzen Grössinger sagen, dass wir Rote mehr saufen als die Bastarde, damit nicht wieder zur Pause schon das Bier aus ist..

  6. Tolles Spiel, das nötige Glück auf unserer Seite. Jetzt bitte Rapid auswärts!

     

    Ich bin dennoch eigentlich ziemlich enttäuscht, dass einige Fans immer noch kein Bewusstsein für den Verein haben, und scheinbar nichts gelernt haben. Erst ein Spielabbruch im Herbst, schaffen es einige immer noch nicht, den heiligen Rasen zu akzeptieren und samt Gegner diesen zu respektieren.

    Neben den zig Becher, die noch immer auf das Spielfeld fliegen, fliegt auch wieder Pyro. Was soll der sch***? Frust kanns ja zu dem Zeitpunkt nicht gewesen sein. Und dann wünscht man sich ein Spiel gegen Sturm, beim ersten Eckball hast da einen Spielabbruch...

    Bei welchem Spiel warst du gestern?

    Ich stand mitten in der Kurve, da ist das ganze Spiel kein Becher rein geflogen. Wenn du das nach dem Abpfiff meinst, hat wohl die Längsseite angefangen und leider damit auch etliche in der Kurve dazu animiert, anstatt sie in den Choreokübel zu werfen. Grundsätzlich aber schon ok, wenn die Juniors so zu Unterstützung kommen.

    Und ja, es wurde ordentlich gezündelt, das gesamte Spiel über und es war richtig geil. Ich kann mich kaum an ein Spiel zu Buli Zeiten erinnern, wo es so abging. Absoluter Kniefall vor denen, die das mit der Choreo auf die Beine gestellt haben.

    Jedenfalls wurde kein einziger Bengalo aufs Spielfeld geworfen. Immer dieses Gejammere und negative Gerede.

    Zum Fussball gehören Emotionen und auch Pyro, die Stimmung gefällt euch doch auch, oder wäre es besser, wenn alles ruhig ist?!? Wohl kaum...

    • Like 5
  7. also wenn deine Gesamtkapazitätsrechnung der einzelnen Sektoren (2 -7 und 14 - 24, das sind dann 8420) stimmt, dann sind wir aktuell bei ca. 6150 verkauften Karten, auch grob gerundet und nicht jedes Kügelchen gezählt. Natürlich OHNE Auswärtskarten, denn die sind ja noch nicht verkauft.

     

    Nachdem noch über ein Monat Zeit ist und bei der Tageskassa sicher auch noch einiges geht (bestimmt nicht so viel wie gegen die Amas, aber ein paar Hundert werden es schon sein), werden wir wohl anscheinend wirklich inkl. der Austrianer auf knapp 10.000 kommen. Echt megageil und extrem wichtige Kohle für den Klub.

    Stelle man sich doch vor, wir schlagen die und bekommen Rapid zuhause, dann ist die Hütte rappelvoll.

    Nichts ist unmöglich im Cup, die Austria hatte spielerisch auch schon bessere Tage, auch wenn da bei uns alles muss, aber träumen soll man erlaubt sein..

  8. Klingt plausibel und wird auch nicht mehr viel auf die 6000 fehlen, der halbleere 15 fehlt nur auf deiner Rechnung.

    Warum man den 2 öffnet, versteht ich nicht. Warum nicht 23, 24 und auch 15 und 7 zuerst füllen. Lieber zwei rammelvolle Sektoren nebeneinander als 4 halbvolle verteilt.

  9. Philipp Posch ist auch vereinslos, wäre sicher auch ein interessanter Spieler

     

    www.transfermarkt.at/philipp-posch/profil/spieler/1201

     

    Das wäre er bestimmt, vor allem in Hinblick auf die 2. Liga, aber er wird wahrscheinlich doch eher noch Profi bleiben wollen.

     

    Was ist eigentlich mit Luca Puster? Seine Verletzung ist nun doch schon länger her..

    Hat mir bei seinen kurzen Einsätzen immer recht gut gefallen.

    Kann da jemand mehr dazu sagen?

  10. Leute, rafft euch doch auf und kommt dort hin, um auch unseren "Oldies" zu zeigen, dass wir die Nr 1 in Graz sind!

    Sie haben sich sich einen ordentlichen Support verdient. Erweisen wir ihnen die verdiente Ehre.

    Der rote Block ist leider der einzige, wo es noch genügend Karten gibt..

    • Like 1
  11. Natürlich ist Gleisdorf keine schlechte Truppe wie einige andere in dieser Liga auch, aber für mich war heute neben dem Schiri unser Tormanntrainer der schlechteste Mann. Die Entscheidung, Fauland spielen zu lassen, war vollkommen daneben. Hösele hat bisher immer super gehalten, nur weil Fauland sein Liebling aus Voitsberg ist, ihm den Vorzug zu geben, ist für mich nicht nachvollziehbar. Ich sage nicht, dass er allein an dem Unentschieden schuld ist, aber das erste Tor gehört ihm und das gesamte Spiel war eine gewisse Unsicherheit zu spüren. Wäre einfach nicht notwendig gewesen..

    Bei Rother hat man heute wieder seinen Kampfgeist gespürt, allein deshalb muss ein Fischer im Kader sein, hoffentlich ist sein Disput mit dem Trainer nun Geschichte.

    Alles in Allem ein gerechtes Unentschieden, über das man aufgrund des Spielverlaufs zufrieden sein muss. Auch andere Vereine werden Punkte liegen lassen und heuer wieder mit dem Titel zu rechnen, wäre ohnehin unangemessen, auch das müssen einige erst mal kapieren. Wir sind Aufsteiger und spielen vorne mit, das passt schon so.

    • Like 6
  12. Pichorner echt stark heute, auch in der 2. HZ gemeinsam mit Pfeifer. Auch Vadic gefällt mir richtig gut, also defensiv sind wir super aufgestellt, wenn man bedenkt, dass ein Puster auch bald retour ist. Offensiv verbesserungswürdig. Bauer macht aus 3 100%igen keinen Treffer, Berger eher unscheinbar und Rother nach seiner Einwechslung in der 2. HZ auch unauffällig. Keine Ahnung, was da zw Preiss und Fischer nicht passt, denn er hätte sich einen Einsatz echt verdient.

    Mal schauen, ob er am Samstag im Kader ist

  13. Das ist wahr.

     

    Mir geht es grundsätzlich um den Hinweis dass es mit unserem derzeitigen Zuschauerschnitt von 2020 pro Spiel wirtschaftlich völlig unverständlich wäre langfristig in ein 16 000er Stadion zu wechseln das allein von der Miete her 3-4 mal teurer ist als unser derzeitiges „Stadion“ das ohnehin nur max. 1-2 mal pro Jahr ausverkauft ist.

     

    Hinzu kommen noch die fehlenden Einnahmen um den Club 1902.

     

    Hinzu kommt die Trostlosigkeit vor mind. 3/4 leeren Rängen zu spielen. Prägt euch die leeren Ränge und die „Stimmung“ gegen Sturm 2 gut ein und vergleicht sie mit unserem kleinen aber feinen Hexenkessel in Weinzödl.

     

    Zum Thema Stimmung: klar ist man weiter vom Feld weg, wie in anderen, richtigen Stadien eben auch, aber die Tatsache, dass es ein Dach gibt, bringt schon einiges an "Lärm". Ich denke da zb an Bruck oder Kapfenberg letzte Saison, war nicht ganz so schlecht, wieder mal ordentliche Stadionathmosphäre zu haben und eben auch durch den Hall auszunutzen.

     

    Nicht, dass ich jetzt absolut pro Liebenau wäre, aber eine Liga höher ist Weinzödl auch mit Umbau einfach nicht machbar, dann führen wir diese Diskussion ständig..

  14. mir ist auch lieber, wir spielen vor 4 - 5 tausend oder wieviel auch immer, als dass das spiel schon längst mit 2500 ausverkauft wäre.

    Die Kicker haben es sich verdient, mal vor so einer Kulisse zu spielen, kann in der Liga ja nicht leicht jemand von sich behaupten und wie eben von Roman erwähnt, bringt es uns sicher mediale Präsenz, die wir eh brauchen, damit wieder einige alte und vor allem auch neue Fans dauerhaft ins Stadion kommen. Ich hoffe mal, wir schaffen die 5000er Marke mit Roten allein und gewinnen, dann bringt das sicher einige mehr nach Weinzödl für die nächsten Spiele.

  15. War ein richtiges Cupmatch heute, wenn auch nur Steirercup  :cool:

    Kämpferisch und auch spielerisch eine der besten Partien heuer, wenn nicht die Beste. Endlich auch hinten echt stark, die wenigen Chancen die HK hatte, waren gut herausgespielt. Im Mittelfeld perfekt die Bälle verteilt und vorne die Chancen genützt. Und das mit vielen, die wenig Spielpraxis haben. Ich frage mich eh, warum sie sonst nicht spielen. Fürsti echt stark und sicher, ebenso Karre. Zumindest auswärts würde ich sie auch in der Liga spielen lassen, denn Dabic ist wesentlich offensiver und dann klingelts eben manchmal. Heibl im zentralen MF auch extrem stark, scheut keinen Zweikampf und gut die Bälle verteilt, wirklich starke Leistung. Hösele auch sicher wie immer, wenn er spielt, Elfer war kurios, echt nicht seine Schuld. Bei Flanken mMn sogar besser als Haider, der zu oft auf der Linie bleibt. Alles in allem eine wirklich spannende und gute Partie, weiter so, Jungs.

    Jetzt noch 3 Punkte am Samstag und weitere 3 gegen Rebenland, dann als Tabellenführer mit Vorsprung in die Winterpause.

    So macht es richtig Spaß!!

  16. War nur ein Vorschlage musst dich nicht gleich lächerlich drüber machen ;)

    Also wenn ich der Präsident von Liverpool oder sonst irgendeinem international hochkarätigem Verein wäre,

    würde ich sofort zum Telefon greifen und den GAC nach einem Testspiel fragen,

    ohne dafür einen Cent zu bekommen, versteht sich ja von selbst.

    Ganz Europa fühlt sich geehrt, uns zu unterstützen...

×
×
  • Neu erstellen...