Zum Inhalt springen

Empfohlene Beiträge

  • Antworten 53
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

3. Runde, 3. Sieg: 2:1 gegen Peggau! Bravo! W.

Amateure (mit Jandrisevits und Kiedl) 4:0 bei Kainbach-Hönigtal (3x Grubesic, Rauter). Gratulation! https://vereine.oefb.at/Gak1902/Spielbericht/?Kainbach-Hoenigtal-I-vs-GAK-1902-Amat-&:s=317

Habe mir die Partie angesehen, aufgrund des Tabellenstands auch mit der Hoffnung auf einen klaren Dreier. Der wurde es dann auch, allerdings für den Gegner, noch dazu in doppelter Ausführung. Und insg

Veröffentlichte Bilder

Bravo! Unsere Amateure gewinnen heute auswärts in Deutschfeistritz (abermals mit Seidl und Jandrisevits von der KM I und mit Einsatzzeit für Marchenko) mit 3:0 und stehen damit zwischenzeitlich an der Tabellenspitze der Unterliga (Unterpremstätten muss am Dienstag allerdings schon gewinnen, um wieder Erster zu sein): https://vereine.oefb.at/Gak1902/Spielbericht/?SV-AquaFux-Deutschfeistritz-vs-GAK-1902-Amat-&:s=3173622

W.

 

  • Like 2
  • Thanks 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch die Amateure verlieren heute ihr Spiel - 1:2 gegen Kumberg. Die Spitze der Unterliga schiebt sich damit immer mehr zusammen. Wir sind noch Zweiter, Feldkirchen hat aber ein Spiel weniger!

https://vereine.oefb.at/Gak1902/Spielbericht/?GAK-1902-Amat-vs-Kumberg&:s=3173774

Und am Freitag um 19 Uhr steht das Spitzenspiel in Unterpremstätten auf dem Programm!

W.

  • Thanks 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im heutigen Spitzenspiel in Unterpremstätten mit Josef Gruber im Tor und Elias Jandrisevits von KM I sowie Martin Murg vom erweiterten Kader:

Pausenstand: 1:0 für die Amas durch ein Tor von Theodor Wlattnig zur Spielbeginn

2. HZ: mittlerweile steht es 2:0 für die jungen Roten (52., Bronja)

Endstand: 2:2 - kurz vor Schluss noch der Anschlusstreffer und der Ausgleich des Tabellenführers. Schade ...

https://vereine.oefb.at/Gak1902/Spielbericht/?SC-PORR-Unterpremstaetten-vs-GAK-1902-Amat-&:s=3173652

[UPDATE] Bericht auf Ligaportal: https://www.ligaportal.at/stmk/unterliga/unterliga-mitte/spielberichte/86550-gigantenduell-unterpremstaetten-stellt-gegen-die-gak-am-einen-punkt-sicher

W.

  • Like 1
  • Thanks 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Grazer Athletiksport Klub:

Die Amateure verlieren heute gegen Raaba-Grambach 0:3 - am Spielfeld u. a. Lang, Somnitz, Jandrisevits, Rauter, Marchenko. Das erste Tore der Gäste schoss Laurenz Sacher.

W.

Spricht jetzt nicht gerade für unsere Nachwuchshoffnungen.🤔

  • Thanks 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Minuten schrieb balu:

Spricht jetzt nicht gerade für unsere Nachwuchshoffnungen.🤔

Ich meine, was soll man zu so einem Spiel sagen? Für Somnitz war es hws. Bewegungstherapie, weil er nicht in der Liga gespielt hat, Lang soll Spielpraxis kriegen - die ganzen KM-1-Spieler sind dann wohl mehr Fremdkörper im Spiel. So ein Spiel bringt dem Amateure-Team Nüsse, das Ergebnis wundert mich jetzt nicht (ich habe allerdings das Match nicht gesehen, vielleicht kann @DI Gernot Schuiz was dazu sagen).

W.

  • Thanks 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe mir die Partie angesehen, aufgrund des Tabellenstands auch mit der Hoffnung auf einen klaren Dreier. Der wurde es dann auch, allerdings für den Gegner, noch dazu in doppelter Ausführung. Und insgesamt war das einfach zu wenig von unseren Farben. Kaum zusammenhängende Aktionen, die Torchancen, auch wenn es vor allem in HZ 2 hochkarätige waren, wurden dann eben auch nicht genutzt. Die Grambacher in Hälfte Eins praktisch mit ihrer ersten echten Chance, einem schnell gespielten Konter - die beste Aktion im gesamten Spiel - gleich zum Torerfolg. Doppelt bitter, wenn sich da zwei sehr bekannte Gesichter freuen können, der eine als Torschütze, der andere an der Seitenlinie. Und das zweite Gegentor kann man nur unter "Pleiten, Pech & Pannen" einordnen. Trotzdem war das lange auch eine ausgeglichene Partie, bei der ich zuversichtlich war, das unsere "Amas" das Spiel noch drehen können. Doch bis auf eine Drangphase nach Seitenwechsel kam da im Spielaufbau nicht mehr viel geordnetes zustande. Dennoch ergaben sich ein, zwei hochkarätige Torchancen. Aber passend zum Spielverlauf wurden die allesamt vergeben, der Gegner nutzt dann ein Durcheinander zum hocheffizienten dritten Tor. Insgesamt war das ein Sieg jener Mannschaft, die mehr zusammen gespielt und auch mehr an den Erfolg geglaubt hat. Ungeachtet der Tatsache, dass auf unserer Seite die besseren Einzelspieler standen. Aber was solls, Mund abputzen, weiter gehts!

Und sonst? Ich habe mich erstmals eingehender mit der Rückseite meiner Dauerkarte befaßt! ;)

Und in der Halbzeitpause kam Iron Maiden aus den Lautsprechern, das war wieder so ein Moment, wo trotz Rückstand und sonstiger Widrigkeiten alles gut war. 

  • Like 2
  • Thanks 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden schrieb rudi hiden:

Habe mir die Partie angesehen, aufgrund des Tabellenstands auch mit der Hoffnung auf einen klaren Dreier. Der wurde es dann auch, allerdings für den Gegner, noch dazu in doppelter Ausführung. Und insgesamt war das einfach zu wenig von unseren Farben. Kaum zusammenhängende Aktionen, die Torchancen, auch wenn es vor allem in HZ 2 hochkarätige waren, wurden dann eben auch nicht genutzt. Die Grambacher in Hälfte Eins praktisch mit ihrer ersten echten Chance, einem schnell gespielten Konter - die beste Aktion im gesamten Spiel - gleich zum Torerfolg. Doppelt bitter, wenn sich da zwei sehr bekannte Gesichter freuen können, der eine als Torschütze, der andere an der Seitenlinie. Und das zweite Gegentor kann man nur unter "Pleiten, Pech & Pannen" einordnen. Trotzdem war das lange auch eine ausgeglichene Partie, bei der ich zuversichtlich war, das unsere "Amas" das Spiel noch drehen können. Doch bis auf eine Drangphase nach Seitenwechsel kam da im Spielaufbau nicht mehr viel geordnetes zustande. Dennoch ergaben sich ein, zwei hochkarätige Torchancen. Aber passend zum Spielverlauf wurden die allesamt vergeben, der Gegner nutzt dann ein Durcheinander zum hocheffizienten dritten Tor. Insgesamt war das ein Sieg jener Mannschaft, die mehr zusammen gespielt und auch mehr an den Erfolg geglaubt hat. Ungeachtet der Tatsache, dass auf unserer Seite die besseren Einzelspieler standen. Aber was solls, Mund abputzen, weiter gehts!

Sehe ich ziemlich genau wie >rudi hiden< !
Kein Vergleich zum Auftreten in Unterpremstätten!
Junge Truppe eben, mal so mal so, heute aber mM klar zu wenig!
😈#

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kleiner Nachtrag: Das Spielfeld ist in einem erschreckend schlechten Zustand, ein Rübenacker sondergleichen! Bei flachen Pässen muss man eigentlich immer damit rechnen, dass sich der Ball verspringt. Und offenbar versucht man, die zahllosen Furchen mit Sand auszugleichen!? Soll jetzt keine Ausrede sein, war ja für beide Teams gleich. Aber da haben einige unterklassige Vereine wesentlich gepflegtere Plätze vorzuweisen. 

  • Thanks 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was den Nachwuchs betrifft muss man einfach noch warten. Bis die AKA zu greifen beginnt. Hat Anfang des Jahrtausends auch ein paar Jahre gedauert. Kann mich erinnern wie zu Beginn der AKA damals Gebietsligisten die U19 besiegt haben. Aber aktuell muss man Realist sein. Wenn man in der UL nicht alles vom Platz fegt, dann wird kaum einer dieser Spieler jemals für die km1 in Frage kommen. Schon erschreckend, wenn da tatsächlich mehrere Kaderspieler der km1 am Platz waren (ohne das Match gesehen zu haben).

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab zwar keine Spiele gesehen, bin jedoch der Meinung, dass sich auch die Spieler der KM1 wenn sie dort eingesetzt werden den A.... aufreißen sollen (vielleicht war es eh so) und den Einsatz nicht als lästige Pflichtübung ansehen. Wenn man Einsätze in der KM1 haben möchte darf man erwarten, dass sich solche Spieler in der Unterliga deutlich vom Niveau abheben. Ansonsten gibt es wohl auch wenig Perspektive für höhere Aufgaben.

  • Thanks 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Heute beim Auswärtsspiel gegen Hausmannstätten Comeback von Marco Gantschnig, dazu Kiedl (Startaufstellung) und Rauter (Bank) sowie Murg (Startaufstellung) und Marchenko (Bank) im Kader: https://vereine.oefb.at/Gak1902/Spielbericht/?SV-Bauprofi-Wagner-DOTCOM-Hausmannstaetten-vs-GAK-1902-Amat-&:s=3173645

Endstand: 3:1 für Rot, wobei alle Tore durch uns erzielt worden (Ehrentreffer durch Eigentor von Brandl).

Erwartungsgemäß hat dann Rauter für Kiedl (Tor zum 2:1) in der 2. HZ gespielt. Gantschnig hat durchgespielt.

W.

  • Like 1
  • Thanks 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Amateure heute gegen Eggersdorf mit Rauter (und Murg) in der Startformation (Marchenko auf der Bank).

1. HZ: schon 6 Tore in Weinzödl - nach einem frühen 1:0 fallen ab Mitte der Halbzeit inerhalb von 10 Minuten nach dem Ausgleich noch weitere 4 Treffer. Es steht 4:2 für die Amas. 

2. HZ: es geht dramatisch weiter: der GAK ist ab Mitte der zweiten Hälfte mit einem Mann weniger (der dreifache Torschütze Hamza Bronja wird wegen Tätlichkeit ausgeschlossen) und fängt sich kurz darauf den Anschlusstreffer. Kurz vor Schluss noch ein "Doppelschlag": das 5:3 für die Amas und sofort der abermalige Anschlusstreffer. Am Ende steht ein hart erkämpftes 5:4 gegen den Tabellnachzügler fest. Die KM 2 springt somit als Vierter wieder in die Spitzengruppe (punktegleich mit den Dritten Kumbergern und ein Punkt hinter dem Tabellenzweiten SV Peggau).

https://vereine.oefb.at/Gak1902/Spielbericht/?GAK-1902-Amat-vs-Eggersdorf&:s=3173633

Nächsten Freitag geht es zum nächsten Nachzügler, den SV Thal. Da gilt es wieder drei Punkt einzufahren, um oben dranzubleiben!

W.

  • Thanks 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 50 Minuten schrieb DI Gernot Schuiz:

Live gesehen,
junge Truppe mal so mal so, heute war's eher sportliche "Schonkost"!
Aber wenigstens 3 Punkte!
😈#"

Sticht der Rauter zumindest ein wenig raus aus der Truppe? Tore haben ja andere gemacht? 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...