Zum Inhalt springen

So, 24.4.2022, 26. Runde 2. Liga 2021/22, GAK 1902 - SKN St. Pölten, 10.30 Uhr, Graz-Liebenau


Empfohlene Beiträge

vor 31 Minuten schrieb abdomen-sono:

Ich sehe die Stadion/ Zuseher Geschichte ganz anders. Fakt ist: Unser Zuschauerschnitt und der Zuschauerschnitt in der gesamten 2. Liga ist sehr bescheiden und rechtfertigt 1. Kein Profi Dasein in dieser Liga und 2. kein 15 000er Stadion. Beides ist für mich angesichts dieser Zahlen ein Blödsinn.

Jetzt kann man sagen wir müssen auf Teufel komm raus Aufsteigen weil dann Liebenau voll ist, was ich auch nicht glaube, oder man macht das Beste aus der 2. Liga. Nämlich schöne familiäre Kicks in einem vollen Weinzödl. Dafür plädiere ich. Halte genau gar nichts von diesem Pseudo Profi Zeiglwerk in Liga Zwa wo im Unterhaus genau so viele Zuseher kommen und die Dorfacker treten voll san mit einer geilen familiären Stimmung.

Man kann Dinge durch dauerndes Wiederholen nicht richtiger machen: in Weinzödl kann es keine Zweitligapartien geben, weil die Anlage nicht für die 2. Liga zugelassen werden kann. Man kann davon träumen, wie man halt von einem warmen Eislutscher träumt. Für eine Adaptierung bräuchte es mehrere Millionen Euro - hast du die auf der hohen Kante? Es war daher alternativlos nach Liebenau zu wechseln, abgesehen davon, dass man bei Hochrisikospielen erst recht wieder nach Liebenau ausweichen müsste (abgesehen davon wäre das Stadion dann sowieso schon "weg"). Auch, wenn das im Moment nicht so wahnsinnig schön aussieht, wo sind die KONKRETEN Alternativen? Weinzödl war schön, aber, wie gesagt, WAR!

Außerdem: die Professionalisierung der Zweitliga-Mannschaften schreitet zügig voran, weil alle merken, dass es nicht mehr anders geht.

Und zum Thema Zuschauer habe ich mich eh schon geäußert. Mittlerweile bin ich der Ansicht, dass wir keine Leute brauchen, die nur dann kommen, wenn es gerade läuft, gerade, wenn es nicht läuft, brauchen wir den 12. und 13. Mann. Die Kurve und diejenigen, die regelmäßig kommen, natürlich ausgenommen, das sind für mich echte Rote! Dieses Wochenende wieder mehrere hundert Euro ausgegeben, um für meinen GAK eingeflogen ...

W.

  • Thanks 1
  • Sad 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bleibe dabei. Wir 2 sehen das halt völlig verschieden. Ich sehe keine Hochrisikospiele in Liga Zwa. Ja BW Linz spielt in Liga Zwa und da haben sich sogar ein paar Hand voll Mannda vor 1 Woche nach dem Spiel gegen Austria Wien 2 mit ein paar Violetten geprügelt und ein paar Medien haben sogar davon berichtet… Wen interessierts? Beim Dorffest prügeln sich auch manchmal ein paar Hanseln.

 

Und ja, eine Adaptierung kostet ein paar Millionen aber irgendwie funktioniert das in Linz auch mit den 2 Stadien. Der Rechnungshof is zwar dagegen aber Wen interessierts?

 

 

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde es sollte jeder kommen dürfen, wann immer er sich entscheided zuschauen zu wollen und wir brauchen auch den Erfolgsfan und mir ist jeder GAK Fan Herzlich Willkommen, egal ob er einmal in der Saison kommt oder eine  Dauerkarte hat.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb abdomen-sono:

Ich bleibe dabei. Wir 2 sehen das halt völlig verschieden. Ich sehe keine Hochrisikospiele in Liga Zwa. Ja BW Linz spielt in Liga Zwa und da haben sich sogar ein paar Hand voll Mannda vor 1 Woche nach dem Spiel gegen Austria Wien 2 mit ein paar Violetten geprügelt und ein paar Medien haben sogar davon berichtet… Wen interessierts? Beim Dorffest prügeln sich auch manchmal ein paar Hanseln.

Was Hochrisikospiele sind, entscheiden nicht wir, sondern die Polizei ...

Zitat

Und ja, eine Adaptierung kostet ein paar Millionen aber irgendwie funktioniert das in Linz auch mit den 2 Stadien. Der Rechnungshof is zwar dagegen aber Wen interessierts?

Klar und wer bezahlt die Adaptierung? Vor vier Jahren wären es knapp 2,5 Mio. Euro gewesen OHNE (!) Zweitligatauglichkeit für ein Stadion mit max. 2.500 Zuschauer. Mit dem Geld (2,5 Mio. Euro) könnten wir uns sehr lange Liebenau leisten. Untaugliche Vorschläge bleiben untaugliche Vorschläge, auch wenn sie immer wieder wiederholt werden.

Wie gesagt, Weinzödl war, und es war schön, aber jetzt müssen wir uns mit den Gegebenheiten  abfinden.

Und, wenn jeder, seine roten Bekanntschaften aktiviert, REGELMÄSSIG zu den Spielen zu gehen, sähe es auch anders aus ...

W.

  • Haha 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es taugt mir mit dir zu diskutieren. Du hast deinen Standpunkt und den gibst du nicht auf! Weiter so. 
 

Ich bleibe auch bei meinem Standpunkt; Wo ein (politischer) Wille da auch ein Weg. Wie viele Milliarden sind in den vergangenen Jahren wegen Corona von der Politik zum Fenster rausgeworfen worden? Da sind die Millionen für 2 Stadien a Lercherlschas. Alles eine Frage des (politischen) Willens… wie gesagt in Linz gehts auch, auch wenn’s nicht grad „vernünftig“ ist… aber was ist schon „vernünftig“.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube man muss bei den Zuschauerzahlen auch das Thema Kosten berücksichtigen! Wenn man eine längere Strecke nach Graz fahren muss und zu zweit zum Match kommt, ist mit Bier und Jause ein Hunderter weg! Das kann und will sich in Zeiten wie diesen nicht jeder leisten! Liegt also sicher nicht an der Tabelle alleine! 

Bin aber optimistisch,  die Zeiten werden sich auch wieder normalisieren und dann werden auch die Zahlen wieder steigen! Gut wäre halt möglichst lang vorne dabei zu sein nächste Saison um den Schnitt zu heben!

  • Thanks 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb abdomen-sono:

Ich sehe die Stadion/ Zuseher Geschichte ganz anders. Fakt ist: Unser Zuschauerschnitt und der Zuschauerschnitt in der gesamten 2. Liga ist sehr bescheiden und rechtfertigt 1. Kein Profi Dasein in dieser Liga und 2. kein 15 000er Stadion. Beides ist für mich angesichts dieser Zahlen ein Blödsinn.

 

Jetzt kann man sagen wir müssen auf Teufel komm raus Aufsteigen weil dann Liebenau voll ist, was ich auch nicht glaube, oder man macht das Beste aus der 2. Liga. Nämlich schöne familiäre Kicks in einem vollen Weinzödl. Dafür plädiere ich. Halte genau gar nichts von diesem Pseudo Profi Zeiglwerk in Liga Zwa wo im Unterhaus genau so viele Zuseher kommen und die Dorfacker treten voll san mit einer geilen familiären Stimmung.

nicht vergessen wir verdienen mit den vip tickets, wieviel wilst da in weinzödl verkaufen,da gibts nicht mal mehr vipklub... das klingt ja immer so einfach im tz spielen und alles wird gut, heut zu tage kann es sich kein bundesliga klub leisten auf vip karten einnahmen zu verzichten....

  • Like 1
  • Thanks 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schaut’s, wir drehen uns immer um die Frage des Willens. Will man Geld in die Hand nehmen und Weinzödl so adaptieren dass wir dort kicken können. Die Liste mag lang sein; VIP, Flutlicht, Parkplätze usw… 

Ich will mich dennoch nicht zufrieden geben mit Liebenau weil wir meines Erachtens in diesem Stadion für nicht absehbare Zeit fehl am Platz sind. 10 Jahre fehl am Platz 20 Jahre fehl am Platz? Wer weiß… na Servas!

 

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was soll jetzt diese Stadion Diskussion aktuell bringen?? Das Thema ist wohl abgeschlossen und steht nicht auf der Agenda. Die Saison fertig spielen- die Richtung stimmt im Großen und Ganzen, und dann ab Sommer 22  herantasten nach ganz oben. 

  • Thanks 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden schrieb Roman1985:

Möchte heute gar nicht auf die, wie immer gleichen, eher bescheidenen Spieler eingehen. Möchte heute einfach mal Perchtold, Gantschnig und auch Rusek loben. Es ist schon wahnsinn wie viele Zweikämpfe die drei bestreiten und auch gewinnen. Gantschnig hat sich wieder voll gefangen und spielt eigentlich jedes Spiel brav bis überragend und Rusek ist so ein Spieler gegen den du nicht spielen möchtest, obwohl er, finde ich zumindest, sich auch spielerisch gesteigert hat. Perchtold läuft gefühlt 11 Kilometer pro Spiel und zieht auch mal die Gelbe wenn man genau so ein Foul braucht dass es heute gebraucht hat. Rusek ist schon ein Tier, der Typ ist echt ein Zweikampfgigant und beißt sich so in den Gegner rein, verblüffend was Rusek im Moment an Intensität raushaut. Einfacher gesagt, ein Mentalitätsmonster, genau sowas braucht es und sollte eigentlich andere mitreißen.

Absolut, dazu muss man auch noch Peham zählen (er muss aber noch kaltschnäuziger werden, siehe Großchance aus dem Gestocher in HZ 2 - der Ball MUSS rein), sowie Meyerhofer.

Rusek scheint jetzt seine Tugenden endlich auf das Feld zu bringen. Ich frage mich, ob die Entwicklung von Gantschnig etwas mit Huber zu tun hat. Letzterer scheint im Moment überhaupt keine Rolle mehr zu spielen. Das liegt mMn aber nicht an seiner Qualität, sondern liegt an was anderem ...

Und klar, einen Spieler wie Sangare werden wir sicher länger nicht bei uns sehen (natürlich auch mit seiner Fehleranfälligkeit und seinen Schwankungen), aber heute hat man wieder gesehen, dass er so ein Unterschiedspieler ist.

W.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Sangare ist unser einziger Spieler mit Zug zum Tor. Der überlegt nicht lange sondern macht einfach. Natürlich mit Fehlern, aber mit Abstand unser bester Fußballer. Wird nicht leicht zu ersetzen sein.

Ad Zuschauer: Jetzt kommt der harte Kern weils einfach um nix geht. Vl kommen gegen Lafnitz no a paar mehr weils a Steirer-Duell is. Man kann nur hoffen dass die Hartberger runterkommen. Weil dann haben wir neben den stnrw Amas und Vienna einen weiteren Gegner der Leute ins Stadion bringt.

Und die Konditionen in Liebenau bringen uns nicht um, das tut eher ein überteuerter Kader. Wir müssen an ein paar Stellschrauben drehen damit wir länger oben mitmischen können, dann kommen auch die Zuschauer wieder.

  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Finde es war ein gutes Spiel.

Dss wir den Gegner nicht 90min an die Wand spielen ist klar.

Bzgl Sangare.

Es stimmt er hat den Zug zum Tor und er ist dzt der Unterschiedsspieler.

Allerdings eben manchmal auch das er oft einen Haken zu viel macht bzw der entscheidwnde Pass nicht ankommt, was dijenigen sie in der Vorwärtsbewegung sind aus den Spiel nimmt.

Aber wenn er das noch könnte würde er eben bei Salzburg spielen.

 

  • Thanks 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...