Zum Inhalt springen

Fr., 15.4.2022, 24. Runde 2. Liga 2021/22, Wacker Innsbruck - GAK 1902, 18.30 Uhr


Empfohlene Beiträge

Zum Auftakt des letzten Saisonviertels ein Oster-Doppel mit zwei Auswärtsspielen: das erste im Westen bei den Innsbruckern. Unabhängig von deren finanziellen Turbulenzen sicher eine spannende Partie, aber die Mannschaft hat gezeigt, dass sie in der Lage ist, druckvoll zu spielen, allerdings nicht konstant genug. Ein Punktgewinn ist aber sicher drinnen, immerhin gilt es bei den engen Abständen im vorderen Mittelfeld keinen Boden zu verlieren.

W.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kommts am Freitag lieber nach Weinzödl und feuerts die Damen im Spitzenspiel gegen den ersten an. Zumindest diejenigen, die nicht mit nach Innsbruck fahren ;) Dort müsst ihr nicht mal Eintritt zahlen, außer eine Freiwillige Spende abgeben. 

  • Like 6
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Roman1985:

Kommts am Freitag lieber nach Weinzödl und feuerts die Damen im Spitzenspiel gegen den ersten an. Zumindest diejenigen, die nicht mit nach Innsbruck fahren ;) Dort müsst ihr nicht mal Eintritt zahlen, außer eine Freiwillige Spende abgeben. 

ist sicher eine gute Alternative. Gibts wieder einen Wirt im TZ?

https://www.laola1.at/de/red/fussball/2--liga/news/wacker-in-not--heimspiel-gegen-gak-wackelt-bereits/

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke, man sollte das finanzielle Thema bei Innsbruck komplett ausblenden, sondern sich von unserer Seite ausschließlich auf die sportlichen Dinge konzentrieren und die Innsbrucker absolut Ernst nehmen (beim Rapid-Spiel war im Vorfeld auch von Coronafällen die Rede, gekommen ist es im Spiel ja durchaus anders, als von vielen erwartet).

Allfällige Entscheidungen o. ä. in Innsbruck können wir sowieso nicht ändern und schon gar nicht, vor den noch nicht einmal erlegten Bären verteilen.

@Lok III Laut Homepage seit Anfang März mit neuem Konzept wieder eröffnet, war aber noch nicht da ...

W.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, bin gespannt, ob Innsbruck überhaupt antritt.

Und da der GAK auch in dieser Saison eher Wundertüte als sonstwas ist, erlaube ich mir im heurigen Jahr keinen Spieltipp mehr (auch nicht meinen traditionell schlechten).

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Könnte ein Abschied von den Innsbruckern für längere Zeit sein. Mir tut es immer leid, wenn Traditionsvereine so abgewirtschaftet werden. Wenn ich die, immer wieder von neuem, schwindligen Horrormeldungen aus Innsbruck höre fühle ich mich oft an unseren Garli zurückerinnert. Ich bin jedes mal von neuem sehr dankbar, dass sich bei uns ehrliche Leute gefunden haben, die den Verein übernommen haben und ihn dahin geführt, wo wir jetzt stehen. Wird jedenfalls ein spannendes Spiel, beide Mannschaften können eigentlich befreit aufspielen. Ein superspannendes 3:4 wäre ein würdiger (vorübergehender) Abschied der Innsbrucker aus dem Profifußball.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Fans haben auch mein größtes Mitgefühl, wir waren ja in der selben Situation. Aber ich bin mir nicht sicher ob sie die auch diese Fan Basis besitzen um einen wirklichen Neustart zu schaffen. Ich glaube dort gehe die Lichter für immer aus.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

vor 15 Stunden schrieb Thomas01:

Die Fans haben auch mein größtes Mitgefühl, wir waren ja in der selben Situation. Aber ich bin mir nicht sicher ob sie die auch diese Fan Basis besitzen um einen wirklichen Neustart zu schaffen. Ich glaube dort gehe die Lichter für immer aus.

Auf alle Fälle schade um den Verein. Ein weiterer Traditionsklub, der sich vermutlich in Luft auflöst.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ähnlich wie beim Rapid-II-Spiel sehr schmeichelhaft für den Gegner. Den Elfer kann man geben, muss man aber auch nicht (ähnlich wie das Foul an Felipe bei Eckball letzte Woche in Graz).

Sei es drum, die Leistung war, bis auf 10, 15 Minuten in der 2. Hälfte, wieder ansprechend, durch die Systemumstellung - 3er-Kette !!! und Eintausch Huber III - nach der Schwächephase wieder Spielkontrolle zurück erlangt. Chancen waren da, die Partie schon früher zu unseren Gunsten vorzuentscheiden. 

Leider wird die Bank immer dünner, wird sicher nicht leicht am Montag gegen den FAC.

W.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Grundsätzlich kein schlechtes Spiel von uns. Leider aus der Dominanz am Anfang zu wenig Torgefahr erzeugt. Der Elfer war hart aber durchaus zu geben. Support ganz große Klasse, man hat die Innsbrucker im Stream kaum gehört.

  • Like 1
  • Thanks 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Endlich ist mal eine Feldüberlegenheit zu spüren. Schön langsam wird das recht ansehnlich. 
 

Wird schlussendlich eh in ein 3:0 für uns umgewandelt. Glaube nicht dass Wacker noch die Kurve kratzen wird. Eh ein Wahnsinn dass überhaupt das heutige Spiel stattgefunden hat. Wenn ich von einem Kunden schon 2 Monate aufs Geld warte greif ich nichts mehr an für den.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden schrieb Grazer Athletiksport Klub:

Ähnlich wie beim Rapid-II-Spiel sehr schmeichelhaft für den Gegner. Den Elfer kann man geben, muss man aber auch nicht (ähnlich wie das Foul an Felipe bei Eckball letzte Woche in Graz).

Sei es drum, die Leistung war, bis auf 10, 15 Minuten in der 2. Hälfte, wieder ansprechend, durch die Systemumstellung - 3er-Kette !!! und Eintausch Huber III - nach der Schwächephase wieder Spielkontrolle zurück erlangt. Chancen waren da, die Partie schon früher zu unseren Gunsten vorzuentscheiden. 

Leider wird die Bank immer dünner, wird sicher nicht leicht am Montag gegen den FAC.

W.

Natürlich wird die Bank dünner

Deshalb sollten wir auch der bank das Vertrauen schenken. Kann ja auch was gutes werden

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Roger:

Natürlich wird die Bank dünner

Deshalb sollten wir auch der bank das Vertrauen schenken. Kann ja auch was gutes werden

Ab jetzt sollte sowieso mehr gemischt aufgestellt und auch mehr und früher gewechselt werden.  Es geht wirklich um Nichts mehr.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin nicht der Meinung wieder an der Aufstellung groß herum zu experimentieren. Das hatten wir die letzten zwei Jahre unter GP. Und jedes darauffolgende Jahr hatten wir wieder keine eingespielte Mannschaft. Jetzt wo es spielerisch ein wenig rund läuft wäre das meiner Meinung nicht förderlich. Gegen punktuell frühere Wechsel ist nichts einzuwenden. 

  • Thanks 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, ich denke, dass es schon dazugehört, gewisse Veränderungen, auch taktischer Natur (so wie gestern) durchführen zu können. Das eingespielt-Sein bezieht sich ja nicht nur auf die erste 11, sondern hoffentlich auf den gesamten Kader. Beispiel gestern: Thomas Fink hat mir eigentlich ganz gut gefallen, hat sich kämpferisch ordentlich reingeschmissen (siehe Ballgewinn im Strafraum). Und von der Bank noch nachlegen zu können, ist ja auch nicht schlecht, wobei das gestern mit Stenzel durchaus gelungen ist. Für mich ein absoluter Kandidat für einen fixen Kaderplatz in der Saison 2022/23, weil er flexibel einsetzbar ist! Die Krönung wäre natürlich das Tor gewesen ...

So oder so wird es in gewissen Bereich - eigentlich wie immer - Veränderungen geben müssen. Und das ist ja kein Problem, sofern es einen gewissen Stamm gibt.

W.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb red passion:

Bin nicht der Meinung wieder an der Aufstellung groß herum zu experimentieren. Das hatten wir die letzten zwei Jahre unter GP. Und jedes darauffolgende Jahr hatten wir wieder keine eingespielte Mannschaft. Jetzt wo es spielerisch ein wenig rund läuft wäre das meiner Meinung nicht förderlich. Gegen punktuell frühere Wechsel ist nichts einzuwenden. 

Naja, zumindest bei den Positionen, wo heute schon bekannt ist, dass sie nächste Saison sowieso anders besetzt werden müssen. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...