Zum Inhalt springen

2. Liga 2022/23 - Testspiele, Kaderveränderungen, Saisonverlauf ...


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 570
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Teilweise peinlich und zum Fremdschämen, was hier im Forum geschrieben wird. Man könnte fast denken, dass man im geistigen Tieffliegerforum ASB gelandet ist. Dort gibt sich auch die Expertise die Klin

Nicht ganz, die vordere Reihe sitzt.   Ihr könnt gerne auch erst später drüber lachen.

Nach 3 von mir gesehenen Testspielen decken sich meine Eindrücke weitgehend mit meinen Erwartungen davor. Die geholten Spieler sind allesamt (massive) Verstärkungen, die vor allem eines bewirken:

Veröffentlichte Bilder

vor 15 Minuten schrieb rotweiss69:

reden tun viele ,liendl hats auch in die tat umgesetzt!!

Klar, ein Sabitzer kommt jetzt von Bayern zu uns. :mrgreen: Denke, es gibt Dinge die realistisch sind und welche (natürlicherweise) nicht. Auch bei Liendl ist da offenbar ein gerüttelt Maß an Nostalgie dabei, wenn er betont, dass er beim GAK seine Profi-Karriere begonnen hat. Und bei Spielern wie Sabitzer, Gregoritsch etc. umso mehr, weil es da ja auch zusätzlich eine familiäre Bindung zum Verein gab. 

Zitat

Nach Zlatko Sager Ausland oder Ende der Karriere  ist für mich ist Fan zu wenig. Wobei Wursch bin mit Michi Happy. 

Das hat aber das eine mit dem anderen nichts zu tun. Von sich aus würde sich der Verein weder Liendl noch Juno leisten können. Da gibt es dann schon andere Gründe, wie bei Liendl halt die Familie in Graz inkl. Vorbereitung auf das Leben nach dem aktiven Sport (was immer es sein mag ...). Liest sich auch so, als hätte hier Elsneg auch volle Überzeugungsarbeit geleistet (wie bei Rusek letztes Jahr).

W.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Grazer Athletiksport Klub:

Klar, ein Sabitzer kommt jetzt von Bayern zu uns. Denke, es gibt Dinge die realistisch sind und welche (natürlicherweise) nicht. Auch bei Liendl ist da offenbar ein gerüttelt Maß an Nostalgie dabei, wenn er betont, dass er beim GAK seine Profi-Karriere begonnen hat. Und bei Spielern wie Sabitzer, Gregoritsch etc. umso mehr, weil es da ja auch zusätzlich eine familiäre Bindung zum Verein gab. 

W.

Schreib net so einen Blödsinn. Keiner hat geschrieben Sabitzer kommt von die Bayern. Hauptsache sein Senf dazugeben 😂

  • Thanks 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten schrieb gaktom:

Schreib net so einen Blödsinn. Keiner hat geschrieben Sabitzer kommt von die Bayern. Hauptsache sein Senf dazugeben 😂

Nur ruhig, die Pferde! @rotweiss69 hat in dem Zusammenhang geschrieben, dass einige zwar ihre Verbindung zum GAK herausstreichen, aber dann halt keine Daten folgen würden, was bei einem Spieler wie Sabitzer (oder Gregoritsch), die gerade im Zenit ihrer Karriere stehen, einfach vollkommen illusorisch ist.

Und ich habe es natürlich ironisch gemeint (und mein Post auch dahingehend ergänzt).

Trotzdem bleibt für mich der Zladdi einer der größten GAK-Kicker, auch wenn er jetzt nicht zu uns zurückgekommen ist (was ich mir sehr gewünscht hätte).

W.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Grazer Athletiksport Klub:

Nur ruhig, die Pferde! @rotweiss69 hat in dem Zusammenhang geschrieben, dass einige zwar ihre Verbindung zum GAK herausstreichen, aber dann halt keine Daten folgen würden, was bei einem Spieler wie Sabitzer (oder Gregoritsch), die gerade im Zenit ihrer Karriere stehen, einfach vollkommen illusorisch ist.

Und ich habe es natürlich ironisch gemeint (und mein Post auch dahingehend ergänzt).

Trotzdem bleibt für mich der Zladdi einer der größten GAK-Kicker, auch wenn er jetzt nicht zu uns zurückgekommen ist (was ich mir sehr gewünscht hätte).

W.

Zladdi ist für mich kein großer GAK Spieler. Große GAK Kicker waren Kollmann,Amerhauser,Ramusch,Wemmer usw. Zladdi steht für Bremen und vielleicht Austria Wien. Vom können her einer der größten die der GAK hatte einmal. Aber Legenden Status hat er für mich nicht. 

  • Like 2
  • Thanks 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich weiß nicht wie viel Budget da jetzt noch übrig bleibt, aber in der Defensive sollte schon noch was passieren. Die Geschichte mit Huber ist etwas über das man sich Gedanken machen muss, denn so einen wie ihn auf der Bank zu haben ist zu schade, da könnte man das Budget sicher anders investieren. Denke nämlich, dass man schon einen brauchen wird in der IV, einfach um auch Stabilität in die Abwehr zu bekommen. Weiß aktuell nicht wo ich dringender Handlungsbedarf sehe, aber vorne ist man doch ganz gut aufgestellt, aber es war ja auch noch von einem Stürmer die Rede. Würde das ganz ehrlich lieber in einen IV stecken. Ganz egal ob man Koller fix holt oder nicht. Problem wird dann halt sein, dass man dann Huber, Koller, Gantschnig, Graf und noch einen neuen hätte. Das wird sich dann eher nicht spielen und deswegen wird man wohl eher auf einen Außenpracker hinarbeiten. Für mich ist halt die IV etwas wichtiger als die AV, denn wenn du als IV Fehler begehst ist fast nichts mehr gut zu machen, einfach um auch da noch den nächsten Step zu machen, brauchts da eigentlich noch wen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Minuten schrieb Roman1985:

Ich weiß nicht wie viel Budget da jetzt noch übrig bleibt, aber in der Defensive sollte schon noch was passieren. Die Geschichte mit Huber ist etwas über das man sich Gedanken machen muss, denn so einen wie ihn auf der Bank zu haben ist zu schade, da könnte man das Budget sicher anders investieren. Denke nämlich, dass man schon einen brauchen wird in der IV, einfach um auch Stabilität in die Abwehr zu bekommen. Weiß aktuell nicht wo ich dringender Handlungsbedarf sehe, aber vorne ist man doch ganz gut aufgestellt, aber es war ja auch noch von einem Stürmer die Rede. Würde das ganz ehrlich lieber in einen IV stecken. Ganz egal ob man Koller fix holt oder nicht. Problem wird dann halt sein, dass man dann Huber, Koller, Gantschnig, Graf und noch einen neuen hätte. Das wird sich dann eher nicht spielen und deswegen wird man wohl eher auf einen Außenpracker hinarbeiten. Für mich ist halt die IV etwas wichtiger als die AV, denn wenn du als IV Fehler begehst ist fast nichts mehr gut zu machen, einfach um auch da noch den nächsten Step zu machen, brauchts da eigentlich noch wen.

Der Stürmer ist am Donnerstag gekommen und heißt Zaizen. Jetzt ist das Programm in der Offensive abgeschlossen.

Und von einem IV war nie die Rede, außer dass man Koller fix verpflichtet. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Soweit ich verstanden habe, soll Koller ja fix kommen, was auch Sinn macht. Er hat gut gespielt und ist im Notfall noch als LV einsetzbar. Die Sache mit Huber ist tatsächlich ein bisserl eigenartig. Ich habe jetzt kein Problem, einen Spieler seines Kalibers auf der Bank zu haben. weil übers Jahr sich nicht mit einem IV-Pärchen durchkommt (Sperren). 

Problem scheint mir, die Kombination mit Gantschnig zu sein, das hat nicht wirklich funktoniert. Dass ihn dann im Frühjahr größtenteils Graf "überholt" hat, hat mich stutzig gemacht.. Huber hat noch einen Vertrag für eine Saison und es ist die Frage, wie das Verhältnis intern ist. Fünf IV kann ich mir allerdings nicht vorstellen (allerdings wird auch Poric verliehen). Wirklichen Bedarf sehe ich da nicht, aber vielleicht kommt da ja nochwas (daran glauben tue ich allerdings nicht) ...

Bei den AV muss man sehen, was mit Palla und Seidl passiert. Zwischendurch war ja davon die Rede, dass man einen beidfüßigen AV sucht. Dazu kommt noch Elias Jandrisevits, der nach Oberwart verliehen ist. MMn würde er die Chance verdienen, Teil des KM-Kaders zu werden und sich kommende Saison zu beweisen. In Oberwart war er Stammspieler, hat faktisch alle Partien durchgespielt. ist natürlich ein Step 4. in 2. Liga, aber warum nicht? Deshalb wurde ja geholt.

Denke, AV wird noch eine Baustelle sein und wohl noch ein junger 6er, auch ein bisserl abhängig davon, ob Nutz und/oder Gabbichler gehen ...

W.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir geht es da eher um die Qualität und nicht ob man 5 IV hat, es reichen auch drei wenn diese eine gewisse Qualität mitbringen. Deshalb würde ich lieber in die IV investieren als auf den Außen. 

Zaizen als Stürmer zu sehen ist Ansichtssache, ich sehe ihn universell einsetzbar. Für mich noch eher einer für links oder rechts als auf der Stürmer Position. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb Roman1985:

Mir geht es da eher um die Qualität und nicht ob man 5 IV hat, es reichen auch drei wenn diese eine gewisse Qualität mitbringen. Deshalb würde ich lieber in die IV investieren als auf den Außen. 

Wie es aber aussieht, werden wir vier IV haben und ein fünfter wird wohl nicht kommen ...

W.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Grazer Athletiksport Klub:

Wie es aber aussieht, werden wir vier IV haben und ein fünfter wird wohl nicht kommen ...

W.

Wird wahrscheinlich so sein. Vielleicht kann Huber ja nächste Saison wieder Gas geben und zeigen, dass er nicht umsonst ein Bundesligakicker war.

  • Thanks 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 3.6.2022 um 09:01 schrieb Sub7ero:

Heimrecht gibts heuer immer für den unterklassigen. Man kann aber in der ersten Runde zumindest keinen BL Klub ziehen, ich glaube auch nicht in Runde 2.

Warum nicht, wir hatte in der heurigen Cupsaison auch in der 2. Runde gegen die WSG gespielt. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde es gut, dass das Transferprogramm noch nicht abgeschlossen ist und man noch unter anderem auf der Suche nach einem AV ist, weil je nach dem wer gehalten wird hat man derzeit keinen konstant spielenden AV. Für Jandrisevits wäre es gut eine Leihe wie bei Stenzel zu finden und ihn langsam heranzuführen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Roman1985:

Warum nicht, wir hatte in der heurigen Cupsaison auch in der 2. Runde gegen die WSG gespielt. 

Das mit dem Heimrecht wäre ja auch eher neu. Also wir haben gegen eine BL-Mannschaft normalerweise nicht automatisch Heimrecht, nur die RL oder LL - Vereine haben das. Ich weiß nicht, ob sich der @Sub7ero da nicht irrt, weil warum sollten sie das heuer eingeführt haben?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb 1902!!!:

Ich finde es gut, dass das Transferprogramm noch nicht abgeschlossen ist und man noch unter anderem auf der Suche nach einem AV ist, weil je nach dem wer gehalten wird hat man derzeit keinen konstant spielenden AV. Für Jandrisevits wäre es gut eine Leihe wie bei Stenzel zu finden und ihn langsam heranzuführen.

Denke bei einem AV immer an Sulzbacher, aber nach dem Abgang oder Suspendierung von Stojkovic, wird er die zweite Geige hinter Schick spielen. Alles andere würde eher nicht für ihn sprechen und dann muss er neue Wege gehen. Ansonsten war er auf rechts nur der dritte RV, da war nichts drinnen. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb bertl80:

Das mit dem Heimrecht wäre ja auch eher neu. Also wir haben gegen eine BL-Mannschaft normalerweise nicht automatisch Heimrecht, nur die RL oder LL - Vereine haben das. Ich weiß nicht, ob sich der @Sub7ero da nicht irrt, weil warum sollten sie das heuer eingeführt haben?

Paragraph 5 der Durchführungsbestimmungen regelt das klar. Und von einer Änderung dieser Bestimmung ist mir nichts bekannt. Heißt also: Wir haben in jeder Runde nur dann Heimrecht, wenn wir zuerst gezogen werden. Zudem in den ersten 3 Runden bei Los gegen LL und RL immer auswärts. 

Und ab der 2. Runde ist BL-Verein möglich...

 

@topic: Bislang sehr gelungene Transferpolitik, Gratulation!👍 

 

  • Thanks 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden schrieb Roman1985:

Denke bei einem AV immer an Sulzbacher, aber nach dem Abgang oder Suspendierung von Stojkovic, wird er die zweite Geige hinter Schick spielen. Alles andere würde eher nicht für ihn sprechen und dann muss er neue Wege gehen. Ansonsten war er auf rechts nur der dritte RV, da war nichts drinnen. 

Sulzbacher würde die Transferzeit noch schön abrunden. Ein Lang könnte beide Seiten spielen, hätte GAK Vergangenheit und genug Erfahrung in der zweiten Liga, aber wahrscheinlich keine Chance sich zu einigen mit St.Pölten.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb 1902!!!:

Sulzbacher würde die Transferzeit noch schön abrunden. Ein Lang könnte beide Seiten spielen, hätte GAK Vergangenheit und genug Erfahrung in der zweiten Liga, aber wahrscheinlich keine Chance sich zu einigen mit St.Pölten.

Wenn das stimmt, was ich so gehört habe, dann scheiterte es bei Lang an der Ablöseforderung von St. Pölten. Ich habe das aber auch nur gehört bzw. gelesen.

  • Thanks 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Stunden schrieb rotjacke22:

Paragraph 5 der Durchführungsbestimmungen regelt das klar. Und von einer Änderung dieser Bestimmung ist mir nichts bekannt. Heißt also: Wir haben in jeder Runde nur dann Heimrecht, wenn wir zuerst gezogen werden. Zudem in den ersten 3 Runden bei Los gegen LL und RL immer auswärts. 

Und ab der 2. Runde ist BL-Verein möglich...

 

@topic: Bislang sehr gelungene Transferpolitik, Gratulation!👍 

 

Es wird anscheinend am Freitag die Änderung beschlossen. 

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...