Zum Inhalt springen

Mi, 19.10.2022, 3. Runde ÖFB-Cup 2022/23, GAK 1902 - FC Sturm, 18.00 Uhr (!), Graz-Liebenau


Empfohlene Beiträge

Ehrlicherweise, so ein Spiel wird es in der Geschichte beider Klubs nicht mehr geben (wahrscheinlich hätte man bei der Nachfrage des Happel füllen können). Der Verein hat das Heimrecht erkämpft, sonst wären wir gar nicht in der Situation darüber diskutieren zu können (dann hätten wir hws. 1.500 Karten in den Sektoren 26 und 27 zu "verteilen" gehabt - hätte auch nicht für alle DK/Mitglieder gereicht). Und ich glaube, viele haben den Andrang/die Nachfrage schlicht unterschätzt. Was sollst du also machen? In einer oder zwei Wochen wäre hws. genau das gleiche passiert ... und dass man sich die Dinge (in der Kürze der Zeit) gut überlegt hat, beweist doch auch, dass es einen Offline-Verkauf im Fancenter gab (dafür waren ja offenbar zwei ganze Sektoren reserviert und nicht online buchbar), weil da auch Kritik aufgenommen ist, man hätte nur auf die Generation Online gesetzt.

Wenn man diese Diskussion führen möchte, müsste man wissen, wieviele Käufer diese - gewiss sehr großzügige - Regelung wirklich voll ausgeschöpft haben und welche DK-Besitzer(Mitglieder, noch (über ihren fixen Platz hinaus) Kartenwünsche haben. Da es bei Dauerkartenbesitzern/Mitglieder sicher eine sehr, sehr große Überschneidung gibt, wird (fast) jeder zumindest (s)eine Karten nutzen können (wenn er es möchte). Vielleicht wäre es eine Überlegung wert gewesen, auch den Mitgliedern, die keine DK haben, eine Karte in einem Sektor X zuzuordnen (das ist aber auch schon das einzige, was ich anders gemacht hätte und ist sicher ein absolutes Minderheitenproblem).

Irgendwelche Regelungen mit zuerst weniger Karten pro Person und dann noch einer Phase mit weiteren Karten hätte doch zu noch mehr Chaos geführt, weil dann wieder Gruppen nicht zusammensitzen können (das war ja wohl der Kern der Idee, nebst der Bevorzugung von DK/Mitgliedern) etc. pp. Am Ende ist immer irgendwer beleidigt, fühlt sich benachteiligt oder übergangen - da kannst du als Verein eigentlich immer nur Dinge falsch machen. 

Dass jetzt wieder viele auftauchen, in der letzten Zeit abgetaucht waren, und sich davon einige beschweren passt leider ein bisserl ins Bild. Es ist schade, dass diejenigen offenbar immer einen Anlass brauchen um zurückzukommen, vielleicht für das zu einem Umdenken (beim den DK hat es ja jedenfalls noch zu einem ordentlich Schub geführt). Hätten wir 5.000 Abos abgesetzt und 2.500 wirklich zahlende Mitglieder wäre es für den Verein auch leichter gewesen gegen die Schwoaze Übermacht (v. a. darf man sich vor deren medialen Druck nicht beugen, weil sie selber gerne das Spiel ausgerichtet hätten und jetzt Retourkutschen fahren).

Just my 2 Cents ...

W.

[Sorry, bin gerade im Zug und mehrfach aus dem Netz gefallen, daher die zwei unbeabsichtigten Posts darunter - war mit dem Speichern etwas kompliziert: Admis, bitte löschen!]

  • Like 2
  • Thanks 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 201
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Sportlich gesehen war es wohl eine sehr gute Leistung von uns. Der Millionenklub mit dem "mittlerweile nicht mehr so steirischen" Weg war sportlich für mich keine Offenbarung. Sicher waren mit Stankov

Liebe Leute, viele der Argumente und Ideen sind richtig oder interessant, aber bedenkt, dass zum Zeitpunkt der Entscheidungen viiiiiel Druck im Kessel war, viel Zeit verging, weil der Stadtrivale es l

Euch Jammeranten kann man auch nichts recht machen, es ist echt herrlich. Wenn man dann auf 5 Karten limitiert bekomm ich am Tag 100 PN's ob ich nicht eine Ausnahme machen kann. Dann muss sich der beq

Veröffentlichte Bilder

vor 1 Stunde schrieb abdomen-sono:

Finde ich auch. Ich hätte es gerecht gefunden wenn alle Mitglieder/ DK Besitzer gemütlich Zeit gehabt hätten um sich 3-4 Karten zu sichern. Ich finde es schade dass man nicht 1-2 Wochen Zeit gab damit sich Rote noch eine Mitgliedschaft oder Dauerkarte „nachkaufen“ konnten um zu 1 oder 2 Karten zu kommen. Ich finde es liegt jetzt schon in der Luft dass so manch einer 100-150€ für eine Derby Karte zahlen würde. Das wäre dann eine Mitgliedschaft + Derby Karte und der Verein hätte nochmal 50000-100000 zusätzliche Einnahmen.

 

Naja, trotzdem alles gut und danke für die Bemühungen und vielleicht ja das nächste mal!

Wenn jetzt jemand wirklich bereit sein sollte, für dieses Spiel, das man sich vermutlich auch im Fernsehen wird anschauen können, 100-150€ zu zahlen - dann frag ich mich schon, warum der eigentlich keine Dauerkarte hat, wenn das jetzt plötzlich so wichtig ist. 🤔 G'scheiter, er kommt einmal zu einem Spiel danach. Oder wenn's nicht so gut läuft, um die Roten zu unterstützen.

  • Like 4
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diese Frage kannst du heute bei vielen Dingen stellen; warum ist jetzt jemand bereit für dieses und jenes so viel zu bezahlen. Die Antwort ist immer die Gleiche: Eine künstlich erzeugte Knappheit fördert auf einmal die Nachfrage und die Preise fliegen schon nach oben…. Aber Wurscht, ich bin Kartenmäßig versorgt und machte mir nur Gedanken wie der Verein mehr Kontrolle über das Karten Geschäft gehabt hätte und mehr einnehmen  hätte können. Aber vielleicht sind meine Gedanken auch ein Blödsinn.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielleicht finden wir gerade im Cup zu unserem „richtigen“ System - sollte ja etwas „defensiver“ sein. Ich denke aber, wie schon oft geschrieben, dass wir mit einer „Doppel6“ (MP/MR) spielen sollten. OM von rechts JAGER, LIENDL, SCHRIEBL - JAGER/SCHRIEBL hätten dann lediglich die Offensive auf den Seiten sowie die gegnerischen AV anzupressen und im Tempo für Toraktionen zu sorgen - die jetzigen Laufwege, hatte ich auch schon geschrieben, kann auf den Seite (8er Positionen) niemand laufen, - vor zurück-vor und vorne noch im VOLLSTEN TEMPO) da wir auf der 6er Position einen für ML abstellen müssen und der halt nicht die Löcher auf den Seiten links-rechts stopfen kann. Auch die Verteidigung rausrückt. nicht oder viel zu spät raus. Es sind zwischen den einzelnen Reihen VIEL zu große Löcher, in welche JEDER Gegner (Rapid II zeigte dies ganz deutlich auf) ganz leicht hineinspielen kann und somit gleich zwei bis drei Spieler von uns überwindet und aus dem Spiel nimmt - bei Raute BESONDERS schlecht!!!  Vorne im Sturm würde ich zur Zeit RAUTER nehmen - der WILL, KÄMPFT, HAT ZUG ZUM TOR und ist wie KOLLER und JAGER unsere Zukunft, nicht nur sportlich sondern auch 💰,  aber auch schon unsere Gegenwart, auch wenn es so mancher NICHT, für mich schwer verständlich, wahrhaben möchte/kann. Dieses System kann natürlich auch offensiv abgewandt werden, einfach höher stehen und weiter vorne PRESSEN (für die Meisterschaft). Also, wie immer von mir, Ball flach halten und gewinnen 💪🏽

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Man könnte zumindest den 3-Phasen-Plan von der Homepage nehmen, wenn der eh nicht mehr aktuell ist... Irgenwie war allen sowas von klar, dass die anderen zwei Phasen eher theoretisch sind.

Sollte ich eigentlich als Mitglied beim Ticketverkauf noch etwas sehen, oder kommt da bei jedem nur mehr "MEINE TICKETRESERVIERUNGEN - Derzeit sind keine Ticketreservierungen hinterlegt!"?

Bei mir ist da nämlich nie etwas anderes gekommen, wenn ich auf "Derby Tickets Phase 1" klicke. Beim Match gegen die Sturm Amateure sehe ich ganz normal das Stadion wo ich die Tickets wählen kann.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 25.9.2022 um 11:54 schrieb Lubomir:

Man könnte zumindest den 3-Phasen-Plan von der Homepage nehmen, wenn der eh nicht mehr aktuell ist... Irgenwie war allen sowas von klar, dass die anderen zwei Phasen eher theoretisch sind.

Sollte ich eigentlich als Mitglied beim Ticketverkauf noch etwas sehen, oder kommt da bei jedem nur mehr "MEINE TICKETRESERVIERUNGEN - Derzeit sind keine Ticketreservierungen hinterlegt!"?

Bei mir ist da nämlich nie etwas anderes gekommen, wenn ich auf "Derby Tickets Phase 1" klicke. Beim Match gegen die Sturm Amateure sehe ich ganz normal das Stadion wo ich die Tickets wählen kann.

als die karten noch verfügbar waren, sah es bei den reservierten gleich aus, wie du es jetzt bei den sturm amas siehst 👍🏻

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 27.9.2022 um 08:33 schrieb ckyfreak7:

als die karten noch verfügbar waren, sah es bei den reservierten gleich aus, wie du es jetzt bei den sturm amas siehst 👍🏻

Waren die dann um 16:00 schon sofort weg als es losging??

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Rein Interesse halber würde mich interessieren warum die Zweitgeborenen nur 18 Euro für das Ticket zahlen?Haben sie deshalb solange verhandeln wollen?Ich zahle ja auch gerne die 20, darum geht es mir nicht, verstehe nur nicht warum sie anders behandelt werden, oder zahlt ihr Verein die 2 Euro Differenz?😅

Wieviel Tickets sind es eigentlich genau in den Sektoren 9 bis 13?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich schreibe es nun das letzte mal, keine Sorge und ich meine es nur als Verbesserungsvorschlag sollte sich noch einmal diese Möglichkeit bieten. 
 

Hätte der Verein 5000 Karten zurückbehalten für Rote die sich eine Mitgliedschaft oder Dauerkarte + Derby Karte nachkaufen (nach dem Vorverkauf für die „treuen“ Mitglieder und Dauerkarten Besitzer) dann hätte der Verein nur durch dieses eine Spiel nur durch diese einfache Aktion nochmals 500 000€ an Mehreinnahmen. Wenn es auch nur 3000 oder 1000 zusätzlich verkaufte Mitgliedschaften oder Dauerkarten geworden wären, wäre das auch ein schönes Körberlgeld gewesen. Auf willhaben sieht man dass die Leute gut und gerne nun 100-150€ für die Derbykarte zahlen. 
 

Bitte nicht als Kritik verstehen bitte nicht falsch verstehen, ist nur ein ehrlich gemeinter Verbesserungsvorschlag für die Zukunft.

  • Thanks 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Grazer Käseblättchen namens Kleine Zeitung muß natürlich auch wieder Stimmung machen mit einer reißerischen Schlagzeile in Sachen Preise für die Karten im Cup-Derby. Da sitzen ja wirklich einige Leute in der Sportredaktion, denen es stinklangweilig sein muß....

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Grazer Athletiksport Klub:

Und wie willst du so eine Aktion organisatorisch abwickeln? Fände eine gesonderte Mitgliederwerbeaktion besser.

W.

Das hätte man ganz einfach so machen können dass von 16.9.-30.9. die „treuen“ Mitglieder und Dauerkarten Besitzer ein Vorverkaufsrecht auf 1 +2 Karten haben. 
 

Dann hätte man 5000 Karten zurückhalten können um von 1.10.-14.10. eine Mitgliedschaft oder eine Dauerkarte + Derby Karte zu verkaufen. Das hätte meines Erachtens auf sehr einfache Art und Weise 100 000- 500 000 zusätzlich in die Vereinskasse gespült. Die Leute sind auf willhaben 100-150€ bereit für die Derby Karte zu bezahlen. 
 

Leider ist diese Möglichkeit schon vorbei. Ist keine Kritik. Im Nachhinein ist man immer gescheiter (obwohl ich vorher auch schon darauf hingewiesen habe). Aber vielleicht kann man diese Möglichkeit ja das nächste mal bedenken. Ist wirklich nur ein ehrlicher Verbesserungsvorschlag von mir.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Liebe Leute, viele der Argumente und Ideen sind richtig oder interessant, aber bedenkt, dass zum Zeitpunkt der Entscheidungen viiiiiel Druck im Kessel war, viel Zeit verging, weil der Stadtrivale es lange nicht glauben wollte, dass die Vorgehensweise regelkonform abgewickelt wird und an allen Stellen heftig intervenierte. Dann musst du schnell Entscheidungen treffen, die sich auch umsetzen lassen und intern mit einem kleine Team auch verwaltbar sind und dem Ziel das Stadion a. voll zu bekommen, und b. eine bestmöglich rote Kulisse zu haben, entsprechen. Die Vorgehnsweise ist nicht die eleganteste aber im Sinne des Clubs und der Mitglieder und treuen Fans die effizienteste gewesen. Lustig finde ich das Gejammer der angeblich neutralen Fußballfans, so als hätten wir eine Verpflichtung deren Interessen über die eigenen zu stellen.

mig - dabei seit 1974

  • Like 15
  • Thanks 5
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jeder "rote", der jetzt auch immer im Stadion ist, der hat schon ganz lange im Vorhinein gewusst, wie der Verkauf ablaufen wird. Genauso hat jeder, der es wirklich wollte, eine Karte bekommen. Wenn jetzt im Nachhinein die Leute zu jammern beginnen, wieso-weshalb-warum man nicht das eine so und das andere so gemacht hat, der war halt entweder zu langsam (selber schuld!) oder hat überhaupt keine Ahnung, was da im Hintergrund abläuft.In beiden Fällen ist es mMn klug, eher mal die Tasten still zu halten. Ich weiß, in einer Zeit wo die Ahnungslosesten meist die Lautesten sind (danke social media) schwierig.
Jeder Dauerkartenbesitzer hat seine Karte fix. Also kann man schon ins Stadion, wenn man eh immer da ist. Und sonst? 11000 mal hatten die Leute es geschafft, sich Karten zu organisieren. Ein paar haben geschlafen und raunzen jetzt. Ist ja nicht so, dass das Derby plötzlich und ohne Vorankündigung stattfindet. Also für mich unverständlich.
Das Wichtigste aber: der GAK hat die Hütte in 2 Stunden vollbekommen. Natürlich werden mehr als die 2900 Depperten da sein und so mancher wird seinen gemäßigten schwarzen Freund mitnehmen - was ja auch völlig in Ordnung ist. Trotzdem werden 2/3 des Stadions in rot sein. Und genau darum ist es gegangen: Volle Hütte (finanziell) und die Mehrzahl in rot (ideologisch). Als was nochmal hat man falsch gemacht?
Die Karten, die überteuert auf Willhaben und Co. angeboten werden, werden eh gesperrt (AGB durchlesen hilft). Der Rest geht übern den Verein. Und ob die schwarzen Proleten ihrer Ansicht nach genug Karten haben und wie die das handhaben - Stichwort Freunderlwirtschaft - ist uns komplett wurscht.

 

Freut euch doch auf das Spiel. Das wird ein geiler Abend für uns, scheißegal wies es ausgeht. Werden wir verlieren? Zu 90% ja. Aber das ist auch völlig nebensächlich. Wir sind wieder da, wir sind wieder wer und nach Jahren der Unterklassigkeit ist der Grazer Stadtklub wieder da und wird dem Konkurrenten mit einem Lächeln im Gesicht gegenüberstehen. Und den schwarzen Saubeidln wird jetzt endlich klar, dass deren Zeit der Alleinherrschaft vorbei ist und wir da sind, um zu bleiben. Ohne uns geht in der Stadt sowieso nix mehr.
Es wird einfach geil - auf der Tribüne sowieso und auch am Feld werden unsere Jungs alles geben. Und wer weiß, vielleicht ist es einer dieser seltenen Abende, an die man sich zurückerinnert. Und wenns sportlich nix wird? Auch egal. Nach 15 Jahren weider ein Derby- nachdem wir unseren Verein aus dem Nichts emporsteigen ließen - was gibts geileres.

Ich für mich freue mich nur drauf und werd am nächsten Tag sicher mit einem schmunzeln an den Tag zurückdenken.

  • Like 4
  • Thanks 8
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kritik bzw. Verbesserungsvorschläge sind nicht immer und überall als Majestätsbeleidigung gedacht. Manchmal kann man dadurch auch gewohntes/ geplantes hinterfragen und vielleicht verbessern. Naja, Wurscht! Freue mich auch schon riesig auf das Derby. Endlich ist das Derby das kommende Spiel und wir können mal die Meisterschaft ausklammern. Für mich nach den letzten beiden Oberliga-Meisterschaft entscheidenden Spielen das brisanteste Match seit der Neugründung. Es geht wieder richtig um was, ich weiß es geht immer um was, aber ihr wisst schon was ich meine! 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich freue mich auf das morgige Spiel und wünsche unserer Mannschaft das sie nicht vor Ehrfurcht die Hosen voll haben. Jetzt nicht vor Sturm, sondern vor der geilen Kulisse. Wie schon so oft erwähnt, verlieren wir 9 von 10 Spielen aber es gibt dieses eine Spiel.

Ganz egal was in den letzten Tagen und Wochen so geredet und geschrieben wurde, ich glaube das wir morgen eine andere Mannschaft sehen werden. 

Viel Glück an die Mannschaft und auf eine geile Stimmung im Stadion.

ps. Ich fürchte mich vor den Halsschmerzen am Donnerstag.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Seit der Auslosung hör ich Airbourne's "Back in the Game" eig. in Dauerschleife :-)

Scheißegal wie hoch ma morgen eine aufn Deckel bekommen sollten - Scheißegal wie unzufrieden wir (berechtigterweise) mit den letzten Wochen sind, zeigen wir einfach, dass wir Roten net zum zerstören sind und gerade am morgigen Tage so viel schöner sind, als die Anderen es jemals sein werden!!!

  • Like 2
  • Thanks 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...