Zum Inhalt springen

Empfohlene Beiträge

  • Antworten 1,1Tsd
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

OK, kleiner Denkanstoss: Als wir uns 2012 neu gründen mussten, war Gabriel Suprun gerade mal 9 Jahre jung. Es gab - noch - keinen anderen, "großen" Verein mit Perspektive in Graz und auch wenn

Ich bin ehrlich gesagt bisher enttäuscht von der derzeitigen sportlichen Performance in dieser Saison. Das liegt jetzt nicht daran, dass wir nicht um den Aufstieg spielen. Das ist glaube ich noch viel

Ziemlich arg eigentlich, dass wir mit kaum 2. Liga tauglichen Spielern so weit vorne sind. Da muss ja wahnsinnig gut gearbeitet werden.

Veröffentlichte Bilder

Gibt es immer nur einen Aufsteiger bzw. Absteiger? Ich bilde mir ein, dass mit der 12er Ligareform auch ein zweiter Absteiger möglich wurde. Letzter ist Fixabsteiger, Vorletzter spielt Relegation. Täusche ich mich da komplett oder wird das nur unter bestimmten Voraussetzungen so gemacht?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 45 Minuten schrieb Lok III:

Gibt es immer nur einen Aufsteiger bzw. Absteiger? Ich bilde mir ein, dass mit der 12er Ligareform auch ein zweiter Absteiger möglich wurde. Letzter ist Fixabsteiger, Vorletzter spielt Relegation. Täusche ich mich da komplett oder wird das nur unter bestimmten Voraussetzungen so gemacht?

Da täuscht du dich. Das war nie so in jüngerer Vergangenheit. 1 Absteiger und 1 Aufsteiger. Relegation wie oben erwähnt nur dann, wenn kein aufstiegsberechtigter Klub unter den ersten 2 der 2. Liga ist.

  • Thanks 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb rotweiss69:

nur der 1 und 2 platz in der 2 liga berechtigt zum direktaufstieg, ansonsten gibts relegationspiel..., halten wir den hartbergern die daumen das sie dirket absteigen...

Ganz ehrlich, die Hartberger brauch ich  nicht in unserer Liga. Die können sich gern derfangen. Ein Aufeinandertreffen mit HB steht für mich nicht auf der Wunschliste. War bisher selten positiv.

Die sollen dann absteigen, wenn wir hoffentlich aufsteigen. Wie lange das noch dauert, ist von sekundären Bedeutung.

 

  • Like 2
  • Thanks 4
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb cornerfahne:

Ganz ehrlich, die Hartberger brauch ich  nicht in unserer Liga. Die können sich gern derfangen. Ein Aufeinandertreffen mit HB steht für mich nicht auf der Wunschliste. War bisher selten positiv.

Die sollen dann absteigen, wenn wir hoffentlich aufsteigen. Wie lange das noch dauert, ist von sekundären Bedeutung.

 

Das kann ich verstehen, aber ich sehe es persönlich ganz anders. Ich warte seit mehr als 10 Jahren darauf, dass der GAK diesen Unsympathlern am Feld ordentlich eins einschenkt. Und das bei jedem einzelnen Spiel. … Und dass es die dann erst zerreisst und sie ganz unten wieder anfangen müssen.

  • Like 2
  • Thanks 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich wünsche mir aus mehreren Gründen keinen Abstieg von Hartberg:

1. Die Hegemonie des anderen Grazer Vereins in der 1. Liga wäre für den steirischen Fußball fatal und würde auch unsere Entwicklung mittelfristig hemmen (Sponsoren, Fans, medialer Fokus etc.)

2. aus steirischer Sichte wäre eine Liga 2 mit fünf Vertretern (man muss ja davon ausgehen, dass die Zweite Mannschaft der Zweitgeborenen mit aller Wahrscheinlichkeit aufsteigen wird) ein ziemliche Todesliga, wo man schnell unter die Räder kommen kann

3. Fantechnisch wäre höchstens das erste "Wiedersehen" "Interessant", mehr aber auch noch schon nicht - und das dabei Erwartbare brauche ich ehrlicherweise auch nicht

Am liebsten wäre mir ein Platztausch, dafür braucht es aber unsererseits noch etwas Zeit ...

W.

  • Thanks 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb Grazer Athletiksport Klub:

Ich wünsche mir aus mehreren Gründen keinen Abstieg von Hartberg:

1. Die Hegemonie des anderen Grazer Vereins in der 1. Liga wäre für den steirischen Fußball fatal und würde auch unsere Entwicklung mittelfristig hemmen (Sponsoren, Fans, medialer Fokus etc.)

2. aus steirischer Sichte wäre eine Liga 2 mit fünf Vertretern (man muss ja davon ausgehen, dass die Zweite Mannschaft der Zweitgeborenen mit aller Wahrscheinlichkeit aufsteigen wird) ein ziemliche Todesliga, wo man schnell unter die Räder kommen kann

3. Fantechnisch wäre höchstens das erste "Wiedersehen" "Interessant", mehr aber auch noch schon nicht - und das dabei Erwartbare brauche ich ehrlicherweise auch nicht

Am liebsten wäre mir ein Platztausch, dafür braucht es aber unsererseits noch etwas Zeit ...

 

Gute Argumente, das erscheint mir alles sehr logisch. Es deckt sich halt nicht mit meiner emotionalen Lage seit 10 Jahren, bezüglich der Hartberger. Da habe ich eher keinen logischen Zugang, ich kann mich noch zu gut an die damalige Geschichte erinnern. Und ich denke mir, wer die Wiener Austria schlagen konnte, der geht auch gegen abgestiegene Hartberger nicht zwingend unter.

  • Thanks 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehe die ganze Hartberg Geschichte auch sehr emotional und nicht rational und freue mich schon sehr darauf, wenn wir dieser Bagasch sportlich die Leviten lesen werden. 
 

Eigentlich bin ich aus dem Alter des Brüllen und Pfeifen schon draußen aber bei den Hartbergern werde ich gerne eine Ausnahme machen. Das sieht übrigens mein „alter“ Vater auch so und da sind wir sicher nicht die Einzigen.

  • Like 1
  • Thanks 5
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Turbulent war es bei unseren Kooperations-/Leihspielern:

Filip Smoljan erzielte zwar für Kalsdorf im RLM-Match gegen Gleichenberg ein Tor, allerdings ging das Spiel 2:6 verloren. Weiz hat mit einem - überraschenden - 2:0-Sieg gegen Hertha Wels wohl die letzten Aufstiegsambitionen der Oberösterreich vereitelt und den Weg für die Zweite unseres Stadtrivalen frei gemacht. Nico Frieser mit einem Kurz-Einsatz.

Felix Müller spielte im LL-Derby Lebring - Wildon wieder von Anfang an, die Lebringer gewannen das Spiel 3:0.

Elias Jandrisevits spielte am Ostermontag im Cup wieder 90 Minuten für Oberwart und Lukas Alterdinger 63 Minuten für Grödig in der RL Salzburg.

W.

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Puhh, das mit den Hartbergern ist so ein Thema.

Nichts wär mir lieber, als dass es diesen sch... Verein zerreißt, oder die absteigen. Ehrlich, ich wünsche denen alles sportlich und wirtschaftlich Schlechte auf dieser Welt.

Aber ich blicke im Falle eines Abstiegs, genau wie einige Schreiberlinge vor mir, mit einiger Sorge auf etwaige Matches zwischen uns und denen. Die Stimmung ist dermaßen aufgeladen, dass es großes Skandalpotential hat.

Weiters hat @Grazer Athletiksport Klub auch irgendwo recht wenn er meint, die Hegemonie des Zweitgeborenen wäre nicht besonders gut für uns. Wobei man sich überlegen muss, inwieweit Hartberg einem Stnrw wirklich das Wasser abgräbt in den von ihm genannten Bereichen (Sponsoren, Fans, medialer Fokus etc.). Dürfte nicht so hoch sein, wie man vielleicht vermutet.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Argument mit der "Hegemonie" verstehe ich nicht ganz. Sturm ist derzeit sowieso allein auf weiter Flur, denen kratzt Hartberg nicht. Und selbst wenn sie durch den Hartberger Abstieg noch 2 Sponsoren dazukriegen - who cares? Die fischen ja sowieso in anderen Gewässern, da machen 2 oststeirische Lokalfirmen das Kraut nicht fett.

Wir sollten auf uns schauen und was für uns am besten ist - Sturm ist derzeit nicht unsere Kragenweite, aber Hartberg ist es! Hartberg ist unser Konkurrent in Bezug auf Akademie, öffentliche Gelder, Sponsoren - nicht Sturm. Auch wenn die Hartberger jetzt betonen, dass ihre Pläne von Akademie und Stadion auch bei einem Abstieg weiterverfolgt werden - es muss doch jedem klar sein, dass ihre Brötchen bei einem Abstieg deutlich kleiner gebacken werden müssen. Korherr meint ja, dass sie das Budget um etwa 70 Prozent reduzieren müssten - na dann schau ich mir an, wie die Entwicklung dann weiter geht. 

Also, ganz abseits der persönliche Ressentiments gegenüber Hartberg (denen ich in jedem einzelnen Spiel nur das allerschlechteste wünsche - sogar wenn sie gegen Sturm spielen!) - ein Abstieg von Hartberg kann für uns nur positiv sein.

  • Thanks 5
  • Haha 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin da ganz bei @Bertl80 (und vielen anderen):

Ich wünsche diesem Drecksverein nichts mehr als den Abstieg! Kann da eine andere Meinung als Roter net nachvollziehen (auch nicht unter Zugrundelegung der von @W. (teilweise nicht schlüssigen) gebrachten Argumente).

Dieser Verein ist das Allerletzte - und wird es immer bleiben!

  • Thanks 4
  • Haha 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja @bertl80: Von mir aus können die Hartberger das Stadionprojekt auch realisieren. Ich glaube, das ist genau der Größenwahn, der dann zum Untergang führt. Wär nicht das erste Mal. Seis drum. Hartberg wirds irgendwann auch noch erwischen.

Ich glaub fest ans Karma. Egal wie lang es dauert.

  • Thanks 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb RoterGrazer1983:

Und wieder hat es ein Jugend GAK Spieler in den Salzburger Kader geschafft. Herzliche Gratulation 

https://www.laola1.at/de/red/fussball/bundesliga/news/rb-salzburg-zieht-den-lieferinger-samson-baidoo-im-sommer-hoch/
 

Als dank schenken sie uns im Sommer den Sangare :) . Auch wenn er hart kritisiert wird, hat er im letzten Spiel dann wieder gezeigt, was er tatsächlich kann. Und hätten wir ein wenig einen besseren Kader, so denke ich, dass er stärker zur Geltung kommen würde. Für mich ist er, trotz vieler Kritik, ein super Fußballer mit hohen Anlagen. 

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Roman1985:

Als dank schenken sie uns im Sommer den Sangare :) . Auch wenn er hart kritisiert wird, hat er im letzten Spiel dann wieder gezeigt, was er tatsächlich kann. Und hätten wir ein wenig einen besseren Kader, so denke ich, dass er stärker zur Geltung kommen würde. Für mich ist er, trotz vieler Kritik, ein super Fußballer mit hohen Anlagen. 

Sowie alle jungen Fußballer die Salzburg holt 😎

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das hartberg- dilemma ist ziemlich interessant , finde ich.
emotional vielleicht für den einen oder anderen noch wichtig, glaub ich, dass für die kurve (zB) die konfrontation mit denen eher nicht so wichtig ist. da sind dann doch andere handelnde personen in hartberg am werk . und ganz ehrlich, verkackt haben wir es damals schon selber. auch wenn die aussagen der hartberger damals leider nie beweisbar waren, weil der SAK eingeknickt ist (welche ja die eigentlichen beidln waren).
interessant wird dann eher die konstellation hartberg - lafnitz. die fischen dann nämlich im komplett gleichen gewässern was spieler, funktionäre und sponsoren betrifft. wobei es da lafnitz leichter hat, weil der loidl als zampano das szepter in der hand hält und die schwarzgeldkuverts persönlich verteilt. hinter hartberg steht halt die gemeinde und somit die öffentliche hand .
wenn die gschickt wären, würden sie sich zusammentun - was auf kurz oder lang zu internen reibereien führen kann und wird. weil keiner der handlanger vom anderen sein will.

was infrastruktur und akademie betrifft, wäre das glaube ich ein kleiner vorteil für uns. in liga 2 musst du einmal geld aufstellen, um solche pläne bei anders kalkuliertem budget zu realisieren. das möchte ich dann einmal sehen. wir haben dank unserem umsichtig handelnden vorstand alles bereits fix und fertig, was die akademie betrifft.
und das stadionprojekt wird auch zweitrangig werden, wenn die großen klubs ausbleiben. für liga 2 reicht das alte allemal. außer der stadt ist es wieder einmal egal und sie bezahlt für die alles, dann werdens was hinstellen.

wäre sicherlich eine interessante zusammenstellung der liga, vor allem wenn man bedenkt, dass STRNW II auch aufsteigen will und wird. was für uns dann finanziell ein booster wäre (heimspiel mit mehr fans). obwohl ich das dem proletenverein aus jakomini nicht gönnen will, dass deren amateure in unserer liga spielen. aber wurscht.

  • Thanks 4
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 34 Minuten schrieb Grazer1902:

gibts irgendeine (wahrscheinliche) möglichkeit dass uns diese grauslichen jungen jakomini proleten erspart bleiben?

oder klappt das nur wenn sie selbst nicht erster werden?

Nur wenn sie nicht 1.werden

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 22 Minuten schrieb Fighter_19:

Nur wenn sie nicht 1.werden

Ich glaube 2. dürften sie auch werden. Aber diese Fragen sind heuer eh wieder mal nicht relevant, weil die Liga eh schauen muss, dass sie überhaupt 16 Mannschaften zusammenkriegt.

Die LASK Juniors gehen ja freiwillig runter und dass es die Innsbrucker noch packen, glaubt auch keiner mehr. Also wären dann einmal 2 Plätze frei in der Liga, und nachdem aus der RLW keiner rauf will werden Sturm II und vermutlich Vienna fix aufsteigen.

Lustig wird es, wenn (und jetzt werde ich extrem hypothetisch, ich weiß) die BuLi wirklich ihre Regeln  an allen Vereinen in gleichem Maße anwenden würde und der Austria die Lizenz verweigert würde - weil dann müssten ggf. die Austria und die Young Violets auch noch runter, und dann dürfte Hertha Wels, die derzeit eher das Kanonenfutter der RLM sind, auch noch aufsteigen.

  • Thanks 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb bertl80:

Ich glaube 2. dürften sie auch werden. Aber diese Fragen sind heuer eh wieder mal nicht relevant, weil die Liga eh schauen muss, dass sie überhaupt 16 Mannschaften zusammenkriegt.

Die LASK Juniors gehen ja freiwillig runter und dass es die Innsbrucker noch packen, glaubt auch keiner mehr. Also wären dann einmal 2 Plätze frei in der Liga, und nachdem aus der RLW keiner rauf will werden Sturm II und vermutlich Vienna fix aufsteigen.

Lustig wird es, wenn (und jetzt werde ich extrem hypothetisch, ich weiß) die BuLi wirklich ihre Regeln  an allen Vereinen in gleichem Maße anwenden würde und der Austria die Lizenz verweigert würde - weil dann müssten ggf. die Austria und die Young Violets auch noch runter, und dann dürfte Hertha Wels, die derzeit eher das Kanonenfutter der RLM sind, auch noch aufsteigen.

Hm, ok. 

Kann sein das auch der 2.reicht, aber nur wenn der 1.nicht Herta Wels ist.

(Danach sieht es aber nicht aus)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...