Zum Inhalt springen

GAK 1902 Frauen: Landesliga (FLL) & Steirercup - Saison 2022/23


Empfohlene Beiträge

vor 18 Minuten schrieb Fighter_19:

Um was ist es da genau gegangen?

Spielerin von Fürstenfeld hatte eine falsche Nummer. Also sportlich eigentlich irrelevant. Finde es schade das man das ausnutzen muss, hat man glaube ich nicht notwendig.

  • Thanks 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 54
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

2. Runde, 2. Sieg: unsere Frauen gewinnen heute in Seckau (letzte Saison Liga-4. mit lediglich 2 Punkten Rückstand auf Vizemeister Hitzendorf) mit 5:2 und bleiben damit an der Tabellenspitze: https://

Was für ein Einstand in der neuen Liga: unsere Frauen gewinnen ihr erstes Landesliga-Spiel in Murau mit 17:0 (6:0). Herzlichen Glückwunsch zum Sieg! https://m.facebook.com/grazerakfrauen/photos/a

Bei den Damen wird auch ordentlich aufgerüstet. Ein herzliches Willkommen an alle Neuzugänge und alles Gute für die neue Herausforderung LL.

Veröffentlichte Bilder

vor einer Stunde schrieb Grazer Athletiksport Klub:

Gut, ist nicht regelkonform. Wird auch sonst auf jeden Sch... geachtet. Job des Schieris.

W.

Eben nicht. Es ist Job der beiden Trainer dies zu beachten in den Amateurligen. Du musst auch selber schauen, ob zB wer von der Bulli Mannschaft Krottendorf in der 2er Landesliga spielt der mehr als 45 gespielt hat. Problem ist, dass das System das nicht beachtet ;)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Stunden schrieb Thomas01:

Also alles richtig gemacht, weil nicht Regelkonform. 
Was ist wenn es umgekehrt wäre, würde man es durchgehen lassen?

 

Man sollte dennoch auf sich selbst schauen und nicht nur auf Fehler warten die man ausnutzen kann. Aber naja, angeblich krachts da ja eh intern auch was ich so gehört habe zwischen Spielerinnen und Trainerin

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 5.9.2022 um 12:22 schrieb Roter919:

Spielerin von Fürstenfeld hatte eine falsche Nummer. Also sportlich eigentlich irrelevant. Finde es schade das man das ausnutzen muss, hat man glaube ich nicht notwendig.

Das ist so nicht korrekt! Eine falsche Rückennummer wird nicht mit 3:0 Strafverifiziert. Fürstenfeld hatte laut Spielbericht in der Startformation 10 statt 11 Spielerinnen. Was grundsätzlich ja erlaubt wäre, wenn man das Spiel dann eben auch zu 10 und nicht zu 11 spielt. 

Natürlich ist das Vogau nachdem Spiel beim bestätigen des Spielberichtes sofort aufgefallen. Anzeige an die Strafa ging raus. 

  • Thanks 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Grazer Athletiksport Klub:

Auch unsere Frauen setzen ihren Siegeszug fort: heute mit einem 4:0 auswärts gegen Vorau (Tore: 2 x Köberl, Kügerl, Eigentor in Minute 2). Tabellenführung mit 33+ Torverhältnis! Gratulation!

https://vereine.oefb.at/Gak1902/Spielbericht/?FC-Vogau-Killerbienen-vs-GAK-1902&:s=3171942

W. 

Vogau bitte, net Vorau! Die Killerbienen kommen aus der Südsteiermark! 🙂

  • Thanks 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Am heutigen Großkampftag (alle vier KM's im Einsatz - 2 Siege, 2 Niederlagen) haben unsere Frauen nichts Anbrennen lassen und gewinnen gegen Hof bei Straden im einzigen Heiimspiel des Wochenendes klar mit 11:0 (4 Tore durch Christina Siebenhofer, drei durch Jessica Frieser und 2 Treffer von Ina Dommayer) und sind jetzt mit drei Punkten Vorsprung auf die Tabellenzweiten weiterhin Leader der Frauen-Landesliga: https://vereine.oefb.at/Gak1902/Spielbericht/?GAK-1902-vs-Hof-bei-Straden&:s=3171930

Gratulation und weiter so, damit am Ende der Saison tatsächlich die Chance (Relegation) auf die 2. Liga besteht!

Nächste Woche geht es dann gegen die 2te von Krottendorf, dass ist dann sicher eine andere Herausforderung ..,

W.

 

  • Like 4
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Am Ende wurde es dann noch deutlich: nach einer 1:0-Pausenführung gewinnen unsere Roten - nach einem frühen Tor in der 2. Halbzeit - bei der Zweitvertretung von Krottendorf (auch mit der einen oder anderen aus dem Zweitliga-Kader) mit 5:0 und festigen damit ihre Tabellenführung in der Landesliga. Zu den Drittplatzierten Krottendorferinnen (ein Spiel weniger) beträgt der Vorsprung jetzt 9 Punkte, auf die zweitplatzierte Mannschaft aus dem Oberen Freistritztal, 6 Punkte, wobei die erst morgen spielen.

https://vereine.oefb.at/Gak1902/Spielbericht/?Wildcats-ANS-Personalservice-Krottendorf-Juniors-vs-GAK-1902&:s=3171969

W.

  • Like 1
  • Thanks 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Durch einen 1:0 Sieg von Hitzendorf gegen Oberes Freistritztal liegt unser Frauen-Team nunmehr 6 Punkte vor den Verfolgern. Kommenden Freitag um 19 Uhr in Weinzödl folgt dann das Spiel gegen den SK Fürstenfeld, die jetzt offenbar Tritt gefunden haben (heute 7:1 gegen Hof/Straden. die wir letzte Woche mit 11:0 besiegt haben).

W.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Unsere Frauen liegen nach einem Doppelschlag in der Mitte der ersten Hälfte gegen den Mitaufsteiger SK Fürstenfeld mit 2:0 zur Pause in Führung. Fürstenfeld erwies sich am Ende aber doch als ordentliche Herausforderung. Das Match endet nach einem Treffen der Gäste kurz vor Schluss 2:1! Gratulation! Die Mannschaft hat es jetzt schon 11 Punkte Vorsprung auf die drittplatzierten Oststeirerinnen!

https://vereine.oefb.at/Gak1902/Spielbericht/?GAK-1902-vs-SK-Fuerstenfeld-Frauen&:s=3171890

W.

  • Like 4
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Unsere Frauen gewinnen auch das 9. Ligaspiel, diesmal gegen den TSV Kirchberg mit 4:0 (nach einer torlosen 1. Hälfte) und stehen damit weiter an der Spitze der Landesliga. Herzlichen Glückwunsch!

[UPDATE] Durch einen Sieg von Straßgang gegen den direkten Verfolger Oberes Feistritztal haben unsere Frauen jetzt schon 9 Punkte Vorsprung.

https://fan.at/news/63412b7927982e4db5e4f0e8?fbclid=IwAR0B0aSOzFXzeeMbOq43bfHmbVJ5ZIih0rxRWO_5790-m22vyvu6nD8LAuY

W.

  • Like 2
  • Thanks 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im letzten Ligaspiel im Herbst siegen die roten Frauen heute bei Hitzendorf - dort spielt mit Melissa Soos übrigens eine Spielerin, die schon 2012 im Kader der Spielgemeinschaft DFC Leoben/GAK in der 2. Liga stand - mit 7:0 (lupenreiner Hattrick von Bettina Kriebernegg zwischen Minute 61 und 75!) und liegen damit weiter ungeschlagen an der Tabellenspitze (Torverhältnis: +72) - 12 Punkte Vorsprung auf den Tabellenzweiten Oberes Feistritztal (gestern 0:8 gegen Fürstenfeld), dahinter mit 19 Punkten der stark aufholende SK Fürstenfeld (mit einem Spiel weniger - da steht möglicherweise eine Strafverifizierung zugunsten der Oststeirerinnen ins Haus). Nächste Woche geht es noch im (Steirer-)Cup gegen Rottenmann, bevor die verdiente Winterpause wartet.

Bravo, Mädels!

https://vereine.oefb.at/Gak1902/Spielbericht/?Hitzendorf-vs-GAK-1902&:s=3171974

Ein kleiner Blick über den Zaun - auch in Hinblick auf eine mögliche Relegation zum Zweitliga-Aufstieg. In Kärnten liegt vor der letzten Rundes der Hinrunde morgen Austria Klagenfurt mit 25 Punkten (1 Unentschieden, Torverhältnis +42) zwei bzw. vier Punkte vor den direkten Verfolgerinnen. Der LASK liegt in Oberösterreich nach 7 Runden mit dem Punktemaximum (Torverhältnis +55) drei Punkte vor der Steyrerinnen.

W.

[UPDATE: Fürstenfeld hat durch eine Strafverifizierung mittlerweile 22 Punkte und ist damit der direkte Verfolge der GAK-Frauen - wird sicher das wichtigste Spiel im Frühjahr!]

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 22.10.2022 um 16:49 schrieb Grazer Athletiksport Klub:

Im letzten Ligaspiel im Herbst siegen die roten Frauen heute bei Hitzendorf - dort spielt mit Melissa Soos übrigens eine Spielerin, die schon 2012 im Kader der Spielgemeinschaft DFC Leoben/GAK in der 2. Liga stand - mit 7:0 (lupenreiner Hattrick von Bettina Kriebernegg zwischen Minute 61 und 75!) und liegen damit weiter ungeschlagen an der Tabellenspitze (Torverhältnis: +72) - 12 Punkte Vorsprung auf den Tabellenzweiten Oberes Feistritztal (gestern 0:8 gegen Fürstenfeld), dahinter mit 19 Punkten der stark aufholende SK Fürstenfeld (mit einem Spiel weniger - da steht möglicherweise eine Strafverifizierung zugunsten der Oststeirerinnen ins Haus). Nächste Woche geht es noch im (Steirer-)Cup gegen Rottenmann, bevor die verdiente Winterpause wartet.

Bravo, Mädels!

https://vereine.oefb.at/Gak1902/Spielbericht/?Hitzendorf-vs-GAK-1902&:s=3171974

Ein kleiner Blick über den Zaun - auch in Hinblick auf eine mögliche Relegation zum Zweitliga-Aufstieg. In Kärnten liegt vor der letzten Rundes der Hinrunde morgen Austria Klagenfurt mit 25 Punkten (1 Unentschieden, Torverhältnis +42) zwei bzw. vier Punkte vor den direkten Verfolgerinnen. Der LASK liegt in Oberösterreich nach 7 Runden mit dem Punktemaximum (Torverhältnis +55) drei Punkte vor der Steyrerinnen.

W.

Nicht vergessen, dass bereits am Samstag/Sonntag die zweite Cuprunde ansteht ;)

  • Thanks 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 22.10.2022 um 16:49 schrieb Grazer Athletiksport Klub:

Im letzten Ligaspiel im Herbst siegen die roten Frauen heute bei Hitzendorf - dort spielt mit Melissa Soos übrigens eine Spielerin, die schon 2012 im Kader der Spielgemeinschaft DFC Leoben/GAK in der 2. Liga stand - mit 7:0 (lupenreiner Hattrick von Bettina Kriebernegg zwischen Minute 61 und 75!) und liegen damit weiter ungeschlagen an der Tabellenspitze (Torverhältnis: +72) - 12 Punkte Vorsprung auf den Tabellenzweiten Oberes Feistritztal (gestern 0:8 gegen Fürstenfeld), dahinter mit 19 Punkten der stark aufholende SK Fürstenfeld (mit einem Spiel weniger - da steht möglicherweise eine Strafverifizierung zugunsten der Oststeirerinnen ins Haus). Nächste Woche geht es noch im (Steirer-)Cup gegen Rottenmann, bevor die verdiente Winterpause wartet.

Bravo, Mädels!

https://vereine.oefb.at/Gak1902/Spielbericht/?Hitzendorf-vs-GAK-1902&:s=3171974

Ein kleiner Blick über den Zaun - auch in Hinblick auf eine mögliche Relegation zum Zweitliga-Aufstieg. In Kärnten liegt vor der letzten Rundes der Hinrunde morgen Austria Klagenfurt mit 25 Punkten (1 Unentschieden, Torverhältnis +42) zwei bzw. vier Punkte vor den direkten Verfolgerinnen. Der LASK liegt in Oberösterreich nach 7 Runden mit dem Punktemaximum (Torverhältnis +55) drei Punkte vor der Steyrerinnen.

W.

Wie funktioniert die Relegation? Turnier der 3 Landesligagewinnerinnen um 1 Direktplatz ?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Souveräner 7:0-Sieg in der 1. Steirercuprunde beim Oberligisten Rottenmann/Lassing.

https://vereine.oefb.at/Gak1902/Spielbericht/?Staedtische-Betriebe-Rottenmann-Lassing-vs-GAK-1902&:s=3156612

Die 2. Runde folgt bekanntlich schon am kommenden Wochenende.

Am 4. Februar gibt es übrigens ein Testspiel gegen einen potentiellen Relegationskandidaten, nämlich Austria Klagenfurt.

W.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...